Hardtail anyone? Das neue Cheaptrick!

Dabei seit
12. August 2019
Punkte für Reaktionen
126
Ähh... Yoke bezeichnet man den Bereich hinter dem Innenlagergehäuse von dem dann die Kettenstreben abgehen.
Dort ist mittig ein Loch am CheapTrick an dem ungehindert schön Wasser eintreten kann .
Ich weiß jetzt allerdings nicht mehr ob das Innenlagergehäuse auch in Richtung Yoke eine Öffnung hat oder nur zum Sitz- und Unterrohr.
Antworten bitte nur wie bei Günther Jauch : Es steht nur auf wer es weiß.
 
Dabei seit
11. November 2013
Punkte für Reaktionen
1.446
Standort
Siegen
Bis wieviel mm Federweg ist der Rahmen freigegeben? Finde da auf der Homepage keine Angabe.
 

HaiRaider66

Hardtail seit '76 ;-)
Dabei seit
11. November 2017
Punkte für Reaktionen
1.484
Standort
Lohmar
Die Einbauhöhe ist angeben, was dann letztlich als Federweg dabei herumkommt, ist abhängig von der Gabel, 120-140 mm.
 

Thebike69

Pfälzer
Dabei seit
9. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
808
Standort
Karlsruhe
Hey, würde gerne meinen M Rahmen in Raw (179cm etwas zu klein) in einen L tauschen oder verkaufen gegen Gebot.
Gruß Mike
 
Dabei seit
11. November 2013
Punkte für Reaktionen
1.446
Standort
Siegen
beim Rahmenset kannst du die Formulagabel mit 150mmFW dazu nehmen. Müsste dann min. bis die 150mm freigegeben sein.
Ah. Danke. Das hatte ich gar nicht gesehen. Dann travel ich bei Gelegenheit mal meine Selva. Vielleicht auch auf 160mm. Der cm macht dann auch nix.Die Front könnte ruhig ein Stückchen höher sein.
 
Dabei seit
12. August 2019
Punkte für Reaktionen
126
die angegebene Einbauhöhe 551mm entsprechen einer 160er Gabel . Bei einer kürzeren Gabel wird Sitz-und Lenkwinkel steiler
 

Ept

Dabei seit
9. Februar 2019
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Bamberg/ Berlin
Endlich Sonne :mexican: Das Schaf im Wolfspelz durfte auch mit zur Testrunde. Das CT ist momentan noch Prototyp. Bin mit dem 29er LRS noch nicht so richtig warm geworden. Am Gewicht würd ich auch noch sparen wollen. Hat jemand eine Empfehlung für einen leichten 27,5 LRS und vllt noch einen Hinweis, wie ich die klappernden Züge ruhig stelle?
Frohes Fest und weihnachtliche Grüße
20191224_131019.jpg
 

Anhänge

ollo

der hat was
Dabei seit
17. April 2004
Punkte für Reaktionen
209
Standort
dem Flachen
Bike der Woche
Bike der Woche
moin Ept,
in 27,5 Zoll kommt ein Pirope RL One X.A.25 Aluminium Gen2 mit 1225 g (die Gen1 liege bei 1193 g) oder ein Newmen 650B Evolution SL X.A.25 Aluminium Gen2 ,1414g (meiner liegt bei 1380 g), .....der Newmen ist der bezahlbarere :daumen:außer die Euros spielen nicht die Rolle, dann kann man sich bei r2 Bike austoben:D

by the way endlich sehe ich mal die Skinwall Reifen am CT Montiert und muss sagen, es gefällt :daumen::love:
 
  • Like
Reaktionen: Ept

Ept

Dabei seit
9. Februar 2019
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Bamberg/ Berlin
Tachchen @ollo ,
ich stand den Schwalbe classics sehr skeptisch gegenüber aber sie taugen mir erstmal. Momentan spielen die Euros keine Rolle, weil nicht mehr vorhanden 😭 :bier: (Der Gebrauchtmarkt wird natürlich trotzdem durchforstet)
Merci für den Newmen-Hinweis. Mit der Marke hab ich bisher keine Erfahrungen. Machen die härteren Umgang mit?
cheerio
 
Dabei seit
23. April 2019
Punkte für Reaktionen
37
Standort
Mittelfranken
Über die Newmen hab ich noch nix schlechtes gehört.
Günstigere Alternativen wären der BC Loamer oder was von Fun Works, kommt halt drauf an was du für ne Reifenbreite fahren möchtest.
Beim Loamer gibts nur 28 mm, bei Fun Works auch was breiteres.
 

ollo

der hat was
Dabei seit
17. April 2004
Punkte für Reaktionen
209
Standort
dem Flachen
Bike der Woche
Bike der Woche
Tachchen @ollo ,
ich stand den Schwalbe classics sehr skeptisch gegenüber aber sie taugen mir erstmal. Momentan spielen die Euros keine Rolle, weil nicht mehr vorhanden 😭 :bier: (Der Gebrauchtmarkt wird natürlich trotzdem durchforstet)
Merci für den Newmen-Hinweis. Mit der Marke hab ich bisher keine Erfahrungen. Machen die härteren Umgang mit?
cheerio
Hallo Ept,
ja das tun sie :daumen: und sind bis 120 Kg freigegeben. Ich fahre sie seit einem Jahr am CT und habe sie auch noch mal an meinem Allmountain Projekt verbaut (leicht, Robust, Zahnscheiben Freilauf) . Wenn man weiß wo Newmen/ Michi Grätz herkommt (Syntace) dann kann man den teilen vertrauen. die Gen 1 Naben mussten zwar penibel im Axialspiel eingestellt werden (entfällt bei Gen2) aber wenn das nach dem sehr gut gemachten Tutorial Video eingestellt wird, laufen sie einfach.

10,5 kg



10,9 kg dank Newmen Teilen ; Lenker Vorbau Sattelstütze, Laufräder
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
12. August 2019
Punkte für Reaktionen
126
beide Räder leider nicht mehr dem ursprünglich gedachten Einsatzzweck genügend
wenn schon XC warum dann nicht auch XC Rahmen nehmen ?
 

ollo

der hat was
Dabei seit
17. April 2004
Punkte für Reaktionen
209
Standort
dem Flachen
Bike der Woche
Bike der Woche
weil..... ich fang jetzt nicht wieder an meine Räder und vorlieben beim Radfahren zu erläutern..... nur eins die XC Bikes die ich hatte kamen da nicht ran wo ich hin wollte und was spricht gegen ein 140 /150 mm Allmountain mit 11Kg ?
 

HaiRaider66

Hardtail seit '76 ;-)
Dabei seit
11. November 2017
Punkte für Reaktionen
1.484
Standort
Lohmar
:D:bier:

dabei hatte ich nicht mal vor die Bikes als XC Bikes zu gebrauchen, wer kommt eigentlich immer darauf das das XC Bikes sind :confused:
Weil es wahrscheinlich wahnsinnig schwer ist, sich vorzustellen, dass ein moderner XC Reifen bei entsprechender Fahrweise auch im Gelände ausreichend haltbar ist und dabei noch locker 700g einspart.
 
Dabei seit
12. August 2019
Punkte für Reaktionen
126
:D:bier:

dabei hatte ich nicht mal vor die Bikes als XC Bikes zu gebrauchen, wer kommt eigentlich immer darauf das das XC Bikes sind :confused:

keiner kommt darauf das das Cheaptrick ein XC Bike ist - nur du machst es leider dazu.
Die Conti-" Sensibelchen " in dem Rahmen sehen auf den Fotos aus als wäre überhaupt kein Reifen auf die Felge gezogen :D
Weil es wahrscheinlich wahnsinnig schwer ist, sich vorzustellen, dass ein moderner XC Reifen bei entsprechender Fahrweise auch im Gelände ausreichend haltbar ist und dabei noch locker 700g einspart.
Die dem Cheaptrick entsprechende und angedachte Fahrweise erlaubt keine 500 Gramm Gummis.
Bei entsprechender Fahrweise :lol::lol::lol: natürlich doch
Wenn Gewichtseinsparung ein Ziel ist ; weshalb entscheidet man sich dann für ein 2kg Rahmen ?
 
Oben