Jordix - von Amman nach Akaba

Dabei seit
1. Februar 2013
Punkte Reaktionen
131
Ort
Wallmerod
Zwischen Taunus, Eifel und Sauerland liegt noch der schöne Westerwald! Vielleicht solltest du dir aus jeder Region dann einen Guide erwählen der dich/euch ein Stückchen begleitet!

Edit: Gibt mit Sicherheit auch einige MTB-Usergärten in denen du ungestört campen dürftest! :D
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
12.500
Ort
München
So wie sich das anhört, müsste man auf dem Weg nach Norden wohl wenigstens drei bis sieben mal komplett quer rüber zickzacken... :-O
 

soundfreak

immer auf der Suche
Dabei seit
11. Mai 2018
Punkte Reaktionen
185
Ort
Osttirol
Im westen hoch und im osten retour..? Route könnte ja so weihnachtsbaum style haben, möglichst gleichmässiges zick zack ... als kleine Zusatz - Herausforderung ??

Wünsche schon jetzt eine spannende runde ?
 

MoeOdenwald

<3 Canada ...
Dabei seit
24. Juni 2011
Punkte Reaktionen
1.199
Mil1 in Miltenberg und AM1 in Amorbach mitnehmen ?

Spessart und Odenwald

Eifel

Bergisches Land Solingen und Sauerland
 

bikebazi

Genussbiker
Dabei seit
20. Mai 2010
Punkte Reaktionen
25
Ort
Radolfzell am Bodensee
also, das was der soundfreak da schreibt, liest sich ganz nett...

kann mir das auch gut vorstellen: virtueller tannenbaum auf die deutschlandkarte gelegt, und dann an den ästen entlang nach norden gezackt... und auf der anderen seite wieder runter... top! :daumen:
 

jme

Dabei seit
5. September 2017
Punkte Reaktionen
2
Ort
Oberpfalz
Unbedingt das Fichtelgebirge, die 3 Gipfel - Schneeberg Ochsenkopf Kösseine - super Trails. Und davor über den Steinwald - Nordbayerns längste SingleTrail-Abfahrt mit 7km. Sag Bescheid - ich Guide und begleite gern
 

soundfreak

immer auf der Suche
Dabei seit
11. Mai 2018
Punkte Reaktionen
185
Ort
Osttirol
Übertritt Slowenien - A ist nun wieder eingeschränkt - weiter Infos siehe auch https://orf.at/stories/3166153/

aktuelle Skizze (Stand 18.05) mit den Nachbarländern von A:

564420_body_192232_coronavirus_urlaub_tourismus_deutsche_grafik_body_a.png


Quelle Bild: https://orf.at/stories/3166153/
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
12.500
Ort
München
Haben die Österreicher den Slovenen den Kopf gewaschen oder wie?! Die Alpenbazis wollen den Sommertourismus wohl mit aller Macht im eigenen Land behalten und alles südlich vom Brenner abhängen... pfft.

Am ersten Juni ein Flieger nach Split könnte gehen... und dann ganz langsam nordwärts radeln, bis sich irgendwann allen wieder lieb haben. Vielleicht ein Splizzix: von Split nach Nizza über Kroatien, Slovenien, Italien, Schweiz und Frankreich?
 
Dabei seit
1. Februar 2013
Punkte Reaktionen
131
Ort
Wallmerod
Sardinien behauptet von sich Coronafrei zu sein und lassen Touristen wohl entweder mit Imunitätsausweiß oder negativen Test vor Ort rein. Wäre ja vielleicht auch noch was. Weiß nur nicht ob das ab sofort gilt oder an ein Datum geknüpft ist.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
12.500
Ort
München
Ich fänd es schön zu sehen was du so in Kroatien und Slovenien erfährst :daumen:
Hauptsächlich wohl Wiederholungen aus 2009:
https://www.mtb-news.de/forum/t/heraklix-von-kreta-zum-gardasee.396385/page-89#post-6145151

Das Border Police Directorate aus Kroatien hat übrigens auf eine EMail geantwortet. Einreisen wären möglich, eine Buchungsbestätigung für ein paar Hotelnächte würde als Grund ausreichen. Ab 1. Juni gibt's auch wieder Flüge. Aber wer weiss... so schnell wie sich derzeit alles ändert... Slovenien hat den Schwanz ja auch wieder kleinlaut eingeklemmt.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
12.500
Ort
München
Sardinien behauptet von sich Coronafrei zu sein und lassen Touristen wohl entweder mit Imunitätsausweiß oder negativen Test vor Ort rein. Wäre ja vielleicht auch noch was. Weiß nur nicht ob das ab sofort gilt oder an ein Datum geknüpft ist.
Ab 3. Juni ist Italien ja angeblich generell wieder offen. Fragt sich nur, ob die Österreicher bis dahin ihre Züge zum Transit wieder über den Brenner lassen... und ob sie dich überhaupt durchs Land lassen. Im Moment riecht's mir dort eher ein bisserl nach Alpenblockade. Bliebe nur der Flieger für autolose Menschen, das freut wiederum Greta nicht.

Sardinien fällt wohl wegen Immunitäsausweisspinnereien komplett aus. Oder reicht ein Schnelltest bei Ankunft am Airport? Macht nix, ist im Sommer eh zu heiss zum radln.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben