Neulich beim örtlichen Fahrradhändler...

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Geisterfahrer

    Geisterfahrer Unplugged

    Dabei seit
    02/2004
    Statt hier mit Schimpfworten um Dich zu werfen, könntest Du Dich darauf besinnen, dass der Kunde mit dem Werkstattinhaber einen Werkvertrag schließt und dessen Inhalt vorgibt, was der Werkstattmensch hinterher verlangen kann. https://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__631.html
    Dass einfach ungefragt (sofern nicht im Rahmen einer Klausel wie "Guckt mal durch und bringt es in Ordnung") andere Sachen ausgetauscht/repariert werden als in Auftrag gegeben, würdest Du doch z. B. bei der Kfz-Werkstatt auch nicht akzeptieren. Insbesondere würdest Du wohl kaum akzeptieren, dass Du Dein Fahrzeug wegen einer Reparatur an der Steuerkette in die Werkstatt bringst, und die Werkstatt tauscht eigenmächtig die Reifen gegen neue Winterreifen aus - am besten noch von einer Marke, die Du nicht und schon gar nicht zu diesem Preis kaufen würdest.

    Noch gilt im deutschen Vertragsrecht grundsätzlich der Grundsatz "pacta sunt servanda", das beinhaltet auch, dass nicht die eine Seite ohne Zustimmung der anderen den Vertragsinhalt abändern darf! Wenn also die Werkstatt der Meinung ist, dass noch andere Sachen gemacht werden müssen, um das Rad wieder in vernünftigen Zustand zu versetzen, dann muss sie den Kunden darauf aufmerksam machen und seine Zustimmung einholen (Es sei denn, wie oben schon geschrieben, der Kunde hätte einen Freibrief erteilt.).

    So handhabt das auch mein Radhändler hier vor Ort, der ist nämlich SERIÖS.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 6
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Lenka K.

    Lenka K. franc-tireuse

    Dabei seit
    09/2004
    Das ist leider auch meine Erfahrung!

    Und alles schriftlich im Auftrag festhalten lassen.

    Ich muss sagen, ich hab' auch oft den Eindruck, dass da Bikerinnen generell für dumm und unwissend gehalten werden, denen Mann alles andrehen kann/mit allem durchkommt. Versuche deshalb eigentlich, so viel wie möglich selber zu machen, auch wenn's mir nur bedingt Spass macht. Bald muss aber mein Rad in eine richtige Werkstatt (Gabelservice, neuer Steuersatz, Räder zentrieren), davor graust's mir schon jetzt!

    Übrigens: falls hier jemand einen Tipp für eine gute Radlwerkstatt in MUC/Umland hat her damit! :)
     
  4. Was geht denn bei dir, dass du deine Sprache (und zwar in Form und Inhalt) nicht im Griff hast? Und hat das irgendwas mit dem vorher geschilderten Fall zu tun?
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  5. Basti138

    Basti138 mir is schlecht

    Dabei seit
    01/2014
    Habs als geklaut gemeldet :mad::aetsch:
     
  6. Basti138

    Basti138 mir is schlecht

    Dabei seit
    01/2014
    Griffbereit im Auto :D
     
  7. Abragroll

    Abragroll Bürger zwecks Bike

    Dabei seit
    07/2011
    @Heiko_Herbsleb@Heiko_Herbsleb ist bekannt dafür, dass bei ihm mehr als nur der "Schaltgriff" beschädigt ist :( .
     
    • Gewinner Gewinner x 1
  8. noocelo

    noocelo kriegt nie genug

    Dabei seit
    05/2014
    aus diesem grund ist
    die schärfste beileidigung hier. denn
    sonst kanner halt auch nix
    :ka:


    wer was auf sich hält jauchzt frohlockend:
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2018
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  9. Und sicherlich auch die Rahmen-Nummer mit angegeben? :blah: :lol:
    :love:
     
    • Gewinner Gewinner x 1
  10. Das sieht nach fachgerechtem Ghetto-Singlespeedumbau aus... :winken:
     
  11. Heiko_Herbsleb

    Heiko_Herbsleb Ich hab Dich lieb.

    Dabei seit
    01/2015
    Nein. "Die Schaltung funktioniert!"
    Und tatsächlich, trotz abgeknickten und rostigem Innenzug funzten von 1 bis7 (8-fach) alle Gänge in beiden Richtungen erstaunlich gut. Man muß sich manchmal schon wundern :D
    Sieh Dir mal das Teil etwas genauer an welches herstellerseitig mit einer klitzekleinen Nut versehen wird ... Vor allem aber dessen Positionierung.
    Ja, der Bowdenzug, der ist da schon vorsegmentiert um die Entfernung etwas zu vereinfachen :D

    Du könntest durchaus drauf kommen was die Aussage dieses Post sein könnte. Die Aussage im Hintergrund ...
    Die Hater werden da nie drauf kommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2018
  12. rmog

    rmog

    Dabei seit
    05/2009
    Nächstes Mal mit 200er Schmirgelpapier drüber und mit passendem Lackstift abdecken - deutlich unter 10,- Euro und gut iss ;)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  13. Schildbürger

    Schildbürger Einfach natürlich!

    Dabei seit
    06/2004
    Und? Ich bin selber Handwerker und wenn ich gebeten werde an einem "Schrottteil" nur "eine Kleinigkeit" zu reparieren, dann lehne ich das ab!
    Das kann und sollte jeder Händler auch können. Die haben dafür mein vollstes Verständnis.

    Nur, "einfach" mehr machen als vereinbart, geht gar nicht!

    Damit hat sich, hier im Ort, eine Autowerkstatt ihren Ruf ruiniert. Da bin ich selber voll abgezockt worden und konnte nichts dagegen tun.
    Klarer Auftrag ... dieses Tauschen ... Beim Ausbauen ist dann (angeblich) mehr kaputt gewesen. Teile habe ich mir zeigen lassen, aber ob es die von meinem Auto waren?
    Von anderen habe ich ähnliches gehört.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  14. Hab mal meine antrieb überarbeiten mit den worten: schau dir mal den gesammten antriebstrang an kurbel ritzelpaket alles und wechsel was du denkst.
    Er hat die kassette und die Kurbel getauscht, das das Tretlager im a**** war (der kurbelarm hatte 6mm spiel sodass das mittlere kettenblatt am rahmen geschliffen hat) hat er nicht bemerkt.

    und denn hatte ich mal einen der hat gemeint: Es gibt nur eine Rahmengröße, weil ich (1.93) nen rad ein paar nummern größer haben wollte.
     
  15. Basti138

    Basti138 mir is schlecht

    Dabei seit
    01/2014
    Freilich, hab die Nummer geändert, aus der 3 ne 8 gemacht und hab mir ne Rechnung geschrieben :lol:
     
  16. nightwolf

    nightwolf Underground wheel builder

    Dabei seit
    03/2004
    Naja das trifft auf manche Modelle sogar zu, muss man fairerweise zugeben.
    Nicht auf hochwertige / sportliche Bikes, aber im Guenstigsegment kann das schon vorkommen.
     
  17. Ghoste

    Ghoste

    Dabei seit
    08/2012
    Bei einem ähnlich „Defekt“ im Vinschgau macht der örtliche Mechaniker genau das. Musst zum Glück nur der Schaltzug gewechselt werden, wollte aber auch nur einen Fünfer in die Kaffeekasse. Ähnliches in Sölden so vorgefunden, Arbeitszeit wurde quasi nicht berechnet.
    Was hierzulande mancher Fahrradhändler abzieht ist einfach kundenunfreunlich und Abzocke. Und das hat auch nichts mit überleben zu tun.

    Bin froh,dass ich mittlerweile beinahe alles selber machen kann, und Spaß macht es dazu noch :)

    Wenn man freundlich fragt und Sachkenntnis ins Gespräch miteinbringt ist der Preis oft nur marginal über den Materialkosten.

    P.s.: Mich würde mal interessieren was er denn für Reifen aufgezogen hat? Was man im nicht Alpinen Gelände vorfindet ist ja teilweise nur was, um zur Eisdiele zu Rollen. :p
     
  18. Basti138

    Basti138 mir is schlecht

    Dabei seit
    01/2014
  19. Ich kann mir gerade etwas schwer vorstellen, wie die Schaltung dort auf Deinem Bild ohne Zughülle und mit offener KlemmMutter noch funktionieren soll/kann. Und die Kabellose Schaltung gibt es mW in dieser Preisklasse noch nicht...
    ;)

    Ich kann nur einige Mutmaßungen anstellen... :p

    Wechselst Du diesen verknorxten Schaltzug und berechnest etwas dafür, dann wird sich sicherlich jmd aufregen und möglicherweise deswegen einen zornigen Beitrag in einem gewissen Forum erstellen...
    Wechselst Du diesen verknorxten Schaltzug nicht, sondern lässt das so, dann kann es passieren, dass sich jmd aufregt, weil das Rad in Deiner Werkstatt war und dieser offensichtlich aufgedruselte Schaltzug nicht gewechselt wurde, worauf der dann möglicherweise einen hämisch-zornigen Beitrag in einem geweissen Forum erstellt...
    :ka:
    also nicht der Schaltzug, sondern der Besitzer vom Rad... meint zumindest edit...:cool:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  20. Ghoste

    Ghoste

    Dabei seit
    08/2012
    Dann hätte er wenigstens das Schlauch Problem gelöst :p
     
  21. xxxT

    xxxT Star(r)biker aka Biopack

    Dabei seit
    05/2010
    wer zu faul oder zu dusslig ist einfachste reparaturen an nem fahrrad durchzuführen,sollte entweder bezahlen oder bus fahren! :o
     
    • Gewinner Gewinner x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  22. Basti138

    Basti138 mir is schlecht

    Dabei seit
    01/2014
    Nochmal auf das Thema mit dem 8er und Reifen abbauen.
    Wenn der Reifen zum Zentrieren abgebaut werden muss, wird dir eher ein neues LR verkauft. Reifen ist eh schon ab :D
     
  23. Muckal

    Muckal Stimme der Vernunft

    Dabei seit
    11/2011
    Mir fallen da auf Anhieb ein paar Räder ein, für die es am besten wäre, wenn der Besitzer wechseln würde :ka:
     
  24. Heiko_Herbsleb

    Heiko_Herbsleb Ich hab Dich lieb.

    Dabei seit
    01/2015
    Na selbstverständlich als die halb verotteten Komponenten das Funktionieren noch ermöglichten ...
    Naja, nicht ganz. Also mit Schaltzug: Ja und Nein.

    Sieh Dir dieses Bild

    [​IMG]

    nochmal genauer an. Genauer gesagt: das Klemmblech.
    Wie weit die Mutter schon gelöst ist ...
    Magst Du das Problem erkennen? Es ist definitiv kein weltbewegendes ...
    Ich kann gern ein paar Fotos posten um dem Auffassungsvermögen auf die Sprünge zu helfen.

    Unabhängig davon, die Klemmscheibe (mittlerweile der Übergabe an die Sekundärrohstofferfassung harrend) sieht so

    DSCN1458.JPG
    aus.
    Vergleiche mal mit dem oberen Foto. Sie ließ sich auch der richtigen Position nicht wieder verwenden. Das Teil ist Centkram. Der Aufwand aber durchaus nicht unbedingt.

    Der Nutzer des Fahrrades ist sich dann übrigens keiner Schuld bewußt. Womöglich hat er es ja eh so (gebraucht) gekauft.
    Aber daß derjenige der das in Ordnung bringt der Gelackmeierte sein soll, das kann ja wohl niemandes Ernst sein.

    Das Ganze hier hat übrigens nichts mit der Anfrage von @Perlenkette@Perlenkette zu tun. Das soll als exemplarisches Beispiel dienen.


    Ohne sich selber dessen bewußt zu sein ...

    Wenn mal wollte, könnte man sogar eine kausalen Zusammenhang zwischen Schaltzug und geflicktem Schlauch konstruieren.
    Will aber sicherlich niemand ...
     
  25. ich war dort mit einem Federgabelumbau / Laufräder nach Felgenwechsel zentrieren: hat alles gepasst, würd ich wieder hingehen!
    http://www.secondhand-sportshop.de/
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  26. Basti138

    Basti138 mir is schlecht

    Dabei seit
    01/2014
    Ist das noch der selbe Besitzer, wie 2008?