Fun Works Twentyniner Alu Rahmen

DH-Biker10

Fahranfänger
Dabei seit
20. April 2010
Punkte für Reaktionen
0
Hallo in die Runde!
ich überlege schon seit längerem mir ein XC Bike aufzubauen, um die Lücke zwischen Enduro und Cyclocrosser zu schließen. Inspiriert durch den Aufbau von @f_t_l
Al/C_29 'Scout' |
[skut] |

Mittlerweile ist aus dem nackten Fun Works "TwentyNiner" Rahmen ein vollständiges Rad geworden.

Zu diesem Projekt gibt es auch einen Thread im Forum ;)
.
bin ich auf den Fun Works Twentyniner Rahmen gekommen. Nun überlege ich welche Größe passend sein könnte. Ich selbst bin 1,84m groß und habe eine Schrittlänge von 88cm. Sollte ich zu 19" oder 21" tendieren.
Fahren würde ich es gerne eher mit kurzem Vorbau. Bisher hatte ich einfach noch nichts vergleichbares, sodass ich mir gerade beim Sattelauszug etwas unsicher bin.
Für Tipps und Beratung wäre ich sehr dankbar!
 

basti321

Schnellste Maus von Mechico
Dabei seit
9. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
2.353
Standort
Irgendwo im Inntal
Für Tipps und Beratung wäre ich sehr dankbar!
Falls du, wie @f_t_l , einen 29er Rahmen willst. Den gibt's leider nicht in der 21 Zoll. Da AS ihn in der Geometrietabelle stehen hat, habe ich extra nochmal dort angerufen, weil ich mich auch dafür interessierte. Auskunft: "21 Zoll gibt es nicht und ist auch nicht mehr geplant".
Wenn du 27,5 meinst, den gibt es naklar noch. War aber nicht meins.
 
Dabei seit
15. September 2015
Punkte für Reaktionen
6.160
Standort
KO-City
Bike der Woche
Bike der Woche
Für Tipps und Beratung wäre ich sehr dankbar!
Mit meinen 1,80 m fahre ich einen 17" Rahmen. Allerdings bin ich eher der "kurze Beine / langer Oberkörper" - Typ und mochte kleine Rahmen schon immer lieber.



Der 19" Rahmen ist bei deiner Größe auf jeden Fall besser passend. Größer gibt es ihn leider nicht. Aber ich denke für den Zweck als Allround-XC-Tourer muss er das auch nicht sein.
Der Rahmen hat einen eher konservativen (steilen) Lenkwinkel. Mit den "modernen Choppern", die hier so beliebt sind, hat er wenig gemein. Ich finde den Fun Works 29er ideal für Fans der klassischen Mountainbikes, die trotzdem ein paar Gadgets wie Leicht+Metall (*), Tapered Steuerrohr mit integrierten Steuersatz, 1fach-Kompatibilität, freie Farbwahl und robuste Pulverbeschichtung haben möchten. Und das zu einem sehr moderaten Preis (200-265 €).

(*) Stahlrahmen sind mir im Vergleich zu Alu einfach zu schwer und korrosionsanfällig. Carbon-Rahmen zu teuer und aufwändig zu lackieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

DH-Biker10

Fahranfänger
Dabei seit
20. April 2010
Punkte für Reaktionen
0
Vielen vielen Dank erst mal für die Antworten. Das es den 21" Rahmen nicht mehr gibt, war mir auch schon aufgefallen. Ich ging allerdings davon aus, dass er ggf. zu einem späteren Zeitpunkt wieder lieferbar ist. Die Mühe anzurufen, hatte ich mir nicht gemacht. An dieser Stelle Danke an @basti321. Ja, ich meine natürlich den 29" Rahmen. Dann werde ich den Rahmen wohl in 19" bestellen.
 
Dabei seit
3. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
1.091
Der 19" Rahmen ist bei deiner Größe auf jeden Fall besser passend
Da bin ich so pauschal nicht sicher.

Ich fahre mit ziemlich gleichen Maßen einen Rahmen mit ähnlicher Geometrie wie der 21". Mir wäre der 19er zu kurz und flach.

Das der 21er nicht mehr kommt habe ich vor eineiger Zeit auch schon mal telefonisch erfragt.
 
Dabei seit
1. Mai 2013
Punkte für Reaktionen
351
Update - nachwievor super zufrieden mit dem Rahmen.
Habe die Spacer entfernt um eine für mich passendere Sitzposition zu bekommen, Lenker jetzt mit 9° backsweep (vorher 6°), Specialized XC Race XL Griffe, Shimano Hone HT2 Kurbel samt XTR BB-90 Innenlager und XT Clickpedale, Magura Storm SL Bremsscheiben, Conti SpeedKing Reifen und Revoloop Blue TPU Schläuche montiert.
Gewicht laut KERN Waage jetzt 9.040g.



 
Dabei seit
23. Dezember 2009
Punkte für Reaktionen
4.945
Standort
Rheinberg / Niederrhein
Bike der Woche
Bike der Woche
Update - nachwievor super zufrieden mit dem Rahmen.
Habe die Spacer entfernt um eine für mich passendere Sitzposition zu bekommen, Lenker jetzt mit 9° backsweep (vorher 6°), Specialized XC Race XL Griffe, Shimano Hone HT2 Kurbel samt XTR BB-90 Innenlager und XT Clickpedale, Magura Storm SL Bremsscheiben, Conti SpeedKing Reifen und Revoloop Blue TPU Schläuche montiert.
Gewicht laut KERN Waage jetzt 9.040g.



Sehr schöner Aufbau. Was für eine Gabel hast Du verbaut? Und die Rahmendecals sind die schon auf dem Rahmen geklebt oder liegen die bei?
Viel Spaß mit dem Bike
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
1. Mai 2013
Punkte für Reaktionen
351
Danke - die Carbongabel ist von mantel.com und wiegt mit gekürztem Schaft jetzt 571g. Die Fun Works Decals liegen bei und ich habe sie nur von oben aufs Unterrohr aufgeklebt und nicht beidseitig. Mittlerweile mehr als 3.000km seit dem Sommer damit unterwegs gewesen und jeden km genossen.
 
Dabei seit
23. Dezember 2009
Punkte für Reaktionen
4.945
Standort
Rheinberg / Niederrhein
Bike der Woche
Bike der Woche
So, da hat der Vatti mal zugeschlagen bei dem Preis kann man ja nicht wegsehen :spinner:. Eine Winterschlampe kann man immer gebrauchen. Und das Gewicht für den Rahmen ist ja auch nicht zu verachten.
Bin gespannt wie der Rahmen sich in Natura macht.
Bis dahin Maik
 

basti321

Schnellste Maus von Mechico
Dabei seit
9. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
2.353
Standort
Irgendwo im Inntal
Spiele ja auch schon länger mit dem Gedanken, mir diesen Rahmen zuzulegen und bin durch eure Posts mit den Bikes wieder heiß drauf geworden. Im Juli 2017 hatte ich schon mal bei Action Sports angefragt, ob es den Rahmen auch in 21 Zoll gäbe.

Den gibt's leider nicht in der 21 Zoll. Da AS ihn in der Geometrietabelle stehen hat, habe ich extra nochmal dort angerufen, weil ich mich auch dafür interessierte. Auskunft: "21 Zoll gibt es nicht und ist auch nicht mehr geplant".
...
Nun habe ich erneut angefragt, weil ich einfach nicht verstehe, warum er einerseits in der Geotabelle auch aufgeführt wird (sogar ein 23" steht drin), anderseits aber - im Gegensatz zu dem 27,5er, wo der 21" bestellbar ist und zu den Carbonmodellen, die auch alle in 21" bestellbar sind - nicht bestellbar ist.

Der Mitarbeiter am Telefon meinte, er könne meine Frage nicht beantworten. Auch nicht, ob die 21" Zoll Option irgendwann wieder zum Verkauf stünde. Ich solle doch besser eine E-Mail schreiben, er würde diese "dann an die Chefs weiterleiten", diese könnten da bestimmt was zu sagen.

Gesagt, getan und prompt kam heute eine Antwort :daumen::



Glaube, bei mir wird es auch bald was Neues geben :cool:.
 
Dabei seit
15. September 2015
Punkte für Reaktionen
6.160
Standort
KO-City
Bike der Woche
Bike der Woche
Hast Recht, da war was mit den Österreichern ;)
Ich fahre im Sommer ins Salzburger Land (Familienurlaub) - hoffentlich werde ich auf der Alm nicht erschossen...
 

basti321

Schnellste Maus von Mechico
Dabei seit
9. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
2.353
Standort
Irgendwo im Inntal
Edit: Hab nochmal 'ne Mail von actionsports.de bekommen:



Hab's ausprobiert. 21" ist jetzt auch konfigurierbar :).
 
Dabei seit
1. Dezember 2008
Punkte für Reaktionen
10
Schönes Bike:daumen:. Hast Du einen so langen Oberkörper wegen dem langen Vorbau? Montiere mal einen kurzen den vielleicht noch in - Grad. Passt dann noch viel besser zur Race Optik.
als all day MTB fahr ich den Fun Works Rahmen in 21 Zoll.. darum der längere Vorbau beim 19 Zoll Rahmen...bin 183


Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
 
Oben