Ich hab 'nen extra l[A]ngen...

Dabei seit
14. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
15.833
Ort
Linkenheim
Bike der Woche
Bike der Woche
Kumpel hat da auch mal einen Satz von runtergebremst und ist jetzt wieder auf den normalen Scheiben unterwegs. Die Begruendung kenn ich nicht mehr aber der Preisliche Unterschied scheint sie nicht besser gemacht zu haben :D
 

fahrrad_floh

N+1 Vertreter
Dabei seit
16. November 2021
Punkte Reaktionen
2.174
Ort
Steiermark
Während ich hier noch immer sehr gemächlich Teile zusammenkaufe, hat sich das Konzept des rollenden Ersatzteillagers schon bewährt, bevor überhaupt irgendwas rollt.
Hab wohl am Samstag unbemerkt ne schöne Delle in die M1900 am Orbea gefahren, und die erst gestern früh bemerkt, weil der Reifen an der Stelle etwas Luft verlor. War aber schon zum Biken verabredet und hatte dementsprechend keine Zeit das wieder gerade zu biegen, also einfach das Hinterrad von diesem Projekt genommen und reingeklatscht. Magic Mary hinten und High Rolle II vorne macht zwar nicht ganz so viel Sinn, aber in der Not hats super gepasst.
Also vorläufiges Fazit, Projekt war absolut sinnvoll :lol:
 

fahrrad_floh

N+1 Vertreter
Dabei seit
16. November 2021
Punkte Reaktionen
2.174
Ort
Steiermark
Hallo? Hallo? Hallo? Hallo? Hallo?
Echo!
Echo! Echo! Echo! Penis!

Heute morgen ruhte ich mich gerade von den drölfzig Bier gestern Abend aus, und plötzlich schoss es mir durch den Kopf "Oh nein, mein Aufbaufaden! Hoffentlich gings da nicht ohne mich weiter!" Aber zum Glück ist ja noch alles da wo ichs gelassen hab.

In den letzten Wochen hab ich mir Stück für Stück die Teile für den Antrieb zusammengesucht. Beim LRS war ja wie erwähnt ne 12-Gang SLX Kassette dabei. Schalten wird die mittlerweile recht weit verbreitete Kombi aus XT-Hebel und Deore Schaltwerk, wobei ersterer Neugekauft wurde, und zweiteres von nem Kumpel kam. Umgekehrt würde vielleicht mehr Sinn machen, aber am Markt waren nur komische I-Spec Hebel, und der Neupreis war auch recht gut. Eine Deore-Kette kam mit dem Schaltwerk vom Kumpel mit, mal sehen ob die lang genug ist, sonst liegt hier noch ne neue SLX Kette rum. Vollendet wird das ganze mit einer OEM-Shimano Kurbel, müsste baugleich mit einer Deore Kurbel sein. Wurde günstig auf Willhaben (KA nur besser und österreichisch) erstanden, und dürfte 0km gelaufen sein.

20221105_154811.jpg


Neben den Schaltungsteilen war auch ein Chainstay-Schutz in einem der Pakete, aber mal sehen ob der tatsächlich ans Rad kommt, den hab ich eigentlich nur gekauft um versandkostenfrei zu sein.
Ein Ersatzschaltauge war war auch dabei, und ein Satz DT-Swiss Torque Caps. Werde die wohl in den nächsten Wochen mal am Orbea probieren, bin schon gespannt ob ich nen signifikanten Unterschied merke.

Somit sind jetzt nur mehr die Bremsen und eine Sattelstütze ausständig. Bin noch immer am überlegen ob ich mir ne Shigura zusammenbasteln soll, oder ne gebrauchte Zee nehme, Sattelstütze sollte aber zumindest bald eine hier sein...
 
Dabei seit
13. Juni 2012
Punkte Reaktionen
11.527
…recht weit verbreitete Kombi aus XT-Hebel und Deore Schaltwerk, wobei ersterer Neugekauft wurde, und zweiteres von nem Kumpel kam. Umgekehrt würde vielleicht mehr Sinn machen, aber am Markt waren nur komische I-Spec Hebel,…

Umgekehrt würdet nicht mehr Sinn machen.
Schalthebel immer aus der höchstmöglichen Gruppe wählen. Beim Schaltwerks ist’s fast scheißegal!
Das bessere Schaltgefühl oder z.B Funktionen wie das durchschalten mehrerer Gänge mit einem Druck kommt halt nur vom Schalthebel.
 

fahrrad_floh

N+1 Vertreter
Dabei seit
16. November 2021
Punkte Reaktionen
2.174
Ort
Steiermark
Umgekehrt würdet nicht mehr Sinn machen.
Schalthebel immer aus der höchstmöglichen Gruppe wählen. Beim Schaltwerks ist’s fast scheißegal!
Das bessere Schaltgefühl oder z.B Funktionen wie das durchschalten mehrerer Gänge mit einem Druck kommt halt nur vom Schalthebel.
Nene das war nen Mis(t)verständniss 😂
Ich hab mir schon bewusst den XT Hebel gekauft für die Performance, ich meinte mit "umgekehrt" dass es mehr sinn machen würde einen gebrauchten Hebel und ein neues Schaltwerk zu kaufen, statt so wie ich altes Schaltwerk und neuer Hebel.
 

fahrrad_floh

N+1 Vertreter
Dabei seit
16. November 2021
Punkte Reaktionen
2.174
Ort
Steiermark
Auch im Paket war ein Satz Griffe, bei dem ich mir allerdings noch nicht sicher bin ob er aufs Dave darf. Zum weißen Rahmen hätte ich gern griffe mit weiß gehabt, aber ganz weiß wollte ich keinesfalls. Am liebsten hätte ich dieDeathgrips SnowCamo gehabt, aber die warn überall ausverkauft. jetzt hab ich spontan welche von Loose Riders mitbestellt, weil sie am Bild ganz nett aussahen. Live sind sie aber doch schon ziemlich grau, dementsprechend bin ich mir nicht sicher ob die verbaut werden.
Nachdems die Deathgrips in Snow Camo jetzt wieder bei einigen Versendern gab, hat sich ein Paar davon in meinen Warenkorb verirrt. Sieht meiner Meinung nach sehr stimmig aus, freu mich jetzt schon ziemlich aufs zusammenbauen.

20221117_210855.jpg

Weiters darf ich mit Freude verkünden, dass ich seit gestern alle Teile für das Rad zusammengekauft hab. Jetzt heißts also nur mehr warten aufs Paket, und dann wird aufgebaut :love:
 

fahrrad_floh

N+1 Vertreter
Dabei seit
16. November 2021
Punkte Reaktionen
2.174
Ort
Steiermark
Nachdem irgendwann in den nächsten Wochen dann mal der Aufbau stattfinden sollte, hab ich heute mal den Rahmen ein wenig vorbereitet. Dachte mir eigentlich ich lass den Rahmen einfach so wie er aus dem Paket kam, der wird das wohl aushalten. Aber irgendwie hat mir die Vorstellung von meinem armen Stahlross voller Schnee und Matsch und Salz dann doch leid getan.
Also hab ich einige kritische Stellen mit Lackschutzfolie abgeklebt, und die Rohre innen mit Hohlraumschutz versehen. Bin mir zwar nicht sicher ob das tatsächlich einen relevanten Schutzeffekt hat, aber so kann ichs zumindest nächste Woche deutlich über dem OVP verkaufen.
:troll:
Je mehr ich diesen Rahmen in der Hand hab, desto mehr freue ich mich aufs aufbauen und aufs Fahren (mal sehen ob sichs dann auch tatsächlich so gut anfühlt)
Anbei gibts noch ein Foto; ob das jetzt vom Hohlraumversiegeln oder durch meine unkontrollierte Vorfreude entstanden ist sei dahingestellt.
20221120_224114.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

fahrrad_floh

N+1 Vertreter
Dabei seit
16. November 2021
Punkte Reaktionen
2.174
Ort
Steiermark
Schottergarten. Die Österreicher ey 🤬
Froooindchen, dieser "Schottergarten" heißt bei uns Alpen und da gibts sogenannte Steine die schon jede Menge Rahmen schön masakriert haben.
Nur weil bei euch der größte "Berg" irgendwo zwischen Sandkorn und Kieselstein ist, heißt dat nicht dass das überall so ist. :aufreg:Imma de Deitschn he, in gaunzn Tog groß redn und daun vo ana kua überrennt wern >:(

Sonnenmilch auf eloxierte Anbauteile 🤓
Einfach kein Elox verbauen 💡 duck und weg
 

seblubb

Für nix gut✌🏼
Dabei seit
23. September 2015
Punkte Reaktionen
75.259
Ort
Fegefeuer
Nur weil bei euch der größte "Berg" irgendwo zwischen Sandkorn und Kieselstein ist,
man muss ja nicht direkt persönlich werden, ich hab auch Gefühler :mad:

und hier hat's auch ganz schöne Brecher, die laut komoot nur schiebend erklimmen kann :o

28hm am Stück 🥵


da fällt mir ein, ich wollte dem XCasperle die KOM da hoch/runter wegmopsen...bei Tageslicht sollte das n Kinderspiel sein 🤭
 

fahrrad_floh

N+1 Vertreter
Dabei seit
16. November 2021
Punkte Reaktionen
2.174
Ort
Steiermark

fahrrad_floh

N+1 Vertreter
Dabei seit
16. November 2021
Punkte Reaktionen
2.174
Ort
Steiermark
Gestern wurde die Sattelstütze geliefert - nachdem ich doch eher groß gewachsen bin und das Sattelrohr am Dave nicht extrem lang ist, war klar dass eine 200mm Stütze verbaut wird. Nachdem ich allerdings keinen Geldscheißer daheim hab, wurde bei Wiggle zugeschlagen. Die Brand-X Ascend war auch am letzten Bike in Verwendung, und ich war eigentlich immer zufrieden, hoffentlich diesmal wieder. Auf jeden Fall schon ein mächtiges Teil, war gestern das erste Mal dass ich so einen 20cm Kolben Dropper in der Hand hatte :eek:

20221122_194331.jpg

Heute Nachmittag wird dann noch die Bremse bei der Post abgeholt, und dann steht dem Aufbau eigentlich nicht mehr viel im Weg :love:

P.S. Apropos Bremse, was er sagt:
Die 8120 ist schon ne schicke Bremse
 

fahrrad_floh

N+1 Vertreter
Dabei seit
16. November 2021
Punkte Reaktionen
2.174
Ort
Steiermark
So, das letzte Paket (fürs erste) ist ausgepackt, ich hoff ich hab nichts vergessen :anbet:

Auch wenn man mir die Shigura sehr nahe gelegt hat und ich lange darüber nachgedacht hab, ists im Endeffekt doch eine Shimano geworden. Bei einer guten Gelegenheit wird die Shigura defintiv mal ausprobiert, aber aktuell wollte ich primär das Rad aufbauen ohne lang mit Bremsen zu experimentieren. Als mir dann eine XT8120 mit Icetech-Scheiben zu einem guten Kurs über den Weg gelaufen ist, hab ich natürlich nicht nein gesagt. Schlecht ist die XT ja auch nicht gerade, und irgendwann ergibt sich sicher mal ne Gelegenheit für ein paar Experimente.

20221125_172308.jpg

(Ich hoffe nur dass die Leitungslänge fürs Hinterrad ausreicht, das wär sonst doof :rolleyes:)
 

fahrrad_floh

N+1 Vertreter
Dabei seit
16. November 2021
Punkte Reaktionen
2.174
Ort
Steiermark
Fertig 🥰

20221201_155753.jpg
20221201_155809.jpg


Aufbau war perfekt getimed, denn heute gabs das erste Mal 'ne relevante Menge an Schnee, besser hätte es also nicht laufen können. Die ersten Meter waren ganz schön ungewohnt durch den extrem steilen Sitzwinkel, aber ich hab mich doch recht schnell zurechtgefunden, sehr überrascht hat mich aber wie kompakt sich das Rad durch den Sitzwinkel anfühlt. Ich bin zwar 2cm größer als die Empfehlung für den XL Rahmen, aber hab trotzdem mit einem ungewohnt langen Rad gerechnet.
Doch keineswegs, obwohl es nochmal 5 cm mehr Radstand hat als mein Downhillbike fühlt es sich sehr agil an. Natürlich nicht ganz so spritzig wie das Orbea, aber dennoch ideal für den Einsatzbereich. Positiv überrascht bin ich auch davon, wie viel das Rad wegsteckt. Ich bin noch nie ein Hardtail mit Trail/Enduro/DH Geometrie gefahren, und hab dementsprechend mit einem eher ruppigen Heck gerechnet, aber eigentlich hat der Rahmen doch erstaunlich viel geschluckt. Mit mehr Speed und weniger Schnee (nein das ist kein Drogenwitz) kommt dann sicher irgendwann der Punkt wo ich auch mal ordentlich durchgerüttelt werde, aber fürs erste kann ich mich echt nicht beschweren.

Alles in Allem bin ich extrem zufrieden mit dem Aufbau, auch wenn natürlich hier und da noch veränderungen Anstehen, eventuell z.B ein Lenker mit etwas mehr Rise.

Danke fürs Lesen und für den Input! :bier:
 
Oben Unten