Neues Specialized Stumpjumper 2021 im ersten Test: Innen ist alles neu!

Arne

MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
3. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
662
Dabei seit
27. Juli 2020
Punkte für Reaktionen
3
Habe das Video auch gesehen. Interessanterweise berichten andere Tester das genaue Gegenteil. Evtl war das Setup nicht auf den Tester abgestimmt. Er berichtet nämlich vom Wegsacken des Hinterbaus beim uphill. Beim besten Willen kann ich mir das nicht vorstellen. Alles an diesem Bike deutet auf mehr Effizienz und mehr Knackigkeit gegenüber dem EVO und auch gegenüber dem Vorgänger hin. Genau da wurde das Bike platziert und Specialized wird es genau so optimiert haben.

Ach so: Allem Anschein nach ist das Bike genau das, was ich gesucht habe. Ein Tourenfully! Ick freu mir und habe es als Expert in S4 bestellt. Zuvor war ich ziemlich auf Epic EVO eingeschossen, aber ich mag es gerne etwas komfortabler. Das geschnürte Paket ist mMn genau passend für Leute wie mich. 90% Mittelgebirgstouren - gerne auch mal mehr als 50km. Davon ca 5-20% Trailanteil.
 

sluette

When the goin' gets rowdy, the rowdy get goin’
Dabei seit
27. August 2003
Punkte für Reaktionen
781
Auf YouTube war ein britischer Tester gar nicht mal so begeistert vom neuen Stumpjumper...
Vor allem die flehenden Streben wurden kritisiert, dass dadurch ein sehr unangenehmes Verhalten in den Hinterbau kommt...
Link wäre hilfreich ...
 
Oben