Der Gravel- und CX-Reifen Thread

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. 0plan

    0plan Alteisenbeweger

    Dabei seit
    02/2011
    Im Vergleich zu MTB oder CX sind die Haftungsunterschiede auf Gravel oder Strasse sicher schwieriger zu bemerken. Ich find's auch 'ne Referenzkurve im Wald oder auf Schotter auszuprobieren als einen Slick auf seine Grenzen auf Asphalt auszuloten. So gut fahre ich nicht.

    Aber dennoch - es gibt auch hier m.E. durchaus bemerkenswerte Unterschiede.

    Leicht andere Kategorie (700C, 30-32mm), ich habe einen Challenge Strada Bianca auf einem Reiserad und einen Panaracer Gravelking (Slick) auf einem vergleichbaren anderen. Der Panaracer rollt sehr gut, der Challenge auf der Strasse aber gefühlt noch etwas leichtläufiger und geschmeidiger. Allerdings kommt der Challenge bei feinem Split oder Nässe - wie ich finde - sehr früh an seine Grenzen, während der Panaracer noch wirklich erstaunlichen Grip hat.
    Wohlgemerkt - alles sehr subjektiv.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Verbaue auch gerade den Challenge Strada Bianca (36) hast du die Pro Variante, wenn ja, bist du mit dem Pannenschutz zufrieden?
     
  4. 0plan

    0plan Alteisenbeweger

    Dabei seit
    02/2011
    Das ist m.E. nicht sein Problem. Er ist anfällig für Schnitte und da es ein geklebtet Reifen ist, kann es sein, dass sich an dieser Stelle dann die Lauffläche löst. Ist mir so passiert :(
    In der Montage war das mein bislang härtester Fall. Ich brauche selten Reifenheber, hier brauchte ich die.

    K.A. ob das Pro ist ...
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2019
    • gefällt mir gefällt mir x 1
    • Gewinner Gewinner x 1
  5. Lt.AnimalMother

    Lt.AnimalMother Neigschmeggder

    Dabei seit
    02/2008
    Ich schwanke jetzt zwischen Riddler und Gravelking SK. Hat die schonmal jemand beide gefahren? Einer von beiden irgendwie schwierig was Tubeless angeht?
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  6. Ahija

    Ahija Mein Name ist Hase

    Dabei seit
    03/2011
    Gravelking SK ist tubeless easy. Selbst noch nicht montiert, aber viele viele glaubwürdige Reviews zu gesehen. Wollte die auch erst kaufen, gabs aber nicht lieferbar als ich gekauft habe.
     
  7. a.nienie

    a.nienie <.v.n.+.

    Dabei seit
    05/2006
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  8. Oder der Surly knard 700Cx41 an der Front und einen schnell rollenden reifen am Heck. Weil vorne brauchst ja mehr grip und den hat der Surly knard auf jeden Fall:daumen: den reifen gibt es als 27 tpi 33 tpi 120 tpi wobei die 120er weniger wiegt und weniger Rollwiderstand hat aber teuerer und pannenanfälliger ist als die beiden anderen. Die "goldene Mitte" hat 33 bzw. Der alte knard 60 tpi


    https://www.bikestore.cc/product_info.php?products_id=218306

    Und hier noch einmal ein Testbericht:

    https://forum.tour-magazin.de/showthread.php?362640-Surly-Knard-700c-x-41

    Gruß,

    Johannes:bier:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2019
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  9. Simpel.

    Simpel. All weather cyclist

    Dabei seit
    06/2009
    Wie breit misst der bei welcher Felgeninnenbreite?
     
  10. Bonpensiero

    Bonpensiero Wutaka!

    Dabei seit
    07/2015
    Ja, ich fahre den Cazedero in 700c und 650b. Ein guter Allrounder. Auf Asphalt läuft er schnell und mit dezenter Lautstärke. Auch bei Nässe liegt guter Grip an, allgemein gutmütiges und spurtreues Handling. Genanntes gilt auch, wenn man den Reifen abseits der Strecke bewegt. Guter Seitenhalt und auch im Grenzbereich hab ich keine Sorgen gehabt. Aber kein Reifen für die groben Sachen.

    Tubeless geht, man muss häufiger Luft nachgeben als bei vergleichbaren WTBs oder Panaracers. Hier wünschte ich mir eine Tubeless-Version der 42er-Breiten. Ohne diese würde ich den Reifen für den Preis nicht nochmal kaufen, da Tubeless für mich mittlerweile gesetzt ist. Tubeless-Setup ging aber problemlos.

    Pannenanfällig ist der Reifen eigentlich nicht. Nach etwa 4000 km aber erste Verschleißerscheinungen, der Pneu bleicht aus und die Seitenwände wirken ausgetrocknet, leicht brüchig. Durchstichrate mittlerweile auch höher.

    Ein gute Alternative für mich ist der WTB Resolute.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 2
  11. Stimmt, der 42er ist nicht Tubelessfähig - sowas ist eigentlich obsolet!
    Ich bin eben auf der Suche nach dem Reifen, der leichtes Rollen auf Asphalt und harte Kurvenfahrten auf Trails unter einen Hut bringt. Mir gefällt das Profil vom Cazadero in der Hinsicht gut. Der breitere ist dann wieder Tubelessfähig - seltsame Produktpolitik.
    Der Riddler hat leider keinen durchgehenden Streifen. Kennst du den auch? Magst du mal die Höhe der Seitenstollen vom Resolute und Cazadero abmessen? Vielleicht kann das jemand auch beim Riddler messen. Danke schon mal.
     
  12. MTB-News.de Anzeige

  13. gon

    gon

    Dabei seit
    10/2004
    Ich stelle ihn hier mal rein. Specialized Pathfinder 38x700:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Echt schwer aufzuziehen und auch das erste mal wo ich einen Kompressor gebraucht habe, aber Tubeless war sofort dicht.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  14. ws55

    ws55

    Dabei seit
    11/2016
    Super Reifen, fahre ich auch seit kurzem mit brauner Flanke. Aufziehen ging so gerade noch, tubeless war extrem schwierig. Keine Chance mit meiner Bontrager pumpe mit Speicher. Tankstelle ebenfalls null Chance. Erst beim Nachbarn mit 50 Liter Kompressor, gleich zwei davon, Schwalbe Fluid und mit heißpistole vorgewärmt, hinbekommen.
     
  15. a.nienie

    a.nienie <.v.n.+.

    Dabei seit
    05/2006
    den hatte ich auch auf dem schirm.
    wie breit baut er?
    soll es auch in 42c geben...
     
  16. ws55

    ws55

    Dabei seit
    11/2016
    Ziemlich maßhaltig.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  17. Auf der ztr Crest mit 23mm innen ca 54mm
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  18. Sehr interessant aber relativ schwer.
     
  19. gon

    gon

    Dabei seit
    10/2004
    _20190315_200649.JPG
    Definitiv
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  20. ws55

    ws55

    Dabei seit
    11/2016
    @gon@gon

    Mit welchem Kompressor hast du es hinbekommen?

    Will mir einen anschaffen.
     
  21. gon

    gon

    Dabei seit
    10/2004
    Tankstelle :D
     
  22. ws55

    ws55

    Dabei seit
    11/2016
    Hat bei mir nicht geklappt, zwei ausprobiert. Kann an der Felge mit 21er Maulweite liegen.
     
  23. a.nienie

    a.nienie <.v.n.+.

    Dabei seit
    05/2006
    gude, wo habt ihr die pathfinder her?
    war vorhin bei meinem radladen, bei specialized selbst nur 650b variante lieferbar.
    die 38c erst ab mai und die 42c erst gar nicht gelistet...

    online habe ich zwei bezugsquellen außerhalb deutschland gefunden (alltricks und noch sowas komsiches)...
     
  24. ws55

    ws55

    Dabei seit
    11/2016
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  25. a.nienie

    a.nienie <.v.n.+.

    Dabei seit
    05/2006
    danke. bleibt die frage, warum die 42er bei specialized deutschland nicht mal gelistet sind.
    denke ich leite das mal weiter... wie soll man da lokal kaufen... ;-)
     
  26. Ahija

    Ahija Mein Name ist Hase

    Dabei seit
    03/2011
    Muss nicht mal daran liegen. Unsere Tankstellen hier sind so kraftvoll wie ne Luftballonmaschine...