Kinder werden groß - Aufbau von 26" Bikes - war: die Gedanken sind frei...

Dabei seit
31. Mai 2013
Punkte Reaktionen
37
Ort
München
Eine Frage zur Sitzposition, fällt mir schon etwas länger auf und beschränkt sich definitiv nicht auf die gezeigten Peziosen (schreibt man jetzt so...):
der Sattel ist oft deutlich unter dem Lenkerniveau, für mich normalerweise ein Indiz dafür, dass das Rad im Prinzip noch ein Stück zu groß ist.
Versteht mich nicht falsch: bei Rädern zum Fahrradfahren lernen ist das die gewollte aufrechte Position, ich habe auch bei keinem meiner Räder eine Sattelüberhöhung wie ich sie von manchen anderen kenne (+20 cm...), bewegt sich alles bei +/- 10mm.
Wie sind Eure (bzw. die Eurer Kinder) Erfahrungen mit dieser Position? gibt es gute Gründe dafür, oder wartet ihr im Prinzip auch nur darauf, dass der Sattel auf ca. Lenkerniveau kommt?
 
Dabei seit
29. Juni 2003
Punkte Reaktionen
76
Ort
Oldenburg
@trolliver Würde eher sagen Papa kann es sich erlauben den "unvernünftigen" Akku-Schlagbohrschrauber DHP481 :D zu bestellen.
Also, wenn man das Ding brauchen kann, sehe ich keine Unvernunft. Keinerlei. Ich habe wohl den Vorgänger und ohne Schlagwerk, dafür nehme ich dann doch etwas kabelgebundenes. Bei Beton ist bislang immer eine Steckdose vorhanden, und dann kann man auch mit richtigem Schlag kommen. ;-))
 

Roelof

Moderator
Forum-Team
Dabei seit
16. Februar 2006
Punkte Reaktionen
378
Ort
Wien
@drehvial

Zur Größe: grundsätzlich hast du recht, zu Beginn ist die Überhöhung enorm. Ich glaube für uns alle 3 sprechen zukönnen, wir nehmen das in Kauf und können damit aber schon auf bessere Komponenten zurück greifen. Eine sportliche Sitzposition mit Lenker zu Sattel +/- 2cm kommt früh genug. Mit der Geo können sich die Kids erstmal an das Fahrgefühl mit großen Rädern gewöhnen.
 
Dabei seit
5. Oktober 2015
Punkte Reaktionen
1.190
Ort
Wien
@LemonLipstick: Wie schützt Du die schönen Decals auf Gabel und (ausgerechnet) der Kettenstrebe?

die decals sind ein kettenstreben und gabelschutz von der firma riesel-design. sehr strapazierfähig und eben als schutz für kettenstrebe und gabel gedacht und ausgelegt.

zu deiner ersten frage bezüglich sitzposition ....

du hast natürlich recht das der rahmen noch etwas groß ist. es überwiegen aber trotzdem die vorteile der 26" reifen. das rad rollt einfach viel besser über hindernisse. unser kleiner hat ja auch noch ein 24" bike bei dem der sattel genau auf höhe des lenkers ist. dieses bike greift er aber seitdem er das 26" bike gefahren ist nicht mehr an weil er selber merkt das er sich trotz der gestreckten sitzposition viel leichter tut und die grundschnelligkeit des rades weit höher ist als beim 24" bike.

einziger nachteil aus meiner sicht ist das die kinder nicht so gut mit dem schwerpunkt über den lenker kommen um genügend druck aufs vorderrad zu bringen.

lg, michael.
 
Dabei seit
25. März 2014
Punkte Reaktionen
38
image.jpg
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    156,3 KB · Aufrufe: 81
Dabei seit
25. März 2014
Punkte Reaktionen
38
@Roelof Ja, Du hast recht, das ist Stangenware. So wie das eingestellte Federleicht vom Selberbruzzler.
Für mich war wichtig, das mein Sohnemann zu Ostern schon fahren kann. Mein Eigenaufbau beginnt danach. Das ist meine Basis.
 
Dabei seit
25. März 2014
Punkte Reaktionen
38
@LemonLipstick Die Sattelhöhe war werkseitig eingestellt. Das passen wir ab morgen noch an. Und dank Dir, Michael,
nochmal für die beratende Unterstützung im Vorfeld bei der Auswahl der richtigen Rahmengröße. Er hat jetzt
ein 24-er als "Schulrad", das wäre in einem halben Jahr schon zu klein gewesen. Insofern ist die Herangehensweise
von Vpace, ein "kleines" 26-er zu kreieren, genau richtig. Kann ich allen, die gerade die gleichen Überlegungen anstellen,
nur empfehlen. LG
 
Dabei seit
29. Juli 2014
Punkte Reaktionen
4
Herzlichen Glückwunsch. Fällt bei mir zwar budgetmäßig aus dem Raster, aber VPace ist bisher wirklich das Beste, was ich für Kids gesehen habe. Bei wird es auf jeden die Kurbel, die kann man zu dem Preis einfach nicht toppen. Der Rest ist in Arbeit und ich les fleißig weiter mit.
 

paradox

Entweder oder weder, oder?
Dabei seit
31. März 2003
Punkte Reaktionen
326
Ort
Hamburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Du nervst!

Aber danke ich kaufe mir jetzt eine Brille!

Ich wusste nicht das Fisch so stinken kann.
 

paradox

Entweder oder weder, oder?
Dabei seit
31. März 2003
Punkte Reaktionen
326
Ort
Hamburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Aber ein auf Oberlehrer machen und dann erwarten das man keine böden Kommentare zurück bekommt... Alles klar
Nimm mal nen Schluck Wasser. Es macht immer noch der Ton die Musik.
Deine Antwort anders formuliert hätte beiweiten nicht solche Reaktionen meiner Seits hervor gerufen.
Ein Roelof kann das auch.

Just my 2 Cent.
 
Oben