Fox Float X2

Dabei seit
14. März 2016
Punkte für Reaktionen
184
Hatte jemand von Euch schon mal seinen X2 beim Full Service bei flow-factory.de oder hat sonstige Erfahrungen mit dem Laden? Das ist mit 135 Euro der bisher günstigste Anbieter, den ich finden konnte. Alle anderen kosten 150 Euro. Fox selbst sogar 162 Euro.

Etwas Sorgen bereitet mir, dass die Flow Factory scheinbar keine originalen FOX Öle verwendet, sondern solche von RSP und Motorex.
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
4.148
Hatte jemand von Euch schon mal seinen X2 beim Full Service bei flow-factory.de oder hat sonstige Erfahrungen mit dem Laden? Das ist mit 135 Euro der bisher günstigste Anbieter, den ich finden konnte. Alle anderen kosten 150 Euro. Fox selbst sogar 162 Euro.

Etwas Sorgen bereitet mir, dass die Flow Factory scheinbar keine originalen FOX Öle verwendet, sondern solche von RSP und Motorex.
Ich gehe davon aus, dass du dort zwar kein original Öl bekommst, jedoch alle Ersatzteile und Updates vorhanden sind?
Erstazteile und der Rückversand sind inklusive?
Und eine Gewährleistung auf die Arbeit hast du auch?
Ich würde mal scharf nachdenken und etwas in die Zukunft schauen.....
 
Dabei seit
19. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
435
Standort
unterhalb vom Harz
Nabend!
Hatte ja gestern FOX angemailt und ihnen meine Seriennummer geben.

Wie immer geil von FOX, keine 24h später ne Antwort.
2019, FLOAT X2, P-S, A, 2pos-Adj, Pivot, Firebird 29, 230, 65, 0.3 Spacer x3, CM, No Logo, Gray Logo
Könnte man mir sagen was das genau heißt?
P-S, CM, A ?
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
4.148
Nabend!
Hatte ja gestern FOX angemailt und ihnen meine Seriennummer geben.

Wie immer geil von FOX, keine 24h später ne Antwort.
2019, FLOAT X2, P-S, A, 2pos-Adj, Pivot, Firebird 29, 230, 65, 0.3 Spacer x3, CM, No Logo, Gray Logo
Könnte man mir sagen was das genau heißt?
P-S, CM, A ?
P-S= Performance- Serie
A= anodisiert (glaube ich, anstelle Kashima)
CN= Comperssion medium
 

_Kuschi_

Coil is goil
Dabei seit
5. Oktober 2002
Punkte für Reaktionen
1.634
Standort
Olpe am Biggesee
Bike der Woche
Bike der Woche
Kann man eigentlich den Dämpfer von 216x63mm auf 210x55mm umbauen lassen? Meine sowas mal gelesen zu haben, finde aber nichts weiter dazu.
 
Dabei seit
13. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
141
Standort
Bayreuth
Hi,

wirken sich alle Einstellungen des X2 "gleich" aus bei Kälte oder reagiert auf Grund der Bauweise eine Einstellung da etwas anders, so dass man z.B. die LSR oder HSR etwas weiter aufdrehen muss?

In wie weit unterscheiden sich eure Einstellungen im Vergleich zwischen Sommer und Winter (um die 0 Grad)?
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
4.148
Hi,

wirken sich alle Einstellungen des X2 "gleich" aus bei Kälte oder reagiert auf Grund der Bauweise eine Einstellung da etwas anders, so dass man z.B. die LSR oder HSR etwas weiter aufdrehen muss?

In wie weit unterscheiden sich eure Einstellungen im Vergleich zwischen Sommer und Winter (um die 0 Grad)?
Wenn das Öl durch Kälte dickflüssiger wird wirkt es sich natürlich auf alle Parameter aus.
Bei den Modellen bis 2017 etwas mehr al bei den ab 2018.
Bis etwa zum Gefrierpunkt reduziere ich erst einmal nur die Lowspeedports ein wenig.
Wenn es noch kälter wird nehme ich auch die Highspeedports dazu.
 
Dabei seit
14. Mai 2018
Punkte für Reaktionen
5
Standort
Battenberg
Ich habe ein kleines Problem bei der Einstellung bzw eine Frage.
Ich fahre ein Cube Stereo 170 mit X2 Factory 62.5, der Rahmen hat wenig Progression, deshalb habe ich schon die volle Anzahl an Volumenspacern verbaut. Soll ich hohen sag fahren (20%+) mit highspeed compression sehr weit zu oder weniger Sag und compression aufdrehen? Ich mag es halt sehr weich will aber auch keine Durchschläge bzw noch Reserve haben.
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
4.148
Ich habe ein kleines Problem bei der Einstellung bzw eine Frage.
Ich fahre ein Cube Stereo 170 mit X2 Factory 62.5, der Rahmen hat wenig Progression, deshalb habe ich schon die volle Anzahl an Volumenspacern verbaut. Soll ich hohen sag fahren (20%+) mit highspeed compression sehr weit zu oder weniger Sag und compression aufdrehen? Ich mag es halt sehr weich will aber auch keine Durchschläge bzw noch Reserve haben.
Sag 30% und die Einstellungsempfehlungen von Fix.
Dann schauen ob er wirklich hart durchschlägt.
Falls ja einen Spacer mehr.
So rum, nicht andersrum einstellen
 
Dabei seit
26. Dezember 2004
Punkte für Reaktionen
92
Ok... das ging im Vergleich gerade so schwer (nur mit Schraubendreher als Hebel), dass es sich im Vgl. zu Rock Shox wie "da sind irgendwelche Führungen drin?!" anfühlte.

Danke!
 
Dabei seit
19. April 2013
Punkte für Reaktionen
107
Kann mir jemand erklären, ob sich beim Fox X2 der Hebel die Lowspeed Funktion tatsächlich komplett öffnet und per Klicks nicht mehr einstellbar ist. Ich hatte heute zum Testen das ShockWiz dran und den Hebel auf Open und die kleine Box hat keine Veränderung in Lowspeed angenommen.ich konnte drehen egal in welche Richtung.
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
4.148
Kann mir jemand erklären, ob sich beim Fox X2 der Hebel die Lowspeed Funktion tatsächlich komplett öffnet und per Klicks nicht mehr einstellbar ist. Ich hatte heute zum Testen das ShockWiz dran und den Hebel auf Open und die kleine Box hat keine Veränderung in Lowspeed angenommen.ich konnte drehen egal in welche Richtung.
Vom Gefühl würde ich sagen dass der Hebel sowohl LSC als auch HSC gleichzeitig schließt.
Dreh mal die Versteller zu und schau dir den Effekt an.
 
Dabei seit
28. Februar 2007
Punkte für Reaktionen
2.287
Standort
Innsbruck
Kann mir jemand der Profis sagen, ob das folgende kryptische aus der Fox ID ganz normal 0815 oder irgendein spezieller tune ist?

2017, FLOAT X2, F-S, K, 2pos-Adj, FOX, AM, 8.5, 2.5, 0.3 Spacer x2, CM,

@RockyRider66 eventuell?

Vielen Dank!
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
4.148
Kann mir jemand der Profis sagen, ob das folgende kryptische aus der Fox ID ganz normal 0815 oder irgendein spezieller tune ist?

2017, FLOAT X2, F-S, K, 2pos-Adj, FOX, AM, 8.5, 2.5, 0.3 Spacer x2, CM,

@RockyRider66 eventuell?

Vielen Dank!
Die letzte Angabe ist der Tune für die Druckstufe am Hauptkolben.
Der ist bei dem Modell medium, also so wie die Aftermarket Modelle.
Ich habe bisher nur diesen Tune gesehen, andere Tunes scheinen sehr selten zu sein.
 
Dabei seit
13. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
141
Standort
Bayreuth
In wie fern hat der tune Auswirkungen auf die Einstellungen?
Sprich, bräuchte man in der Anleitung bezogen auf die clicks nicht eine Unterscheidung für das jeweilige tune?
 
Dabei seit
13. März 2011
Punkte für Reaktionen
38
Standort
Heidelberg
Kann mir jemand erklären, ob sich beim Fox X2 der Hebel die Lowspeed Funktion tatsächlich komplett öffnet und per Klicks nicht mehr einstellbar ist. Ich hatte heute zum Testen das ShockWiz dran und den Hebel auf Open und die kleine Box hat keine Veränderung in Lowspeed angenommen.ich konnte drehen egal in welche Richtung.
Vom Gefühl würde ich sagen dass der Hebel sowohl LSC als auch HSC gleichzeitig schließt.
Dreh mal die Versteller zu und schau dir den Effekt an.
könntest Recht haben mit beiden Comperssion Einstellungen. Aber so genau kann ich das auch nicht intepretieren.
hier im Video ca bei 1:06 sieht man den Innenaufbau ohne den Switch: https://www.cycleholix.de/2017/05/fox-float-x2-factory-der-highend-daempfer-im-test/

und hier inder Anleitung sieht man dass mit dem Switch so eine Hülle um die ganze Einheit dazukommt die scheinbar fas den gesamten Ölfluss öffnet oder schließt: https://www.ridefox.com/fox17/help.php?m=bike&id=664

am unteren Ende befinden sich aber doch noch zusätzliche kleine Löcher.
Beim X2 Switch release damals meine ich auch gelsen zu haben, dass dort eine Funktion eingebuat ist, dass wenn bei geschlossenen Switch zu Hohe einfederkräfte auftreten, ein Bypass geöffnet wird. Soll verhindern dass das Ding kaputt geht wenn man Vergisst den Switch zu öffnen.
Aber auch da bin ich mir nicht mehr so sicher weil es so lange her ist.
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
4.148
könntest Recht haben mit beiden Comperssion Einstellungen. Aber so genau kann ich das auch nicht intepretieren.
hier im Video ca bei 1:06 sieht man den Innenaufbau ohne den Switch: https://www.cycleholix.de/2017/05/fox-float-x2-factory-der-highend-daempfer-im-test/

und hier inder Anleitung sieht man dass mit dem Switch so eine Hülle um die ganze Einheit dazukommt die scheinbar fas den gesamten Ölfluss öffnet oder schließt: https://www.ridefox.com/fox17/help.php?m=bike&id=664

am unteren Ende befinden sich aber doch noch zusätzliche kleine Löcher.
Beim X2 Switch release damals meine ich auch gelsen zu haben, dass dort eine Funktion eingebuat ist, dass wenn bei geschlossenen Switch zu Hohe einfederkräfte auftreten, ein Bypass geöffnet wird. Soll verhindern dass das Ding kaputt geht wenn man Vergisst den Switch zu öffnen.
Aber auch da bin ich mir nicht mehr so sicher weil es so lange her ist.
Ich habe die Konstruktion noch nicht zerlegt.
Aber du hast sicher recht, das Ding ist so konstruiert dass es nicht kapput geht wenn man im geschlossenen Modus damit fährt.
Andernfalls wäre meiner regelmäßig am Arsch.
 
Oben