Ich hab 'nen extra l[A]ngen...

fahrrad_floh

N+1 Vertreter
Dabei seit
16. November 2021
Punkte Reaktionen
2.174
Ort
Steiermark
sind völlig überbewertet, das zeug muss funktionieren und gut :daumen:
außer man baut statt nem fahrrad ausversehen ein prunkvolles Kunstwerk wie es nicht einmal die monarchen dieser Welt besitzen. Nicht dass ich da jemand kennen würde.
Bis es dann plötzlich Zeit für den ersten Frisörtermin is und man sich quer durch die RAL-Palette der Eloxalfarben bestellt. :D
Zum Glück schneid ich mir seit dem ersten Lockdown selbst die Haare
:troll:
 
Dabei seit
4. September 2020
Punkte Reaktionen
5.377
da kommt mir eine Idee...
oder hatte ich die wohl schon :crash:
giphy (14).gif


Aber das Thema Bremssscheibe wird in den nächsten Tagen im Rahmen des LRS eh nochmal genauer besprochen werden.
:confused:
Und ich war naiv genug und dachte, dass nach dem Eintrudeln der letzten Kleinteile der Aufbau fertig ist, der Post ist ja immerhin schon ne Stunde her...

Was ist denn noch offen am Ratt bzgl. Teilewahl?
 

fahrrad_floh

N+1 Vertreter
Dabei seit
16. November 2021
Punkte Reaktionen
2.174
Ort
Steiermark
:confused:
Und ich war naiv genug und dachte, dass nach dem Eintrudeln der letzten Kleinteile der Aufbau fertig ist, der Post ist ja immerhin schon ne Stunde her...

Was ist denn noch offen am Ratt bzgl. Teilewahl?
Nene, wurde nur grad zufällig ausgepackt und abgelichtet.

Offen sind noch Antrieb (12x Shimano Kassette liegt aber bereit), Bremsen und Sattelstütze, also garnicht mal so wenig.
Bei letzteren beiden bin ich grad am überlegen ob ich Upgrades fürs Orbea kauf (Zee und 200mm Dropper z.B) und die ausgebauten Teile aufs HT klatsch oder einfach direkt teile fürs HT kauf.
 
Dabei seit
4. September 2020
Punkte Reaktionen
5.377
Bei letzteren beiden bin ich grad am überlegen ob ich Upgrades fürs Orbea kauf (Zee und 200mm Dropper z.B) und die ausgebauten Teile aufs HT klatsch oder einfach direkt teile fürs HT kauf.
Wenn das Orbea dein "Hauptrad" ist und du mit den aktuellen Teilen zufrieden bist, aber ein Upgrade her soll, würde ich ersteres machen. Hab ich (wie viele andere) bei meinem Hartdtail-Aufbau auch so gemacht.

Hat den Vorteil, dass du dir dann in die Tasche lügend richtig was sparst und im Anschluss die Möglichkeit hast, die abgelegten und ans Hardtail gespaxten Fully-Teile auch noch zu upgraden, am Ende also für beide Räder neue Komponenten kaufst und die abgebauten als Ersatzteile hast.
Winner winner - heut kein Dinner. ;) :ka:
 
Dabei seit
14. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
15.833
Ort
Linkenheim
Bike der Woche
Bike der Woche
Auch da bin ich am überlegen. Ist denn das wirklich so viel geiler ? Hab wirklich nur selten dass gefühl dass ich mit meinen Shimanos unterversorgt bin...
Mehr Bremspower ist nur durch noch mehr zu ersetzen :D

Ist ein Tick mehr, ich mag die Bremse einfach.

Guenstige MT5 + 2 SLX Hebel ist auch guenstiger und staerke als ne Saint.
 

fahrrad_floh

N+1 Vertreter
Dabei seit
16. November 2021
Punkte Reaktionen
2.174
Ort
Steiermark
Weiter gehts, Kapitel 5 (keine ahnung warum ich das mit diesen "Kapiteln" angefangen hab, dass interessiert doch keinen), heute sprechen wir über Laufräder.
Eigentlich wollte ich irgendwas schickes mit Hope Naben oder so haben, aber mir sind dann zufällig Lokal die hier übern Weg gelaufen:
20221016_212229.jpg
Ist ein Satz DT Swiss 1700, in Magic Marys die hier noch rumlagen. Sind das gegenteil von leicht, aber bei dem Bike macht das dann auch keinen unterschied mehr, hauptsache stabil sind sie! Wenn ich extra lustig bin, hau ich in den Freilauf noch 54t Ratchets rein, die klingen schon gut find ich.

Hauptgrund war neben der lokalen Nähe, auch der Preis. Für 350€ hab ich den LRS, eine 12-Gang SLX Kassette, zwei Magura MDR-P Discs in 203 mm und zwei praktisch ungefahrene Maxxis Rekons bekommen, die ich weiterverkaufen werd. Montiert waren die Reifen mit jeweils so viel Muc-Off Sealant, dass ich mit einem kleinen Becher aus den Rekons in die Marys schaufeln konnte :eek: Das ist auch gut so, denn die MMs haben keine Downhill Karkasse, und dementsprechend am DH Bike ordentlich gelitten. Mal sehen wie lange die halten werden, sonderlich viel vertrauen hab ich ja nicht, weiß auch nicht warum
20221016_212349.jpg
 

null-2wo

my bike looking like a crash dummy drove.
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
85.540
Ort
null-8cht-n9un
Bike der Woche
Bike der Woche
bin endlich dazu gekomen, die ersten drei (vier?) kapitel zu konsumieren... aber du hast ja auch so alles richtig gemacht.

die yari ins HT zu ballern is insofern richtig, als dass das dave im bikepark spaß machen kann, aber weit genug von nem "normalen" parkbike weg ist. so lohnt es sich, das mitzunehmen und den unterschied zu testen.

mit dem m1700 haste nen sinnvollen kompromiss aus light, cheap, strong getroffen und angesichts lieferumfang und preis war das echt n schnapper. wenn die fuhre nicht auf touren kommt, hinten wieder nen rekon montieren aber vorne mary drauflassen. das sollte ne spaßige kombi sein.

und mit dem weihnachtsgeld kannste dann noch bisschen farbe dranzaubern.
 

fahrrad_floh

N+1 Vertreter
Dabei seit
16. November 2021
Punkte Reaktionen
2.174
Ort
Steiermark
Und als kleiner Anhang jetzt noch ein nachtrag zur Bremsen Thematik. Wie erwähnt hab ich zwei schöne (subjektiv) Magura MDR-P Scheiben in 203 bekommen, mit wenig km runter.
20221016_212240.jpg

Hab jetzt aber ausprobiert, und wie erwartet passen die großen Scheiben hinten nicht rein. Dementsprechend bietet sich jetzt natürlich an, gleich beide Scheiben zu verschärbeln, und zwei IceTech scheiben zu kaufen. Klingt doof, ist es auch, aber ich mach mir irgendwie sorgen bezüglich der Breite bei Magura. Klar gehen die mit nem Shimano Caliper auch, aber dann wird Teile tauschen zwischen den beiden Bikes erst recht wieder aufwändiger. Mit ner Shigura würden sie sicher gut aussehen, aber zum durchtauschen trozdem Blöd...

Haben die scheiben irgendwelche Signifikanten Vorteile, weshalb ich sie nicht verkaufen sollte ?
 

fahrrad_floh

N+1 Vertreter
Dabei seit
16. November 2021
Punkte Reaktionen
2.174
Ort
Steiermark
bin endlich dazu gekomen, die ersten drei (vier?) kapitel zu konsumieren... aber du hast ja auch so alles richtig gemacht.

die yari ins HT zu ballern is insofern richtig, als dass das dave im bikepark spaß machen kann, aber weit genug von nem "normalen" parkbike weg ist. so lohnt es sich, das mitzunehmen und den unterschied zu testen.

mit dem m1700 haste nen sinnvollen kompromiss aus light, cheap, strong getroffen und angesichts lieferumfang und preis war das echt n schnapper. wenn die fuhre nicht auf touren kommt, hinten wieder nen rekon montieren aber vorne mary drauflassen. das sollte ne spaßige kombi sein.

und mit dem weihnachtsgeld kannste dann noch bisschen farbe dranzaubern.
Danke für die Bestärkung!

Von Farbe hab ich grad aktuell die Schnauze ziemlich voll, mehr dazu bald mal im Lack Faden...
Und n farbenfrohes Dave, das hat ja jeder 🥱

€: oder ich mach für das lackierte ding auch noch nen Aufbaufaden auf hmmmm
 
Dabei seit
6. August 2018
Punkte Reaktionen
47.617
Bei den BBS Jungs im Last Faden haben die MDR-P ordentlich auf den Sack bekommen dafür, das die immer ein zwei Grad Freiheitsgrad haben durch die schwimmende Lagerung. Fühlt sich dann beim umsetzen, Räder positionieren, und was die noch so für langsamen hochtechnischen Quatsch machen immer an wie ein lockerer Steuersatz.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten