• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Durstix - von Las Vegas nach Denver

Dabei seit
1. März 2005
Punkte für Reaktionen
52
Standort
Hotzenwald
Routenanpassungstipp
Die Strecke von Silverton nach Durango und wieder zurück nach Silverton würde ich etwas anders fahren als bisher geplant.
Ich würde von Silverton den Colorado Trail nach Durango fahren. Dieses Teilstück ist ja ein Highlight vom CT und aus meiner Sicht definitv schöner und vor allem besser und mehr fahrbar in Nord-Süd Richtung.
Ihr müsstet dann halt auf den geplanten Engineer Trail verzichten, der ist schon ziemlich geil aber verhältnismässig kurz. Den Hermosa Creek Trail könntet ihr dann auf dem Rückweg von Durango nach Silverton nehmen, wobei der Stuntzi nur bedingt gefallen wird. Isohypsen Trails im dichten Wald sind ja eher nicht so angesagt.
Ich würde wahrscheinlich Tourimässig mit der Dampflok von Durango zurück nach Silverton. Direkt nach Silverton geht's dann brutalst auf einer 4x4 Strecke hoch zum Stony Pass, da seid ihr froh um gesparte Kräfte.
Bei Fragen oder Wünsche nach weiteren Alternativen einfach melden.
Gruss und weiterhin viel Spass.
 

mogh

Täschle ?
Dabei seit
3. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
155
Standort
Marktoberdorf
Aha.. schon klar.. Ich würde sagen, da ist schon die Idee für nächstes Jahr ;-)
Ne ich vermute das wird sogar schon auf der Rückreise erledigt, denn Island Air fliegt Denver->Island-> München.

Ich hab leider Lufthansa (MUC - DEN) gebucht grober Fehler bei der Fahradmitnahme abzocke ... nie mehr Lufthansa!

Hier steigt die aufregung ... noch 7 Tage bis Abflug ....
 

Lt.AnimalMother

Neigschmeggder
Dabei seit
15. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
1.518
Standort
Enzkreis ganz oben
Ich hab leider Lufthansa (MUC - DEN) gebucht grober Fehler bei der Fahradmitnahme abzocke ... nie mehr Lufthansa!
Japp, die Erfahrung musste ich letztes Jahr auch machen. Da haben sie kurz vor meiner Buchung die Fahrradmitnahme für Interkontinental um 150% erhöht. War ne nette Überraschung am Flughafen. Das beste war, dass ich eigentlich AirCanada gebucht hatte mit 150CAD pro Strecke und LH nur Carrier war für den ersten Flug nach Montreal. Aber der Carrier legt die Preise fest...
 
Dabei seit
8. April 2002
Punkte für Reaktionen
31
Standort
bei Ikea
@Goldkettle endlich eine neues Video, meine Frau löchert mich schon die ganze Zeit wie es den jetzt weiter geht.
und sie wurde jetzt durch deine Bluse/Hemd inspriert, sie mag jetzt auch mit Bluse fahren, da hat sie lange Ärmel.
 

jokomen

King Of Mud
Dabei seit
9. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
276
Standort
Leverkusen
Was ist das denn für ein Teil mit der Wattanzeige ? Ist das eine Powerbank ? Kennt einer das Modell ?
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
7.507
Standort
München
Hier steigt die aufregung ... noch 7 Tage bis Abflug ....
Im Moment läuft gerade das Colorado Trail Race (von Durango nach Denver). Vielleicht findest du irgendwo die Live Coverage, glaub die fahren alle mit Spot Tracker und machen Telefoninterviews. So zur Steigerung der Vorfreude... achja... die besten brauchen wohl nur vier Tage... :)
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
7.507
Standort
München
Was ist das denn für ein Teil mit der Wattanzeige ? Ist das eine Powerbank ? Kennt einer das Modell ?
Ich zum Beispiel?

XTPower® XT-20000QC3-PA Powerbank inkl. Netzteil - moderner DC + USB QC3 Akku mit 20400mAh - 1x USB, 1x USB QC3 und DC Anschluss von 12 bis 24V 65W

Wattanzeige ist m.E. unabdingbar für Solarnutzung, genau wie ein 16V-Eingang... und ein Panel mit ebensolchen Ausgang. Das erhöht die Ausbeute erheblich, aber die Auswahl an Powerbänken und Panels ist dann schon sehr übersichtlich (Giaride, evtl Anker).
 
Dabei seit
8. Mai 2005
Punkte für Reaktionen
3
Standort
Ettlingen
Einfach klasse - Posts und Videos verkürzen meine Pausen merklich - ab und an Gänsehaut und Freude euch fast live zuzuschauen.
Vielen Dank. Muss nochmal den Zorro füttern.
 
Dabei seit
1. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
508
Standort
Kiel
Das Video ist unglaublich! Zusammen mit der vorangegangenen Berichterstattung und den Bildern einfach nur super. So toll bekomme ich das ja nicht einmal am PC hin.
Vor Allem merkt man im Video erst so richtig wie viele Kilos Ihr da durch die Gegend wuchtet.

Lustig fand ich die Kniestrümpfe oder waren das so Lederteile gegen Schlangenbisse?

2. Frage: Nutzt Ihr mehr die GoPro oder das Handy im Video?
 
Zuletzt bearbeitet:

jokomen

King Of Mud
Dabei seit
9. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
276
Standort
Leverkusen
Ich zum Beispiel?

XTPower® XT-20000QC3-PA Powerbank inkl. Netzteil - moderner DC + USB QC3 Akku mit 20400mAh - 1x USB, 1x USB QC3 und DC Anschluss von 12 bis 24V 65W

Wattanzeige ist m.E. unabdingbar für Solarnutzung, genau wie ein 16V-Eingang... und ein Panel mit ebensolchen Ausgang. Das erhöht die Ausbeute erheblich, aber die Auswahl an Powerbänken und Panels ist dann schon sehr übersichtlich (Giaride, evtl Anker).
Bor, das ging ja schnell. :daumen: Eine Wattanzeige ist sicherlich nicht schlecht zum ausrichten. Bei der Anzahl meiner mitgeführten Geräte reichen mir aber 2 Ausgänge meistens nicht... Ich habe mir eine mit 4 Ausgängen geholt--->
EasyAcc 20000mAh Externer Akku PowerBank mit 4 USB Ausgängen (4A Eingang 4.8A Smart Ausgang)
Damit komme ich gut zurecht...
 

CC.

+size matters
Dabei seit
15. Dezember 2011
Punkte für Reaktionen
1.064
Tolle Video wiedermal! Kompliment an's Unterwegs-Edit-Kettle.
 
Dabei seit
1. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
508
Standort
Kiel
Ich drücke die Daumen!
Da Ihr keine Skier dabei habt, solltet Ihr ein paar Plastiktüten zum Porutschen dabei haben. :lol:
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
7.507
Standort
München
29.07. 10:00 In den Black Bear Switchbacks, 3200m


Eine zunächst gute Forstpiste klettert steil aber fahrbar vom Talschluss hinauf...


... zu den Bridal Veil Falls. Feuchte Angelegenheit.


Wie auch immer, ...


... der durstige Teil des Durstix ist ganz offensichtlich vorbei.


Schon ziemlich weit unten wird die Piste zum schlechten Karrenwege, glaube den Rest des Tages ist schieben und tragen angesagt. Herzlichen Glühstrumpf, sind ja nur noch tausend Höhenmeter.
 
Dabei seit
17. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
187
Standort
Niedernhausen
6 liter hört sich viel an aber wahrscheinlich wäre die doppelte menge genau richtig gewesen aber wer soll das alles transportieren und man darf nicht unterschätzen was man beim schwitzen auch an salzen und sonstigem verliert. Heute auf arbeit ja schon 5 liter getrunken bei morgendlichen 30 bis nachmittaglichen 35 grad in der halle und bisschen körperlicher arbeit
Beim Ironman Frankfurt ist vor 2 oder 3 Jahren ein Teilnehmer dehydriert gestorben, nachdem er weit über 10 Liter Leitungswasser getrunken hat. Ohne Salz kann es der Körper irgendwann gar nicht mehr aufnehmen. Habe bei Hitze und langen Touren schon immer Salz dabei.
 
Oben