Kurbellager dreht schwer

Dabei seit
8. Januar 2021
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
Ich habe ein Problem bei meinem kurbellager. Und zwar ist es so, dass ich vor ein paar Monaten das erste Mal festgestellt habe, dass mein kurbellager nur noch schwer dreht. Als ich dann ein paar Mal dran gedreht habe, war das Problem ruckartig weg und alles war wie beim alten. Jetzt stand das bike eine Weile und ich habe das Problem wieder. Doch jetzt löst es sich nicht mehr von alleine. Weiß jemand woran es liegt, oder wie man das Problem lösen kann?
Das Fahrrad ist ein Bergamont Contrail 5, jahr 2020. Innenlager, pressfit 92. Kurbel Sram X1
 
Zuletzt bearbeitet:

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
7.056
Ort
Nähe GAP
Sei so nett und mach noch ein paar weitere Angaben, da Dir hier sonst keiner helfen kann.
  • Um was für ein Rad geht es, Hersteller, Typ und Baujahr.
  • Evtl. Typangabe Deiner Kurbel und des verbauten Innenlagers,
  • falls das nicht geht, würden auch ein paar Bilder helfen. Allerdings sollte man darauf schon was erkennen können.
So auf die Schnelle würde ich sagen Dein Innenlager (früher auch Tretlager genannt) ist hinüber und gehört ausgetauscht.
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
7.056
Ort
Nähe GAP
Ach ja, hast Du mal die Kette vom Kettenblatt abgenommen und auf dem Trelagergehäuse abgelegt, um zu sehen, ob die Kurbel wirklich frei dreht? Wenn sie dann ohne Widerstand dreht, ist der Fehler nicht im Tretlager sondern in Freilauf, Schaltwerk oder hinterer Bremse.
 
Oben