Evil Undead - das Revolt 2.0

sick.boy

ELVIS
Dabei seit
20. Juni 2004
Punkte Reaktionen
139
Ort
Vogtland / Nürnberg
Bike der Woche
Bike der Woche
Das Undead fällt in der Tat kurz aus. Mir (172cm) reicht Medium gerade noch so.

Welche Größe fährst Du normalerweise?

Ps: Die DT Laufräder sind sehr wohl "geländetauglich".. Ich würde mir da eher bei Deemax oder ZTR-Flows Gedanken machen.
Bei den DT's sitzt der Reifen auch wesentlich fester in der Felge als es bei z.b. Flow EX der Fall ist (eigene Erfahrung).
 
Dabei seit
23. Februar 2010
Punkte Reaktionen
561
normalerweise l, tr450 in l, dann ein legend in m und jetzt wieder ein legend in l. bin ca. 180cm, reach vom legend sind 415 und vom tr war es 421mm

wären mir einfach zu schade und zu unstabil fürs gewicht, geschmackssache.
ich fahr supras und sehe felgen als verschleißteil, die sollten einfach recht günstig tauschbar sein...
 
Dabei seit
8. Juli 2011
Punkte Reaktionen
281
Ich fahr mein Undead in Größe M bei 1,78m. Ist in der Tat vom Reach her echt kurz aber vom Fahrgefühl her um Welten länger als ein Demo in M. Ein TR450 in M fühlt sich beim fahren genauso an wie mein Undead.
 
Dabei seit
23. Februar 2010
Punkte Reaktionen
561
das mit dem demo kann nicht sein, da hab ich nen direkten vergleich... würde sich auch nicht mit den daten decken, 2cm weniger wb beim undead in slack/low stellung und reach mehr als 4cm weniger. ein demo in m fühlt sich immer lang an bei 430mm weil sich dein körper ja maßgeblich über dem oberrohr bewegt.
 
Dabei seit
8. Juli 2011
Punkte Reaktionen
281
Ich hab das Demo in M als SPielzeugrad empfunden. Bin direkt danach eins in Größe L gefahren was mir perfekt gepasst hat. Das Evil bin ich schon in Größe M und L gefahren, geht für mich beides aber L ist mir vom Gefühl her fast wieder zu groß..
 
Dabei seit
8. Juli 2011
Punkte Reaktionen
281
Ist von euch schonmal jemand nen CCDB Air im Undead gefahren und kann berichten ob sich das lohnt? Also kaum Performanceverlust zum RC4 bei Gewichtsersparnis..
 

Carcass

Pfützling
Dabei seit
26. April 2011
Punkte Reaktionen
90
Ort
Lkr Ludwigsburg
Also ohne Basetune ist der schon schwer einzustellen. Ich fahre kein Evil aber je nach Dämpferlage kommt man eventuell schlechthin an die einsteller was blöd ist. Never change a running system ;)
 
Dabei seit
8. Juli 2011
Punkte Reaktionen
281
@Carcass die befürchtung hab ich auch.. Der CCDB Coil soll ja fast genauso gut gehen wie der RC4 daher sollte ja eigentlich kaum ein Unterschied zum CCDB Air sein. Naja wird wohl eher auf ne Titanfeder rauslaufen ist günstiger :D
 

Carcass

Pfützling
Dabei seit
26. April 2011
Punkte Reaktionen
90
Ort
Lkr Ludwigsburg
Das würd ich nicht unbedingt sagen. Ich hab in meinem Bike ein Cane Creek
und bei unseren Testtagen habe ich mal ein Rahmen mit fast gleichem Aufbau gefahren nur mit RC4 Dämpfer
und der unterschied war enorm.
Aber ohne Basetune muss man schon viel ahnung haben ihn einzustellen.
 
Dabei seit
17. Juni 2009
Punkte Reaktionen
23
Ort
Stuttgart
Servus Leute,
hat einer jetzt schon nen neuen Hinterbau von euch?
Hab jetzt mal kevin geschrieben, kann einfach nicht sein das rad ist wie neu, wurde nur gepflegt und hat nach so kurzer zeit (2 monate glaube ich) lagerspiel wie sau sowie die beiden Risse (schon nach der ersten woche).
Habt ihr neue Lager/Hinterbauten bekommen?
 
Dabei seit
8. Juli 2011
Punkte Reaktionen
281
Also neue Lager hab ich ohne wenn und aber bekommen. Seit ich die gedichteten verbaut habe kein Lagerspiel mehr. Neue Hinterbauten gibts mitte November wurde mir am Telefon gesagt.
 
Dabei seit
8. Juli 2011
Punkte Reaktionen
281
@FGRacing66 einfach bei DoubleDistribution anrufen sagen das deine Lager im Undead spiel haben. Adresse sagen und ein paar Tage auf die neuen Lager warten. Ein/Auspressen und Lagerspiel ist vergessen.
 
Dabei seit
8. Juli 2011
Punkte Reaktionen
281
Also hab grad bei DD angerufen.

Hinterbauten sind bereits nach Deutschland unterwegs und in den nächsten paar Wochen sollte das alles über die Bühne gehen. Die Hinterbauten werden von den WC-Fahrer wie mir gesagt wurde schon erfolgreich gefahren ohne die unschönen Lackplatzer/-risse.
 
Dabei seit
20. Januar 2011
Punkte Reaktionen
18
Ort
71263
Mal was anderes. Hätte mein Undead gerne neon gelb.
Weiß jemand welches Verfahren dafür am geeignetsten wäre?
Wie ist das bei Carbon? Gibt's da Probleme? Über zahlreiche Infos würde ich mich freuen.
 

mi.ro

Specialist CFK
Dabei seit
17. August 2005
Punkte Reaktionen
811
Ort
Landshut
Mal was anderes. Hätte mein Undead gerne neon gelb.
Weiß jemand welches Verfahren dafür am geeignetsten wäre?
Wie ist das bei Carbon? Gibt's da Probleme? Über zahlreiche Infos würde ich mich freuen.

Hi,
das kann man schon machen. Wenn Du das machen willst solltest Du unbedingt einen 2K Epoxid Lack verwenden. Ersten weil Dein Rahmen auch daraus ist und es daher keine Verträglichkeitsprobleme gibt und zweitens ist der deutlich widerstandsfähiger als das Baumarktzeug aus der Sprühdose. Wichtig ist, dass der Rahmen komplett zerlegt wird, alle Lagersitze abgeklebt werden und dann mit feinem Schmirgelpapier (400er) vollständig angeschliffen wird. Dabei brauchst Du nur die Oberfläche anrauen, nicht den Lack entfernen! Eine Klarlackschicht zum Schutz Deiner Lackierung solltest Du unbedingt machen da Neonfarben meistens nicht lichtecht sind und in der Sonne gerne ihre Farbe verändern. Der 2K Lack lässt sich am besten mit der Lackierpistole auftragen.

Gruß
 

psychorad!cal

Hellvetia
Dabei seit
11. August 2006
Punkte Reaktionen
776
Die schwingen haben sich während dem Transport in Kohlenstoff zurückgewandelt :lol:,oder in China ist der Kohlenstoff ausgegeangen :p

Man weiss es nicht so genau...
 
Dabei seit
19. November 2009
Punkte Reaktionen
3
Ort
Thale
Genau wie Dein kleiner P...s - der hat sich wohl zurück verwandelt?! Oder Dir ist einfach nur das Hirn ausgegangen! Was suchst Du eigentlich in diesem Thread??? Wirst Du im Job nur runtergemacht und kompensierst das dann hier mit unqualifizierten Beiträgen?
 

mi.ro

Specialist CFK
Dabei seit
17. August 2005
Punkte Reaktionen
811
Ort
Landshut
Also Leute,
mal ganz ehrlich, ich würde jetzt langsam schriftlich und zwar am besten mit einem Einschreiben mit Rückantwort die Fehlerbeseitigung durch Tauschen des Hinterbaus mit einer Frist von 2 Wochen fordern. Das würde ich drei mal machen und nach Ablauf aller Fristen umgehende Wandlung in Bares fordern. Ich bin alles andere als Schadenfroh oder gehässig. Ich denke, Ihr habt alle euere Bikes teuer bezahlt und dafür gespart und euch steht ein fehlerfreies Produkt zu! Wer jetzt noch wartet ist selber schuld. Ich hätte das schon bei der ersten Sichtung eines Risses gemacht.
 

sick.boy

ELVIS
Dabei seit
20. Juni 2004
Punkte Reaktionen
139
Ort
Vogtland / Nürnberg
Bike der Woche
Bike der Woche
Wenn ich die Risse auch hätte, würde ich das jetzt auch so machen!

Habe nur (noch) keine:anbet:

..ich finde aber ebenfalls, dass hier offensichtlich schon wieder eine Hinhaltetaktik gefahren wird, was ich persönlich nicht so toll finde und jedem Undead Besitzer mit Rissen zu dieser Maßnahme raten würde..
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten