Downhill World Cup 2021 – Les Gets: Erste Streckenvorstellung der Highspeed-Piste

Downhill World Cup 2021 – Les Gets: Erste Streckenvorstellung der Highspeed-Piste

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wNi9jZDA2MjRhOGViNjhmNTBkMmI3ZTgyNmM3NGQyZGRhYTE4YmZmY2JjLmpwZw.jpg
In einer Woche geht's rund beim zweiten Downhill World Cup in Les Gets. Die Strecke wurde komplett umgebaut und wird möglicherweise noch schneller als 2019. Einer der Streckenbauer ist sie für euch bereits abgerollt!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Downhill World Cup 2021 – Les Gets: Erste Streckenvorstellung der Highspeed-Piste
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
12.211
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Schaut cool aus und mega old school. Sicher optisch cool da an dem See vorbeizufahren
 

reo-fahrer

cooler Junge.
Dabei seit
20. Juli 2004
Punkte Reaktionen
26.106
Ort
Nürnberg
letztes Jahr war ja der dank Corona "geheime" invite-only Ersatz-Worldcup:


die beiden roadgaps oben sind drin, Mittelteil sieht sieht auch mehr oder weniger gleich aus, zum Ende geht's dieses Jahr wieder rüber zum Lift, wo 2019 beim Worldcup schon das Ziel war. Und das ist schon ernsthafter DH :)
 
Dabei seit
21. März 2015
Punkte Reaktionen
1.454
Ort
Malmsheim
Teilweise ganz cool, teils sieht's aber echt aus als hätten die da übelst Schotter rein gekippt. Bin mal gespannt auf die erste Richtige Streckenbefahrung und wie sich die Strecke über die Zeit entwickelt. Scheint ja eher weniger frequentiert zu sein. Dürfte von der Länge auch nicht gerade ohne werden.
 

reo-fahrer

cooler Junge.
Dabei seit
20. Juli 2004
Punkte Reaktionen
26.106
Ort
Nürnberg
das ist keine reguläre Bikepark-Strecke, alles oberhalb vom See ist auch nur aus eigener Kraft zu erreichen, der Lift dafür nimmt normal keine Bikes mit. Mittendrin geht's mal ein paar Meter auf der normalen schwarzen Strecke, aber der Rest ist alles neu für den Worldcup.
 
Dabei seit
3. Januar 2013
Punkte Reaktionen
1.117
Gefällt mir gut, grade die Abschnitte im Wald sind schon ziemlich steil, kommt in Videos nie so rüber. Und da wo es auf die Wiesen geht ist es auch nicht grade flach, könnte bei Nässe spannend werden.
 

WilliWildsau

Team OMBA
Dabei seit
1. Februar 2004
Punkte Reaktionen
3.370
Ort
Dortmund
das ist keine reguläre Bikepark-Strecke, alles oberhalb vom See ist auch nur aus eigener Kraft zu erreichen, der Lift dafür nimmt normal keine Bikes mit. Mittendrin geht's mal ein paar Meter auf der normalen schwarzen Strecke, aber der Rest ist alles neu für den Worldcup.
Früher war das die normale Bikeparkstrecke ;)
Da hat dich Sessellift bis oben zur Spitze mitgenommen und da war früher auch der Start der ersten Worldcups in Les Gets. Finde ich klasse, dass die alte Linie immer wieder mal geschnitten wird und da wird am Wochenende ordentlich was geboten:love:
Hoffe auch am Samstag was davon sehen zu können:daumen:
 

reo-fahrer

cooler Junge.
Dabei seit
20. Juli 2004
Punkte Reaktionen
26.106
Ort
Nürnberg
Finde ich klasse, dass die alte Linie immer wieder mal geschnitten wird und da wird am Wochenende ordentlich was geboten

ich war vor 2 Jahren zum zuschauen da, das war so kaputt, der ganze Berg voll Zuschauern, Stimmung ohne Ende (und im Ort danach erst 🙈 ). Und generell sind die in der Ecke ja eher schmerzfrei was neue Streckenführungen angeht, die Strecke der French Nationals an der Pleney war ja auch ne eher wilde Combo mit vielen neuen Ecken. Was ja auch top ist, nicht mal drei Ecken ein wenig anders abgesteckt als die Jahre vorher und fertig ist die "neue" Strecke wie es anderswo praktiziert wird😇
 
Dabei seit
5. August 2020
Punkte Reaktionen
132
letztes Jahr war ja der dank Corona "geheime" invite-only Ersatz-Worldcup:


die beiden roadgaps oben sind drin, Mittelteil sieht sieht auch mehr oder weniger gleich aus, zum Ende geht's dieses Jahr wieder rüber zum Lift, wo 2019 beim Worldcup schon das Ziel war. Und das ist schon ernsthafter DH :)
Ich bin mir relativ sicher, dass die Kamera ihren Teil dazu beiträgt, aber alter Schwede, wie der da runterscheppert :O
 
Dabei seit
3. Januar 2013
Punkte Reaktionen
1.117
die beiden roadgaps oben sind drin, Mittelteil sieht sieht auch mehr oder weniger gleich aus, zum Ende geht's dieses Jahr wieder rüber zum Lift, wo 2019 beim Worldcup schon das Ziel war. Und das ist schon ernsthafter DH
Ich meine die Strecke ist komplett anders als letztes 2019. Vom Start aus gesehen geht es weiter nach rechts, letztes Jahr ging es ( von oben gesehen ) links an der Liftstation vorbei, diesmal am Speichersee. Das liegt gut 300-400m auseinander. Hier schneidet die Strecke die schwarz/gelbe Bikeparkstrecke und trifft weiter unten auf die reguläre schwarze Bikeparkstrecke. Die Talstation wird jetzt von rechts, letztes Jahr von links, angefahren. Deshalb ist auch das untere Roadgap und das kleine Gap, wo Rachel A. sich verletzt hat nicht dabei.
 
Oben