Fox Float X2

Dabei seit
10. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
81
Ja hatte ich, war jedoch dann in der Abstimmung mit dem Druck leider nicht progressiv genug. Heißt ist durchgerauscht und stand zu tief im Federweg. Egal ob ich mehr Druck und offener LSC/LSR hatte oder umgekehrt. Hab nun einen Mittelweg gefunden, jedoch könnte man über eine Tuning bestimmt das Ganze optimieren. Genauso wie es Mario bei meiner Gabel gemacht hat.
Für die älteren Dämpfer gibt es ja auch was, nur scheinbar noch nicht für die 2019er Modelle. So war zumindest die Aussage von Mario.
Hört sich an, dass du zu wenige Spacer hast. Hab bei meinen Tues auch mehr verbaut, aber es ist schon sehr progressiv. Bei mein alten Gambler habe ich 8 Spacer gefahren.
 
Dabei seit
10. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
61
Standort
Heilbronn
So jetzt hab ich ein Problem mit dem Dämpfer... In dem ersten Zentimeter beim Einfedern hakt er total. Quasi ein riesiges Losbrechmoment. Auch schlurft er komisch. Kennt jemand das Problem? Bleibt nur die Einsendung an FOX oder gibt's ne Alternative?
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
3.516
So jetzt hab ich ein Problem mit dem Dämpfer... In dem ersten Zentimeter beim Einfedern hakt er total. Quasi ein riesiges Losbrechmoment. Auch schlurft er komisch. Kennt jemand das Problem? Bleibt nur die Einsendung an FOX oder gibt's ne Alternative?
Das ist der Druckausgleich zwischen den beiden Luftkammern und richtig so.
Wird nur zum Problem wenn man zuviel im Forum liest....
 
Dabei seit
10. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
61
Standort
Heilbronn
Das war aber Mittwoch noch nicht. Also das Kratzen und das sehr sehr schlechte Ansprechen.
Der ruckelt am Anfang des Federweg richtig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
10. September 2017
Punkte für Reaktionen
104
So jetzt hab ich ein Problem mit dem Dämpfer... In dem ersten Zentimeter beim Einfedern hakt er total. Quasi ein riesiges Losbrechmoment. Auch schlurft er komisch. Kennt jemand das Problem? Bleibt nur die Einsendung an FOX oder gibt's ne Alternative?
Bei mir das gleiche Problem. Dämpfer war 4 Wochen im Einsatz. Vorher total leise. Dann auf einmal heftiges schlürfen. Hab ihn dann noch zwei mal gefahren. Am Anfang wurde das Schlürfen und Schmatzen auf der Tour wieder etwas leiser, dass hatte sich aber dann auch schnell erledigt. Und wie bei dir hakt er plötzlich am Anfang.
Ist schon unterwegs zu Fox.
 

Asphaltsurfer

George Carlin answers your questions
Dabei seit
8. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
1.273
Schreib bitte mal was die sagen was es ist.
Luft in der Dämpfung, wenn es nur der akustische Eindruck von Slipstick ist.
Darüber findet ihr reichlich hier im Thread. Das Problem scheint beim 2019er geringer geworden zu sein, aber weg ist es wohl nicht, wenn ich meinem X2 so bei der Arbeit zuhöre.
Wenn es mechanisch hakt, bin ich raus.
 
Dabei seit
10. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
61
Standort
Heilbronn
Das Geräusch stört mich noch nicht mal wirklich. Es ist eher das er am Anfang hakt und mehr als unrund läuft. Fox hat mir geschrieben ich soll ihn einsenden.
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
3.516
Ist die Luft schlimm oder "nur" das Geräusch?
Beim X2 hört man deutlich wie er arbeitet.
Wenn Luft drin sein sollte dann ist das erste Stück Federweg trotz geschlossenem blauen Hebel eingedampft und schlabbert regungslos rum.
Wenn er dann etwas eingefedert ist arbeitet der Hebel dann.

Prof mal ob das Geräusch noch da ist wenn die die Hersteller ganz auf oder zudrehst.
 
Dabei seit
20. Januar 2016
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Graz, ÖSTERREICH
Hallo

Ich habe mir ein YT Tues 2017 gebraucht gekauft, in dem ein FOX Float X2 Factory Dämpfer verbaut ist.
Leider ist der Dämpfer komplett verstellt!
Kann mir jemand helfen, wie das Grundsetup laut Werk ist, bzw. wie viele Klicks bei HSC LSC HSR LSR es sind? ...und wieviele Spacer es sind?

Mir ist schon klar das die Einstellungen individuell sind, aber es würde mir einiges erleichtern.

Danke euch
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
3.516
Hallo

Ich habe mir ein YT Tues 2017 gebraucht gekauft, in dem ein FOX Float X2 Factory Dämpfer verbaut ist.
Leider ist der Dämpfer komplett verstellt!
Kann mir jemand helfen, wie das Grundsetup laut Werk ist, bzw. wie viele Klicks bei HSC LSC HSR LSR es sind? ...und wieviele Spacer es sind?

Mir ist schon klar das die Einstellungen individuell sind, aber es würde mir einiges erleichtern.

Danke euch
Auf dem Ausgleichsbehälter ist ein 4 stelliger ID Code, den gibst du hier ein:
https://www.ridefox.com/fox17/help.php?m=bike&ref=topnav
Da findest du die Anzahl der Spacer die original verwendet verbaut wurden, auf Wunsch von YT.

Die Einstellungen kannst du der Tabelle aus dem Manual entnehmen, die orientiert sich am Luftdruck den du ja selbst über den sag ermittelst.
Das manual bekommst du online unter den begriffen "Fox X2 Manual MY 2019" oder "Fox X2 Manual MY 2017".
Wichtig ist dass du bei der Eingabe des ID Codes auf der Fox Seite auch nach dem Baujahr schaust und dann erst das manual mit den entsprechenden Einstellempfehlungen!
Der Dämpfer hat 2018 ein Update bekommen welches zu einer anderen Einstellung als vorher geführt hat!
 
Dabei seit
20. Januar 2016
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Graz, ÖSTERREICH
Auf dem Ausgleichsbehälter ist ein 4 stelliger ID Code, den gibst du hier ein:
https://www.ridefox.com/fox17/help.php?m=bike&ref=topnav
Da findest du die Anzahl der Spacer die original verwendet verbaut wurden, auf Wunsch von YT.

Die Einstellungen kannst du der Tabelle aus dem Manual entnehmen, die orientiert sich am Luftdruck den du ja selbst über den sag ermittelst.
Das manual bekommst du online unter den begriffen "Fox X2 Manual MY 2019" oder "Fox X2 Manual MY 2017".
Wichtig ist dass du bei der Eingabe des ID Codes auf der Fox Seite auch nach dem Baujahr schaust und dann erst das manual mit den entsprechenden Einstellempfehlungen!
Der Dämpfer hat 2018 ein Update bekommen welches zu einer anderen Einstellung als vorher geführt hat!
ah ok, danke für die Info ;-) ..gilt das auch wenn der Dämpfer nicht im original Bike war? Ich glaub er hat ihn nachgesrüstet
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
3.516
ah ok, danke für die Info ;-) ..gilt das auch wenn der Dämpfer nicht im original Bike war? Ich glaub er hat ihn nachgesrüstet
Dann steht auf der FOX Seite dass es sich um einen AfterMarket Dämpfer handelt und nicht dass er in einem YT verbaut war.
Alles andere bleibt gleich.
 
Dabei seit
10. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
61
Standort
Heilbronn
Hab nun ne Info von Fox bekommen. War ne Dichtung kaputt. Haben auch ein paar andere getauscht und neues Öl rein. Mal sehen wann sie ihn zurücksenden. Ist seit Donnerstag fertig.
 
Dabei seit
10. September 2017
Punkte für Reaktionen
104
Hab nun ne Info von Fox bekommen. War ne Dichtung kaputt. Haben auch ein paar andere getauscht und neues Öl rein. Mal sehen wann sie ihn zurücksenden. Ist seit Donnerstag fertig.
Meiner ist auch wieder da. Ebenfalls Dichtungen getauscht. War letzte Woche Montag fertig. Glücklicherweise freitags in der Nähe von Fox gewesen und konnte ihn abholen. Versand dauert da wohl ein weinig...
 
Dabei seit
9. August 2007
Punkte für Reaktionen
1.262
Standort
Zürich
Schon mal jemand versucht über den Druck im AGB den Dämpfer progressiver zu bekommen? Spacer sind schon alle drin und weniger Sag bzw mehr Dämpfung möchte ich nicht fahren.
 
Dabei seit
27. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
176
Standort
mal BG, mal DE ...
Schon mal jemand versucht über den Druck im AGB den Dämpfer progressiver zu bekommen? Spacer sind schon alle drin und weniger Sag bzw mehr Dämpfung möchte ich nicht fahren.
Hab statt die original Spacer selbsgerbastelte Gummispacer drin, die deutlich mehr Volumen haben und über wleche ich das Ganze auch feiner anpassen kann. Bin aber blos 75kg ... bzw. komme an den maximal zulässigen Drücke nicht. Also muss man schon daran denken, bei so einer Lösung. IFP hat aber auch maximal zulässigen Druck und denke mehr darf man da auch nicht reinpumpen. Explodierte IFPs hab iach auch gesehen ... zwar bei anderen Dämpfer, aber selbe Ursache.
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
3.516
Hab statt die original Spacer selbsgerbastelte Gummispacer drin, die deutlich mehr Volumen haben und über wleche ich das Ganze auch feiner anpassen kann. Bin aber blos 75kg ... bzw. komme an den maximal zulässigen Drücke nicht. Also muss man schon daran denken, bei so einer Lösung. IFP hat aber auch maximal zulässigen Druck und denke mehr darf man da auch nicht reinpumpen. Explodierte IFPs hab iach auch gesehen ... zwar bei anderen Dämpfer, aber selbe Ursache.
Der IFP lebt für sich alleine, dem sind die Volumenspacer in der Luftkammer egal.
 
Dabei seit
10. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
61
Standort
Heilbronn
Meiner ist auch wieder da. Ebenfalls Dichtungen getauscht. War letzte Woche Montag fertig. Glücklicherweise freitags in der Nähe von Fox gewesen und konnte ihn abholen. Versand dauert da wohl ein weinig...
Meiner ist heute angekommen. Ziemlich genau 2 Wochen nach Versand. Schaut soweit gut aus. Mal sehen wie er sich am WE schlägt.
 
Oben