NEWMEN EVOLUTION SL Naben

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. MG

    MG Michi Grätz Team-NEWMEN

    Dabei seit
    09/2004
    Es sieht aber ganz nach J-Bend aus weil wir diese dann problemlos in 28 Loch und 32 Loch anbieten können ... was bei Straightpull nicht ganz so einfach ist.
    Und ausschließlich 28 Loch (wenn nur Straightpull) möchte ich nicht machen da im DH Bereich doch noch sehr viele mit 32 Loch unterwegs sind ...
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Chillout2013

    Chillout2013 Chill Out :)

    Dabei seit
    07/2013
    Hi @MG@MG

    Hätte eine kurze Frage zu den Lagern der Nabe, habe gerade auf der Zeichnung geschaut , es gibt zwei Versionen? Mit kleinen Lagern und Reduzierringen und eine Version mit großen Lagern?
    Wann sind welche Lager verbaut? Oder bestelle ich als Ersatzlager dann einfach die großen, und lasse den Ring falls vorhanden einfach weg?

    Grüße
     
  4. Hi Chillout,
    standardmäßig sind immer die 17x26x5 Lager mit den Alu-Reducern verbaut, weil diese für die allermeisten Fahrer absolut haltbar sind und etwas Gewicht sparen.
    Sollten einem die Lager doch schneller verschleißen als gewünscht, kann man die Alureducer gleich mit auspressen und 17x30x7 Lager verbauen.
    Wir lassen damit einfach für weniger materialschonende Fahrstile/absolute Vielfahrer die Möglichkeit die Wartungsintervalle zu verlängern, ohne dass die Naben für den Durchschnittsfahrer schwerer sind als nötig.

    Das Ganze gilt nur für die Hinterradnaben.

    Viele Grüße

    Tim
     
    • Hilfreich Hilfreich x 2
  5. Chillout2013

    Chillout2013 Chill Out :)

    Dabei seit
    07/2013
    Hi Tim,

    Danke für die ausführliche Antwort, das hört sich durchdacht an :daumen:

    Grüße
     


  6. Da haben wirs! So ein Youtube Upload kann sich aber ganz schön in die Länge ziehen...

    In dem Video ist jetzt denke ich wirklich jeder einzelne Schritt haarklein erklärt um das Achsspiel ideal einzustellen :)

    Viele Grüße

    Tim
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2018
    • Hilfreich Hilfreich x 2
  7. Hartie

    Hartie Trendsetter

    Dabei seit
    02/2003
    Hallo @NEWMEN-Team@NEWMEN-Team
    Habe mir einen schicken LRS mit euren Naben für meinen Cyclocrosser einspeichen lassen, allerdings hab ich hier ein Problem, dass bei dem VR die TA-Cap schon an der Gabel anliegt, aber die eigentlich zu klemmende Achse noch frei liegt. Sehr ärgerlich, da der LRS extra angefertigt wurde.
    Nun stehe ich da, Rad fertig aber Nabe passt nicht. Habt ihr eine Lösung für mich? Brauche ca. 1 bis 1,5mm mehr "Fleisch" an der Endkappe auf TA-Seite.

    edit: die entsprechende Achse ist 12x100mm

    IMG_1995.JPG
     
  8. kannst du eine u-scheibe nutzen ?
     
  9. boelf

    boelf

    Dabei seit
    02/2008
    Wollte nachfragen ob es in Zukunft Adapter für QR 135 für die Naben geben wird. Ich gehe mal davon aus, dass das Newmen Road Endkappenset nicht mit den Evolution SL Naben kompatibel ist, oder doch?
     
  10. QR9/10 Kompatibilität ist leider nicht geplant, irgendwo muss man (gerade als kleine, junge Firma) beim Portfolio die Grenze setzen, da sind die alten Ausfallenden bei uns leider unter den Tisch gefallen, weil wir sie am MTB nicht mehr als relevant ansehen.

    Hi Hartie,
    du solltest eine PN haben ;)


    Viele Grüße

    Tim
     
  11. Ist eine 32H Straight Pull oder J-Bend Version geplant?

    Wenn ja, wann verfügbar?
     
  12. HTWolfi

    HTWolfi Schönwetter- und Pulverschneebiker

    Dabei seit
    01/2008
    Lösung wäre interessant. Gleiches Problem mit Raodlaufradsatz in Rennradgabel.
     
  13. Hartie

    Hartie Trendsetter

    Dabei seit
    02/2003
    Habe etwas zugeschickt bekommen, aber bin selber noch nicht daheim und kann es mir so nicht ansehen. Am WE werde ich hoffentlich dazu kommen, dann melde ich mich hier noch mal. ;)
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  14. Hartie

    Hartie Trendsetter

    Dabei seit
    02/2003
    So, ich habe jetzt die andere TA-Cap hier nur scheitere ich gerade daran, die Originale zu demontieren. Wie ich es auf der Explosionszeichnung erkenne, sind die Kappen links und rechts einfach nur aufgesteckt, aber wie bekomme ich sie runter, ohne sie in den Schraubstock zu spannen? Habe innen keine Nut/Kante wo ich mit einem Stab dagegenklopfen könnte. (Das habe ich bereits versucht, dabei konnte ich aber nur den Reducer von 15 auf 12mm austreiben)
     
  15. MG

    MG Michi Grätz Team-NEWMEN

    Dabei seit
    09/2004
    Wir haben dafür ein Werkzeug. Eigentlich sollte dieses Werkzeug schon lieferbar sein, aber der Zulieferer konnte leider nicht wie geplant liefern. Dauert also noch weitere 2 Monate.
    Einfach die Endkappe die dann eh ersetzt wird in den Schraubstock spannen und durch hin und her wiegen und durch gleichzeitig kräftiges axiales "ziehen" am Laufrad die Endkappe abziehen. Sollte so klappen ... ansonsten nochmal bei uns tel. nachhaken.
     
  16. Ist eine 32H Straight Pull geplant? Wenn ja, wann verfügbar?
     
  17. Aalex

    Aalex

    Dabei seit
    06/2007
    hatte das gleiche problem. 15mm vorne auf 12mm runtergespacert damit es in ein gravelrad passt. Steckachse ging nicht rein, weil löcher nicht fluchteten. die dicken "achsstummel" schlugen an die gabel.

    habe dann etwas den lack weggedremelt. passt.
     
  18. MG

    MG Michi Grätz Team-NEWMEN

    Dabei seit
    09/2004
    Das Problem ist, dass die "Einfädelhilfe" an den Gabeln bisher immer 1,5mm je Seite betrug.
    Warum manche Hersteller diese Breite jetzt plötzlich vergrößern ist mir schleierhaft .... leider gibt es da keinerlei Vorgaben und so macht "jeder was er will" .... LEIDER!
     
  19. MG

    MG Michi Grätz Team-NEWMEN

    Dabei seit
    09/2004
    Straightpull 32h wird es nicht geben.
    Wenn Du 32 h brauchst / möchtest, dann kannst Du unsere J-Bend Naben verwenden.