MTB-News.de User Award 2018: Innovativste Marke des Jahres

freigeist

Valar Morghulis
Dabei seit
17. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
2.163
Standort
bei den Wölfen, CB
Was erwartet ihr denn immer?! Es melden sich für das/diese Gewinnspiel(e) extra nen Haufen 2.-3.-4.-5.- Accounts an.
Diese klicken sich genau so, wie der großteil ,der anonymen IBC-Masse schnell durch die Fragen. Da geht es doch nicht um die Kategorien als solches.. :ka:
 
Dabei seit
22. Dezember 2015
Punkte für Reaktionen
3.404
So richtig innovativ war da keiner. Am ehesten noch Fox mit diesem elektronischen "Fahrwerksassistenten".
Canyon hat immerhin diese Unterrohr Geschichte zum Schutz/Kabelführung gebracht.
Specis Swatdoor ist super, aber schon alt.
Alles ein wenig komisch:ka:
 
Dabei seit
3. Februar 2005
Punkte für Reaktionen
478
Habt ihr es noch nicht kapiert, was die 800 Mitarbeiter von Canyon in Koblenz wirklich machen?

Jeder muss, um einen Job zubekommen, mindestens 10 Accounts hier haben!!

Mache von Euch leben immer noch auf der Schattenseiten vom Mond!?

:wut:
 

Asphaltsurfer

George Carlin answers your questions
Dabei seit
8. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
1.272
Erstaunlich finde ich, dass die Redaktion zum VERDIENTEN Sieg gratuliert. Eine Begründung für diesen Satz, inwiefern Canyon die innovativste Marke ist, würde mich von seiten der Redaktion interessieren.
 

ufp

Daystrom Institut
Dabei seit
29. Dezember 2003
Punkte für Reaktionen
1.507
Standort
Wien
Standen auch Komponentenhersteller zur Wahl oder nur Bike Hersteller?
Denn von so manchen Komponentenhersteller kam da schon was, zumindest nützliches.
 
Dabei seit
8. September 2014
Punkte für Reaktionen
1.225
Ich sag mal so: komplett falsch sind sie in solch einer "Hitliste" dank der Kabelführung tatsächlich nicht (auch, wenn sie genau das, was innovativ ist, an ihrem neuesten Modell dann nicht verwenden...), z.B. im Gegensatz zu YT, die echt sehr gute Bikes bauen aber nun nicht wirklich sonderlich innovativ sind. Aber DIE innovativsten? Das ist dann doch too much und da sehe ich eher Intend, Bike Yoke, PI Rope oder ganz aktuell (und damit für 2018 auch nicht zur Wahl) Guerilla Gravity.
 
Dabei seit
12. Januar 2006
Punkte für Reaktionen
1.124
Erstaunlich finde ich, dass die Redaktion zum VERDIENTEN Sieg gratuliert. Eine Begründung für diesen Satz, inwiefern Canyon die innovativste Marke ist, würde mich von seiten der Redaktion interessieren.
Mensch Asphaltsurfer, leg doch nicht jedes Wort auf die Goldwaage;):lol:: schon spätestens Ende der kommenden Woche interessiert sich kein Sch…. mehr dafür:daumen:
 

guerilla01

User des Jahres 2018
Dabei seit
5. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
1.573
Standort
Allgäu/Bodensee
Interessante Wertung...
Man merkt, dass die Innovation im nicht-motorisierten Zweiradsegment ziemlich stagniert ist.

Warum aber ausgerechnet Canyon schließt sich mir absolut nicht.
Keine Frage, für den ausgerufenen Preis sind die Räder mehr als ok, aber innovativ?
 

Asphaltsurfer

George Carlin answers your questions
Dabei seit
8. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
1.272
Mensch Asphaltsurfer, leg doch nicht jedes Wort auf die Goldwaage;):lol:: schon spätestens Ende der kommenden Woche interessiert sich kein Sch…. mehr dafür:daumen:
Doch, ich finde es relevant.
Dass diese Wahlen höchstens für die Marketingabteilungen relevant sind, ist klar. Aber dass diejenigen, die am ehesten Einsicht in die Bandbreite der Bikes, Komponenten und Marken und der Abläufe dahinter haben, hier eine eigene Wertung formulieren, kann beim unvoreingenommenen Leser sicher einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Falls es sich hier bloß um Worthülsen handelt, ändert dies nichts an der Wirkung auf uns unbewusste Tiere.

Diese Windmühle muss ich einfach einrennen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
4. Januar 2009
Punkte für Reaktionen
303
Standort
Bamberg
So richtig innovativ war da keiner. Am ehesten noch Fox mit diesem elektronischen "Fahrwerksassistenten".
Canyon hat immerhin diese Unterrohr Geschichte zum Schutz/Kabelführung gebracht.
Specis Swatdoor ist super, aber schon alt.
Alles ein wenig komisch:ka:
Muss dir recht geben, so der Reißer war 2018 nicht dabei!
Ob man Canyon jetzt mag oder nicht,
die neue Unterrohrführung find ich ist eine gelungene Lösung.
Was mir am Neuron auch gefällt, ist die zusätzlich Lagerabdichtung ( weiß aber net ob's neu ist).
Mags zwar gar nicht schreiben, aber der Rückschritt auf das BSA Trettlager, find ich durchaus sympathisch auch wenn wenig innovativ...
So jetzt is schluss sonst muss ich noch Fragen,
"was die Römer so alles gebracht haben:lol:"?
 

stuk

Basecamp: Campingplatz
Dabei seit
12. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
1.489
Standort
Draußen
Ok jetzt will ich auch sowas von canyon.
Wo kann ich das kaufen?
 

shiba

Fisch fährt Fahrrad
Dabei seit
26. Mai 2017
Punkte für Reaktionen
1.027
Da fragt man sich ob Demokratie wirklich die richtige Regierungsform ist.
Wen willst du denn lieber zurück haben? Den Kaiser? Oder den Führer?

Die Demokratie erlaubt den Bürgern als einzige dumme Kommentare im Internet zu posten. In anderen Ländern wird man schon für einen Post ins Gefängnis gesperrt
 
Oben