DIMB IG Pfalz Aktivitäten

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Pfalzwaldgeist

    Pfalzwaldgeist Pädelsucher

    Dabei seit
    12/2008
    Die Startzeit ist leider zuspät für mich. Ein ander mal gerne wieder
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. der-tick.de

    der-tick.de

    Dabei seit
    09/2004
    Hallo Zusammen!

    Das Spitzkehrenmassaker ist abgesagt, ich hab mir gestern die Schulter ausgekugelt. :heul:

    Viele Grüße
    Claus
     
  4. Optimizer

    Optimizer Doppelobergeröhrfahrer

    Dabei seit
    06/2005
    Also S0 ! ...... Gute Besserung!
     
  5. der-tick.de

    der-tick.de

    Dabei seit
    09/2004
    Danke!
    Läßt sich die Couch noch in S-Grade einteilen?
    Naja, vielleicht geh ich wandern...
     
  6. der-tick.de

    der-tick.de

    Dabei seit
    09/2004
    Hallo Zusammen!

    Norman ist zurück ung gibt diese tollen Touren:

    Achtung Änderung: 28.04. - Kleine Trailrunde ab Bad Dürkheim Hauptbahnhof Vorplatz am Wurstmarktbrunnen um 11.00

    Nach dem langen Winter starten wir mit einer kleinen Aufwärmrunde mit Bikecheck, Bikeeinstellung und Techniktips zum Wiedereinstieg in die Saison. Zielgruppe fortgeschrittene MTB Anfänger.
    Gefahren wird auch ca. 30 km und 800 Höhenmeter rund um Bad Dürkheim mit Kaffeepause ca. 4 bis 5 Stunden.

    Mittwoch 1. Mai MTB Tour von Lambrecht über Elmstein, Schwarzohl, Weidenthal und Lamberstkreuz nach Bad Dürkheim

    Treffpunkt Lambrecht Bahnhof um 10.30

    "Hardtail" MTB Tour zu grössten Teil auf breiteren Wegen und mit einer besten "Strecken-Suche" zwischen Elmstein und Weidenthal. Hütteneinkehr ist geplant.
    Ca. 50 km und 1200 Höhenmeter mit Rückkehr nach Bad Dürkheim um ca. 16.30

    Es gelten wie immer die Trailrules und die DIMB Teilnahmebedingungen.

    Um vorherige Anmeldung wird gebeten!
     
  7. stumpimario

    stumpimario Auch dabei...

    Dabei seit
    11/2011
    Hallo liebe DIMB-Kollegen in der schönen Pfalz.
    Ich bin nächste Woche in Bruchweiler-Bärenbach um den TrailScout Kurs zu absolvieren.
    Heute war ich auf meinem HeimTrail unterwegs und ich habe mich gefragt was ich wohl bei den Bodenverhältnissen in der Pfalz für Reifen brauche?! Hier liegen eine Menge an Blätter auf dem Boden und dieser ist recht Nass. Gut in der Ecke des Pfälzerwaldes wo der Kurs statt findet ist ja wohl recht viel Sandstein und dürfte bei weitem nicht die Verhältnisse haben wie hier?.
    Also was für Reifen habt Ihr aufgezogen um gut bei dem Pfälzerboden klar zu kommen....?!
     
  8. der-tick.de

    der-tick.de

    Dabei seit
    09/2004
    Hi Mario!

    Also das ist echt ne schwere Frage... In der Formel 1 würde ich zwischen Sliks und Intermedian schwanken... Allerdings kenne ich die Ecke da hinten nicht so genau.
    Was du in der Pfalz hast ist der Wahnsinnige Mix aus Sandstein (Grip ohne Ende, nimm den Silkworm auch bei Regen!), Sand (Nimm nen Albert, der reicht), und den rutschigen Wurzeln (nimm ne Goeglue Mischung). Ich persönlich fahr nur Muddy Marrys vorn, Big Bettys hinten, aber die sind vor allem meiner gangart geschuldet und dem Durchschlagsschutz den ich deswegen brauch. In 95% der Fälle reicht dir wirklich sowas wie ein (Fat) Albert im Pfälzer Wald. Durch die spitzen Sandsteine brauchst du etwas mehr Durchschlagsschutz und wenn du es so richtig krachen lassen willst, bergab, brauchst du halt doch einen Muddy Marry, aber mit dem willst du dich nicht die Berge rauf quälen.

    Aber wie ich den Patrick kenne, wird der euch viel feuchtes Laub vor die Reifen werfen... Nimm was mit richtig gripp, beim Kurs stehst du eh mehr rum, als das du fährst, da brauchst du nicht so viel Ausdauer. :lol::daumen:
     
  9. stumpimario

    stumpimario Auch dabei...

    Dabei seit
    11/2011
    Servus Claus,

    also von deinen Vorgeschlagenen Mäntel habe ich natürlich keinen auf Lager, müsste ich mir dann tatsälich erst kaufen! Ob das nötig ist für die paar Tage ist wohl eher fraglich!!.
    Montiert sind momentan ein paar Onza Ibex in 2,15 hinten und 2,35 vorne. Für die Grobe sachen hätte ich noch ein Satz Maxxis Minion DH FR in 2,25 für Hinten und 2,50 Vorne. Die sind aber echt hart beim Uphill, da strampelst Dir einen Wolf?!.
    Einen Satz MountainKing wäre auch zur Verfügung aber von diesen bin ich überhaupt nicht Überzeugt.
    Die Ibex sind halt recht rutschig auf nassem Laub und Wurzeln was ja im Pfälzerwald immer allgegenwärtig ist.
    Ich sollte wohl als alternative die Maxxis mit einpacken wenn es auf die Autobahn geht nächste Woche!!!?.

    Was meinst du Claus sollte ich damit klar kommen?!
     
  10. tommybgoode

    tommybgoode

    Dabei seit
    07/2008
    Hab den Trailscout auch mal gemacht und kann bestätigen: Das Tempo ist eher gemütlich mit vielen Pausen, um irgendwelche Sachen zu besprechen oder z.B. Unfallsituationen zu simulieren etc.
    Also: Viel hilft viel. Ruhig was dickes vorne drauf. Hinten spielt ja nicht so die Rolle. Wenn Du Kraft sparen möchtest, kannst Du ja da was leichteres drauf machen.
    Ich fahre vorne den ITS Intruder DH seit kurzem und bin da sehr angetan von. Aber der hilft Dir jetzt konkret auch nicht weiter, da Du den ja auch nicht da haben wirst.

    Ich hatte ne Menge Spaß dort. Wünsch ich Dir auch :daumen:

    Gruß, Tom
     
  11. der-tick.de

    der-tick.de

    Dabei seit
    09/2004
    Hi Mario,

    bei deiner Auswahl würe ich die Ibex drauf lassen und mal sehen wie es am ersten Tag ist, wenn alle Stricke reißen kannst du ja die Minions drauf machen. Aber das ist halt nur um deinen persönlichen Fun (den man im Pfälzer Wald sicher ordentlich haben kann) auszubauen, für den Kurs kannst du auch mit Semislicks antreten (gibt IMMER Teilnehmer mit Semislicks). Außerdem gibt es im Pfälzer Wald wirklich genug Wege die selbst bei Regen noch super griffig sind. Ich sag nur Kiefernwälder ohne Ende mit sandiegem Boden...:daumen:
     
  12. stumpimario

    stumpimario Auch dabei...

    Dabei seit
    11/2011
    Danke Jungs,

    ich selbst komme ja auch aus der Pfalz und kenne die Gegend eigentlich schon recht gut allerdings von Früher und das ist über 20 Jahre her. Die letzten zwei Jahre war ich öfters mal in Neustadt am Weinbiet, Lambertzkreutz usw unterwegs da haben die MK auch gereicht.
    Ich pack mal die Minion mit ein und geb den IBEX mal den richtigen Druck drauf, ich denke mal ich werde dann wohl klar kommen?!.
    Ich danke Euch mal für das Feedback und Einschätzung, freue mich wieder in der Heimat zu sein und habe bestimmt nee Menge spaß :)
     
  13. der-tick.de

    der-tick.de

    Dabei seit
    09/2004
    Hallo Zusammen,

    es ist lange her das Ihr von mir gehört habt. Die DIMB IG Pfalz startet dieses Jahr ein wenig später in die Saison.

    Am 01. Juni geht es um 11 Uhr am Bahnhof Annweiler zu einer Trailtour um Annweiler los. Es geht zuerst auf den Förlennberg, dann Münz oder Annebos und Rehberg, je nach euerer Ausdauer auch noch mehr. Es wird wieder ein wenig technisch, aber auch für fahrtechnische Anfänger sollte fast alles fahrbar sein. Wenn die Gruppe zu weit auseinander geht, teilen wir sie einfach auf. ;)

    Wir fahren 1000hm+ und 25km+. Eine Einkehr ist erst am Tourende geplant, also Essen einpacken! ;)

    Eine vorherige Anmeldung bei mir wäre schön.

    Um ca. 16 Uhr treffen wir uns dann auf dem Marktplatz von Annweiler um ein Eis zu verspeisen. Hier sind auch alle eingeladen die nicht die Tour mit fahren wollen. Das ist quasi der Stammtisch.

    Eines der wichtigsten Themen ist jetzt das wir ein wenig unterbesetzt sind in der IG. Ich bin jetzt seit dem 01.02. unter der Woche in Montabaur im Westerwald. So brauchen wir definitiv Verstärkung bei den Sprechern der IG. Wer interesse hat, meldet sich bitte bei mir, entweder am 01. Juni persönlich, oder einfach per PN oder per Telefon (0176-81188859)

    Also Kette rechts

    euer Claus
     
  14. sportfreund78

    sportfreund78

    Dabei seit
    07/2008
    Die Nachbar Ig lädt euch herzlich zum Sommerfest ein:
    [​IMG]
     
  15. smoen

    smoen

    Dabei seit
    08/2014
    Hier geht ja echt gar nichts mehr! Mensch, Tick tu da was gegen!!! :p
     
  16. der-tick.de

    der-tick.de

    Dabei seit
    09/2004
    OK, nächste Aktivität, morgen Bikepark Schulenberg, Treffen 10 Uhr unten am Lift. :cool:
     
  17. shield

    shield aggrobat

    Dabei seit
    02/2006
    wo ist der bikepark schulenberg?
     
  18. sportfreund78

    sportfreund78

    Dabei seit
    07/2008
  19. der-tick.de

    der-tick.de

    Dabei seit
    09/2004
    Genau... Leider...
    Schulenberg hat nur einen Winzigen Nachteil, der Schlepplift ist einfach nur Schlimm, eine Liftspur die ruppiger ist als die Abfahrten und einen sehr spontaner Ausstieg...
    Morgen kommt Braunlage oder Hahnenklee... Je nach Wetter. :daumen:
    Heute war Schlamparty in Hahnenklee angesagt. War richtig cool! Super griffig, nur etwas feucht an den Füßen... 8-)
     
  20. der-tick.de

    der-tick.de

    Dabei seit
    09/2004
    Hallo Zusammen,
    es gibt wieder Touren.

    Samstag 27.09.2014 - 10 Uhr Flow meets Technik

    Treffpunkt ist Bahnhof Lambrecht
    Wie der Name schon sagt gibt es hier eine Kombination aus Flowigen Abfahrten und richtig technischen Spitzkehrentrails. Ausstieg ist nach jedem Berg möglich.
    Länge: 1200hm und rund 35km
    Dauer: ca. 6 Stunden
    Tourguide: Claus


    Sonntag 28.09.2014 – 11 Uhr - Lambertskreutz Anfänger Tour

    Treffpunkt: Wachenheim Bahnhof
    Hier geht es auf sanft ansteigenden Singletrails dem Lambertskreutz entgegen. Nach der Einkehr geht es dann auf einem sehr flowigen Singletrail wieder zurück nach Wachenheim.
    Länge: 500hm, 20-25km
    Dauer 3-4 Stunden
    Tourguide: Hanni (Claus ist auch mit dabei)

    Es gelten wie immer die Trailrules und die DIMB Teilnahmebedingungen. Denkt bitte an genug Verpflegung und Helm.

    Um vorherige Anmeldung wird gebeten!
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  21. uphilde

    uphilde Don't stop believing

    Dabei seit
    05/2012
    Die Anfängertour wäre für mich interessant :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2015
  22. Karl.MTB

    Karl.MTB

    Dabei seit
    05/2004
    ich würde gerne bei der Anfängertour am Sonntag teilnehmen!

    VG Karl
     
  23. Karl.MTB

    Karl.MTB

    Dabei seit
    05/2004
    Hi, ich kann leider doch nicht mitfahren!
     
  24. der-tick.de

    der-tick.de

    Dabei seit
    09/2004
    Hallo Zusammen,

    Vielen Dank fürs zahlreiche erscheinen, war ein hammergeiles Wochenende! Die nächsten Touren kommen bald... Ich hab was von einer Ladys Tour von Hanni gehört und ich wollt endlich wieder in die Südp'alz. ;)
     
  25. der-tick.de

    der-tick.de

    Dabei seit
    09/2004
    Hallo Zusammen,

    ich hab mal wieder eine Tour für euch. Winterpause gibt es ja nicht. ;)

    Samstag 15.11.2014 - 10 Uhr Große Runde


    Treffpunkt ist der Parkplatz Gegenüber dem Bahnhof Deidesheim
    Es geht diesmal Von Deidesheim über den Eckkopf, das Lambertskreutz (Einkehr?), Lambrecht und optional noch über das Weinbiet.
    Länge: 900hm - 1200hm und rund 35km
    Dauer: 5-6 Stunden
    Tourguide: Thomas Köhl / & Co Guide Claus

    Es gelten die Trailrules und Teilnahmehinweise!
    Über eine kurze Anmeldung vorab würden wir uns freuen.
    Denkt an Helm, genug zu Essen und Trinken, Ersatzschlauch, Einkehrgeld...
    http://www.dimb.de/aktivitaeten/open-trails/trail-rules
    http://dimb.de/touren-a-treffs/teilnahmehinweise

    Und wer Lust hat, im Emser Bikepark brauchen wir immer tatkräftige Unterstützung beim bauen, einfach bei mir melden. ;)
     
  26. Taranaki

    Taranaki

    Dabei seit
    04/2013
    Da fahr ich doch mit. Neuer Guide?