• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Neue DH Strecke im Harz: Matthias Schmidt Berg

Darkwing Duck

All the gear but no idea
Dabei seit
24. Juni 2002
Punkte für Reaktionen
280
Standort
Hannover
Auch wenn ich mich jetzt evtl unbeliebt mache.
Aber auf dem YouTube Video sieht die Strecke alles andere als attraktiv aus.
Rein vom Video her würde ich dir da sogar recht geben, sieht tatsächlich ziemlich unspektakulär aus.

In der Realität war das im Video gezeigte allerdings meine Lieblingslinie, auch wenn Jörg das wahrscheinlich nicht so gern liest ;-)
 

Hasifisch

Sprecher IG Harz
Dabei seit
13. März 2010
Punkte für Reaktionen
1.192
Standort
Wernigerode
Also wer bis jetzt noch nicht mitbekommen hat, das WW-POV Videos so rein gar nichts von einer Strecke wiedergeben können... :D
 

jaamaa

Geländeradsportler
Dabei seit
19. Dezember 2008
Punkte für Reaktionen
73
Ich habe hier alle Strecken vom Einfahren auf Video. Wenn ich mir diese so anschaue, kommt immer dieses Grinsen wieder zurück :D.

Genau aus diesem Grund habe ich die Videos nicht öffentlich gemacht... man sollte den Park lieber selber testen und sich seine Meinung nicht anhand von Videos bilden.
 
Dabei seit
21. August 2009
Punkte für Reaktionen
1.856
Standort
Berlin
Auwei auwei.Ihr seid mir ein komischer Haufen.Ist als hätte man einen Chinakracher in den Hühnerstall geworfen...
Ich sagte lediglich,dass diese eine Strecke auf dem Video für mich wenig attraktiv wirkt.Ich habe nie gesagt,dass der Park schlecht ist oder sonst etwas in der Art.Dennoch fühlen sich viele sofort animiert,die von Ihnen so verachtete Diskussion zu starten.
Man kann meinen Eingangspost auf verschiedene Art interpretieren.
So und nun wieder Feuer frei :D
 

Lt.AnimalMother

Neigschmeggder
Dabei seit
15. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
1.378
Standort
Enzkreis ganz oben
Eigentlich sagen alle das gleiche: dass man in den allermeisten (eigentlich allen) Fällen eine Strecke die man selber nie gesehen hat nur schwer nach nem Video beurteilen kann. In den GoPro-Videos sieht irgendwie immer alles flacher und kleiner aus.
 
Dabei seit
18. November 2009
Punkte für Reaktionen
132
Standort
Nörten Hardenberg
Eigentlich sagen alle das gleiche: dass man in den allermeisten (eigentlich allen) Fällen eine Strecke die man selber nie gesehen hat nur schwer nach nem Video beurteilen kann. In den GoPro-Videos sieht irgendwie immer alles flacher und kleiner aus.
nich nur flacher und kleiner ..mir kommts auch immer langsamer vor ;-)

werde mir auch noch mal selber nen Bild vom Park machen ..Als Konkurrenz sollte man es auf jeden Fall nich sehn für die anderen Parks ,eher als bereicherung in der Harz Region ..
 
Dabei seit
23. Juli 2004
Punkte für Reaktionen
497
Da gibts ne ganz einfache Lösung. Du fährst einfach nicht hin. Problem gelöst und dann gibts auch nichts mehr zu diskutieren.
hör endlich auf mit dem blödsinn. das forum ist dazu da, meinungen zu äußern. jedes mal, wenn jemand eine negative meinung über einen bikepark abgibt, sagst du, er soll die fresse halten und nicht hinfahren.

weißt du was? wenn dir nicht gefällt, was hier geschrieben wird, dann guck einfach nicht rein!

zum video: es ist deutlich steiler, als es aussieht. es ist schon recht steil eigentlich, daher ist man nicht so schnell.
 
Dabei seit
30. November 2010
Punkte für Reaktionen
54
Es ist halt einfach irgendwie auffällig wie beim thema bikeparks im Harz tendenziell erstmal genörgelt wird.

Die leute waren noch nie da, der park hat noch nichtmal offen und schon wird negativ rumgelabert.

Wenn die Auswahl im Norden so gross wäre könnt ich das ja noch verstehen man wäre halt verwöhnt.

Aber was gibt es denn hier sonst als alternativen?
Deswegen - warum nicht ein bisschen positiver?
 
Dabei seit
1. Januar 2011
Punkte für Reaktionen
236
Standort
Goslar
... sagst du, er soll die fresse halten und nicht hinfahren.

.
Du solltest erstmal richtig lesen was ich da geschrieben habe.! Da steht nichts von fresse halten !
Ich wollte auf Ironische Art damit ausdrücken, dass man sich über ein Video keinen richtigen Eindruck von der Strecke machen kann ( ist tatsächlich steiler als es im Video aussieht ):daumen:

Also erstmal lesen, denken, schreiben , oder war das jetzt schreiben, denken, lesen...oder doch denken, schreiben , lesen... ich glaube du findest das selber raus.
 
Dabei seit
21. August 2009
Punkte für Reaktionen
1.856
Standort
Berlin
@fuxy:
Deine Reaktion auf meinen Post ist schon recht interessant.Einfach mal:"dann fahr doch nicht hin" schreiben ist natürlich eine Wahnsinnsleistung mit noch wahnsinnigerer Aussagekraft.Erinnert mich an die Schüler meiner Frau;)
Aber alex.m hat ja schon die passende Antwort gegeben:)
weißt du was? wenn dir nicht gefällt, was hier geschrieben wird, dann guck einfach nicht rein!
@Darkwing Duck:
Was für mich die Strecke des Videos unattraktiv macht?Der Start aus der Burg mit anschließender Fahrt über eine Wiese und die "Drops" auf die Wiese z.B.

Aber nochmals:
Ich habe nicht genörgelt oder alles schlecht gemacht.Sondern lediglich gesagt,dass die "DH" Strecke aus dem Video mich persönlich nicht anspricht.Aber offensichtlich sind viele hier deutlich übersensibilisiert und springen sofort an,wenn sie auch nur einen Hauch Kritik erahnen.
 

Nasum

Harzer
Dabei seit
9. April 2010
Punkte für Reaktionen
137
Standort
Halberstadt
Genau wegen diesem ganzen gehate hab ich mich erstmal zurück gehalten mit meiner Meinung zum Video...ich finde das was man dort sieht auch nicht gerade Prall, das geht bei den Sprüngen los und hört bei den Anliegern auf. Ich denke nach etlichen Erfahrungen auf div. Strecken kann man sich schon ein kleines Urteil erlauben nachdem man das Video gesehen hat. Es wird nur eine Strecke gezeigt,richtig, aber das sieht nicht gerade toll aus. Trotz alledem werd ich mich selber davon überzeugen und auch diesem Park eine Chance geben, das haben die Jungs verdient. Danach kann ich mir ein richtiges Urteil erlauben...das Urteil nach schauen des Videos fällt eher ernüchternd aus.
 
Dabei seit
17. August 2010
Punkte für Reaktionen
0
@nullstein
diese voreiligen und unkonstruktiven Reaktionen auf deinen Post fand ich auch teilweise sehr überzogen, obwohl ich den Park richtig gut finde! Allerdings muss ich sagen, dass dein Statement in meinen Augen auch eher unkonstruktiv war. Das eine bedingt somit das andere...
Ich finde aber, dass jetzt wieder konstruktiv über den Park gesprochen werden sollte. Immerhin gibt es noch genügend Leute, die sich aufgrund dieses Threads eine Meinung über den Park bilden und diesen daraufhin besuchen oder vielleicht auch nicht.
Mir gefällt auf jeden Fall der Hometrail-Charakter des Parks! Freue mich schon auf den nächsten Besuch und hoffe, dass die Streckenpflege nicht vernächlässigt wird. Das ist mir auch viel wichtiger als neue Streckenabschnitte.
 
Dabei seit
23. Juli 2004
Punkte für Reaktionen
497
mann, ihr müsst euch mal vor augen führen, was hier schon wieder für ein aufstand gemacht wird, nur weil nullstein die strecke auf dem video unattraktiv fand.

stellen wir uns mal vor, es ginge nicht um einen bikepark im harz, sondern um ein fahhrad. es wird also ein neues bike vorgestellt und jemand würde sagen, dass er das bike auf dem foto häßlich findet. eine normale reaktion wäre sowas wie : "ich bin nicht einverstanden, ich fins ganz ok".

eine reaktion hier wäre sowas wie: "wenn du das bike nicht magst, dann guck dir das foto nicht an.", oder: " wenn dir das fahrrad nicht gefällt, dann ist radfahren nicht das richtiger für dich", oder: "das ist schon wieder unkonstruktiv - bau doch ein besseres bike", oder: "warum muss man schon wieder über alles nörgeln - du bist das doch gar nicht gefahren" und so weiter. das kann keine art und weise sein, meinungen auszutauschen.

ich habs schon ein mal hier gesagt: einige hier müssen wirklich lernen, andere meinungen zu akzeptieren, anstatt leute mundtot zu machen. ihr seid hier im forum, und jeder hat das recht, offen seine meinung zu äußern. dass ist der sinn und zweck eines forums und daher erwünscht. manchmal habe ich das gefühl, dass einige leute das forum dazu missbrauchen, um ihre wirtschaftlichen interessen durchzusetzen (z.b. weil sie vielleicht vergünstigungen bekommen, mit jemandem verwandt sind o.ä). dazu ist das forum nicht da. wenn jemand werbung machen will, soll er dafür zahlen.

übrigens: ich war heute wieder da und es war gut. es waren aber vielleicht 10 leute da. im forum ist mal wieder mehr los als auf der strecke.
 
Dabei seit
13. April 2013
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Hannover
Ich glaube auch, dass die trails dort nicht für jeden was sind, aber muss ja auch nicht, es gibt im Umkreis von 50km ja noch genug andere parks bei denen bestimmt jeder seinen Favoriten findet. Vielleicht findet sich ja sogar in der nächsten Saison nen shuttle und nen kombiticket für Schulenberg, hahnenklee, st. Andreasberg und braunlage, mit ner preisgünstigen Übernachtungsmöglichkeit z.b., in Norddeutschland ist die bikeparkdichte auf jeden Fall einmalig (19 trails mit 22km Länge).
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
5. November 2006
Punkte für Reaktionen
26
Es ist halt einfach irgendwie auffällig wie beim thema bikeparks im Harz tendenziell erstmal genörgelt wird.

Komisch, woran liegt das bloss? Es ist ja nicht so, dass das völlig unbegründet wäre, sondern viel mehr ist es so, dass die Leute mittlerweile durch die Desaster Hahnenklee und Braunlage derart sensibilisiert sind, dass sie sich sorgen, da sie gerne ihr Geld in guten Parks im Harz lassen wollen.
Die Erfahrung (und das ist nun meine Meinung) hat gezeigt, dass man lieber direkt von Beginn an sagt, was man als Fahrer gerne hätte um so EVENTUELL Einfluss nehmen zu können, BEVOR der Park fertig da steht.
Ich persönlich freue mich über jeden Park und war auch vor der Eröffnung von HaKle voller Vorfreude, die sich dann ruckzuck am Eröffnungstag ins Gegenteil kehrte. Man kann bzgl. der Harzer Parks einfach nicht oft genug betonen, worauf es ankommt, was Spaß macht und was Leute dazu bringt, ihr Geld dort immer wieder hinzutragen.
 

Hasifisch

Sprecher IG Harz
Dabei seit
13. März 2010
Punkte für Reaktionen
1.192
Standort
Wernigerode
mann, ihr müsst euch mal vor augen führen, was hier schon wieder für ein aufstand gemacht wird, nur weil nullstein die strecke auf dem video unattraktiv fand...
...ich habs schon ein mal hier gesagt: einige hier müssen wirklich lernen, andere meinungen zu akzeptieren...
Um mal meine Reaktion klarzustellen: ich war eher belustigt und bin es eigentlich immer noch - und ich bin in keinster Weise irgendwie grantig und will auch nicht, das andere sauer sind...aber...:D

Nullstein hat eben keine Meinung geäußert, sondern einfach nur provoziert...mein Eindruck...
Meinung ist: "Mir ist der Boden zu weich"..."Die Drops könnten höher sein..."
Etc pp.
"Die Strecken sehen unattraktiv aus"...soll genau was aussagen?!;)
Ich finde trotzdem den Tipp, sich selbst eine Meinung vor Ort zu machen, nicht verkehrt...

Ich glaube auch, dass die trails dort nicht für jeden was sind, aber muss ja auch nicht...
Das denke ich auch, deshalb noch mal kurz meine Einschätzung nach zwei Tagen dort:
- die Singletrail-Strecken von unten gesehen links sind optimal für leichte FR-Bikes bis zu AM-Bikes, alles zw. 130-170mm und machen richtig Spaß damit. Man kommt dort auch als Tourenfahrer gut runter, wenn man so ein bisschen das Bike beherrscht.
- auf den beiden DH-Lines kommt man auch mit einem robusten Enduro sehr gut runter, sie fordern aber schon ein wenig mehr durch das strake Gefälle und den raueren Boden mit Wurzeln etc. Mit einem DH-Bike und Erfahrung damit lassen die sich aber wohl sehr flowig fahren.
- alle Strecken unterscheiden sich massiv von denen in Braunlage, denn dort machen weniger als 170mm auf Grund des arg zerbombten Untergrundes nicht wirklich Spaß. Außerdem gibt es in Braunlage einige Drops und Sprünge, die wirklich fiese Anfahrten und/oder Landungen haben.
 
Dabei seit
23. Juli 2004
Punkte für Reaktionen
497
Nullstein hat eben keine Meinung geäußert, sondern einfach nur provoziert...mein Eindruck...
Meinung ist: "Mir ist der Boden zu weich"..."Die Drops könnten höher sein..."
Etc pp.
"Die Strecken sehen unattraktiv aus"...soll genau was aussagen?!;)
perfekt. damit wäre die von mir aufgestellte these, dass einge leute hier mit freier meinungsäußerung nicht umgehen können, bewiesen. an nullsteins post war rein gar nichts provokativ. da kannst du noch so lange versuchen, dich herauszureden.
 

Hasifisch

Sprecher IG Harz
Dabei seit
13. März 2010
Punkte für Reaktionen
1.192
Standort
Wernigerode
...da kannst du noch so lange versuchen, dich herauszureden.
Träum weiter.:D
Ich habe Nullsteins Aussage als reine Provokation aufgefasst, aus bereits dargelegten Gründen.
Indem du meine Meinung nicht akzeptierst, stellst du deine eigene Aussage in Frage. Ist mir jetzt aber auch wirklich Wurst.
 
Dabei seit
11. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
3
Standort
Salzgitter
POPCORN,BIER,NATCHOS!!!
Lustige!!! Applaus!!! 3 Seiten für einen " Satz" oder besset Statement.
Manchmal denke ich das ich nicht im Forum bin sondern bei meinem Sohn in Kindergarten!

Ich kann Alex m. nur zustimmen. Jeder kann in seinen vier Wänden ein Diktator sein, aber im Forum ist jede Meinung willkommen!
Und Nein ich war noch nicht da, ich werde mir das nächste Woche mal anschauen!
 
Dabei seit
21. August 2009
Punkte für Reaktionen
1.856
Standort
Berlin
@Hasifisch:
Hätte ich provozieren wollen,so wäre meine Wortwahl wohl anders ausgefallen.
Aber es gibt ja immer wieder Menschen,die man mit Samthandschuhen anfassen.
 
Oben