1. Gib jetzt deine Tipps für den 1. Lauf des Downhill World Cups 2018 ab und gewinne pro Runde wertvolle Preise von SRAM! ZUM TIPPSPIEL ➡️
    Information ausblenden

Cube Kid 160 Tuning

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Y_G

    Y_G

    Dabei seit
    06/2004
    naja hängt auch dann von der neuen Kurbel ab wie breit man muss. Je weiter Du rein kommst umso besser der Q-Faktor und leichter wird es auch noch :)
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Oigi

    Oigi

    Dabei seit
    06/2007
    Zum Innenlager...ich habe eins von Miche genommen. Ich kann durch die Kurbel das 107er nehmen. Das wiegt, selbst gewogen, 207 g. Für das Gewicht ein super Preis. Was die Qualität angeht, kann ich noch nichts sagen.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  4. bikeandi1974

    bikeandi1974 Albtraufbiker

    Dabei seit
    09/2004
  5. Hab ich auch schon 2x verbaut, allerdings sind die Aluschalen sehr weich und wenn man dann beim ein oder Ausbau abrutscht sind die Lagerschalen hin, davon kaufe ich keines mehr!
     
  6. Oigi

    Oigi

    Dabei seit
    06/2007
    Hallo Zusammen,

    hier ist mal wieder etwas von mir. Ich habe die Kurbel fertig gemacht und wie ich finde kann sich das Ergebnis sehen lassen. Innenseite und Kanten sind poliert. Die Außenseite habe ich nach dem Polieren nochmal mit Stahlwolle bearbeitet.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Lange dauert es nicht mehr und ich kann das fertige Rad präsentieren.

    Bis dahin
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
    • Gewinner Gewinner x 1
  7. Oigi

    Oigi

    Dabei seit
    06/2007
    Ich habe mich heute Abend an den Pedalen zu schaffen gemacht. Vor einiger Zeit habe ich die sehr leichten Pedale von Bens Papa gekauft. Bei reiferer Überlegung fand ich die Pins für einen Fahranfänger zu viel des Guten. Ich habe schon die blutigen Beine meines Sohnes gesehen. Deshalb habe ich die Pins rausgeschraubt und Griptape draufgeklebt. Ich hoffe dass damit genug Grip vorhanden ist.

    [​IMG]

    Gruß Oigi
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  8. Bembel_Benji

    Bembel_Benji WWW - Weck, Worscht & Woi

    Dabei seit
    03/2012
    Hat jemand einen Tipp für eine bezahlbare und halbwegs leichte 16" 32L Felge?
    Ich möchte auf eine SRAM Automatix aufrüsten und will ein komplettes Hinterrad aufbauen. Kann mir im dem Zuge jemand sagen, wo ich die passenden Speichen her bekomme? Von der Stange sind die scheinbar nicht (oder ich hab falsch gesucht).
    Danke!
     
  9. Oigi

    Oigi

    Dabei seit
    06/2007
    Guten Abend Zusammen,

    ich kann endlich verlauten lassen, dass das Rad endlich fertig ist.
    Es wurde noch mit einigen Stickern versehen und landet bei 6,4 kg.
    Ich bin erstaunt, mein Sohn hat innerhalb einer Stunde keine Unterstützung beim Radeln mehr gebraucht. Sicheres Bremsen, mit den Bremsen-nicht mit den Füßen, und anfahren muss er noch etwas üben. Aber das wird schon. Er fragt nun immer wann wir auf den Pumptrack gehen und die Holzwall fahren.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Gruß Oigi
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  10. Dann möchte ich mal meine kleine Aufbau Geschichte unseres Cube kid 160 starten.
    Angefangen hat alles mit einem gebrauchten Bike /Rahmen aus der Kleinanzeigen Bucht, gekauft und gestrippt war er schnell. Nun ging es an den Neuaufbau.
    Gewünscht waren: Carbongabel mit Scheibenbremse/ 2 Gang Automatik Nabe ebenfalls mit Scheibenbremse / gekürzte Kurbeln.

    Die Gabel war schnell in dem Land des Ali.... bestellt.Nach eintreffen dieser wurden erste Proben mit dem Steuersatz und nacharbeiten der Gabel gemacht, leider passten weder die Pm Aufnahme noch wie versprochenen eine 160 er Bremsscheibe. Also nacharbeiten angesagt, mit viel Fleiss war auch dies gelöst.
    Die zweite Baustelle war das kürzen der vorhandenen Shimano Kurbeln, um dass ordentlich zu bewerkstelligen habe ich extra eine Aufnahme für die Drehbank gebaut, so war ein vernünftiges Bohren gewährleistet. Wie zu erwarten stellt sich heraus dass die Kurbeln hohlgeschmiedet waren.
    Also wieder an die Drehbank und Gewindehülsen anfertigen, einschweißen und nachbearbeiten war dann nur noch eine Kleinigkeit.
    Größeres Kopfzerbrechen machte mir der Umbau auf die Sram Automatix. Wie hier im Forum schon berichtet funktioniert das Kürzen auf die Einbaubreite eines Cube 160 eher weniger problematisch.
    Aber da war ja noch die Aufgabe eine Scheibenbremse zu verwirklichen.Da ich mittlerweile etwas Übung an der Drehbank hatte, wurde ein Adapter von Sram auf eine Rohloff Bremsscheibenaufnahme gedreht. Das wurde erforderlich ,da der Nabendurchmesser weder mit 6 Loch noch mit Centerlock kompatibel war.Nach längerem anpassen ging es nun an die Aufnahme des Bremssattels an den Rahmen, Auch dies war mit viel Hirnschmalz möglich.
    Aber seht selbst.
     

    Anhänge:

    • gefällt mir gefällt mir x 2
  11. Mzungu

    Mzungu

    Dabei seit
    09/2012
    [​IMG]

    Mein Umbau.
    Schwalbe black Jack und neue Schläuche. Pro Reifen 110 g leichter.
    Kubikes Kurbel und neues Tretlager, neue Pedale. Etwa 500 g gespart.
    Den hässliches Kettenkasten abgemacht und gegen chainrunner getauscht.
    Neuer Sattel.
    Neuer Vorbau, spank Spoon. Lenker ist ein Easton Carbon. Und neue Griffe.
     
  12. Heiko_Herbsleb

    Heiko_Herbsleb Ich hab Dich lieb.

    Dabei seit
    01/2015
    Wobei man ja Chainrunner durchaus auch als Folterinstrument für Nutzer solch kleiner Fahrräder betrachten kann.
    Macht halt, insbesondere mit den Kettenschutzringen, das Treten doch arg schwergängig. Ist aber andererseits dadurch Training für die zarte Muskulatur :daumen:
     
  13. hallo zusammen,
    ich überlege eine Sram Automatix 2-Gang Nabe einzubauen und die Kurbel samt Lager zu tauschen.
    Schwierigkeiten macht mir die Auswahl zwischen Kurbellänge und Zähne.
    Zur Auswahl stehen folgende Kurbeln:
    KUbikes 102mm/28Z
    KUbikes 102mm/32Z
    Kania 114mm/32Z

    Welche Übersetzung entspricht der Standard Übersetzung des Cubes im 1. Gang der Automatix. Oder wie trifft man hier eine Auswahl.
    Einsatzgebiet ist hauptsächlich in der Ebene.

    Kann mir da jemand weiterhelfen. Ich denke die falsche Kombination könnte sich negativ auswirken.

    @Mzun: Welches Lager hast Du verbaut?

    PS: Das ist mein 1. Beitrag und meine Kenntnisse sind noch recht dünn.
    Vielen Dank für die vielen guten Beiträge und Anregungen, ich konnte schon einiges umsetzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2018
  14. So, ich habe noch mal einiges nachgelesen...
    Bei einer Körpergröße von 108cm fällt die 114mm Kurbel schon mal weg. Formel: 10% der Körpergröße.
    28 Zähne machen in der ebene auch keinen Sinn, da die Übersetzung noch kleiner wird.
    Bleibt noch die KUbikes 102mm/32Z.
    Korrigiert mich bitte wenn ich falsch liege.

    Bleibt nur noch die Frage: macht die Sram Automatix sinn?
     
  15. Hat diese Vorteile? Würde sich das warten lohnen.
    Optisch gefällt mir die von KUbikes besser und sie ist verfügbar.
    Bin nur nicht sicher ob ich mit dem Token 103mm Innenlager hinkomme.
     
  16. is wurscht welche du nimmst, schön sind beide nicht!
     
  17. Mzungu

    Mzungu

    Dabei seit
    09/2012