Gravel Lenker Thread

Dabei seit
5. Mai 2010
Punkte Reaktionen
2.188
Ort
Sankt Augustin Menden
endlich

20210902_152840 (1).jpg
 

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
5.391
Ort
Rostock
Fährt von euch schon einer den Easton EC90 AX Carbon Gravel Lenker?

Ich suche nach einem Gravellenker wo der Flare erst unter den STI anfängt wie beim Superghiaia und der möglichst wenig Drop hat <=110mm. Und ich glaube der EC90 AX gehört schon mal nicht dazu. Wollte aber dennoch fragen wie eure Meinung dazu ist.
 

isartrails

Kommentator
Dabei seit
27. Januar 2004
Punkte Reaktionen
2.190
Ort
Rund um den Wörthsee
@TiCiLA: Du meinst bestimmt die Alu-Variante mit Flare, also Easton EA70 AX, oder?
@Colt__Seavers: Der EA70 AX hat auch keine sonderlich geeignete Biegung in die Drops für Shimano STIs (dort wo die STIs klemmen und sich am Lenker abstützen): Mit den alten Wäscheleinen-STIs bekommt man wegen des Biegeradius keine gerade Griffläche hin, mit den neueren STIs (hydraulische 105er ST-R7025) geht es zwar besser, aber auch noch nicht richtig gut. Der Biegeradius ist etwas zu groß. Ansonsten hat der EA70 AX außerhalb des geraden Oberlenkers kaum einen geraden Zentimeter, der nicht in mindestens zwei Ebenen gekrümmt ist. Die STIs darauf symmetrisch zu platzieren ist wirklich schwierig. :(
Ohne Lenkerband haben die Easton Lenker aber diese schöne gerade Oberkante auf den Produktfotos. Natürlich kehrt sich dieser optische Vorteil nach dem Wickeln um. ;)
Tip: Einfach die Alu-Variante in der richtigen Breite kaufen (es gibt hier im Gebrauchtmarkt für <45Euro alle Größen) und ausprobieren, dann entweder weiternutzen oder weiterverkaufen. ;)
@Colt__Seavers: Leider gibt es auf der Easton Website nicht so viele Fotos von den Lenkern, aber bei bike-components: Easton EC70 AX. Der Flare beginnt nicht unterhalb der STIs. Die von Dir erhoffte Eigenschaft scheint der EC70AX nicht zu besitzen: Die leichte Delle oberhalb der STI-Klemmung entsteht nur durch den Aufnahmewinkel auf dem Foto, meine ich.
Wie muss man diesen Post lesen?
Alles Durchgestrichene hättest du doch auch einfach löschen können...
 

2RadBanause

Uphill-Fahrer
Dabei seit
29. Mai 2009
Punkte Reaktionen
620
Ort
ohne hills
Wie muss man diesen Post lesen?
Alles Durchgestrichene hättest du doch auch einfach löschen können...
Ich finde Löschen schei55e, weil man dann nicht mehr weiß, was da eigentlich abging.

Mir ist was Besseres eingefallen:

Der folgende Post war so dumm, weil ich (mal wieder) durcheinandergekommen bin mit den Lenkerbezeichnungen von Easton (EC.. / EA.. /.. AX). Ich dachte eben, es ginge um ein anderes Modell:
@TiCiLA: Du meinst bestimmt die Alu-Variante mit Flare, also Easton EA70 AX, oder?
@Colt__Seavers: Der EA70 AX hat auch keine sonderlich geeignete Biegung in die Drops für Shimano STIs (dort wo die STIs klemmen und sich am Lenker abstützen): Mit den alten Wäscheleinen-STIs bekommt man wegen des Biegeradius keine gerade Griffläche hin, mit den neueren STIs (hydraulische 105er ST-R7025) geht es zwar besser, aber auch noch nicht richtig gut. Der Biegeradius ist etwas zu groß. Ansonsten hat der EA70 AX außerhalb des geraden Oberlenkers kaum einen geraden Zentimeter, der nicht in mindestens zwei Ebenen gekrümmt ist. Die STIs darauf symmetrisch zu platzieren ist wirklich schwierig. :(
Ohne Lenkerband haben die Easton Lenker aber diese schöne gerade Oberkante auf den Produktfotos. Natürlich kehrt sich dieser optische Vorteil nach dem Wickeln um. ;)
Tip: Einfach die Alu-Variante in der richtigen Breite kaufen (es gibt hier im Gebrauchtmarkt für <45Euro alle Größen) und ausprobieren, dann entweder weiternutzen oder weiterverkaufen. ;)
@Colt__Seavers: Leider gibt es auf der Easton Website nicht so viele Fotos von den Lenkern, aber bei bike-components: Easton EC70 AX. Der Flare beginnt nicht unterhalb der STIs. Die von Dir erhoffte Eigenschaft scheint der EC70AX nicht zu besitzen: Die leichte Delle oberhalb der STI-Klemmung entsteht nur durch den Aufnahmewinkel auf dem Foto, meine ich.
@2RadBanause nein, es geht hier um den verlgeich EC90 AX und EC70 AX, also die Carbon varianten. Und die sind bis auf das Gewicht identisch.
Danke @TiCiLA für die schnelle Aufklärung. :daumen:
 

Monolithic

Gammel-Lümmel-Lommodon
Dabei seit
13. April 2007
Punkte Reaktionen
1.517
Ort
hnnvr

Eine Optik wie das Batmobil, na ja... die "Cruise Control Top Grips" sind jedenfalls mal eine schlaue Idee. Vom Prinzip her dürften die sich ja eigentlich an beliebigen Dropbars am Oberlenker montieren lassen - schon hat man eine flache Handauflage ohne gleich einen neuen Lenker kaufen zu müssen.
 
Oben