Evil Undead - das Revolt 2.0

Dabei seit
21. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
4
Standort
pinggau
Hi Leute.

Mich würde auch interessieren ob überhaupt schon jemand einen neuen Hinterbau fürs Undead bekommen hat.
Ich hab schon mehrmals direkt mit Mike Metzger kommuniziert und so wie ich das verstehe werden die Hinterbauten noch getestet um das endgültige Design zu erarbeiten.

Hier dazu die Antwort von Mike:
Hey.

Sorry, I have not heard anything yet from Kevin as far as an ETA on those. However we have some that we are testing now, so once the design is finalized we will be able to place an order for them.

Cheers,

Mike Metzger
EVIL BIKES

Cheers,

Mike Metger
 
Dabei seit
17. März 2004
Punkte für Reaktionen
1.269
"Servus,
wir von Double Distribution werden dieses Forum schließen lassen, da es nichts mit uns zu tun hat"

# Ach so? Keine interessierten Kunden hier oder wie?

"Es geht rein darum, dass (...) die beteiligten Personen sehr spekulativ ihre Beiträge posten."

# ???

"The new V2 rear Undead subframes will be ready to ship from our factory in Taiwan by the end of February. Add the usual delay of 1-2 weeks plus shipping to Spain and I should have them here in Madrid by the end of March."

# Auch sehr spekulativ, wie ich finde


Also sorry, aber wie ich das hier so alles lese sträuben sich bei mir die Nackenhaare...ich wäre schon längst bei Euch vorbeigekommen und hätte Euch den Rahmen auf den Tisch geknallt. Mit tut es nur leid für die Leute, die Euch scheinbar immer noch treu sind!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
17. März 2004
Punkte für Reaktionen
1.269
Insgesamt würde ich es als Frechheit empfinden, in Zeiten von ausgefuchsten TQM-Systemen immer noch als - sagen wir mal - Testfahrer zu fungieren. Irgendwie hab ich da scheinbar was verpasst...
 

Pure_Power

Material Boy
Dabei seit
19. April 2009
Punkte für Reaktionen
656
Standort
Darmstadt

"The new V2 rear Undead subframes will be ready to ship from our factory in Taiwan by the end of February. Add the usual delay of 1-2 weeks plus shipping to Spain and I should have them here in Madrid by the end of March. I am afraid not earlier."
Jetzt sind sie auf einmal noch am testen, was berechtigt ist, denn FEM und Realität sind 2 verschiedene paar Schuhe.
Mein Beileid allen Undead Fahrern und auch DD, dass sie sich so etwas ins Boot (Portfolio) geholt haben.
 
Dabei seit
21. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
4
Standort
pinggau
Ich hab keine Ahnung mehr was stimmt. Wollte mir den Rahmen neu aufbauen mit ganz ganz edlen Teilen. Macht mit dem gesprungen Hinterbau nur keinen Sinn.
Hab Gott sei dank noch einen nagelneuen Rahmen liegen den ich mir jetzt aufbaue. Hoffentlich hält der so lange bis die Hinterbauten endlich verfügbar sind.
Das Undead ist und bleibt ein wirklich geiles Bike nur am Service müssen die noch ordentlich arbeiten.
 

sick.boy

ELVIS
Dabei seit
20. Juni 2004
Punkte für Reaktionen
139
Standort
Vogtland / Nürnberg
Bike der Woche
Bike der Woche
Das Undead ist und bleibt einfach geil, optisch, technisch sowie in Funktion & Handling!

Trotz der kleinen Risse ist mir bisher noch "KEIN" einziger Fall bekannt, wo durch die Risse ein Hinterbau gebrochen ist (nicht mal annähernd)..

Aus diesem Grund gehe ich davon aus, dass sich kein Undead Besitzer ensthafte Sorgen um die Funktion/ Stabilität seines Rahmens machen muss und die Rahmen definitiv so lange ohne Probleme halten werden, bis die Ersatzhinterbauten verfügbar sind und wenn es noch fünf Jahre dauert8-)
 
Dabei seit
21. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
4
Standort
pinggau
Das der Hinterbau hält davon gehe ich auch aus. Da haben andere Hersteller schon viel größere Probleme mit Hinterbauten gehabt.
Trotzdem hoffe ich, dass er keine 5 Jahre auf sich warten lässt
 
Dabei seit
8. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
134
Also so wie ich mein Undead fahr und wie sich die Durchschläge teilweiße angehört haben müsste mir der Rahmen nach meinung einiger hier schon seit einem Jahr um die Ohren geflogen sein.
Lagerspiel ist bei mir auch kein Thema mehr. Gedichte Lager verbaut, die ich kostenlos und ohne Probleme von DD erhalten hab, und ich hab keine Probleme mehr.

Werd mich nochmal mit Dirk in Verbindung setzen wie es mit den Hinterbauten jetzt aussieht.
 
Dabei seit
21. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
4
Standort
pinggau
Hi Leute.

Zur Abwechslung mal wieder ein Bike-Foto.
Mein Evil Undead Carbon. Fahrfertig für die 2014er Saison.

Ausstattung:
Rahmen: Evil Undead Carbon - Größe Large
Gabel: Fox 40 Float FIT RC2
Dämpfer: Rock Shox Vivid Air R2C
Vorbau: Sixpack SXR
Kurbel: SRAM X0 DH 165mm
Tretlager: Superstar Components Angletech
Lenker: Sixpack Millenium Carbon 785mm
Bremsen: Shimano Saint 203/180
Bremsscheiben: Superstar Components Alpine Floating Discs
Schaltung: Shimano Saint 10-fach Shadow Plus
Kassette: Shimano Ultegra 10-fach
Kettenführung: Sixpack Kamikaze ISCG-05
Sattelstütze: Race Face Sixc I-Beam carbon 30.9x350mm
Sattel: Race Face Atlas
Felgen: Spank Spike 35AL Evo
Naben: Tune King/Kong MK
Speichen: Sapim CX-Ray
Nippel: Sapim Polyax Alu
Reifen vorne: Maxxis Minion DHF 3C MaxxTerra Tubeless Ready
Reifen hinten: Maxxis Minion DHR II 3C MaxxTerra Tubeless Ready
Pedale: Superstar Components ULTRA Mag - keramikbeschichtete Titanachse
Gewicht: 14,95kg


IMG_1404.JPG

IMG_1406.JPG
 

Anhänge

Dabei seit
8. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
134
@_Gabe_ Sehr schickes Undead!

Hab meinen Rahmen von Hyperactive und die haben mir gestern per Mail geschrieben das sie mir meinen Hinterbau zukommen lassen. Werde allerdings nochmal über den genauen Ablauf informiert.
 
Dabei seit
21. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
4
Standort
pinggau
Thx.

Hab mir jetzt bei Hyperactive diesen Rahmen neu gekauft. Mein M (mit dem Riss) war mir etwas zu kompakt.

Bitte halte uns bezüglich deines Hinterbaus auf dem Laufenden.
Bin echt schon gespannt ;)
 
Dabei seit
17. April 2006
Punkte für Reaktionen
1
Thx.

Hab mir jetzt bei Hyperactive diesen Rahmen neu gekauft. Mein M (mit dem Riss) war mir etwas zu kompakt.

Bitte halte uns bezüglich deines Hinterbaus auf dem Laufenden.
Bin echt schon gespannt ;)
Darf ich fragen wie groß du bist, dass du von einem Medium-rahmen gewechselt bist?
 
Dabei seit
21. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
4
Standort
pinggau
Ich bin 1,82m groß und mir war das M etwas zu kompakt. Ich erhoffe mir vom L Rahmen etwas mehr Stabilität und Laufruhe.
 

sick.boy

ELVIS
Dabei seit
20. Juni 2004
Punkte für Reaktionen
139
Standort
Vogtland / Nürnberg
Bike der Woche
Bike der Woche
Dabei seit
21. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
4
Standort
pinggau
Hier mal wieder ein Update zu den Hinterbauten.
Hab bei Mike Metzger erneut nachgefragt. Scheint so, als ob in absehbarer Zeit noch keine Hinterbauten verfügbar sind.

Hey Robert,

We just got the first batch of "test" frames and sent them off to our designer, pro riders, etc for a last testing. So they are still in the works, but getting close to production time. Still no accurate ETA though.

Cheers,

Mike Metzger
EVIL BIKES


Um so interessanter finde ich, dass hier im Bikemarkt ein Rahmen mit aktualisiertem Hinterbau angeboten wird!?
http://bikemarkt.mtb-news.de/article/407151-evil-undead-13-14-medium-rahmen-full-carbon-downhill-garantie
Hat jemand Infos dazu?
 

mi.ro

Specialist CFK
Dabei seit
17. August 2005
Punkte für Reaktionen
444
Standort
Landshut
Also ich wundere mich immer wieder wie Leichtfertig manche Leute die Garantie ihres gebrauchten Bikes weitergeben. Seid ihr euch darüber klar, dass ihr in diesem Fall die Garantie auf eure Kosten leisten müsst! Die Garantie ist nicht übertragbar.
"Evil Bikes will repair or replace at its option any frame it determines to be defective. The warranty will be in effect for three years from the date of sale and applies to the original owner.
Sprich, verkaufe ich ein Bike mit defektem Hinterbau und gebe dem Käufer Garantie ist der Hersteller in jedem Fall fein raus denn die Garantieansprüche an ihn sind definitiv verfallen. Verkaufe ich im Gegensatz unter Ausschluss jeglicher Garantie ist nur der Käufer der gear...te denn er hat keinerlei Ansprüche, weder an den Verkäufer noch an den Hersteller. Also im Falle des Evil gibt es aus meiner Sicht nur eins: Wandeln und das geht indem man 3 mal unter Einhaltung gesetzlicher Fristen zum beheben des Fehlers auffordert und dann die Wandlung fordert.
 
Dabei seit
6. November 2008
Punkte für Reaktionen
0
Wir müssen euch mitteilen, dass wir (Double Distribution) nicht länger Importeur von Evil Bikes sind.


Zwecks der Reklamationen.

Nur der Erstbesitzer hat seitens Evil Bikes die Gewährleistungsansprüche. Alle anderen haben so gut wie keine Chance einen Defekt ersetzt zu bekommen. Aber bitte wendet euch trotzdem an Evil Bikes, um der Sache Nachdruck zu verleihen.


Kunden die ihr Bike über uns bezogen haben, wenden sich natürlich an uns bzw. mich ([email protected]). Alle anderen Besitzer möchte ich bitten Evil Bikes direkt unter [email protected] oder deren Facebookseite zu kontaktieren.
 

sick.boy

ELVIS
Dabei seit
20. Juni 2004
Punkte für Reaktionen
139
Standort
Vogtland / Nürnberg
Bike der Woche
Bike der Woche
Also ich bin ja gerade dabei mich von meinem Undead zu trennen, jedoch "NUR" weil ich derzeit absolut keine Zeit zum DH fahren habe :(

Wenn ich die Zeit hätte, würde ich das Ding niemals mehr hergeben, denn das Rad fährt sich einfach "NUR GEIL" und ich hatte (wie ich schon häufiger gesagt habe) zu keinem Zeitpunkt Probleme mit dem Rahmen. Ich denke auch, dass die Verzögerung bei den V2 Hinterbauten einfach dadurch begründet ist, dass EVIL nun mal keine megagroße Bikeschmiede wie z.b. Specialized ist und das Entwicklungs sowie Fertigungsprozedere dadurch halt langwieriger ist. Auch denke ich, dass wenn die Ersatzschwingen dann mal verfügbar sind, es gegen Vorlage einer Rechnung auch an Zweitbesitzer eine Aushändigung geben wird, da das Problemchen (mehr ist es in meinen Augen nicht) ja bekannt ist..

Jedoch spielt meiner bescheidenen laienhaften Meinung nach natürlich auch der Einsatzwille, die Kompetenz sowie die Motivation des Importeurs bzw. D-Vetriebs eine erwähnenswerte Rolle ;) ..ich verbessere mich lieber gleich: des "neuen" Importeurs, damit sich auch keiner auf den Schlips getreten fühlt:heul:

Und an alle notorischen Nörgler, zeigt mir doch mal "EINE EINZIGE" gebrochene Undead-Schwinge o_O
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
21. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
4
Standort
pinggau
Also ich bin ja gerade dabei mich von meinem Undead zu trennen, jedoch "NUR" weil ich derzeit absolut keine Zeit zum DH fahren habe :(

Wenn ich die Zeit hätte, würde ich das Ding niemals mehr hergeben, denn das Rad fährt sich einfach "NUR GEIL" und ich hatte (wie ich schon häufiger gesagt habe) zu keinem Zeitpunkt Probleme mit dem Rahmen. Ich denke auch, dass die Verzögerung bei den V2 Hinterbauten einfach dadurch begründet ist, dass EVIL nun mal keine megagroße Bikeschmiede wie z.b. Specialized ist und das Entwicklungs sowie Fertigungsprozedere dadurch halt langwieriger ist. Auch denke ich, dass wenn die Ersatzschwingen dann mal verfügbar sind, es gegen Vorlage einer Rechnung auch an Zweitbesitzer eine Aushändigung geben wird, da das Problemchen (mehr ist es in meinen Augen nicht) ja bekannt ist..

Jedoch spielt meiner bescheidenen laienhaften Meinung nach natürlich auch der Einsatzwille, die Kompetenz sowie die Motivation des Importeurs bzw. D-Vetriebs eine erwähnenswerte Rolle ;) ..ich verbessere mich lieber gleich: des "neuen" Importeurs, damit sich auch keiner auf den Schlips getreten fühlt:heul:

Und an alle notorischen Nörgler, zeigt mir doch mal "EINE EINZIGE" gebrochene Undead-Schwinge o_O
WORD!!!!
Kann ich nur 100% beipflichten. Da gabs einige große Hersteller die viel massivere Probleme mit den Hinterbauten hatten.
 
Oben