Gibt es noch gute bezahlbare non metric Dämpfer?

xrated

Nabennarben
Registriert
3. Juni 2001
Reaktionspunkte
3.080
Habe leider noch kein metric mit 216x63 und die Rock Shox Dämpfer (M+ / Vivid) sagen mir nicht so zu. Gibt es da noch bezahlbare Varianten die was taugen?
Bei dem M+ stört das der auf offen überhaupt keine Lowspeed Druckstufe hat und das der Rebound komisch ist weil die Shims zu stark sind. Und der Vivid (neue Version als Air) ist einfach zu straff und mit Fast Tuning zu langsam in Steinfeldern.
Taugt denn der Fox Van RC was?
Der alte Vivid als Coil kam mir insgesamt auch besser vor als der neuere hat aber auch das Problem mit dem zuschnürendem HSR.
Gewicht von Coil wär auch kein Problem.
 
Habe leider noch kein metric mit 216x63 und die Rock Shox Dämpfer (M+ / Vivid) sagen mir nicht so zu. Gibt es da noch bezahlbare Varianten die was taugen?
Lass dir einen alten Float X (oder Monarch+) von MST tunen. Meinen Float X hat er sehr gut hinbekommen.

Der getunte McLeod soll laut Forumsmeinungen auch sehr gut funktionieren: https://bikemarkt.mtb-news.de/article/1421326-manitou-mcleod-highlander-tuned-216x63

Der DVO JadeX wäre auch eine Überlegung.
 
Gut und günstig: Jade DH
Bisschen teurer aber dafür mit Climb Switch: Jade X

Der Climb Switch am Jade X ist bockhart. Wenn man das mag (z.B. lange, steile Forstwege aufwärts), ist es super, da er dann nicht einmal in den Sag geht und die Geo zum Uphill maga gut ist.

Jade DH hat dafür eben den Vorteil der Einstellbaren LSC/HSC.

Beide Dämpfer taugen meines Erachtens auch für Leichtgewichte (hab selbst 67kg) und sind hier in der Zugstufe nicht überdämpft.
 
Lass dir einen alten Float X (oder Monarch+) von MST tunen. Meinen Float X hat er sehr gut hinbekommen.

Der getunte McLeod soll laut Forumsmeinungen auch sehr gut funktionieren: https://bikemarkt.mtb-news.de/article/1421326-manitou-mcleod-highlander-tuned-216x63

Der DVO JadeX wäre auch eine Überlegung.
M+ ändert MST nichts an der LSC, da müsste man schon zu Vorsprung greifen aber das kommt zu teuer und für den Vivid bietet er leider nichts mehr an.

Der JadeX ist bestimmt auch gut aber das lohnt bei dem alten Rad nicht mehr.

Evtl. würde ich auch mal einen Vivid Coil probieren wollen.
 
Ich bin jetzt RS Cage, Vivid Coil/Air, Fox DHX2 Factory, Van und DVO Jade gefahren. Den Jade fand ich echt am besten. Performance dem DHX2 ebenbürtig und dafür auch aufm Trail einzustellen und im Vergleich spottbillig. Service und Tuning kannst auch selber machen
 
Servus,
will mir einen Coil mit Lockout oder Climb Switch zulegen ,aber in der Einbaulänge von 200x51 oder 57 gibt's nicht allzu viele.
Momentan stehen auf der Liste
Cane Creek Double Barrel Coil Inline oder Fox DHX2 Factory
Habt ihr Erfahrungen welcher besser ist oder lieber anderer Hersteller?
Fahre sehr viel Tagestouren mit langen Anstiegen.
 
DVO Jade X. Der hat sogar nen Climbswitch mit Shapeshifter.
Öhlins gibt's auch noch.

Fox ist gut aber komplett überteuert.

Sonst in Luft mit Climb Switch: Manitou Mara, DVO Topaz
 
Den Fox würde ich unter 400€ bekommen
Dafür isser gut

Cane Creek hab ich leider noch ned gefahren.
Bei DVO und Fox ist der DVO deutlich besser bergauf, der Fox n bisschen besser bergab (weil leichter einstellbare Druckstufe, sonst gleich, Jade/DHX gehen bergab gleich gut).

Für "sehr viel Tagestouren mit langen Anstiegen" würde ich zum Jade X greifen. Der "Lockout" beim DHX ist ne straffere Druckstufe. Der Jade X arbeitet sich im Lockout aus dem Sag raus und sorgt bergauf für nen steileren Sitzwinkel ind sehr wenig Tretverluste
 
Zuletzt bearbeitet:
Gabs immer wieder in diversen Längen bei Probikeshop für ~300€. Glaub für meinen Jade X in 230*65mm hab ich sogar nur 270€ gezahlt letzten Sommer.
Da es Probikeshop aber wohl nicht mehr gibt, wird es auch diese Angebote so schnell vielleicht nicht mehr geben.
 
Zurück
Oben Unten