Garmin 1030 PLUS

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
7.200
Ich würde versuchen was über die Löcher zu kleben, das sich nicht allzusehr mit Feuchtigkeit vollsaugt und trotzdem noch halbwegs luftdurchlässig ist, z.B. ein Stückchen Pappe mit Tesafilm oder so.
Wenn er mit anderen Navis mehr zufrieden ist, dann soll er das Gerät verkaufen oder reklamieren.
Ich habe jedenfalls keine Probleme mit dem 1030+.
 
Dabei seit
3. September 2010
Punkte Reaktionen
87
Ort
St. Peter
also ich habe wie geschrieben keine Probleme mit der Höhe. Welche Karte verwendest Du? Eventuell stimmt da das Digitale Höhenmodell nicht? Oder ist falsch kalibriert? Was ist die Ausgabe im Sommer wenn es trocken ist? Passt es dann?
 
Dabei seit
13. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
902
Ort
Saerbeck
Wenn ich einen Tag später (Garmin sauber gemacht) fahre, passt ja wieder alles.
Nur in dem Moment, wo sich wieder Dreck in die "Löcher" setzt nicht.
Karten sind die originalen. Hab da nichts geändert.
Bei reiner Regenfahrt passt auch alles, nur eben nicht bei Schlampes. Da sitzen die Löcher an der falschen Stelle oder ich habe immer Pech...
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
7.200
Wenn ich einen Tag später (Garmin sauber gemacht) fahre, passt ja wieder alles.
Nur in dem Moment, wo sich wieder Dreck in die "Löcher" setzt nicht.
Karten sind die originalen. Hab da nichts geändert.
Bei reiner Regenfahrt passt auch alles, nur eben nicht bei Schlampes. Da sitzen die Löcher an der falschen Stelle oder ich habe immer Pech...
Na ja- der Schlampes wird doch sicher nicht bei jeder Fahrt eine Treffer auf die Löcher haben? Falls du wirklich so ein Glückspilz sein solltest, dann häng etwas lose drüber- und spiel Lotto....
 
Dabei seit
4. Juni 2005
Punkte Reaktionen
1.201
Ort
S C H W E I Z
@cklein
was für eine Halterung hast Du für den 1030? Wahrscheinlich die Aerohalterung?
Die steht halt sehr weit vor dem Lenker und ist dem vollen Schmutz ausgesetzt.
Wenn es so ist würde ich eine andere Halterung versuchen, welche vielleicht mehr über dem Vorbau ist.
 
Dabei seit
13. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
902
Ort
Saerbeck
@cklein
was für eine Halterung hast Du für den 1030? Wahrscheinlich die Aerohalterung?
Die steht halt sehr weit vor dem Lenker und ist dem vollen Schmutz ausgesetzt.
Wenn es so ist würde ich eine andere Halterung versuchen, welche vielleicht mehr über dem Vorbau ist.
Ich versuche dann tatsächlich mal einen anderen Vorbau. Das könnte wirklich helfen.
 
Dabei seit
1. Juli 2021
Punkte Reaktionen
59
Finde ich gut das man sein Rad umbaut damit der Hersteller sich nicht die Mühe machen muss ein vernünftiges Produkt her zustellen
 
Dabei seit
30. Juni 2001
Punkte Reaktionen
161
Ort
Frankfurt
Finde ich gut das man sein Rad umbaut damit der Hersteller sich nicht die Mühe machen muss ein vernünftiges Produkt her zustellen
Irgendwo müssen die Löcher für die Barometersonde nun mal platziert werden. Vorne macht's keinen Sinn., oben geht es nicht, also bleibt nur die Unterseite. Dass es bei Verwendung der klassischen Aerohalterung in Kombination mit dem Edge Probleme geben kann, ist natürlich unschön, kann aber durch eine andere Position relativ einfach umgangen werden. Da hat Garmin schon kapitalere Böcke geschossen :)

So ganz unbekannt scheint Garmin das Problem übrigens nicht zu sein, da es eine spezielle MTB-Halterung gibt (https://www8.garmin.com/manuals/web...UID-DF093A1F-2061-4C89-B565-7E097410033E.html).
Die klassische Aerohalterung ist wohl eher für die Rennrad-Nutzung konzipiert worden, denn Spritzwasser ist kein großes Problem an der Stelle, aber Schlamm ist dann einfach eine andere Hausnummer.
 
Dabei seit
8. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
659
Ort
Arnoldsweiler

Diese Halterung habe ich auch auf einem Rad, damit ich den Garmin etwas weiter nach vorne bekomme.
Noch besser finde ich die Halterung direkt auf dem Vorbau, also diese hier:


Hätte dann sicher auch den Vorteil, dass die Unterseite durch den Vorbau etwas vor Dreckbeschuss geschützt ist.
 
Dabei seit
13. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
902
Ort
Saerbeck
Danke für die Vorschläge mit den Halterungen.
Mal schauen, was sich bei mir realisieren lässt, da ich im Cannondale Scalpel Si einem Darimo Steuerrohr habe. Da gibt es keine Ahead Kappe und Spacer ;)
 
Dabei seit
23. Februar 2021
Punkte Reaktionen
171
gibt es den für den 1030 Plus auch komplett geschlossene Silikon Hüllen wo auch der Quadmount geschlossen geschützt ist z.B. um den 1030 Plus zum Laufen / Wandern gut geschützt mitnehmen zu können ?
 
Oben Unten