Orbea Rallon 5 - 29" Enduro

Dabei seit
13. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
3.253
Ort
München
da ist festes locktide drauf - mit fön warm machen, dann brauchst keinen hammer.

und unbedingt wieder loctide oder ähnliches drauf machen.
 
Dabei seit
8. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
393
Grüße, hab grad meinen neuen link abgeholt.
Wie habt ihr den einen hebelarm von der verzahnten welle runter bekommen? Hammer?
Meine war auch SEHR fest. Trotz Föhn und mit Zuhilfenahme der Main Pivot Axle keine Chance. Habe dann WD40 drauf gemacht und 3h einwirken lassen. Dann noch 2 Schonhammerschläge und das Werk war vollbracht ?
 
Dabei seit
12. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
22
Ort
Bergisches Land
da ist festes locktide drauf - mit fön warm machen, dann brauchst keinen hammer.

und unbedingt wieder loctide oder ähnliches drauf machen.
Also bei mir war das kein Loctite sondern irgendwas aus der Raumfahrt, nix mit heiss machen.Da hätte es den Lack vom Karbon geschmolzen, warm machen ja.....aber dennoch gute Schläge mit dem GummiThor auf das Gerät :)
 

Eisbein

Trailtrialer
Dabei seit
8. Januar 2005
Punkte Reaktionen
5.214
Ort
Berlin
Merci für die zahlreichen Tipps. :daumen:
Montag und Dienstag wenn die beiden Damen des Hauses eine kleine landpartie machen komm ich dann auch zum testen.
 
Dabei seit
25. Dezember 2014
Punkte Reaktionen
30
Ort
Gaggenau
Hier mal ein paar aktuelle Bilder von meinem Schätzchen... Fahre es nun seit Januar 2019, seither sind einige Updates dazu gekommen...
U.a. die neue Wippe, Gabel auf 170mm getravelt, Trickstuff-Bremse...
Was soll ich sagen- der Hobel macht einfach bei jeder Ausfahrt extrem Laune!!!
 

Anhänge

  • 680CB39C-F39B-4F69-AEB5-E92A9F63A48F.jpeg
    680CB39C-F39B-4F69-AEB5-E92A9F63A48F.jpeg
    507,1 KB · Aufrufe: 85

Eisbein

Trailtrialer
Dabei seit
8. Januar 2005
Punkte Reaktionen
5.214
Ort
Berlin
Merci für die zahlreichen Tipps. :daumen:
Montag und Dienstag wenn die beiden Damen des Hauses eine kleine landpartie machen komm ich dann auch zum testen.
Habs ohne Föhn hinbekommen. 12er 1/2zoll nuss umgekehrt auf die Achse und nach 5 seichten hammerschlägen war die Achse draußen. Hab bei der Montage n bisschen liqui moli schraubensicherung mittelfest drauf gemacht.
 
Dabei seit
25. Dezember 2014
Punkte Reaktionen
30
Ort
Gaggenau
Wie fühlt sich der OneUp Lenker im Vergleich zum Originalen NeXT 35er an?! Bringt er mehr Dämpfung?!
Bin super zufrieden bislang. Der NextR war spürbar steifer. Der OneUp fühlt sich meiner Meinung nach deutlich komfortabler an. Nachteile kann ich bislang nicht feststellen Wenn man es so richtig brennen lässt, finde ich das schon deutlich spürbar. Und Preis-/Leistung ist auch top??
 

PhilBoss

Student of velosophy and professional idiot.
Dabei seit
10. November 2014
Punkte Reaktionen
207
Ort
Stuttgart
Wie fühlt sich der OneUp Lenker im Vergleich zum Originalen NeXT 35er an?! Bringt er mehr Dämpfung?!

Kann ich auch so berichten. Die RF Lenker sind im Vergleich (mir) zu steif/unnachgiebig wenn's rumpelt. In Lenkrichtung ist der OneUp aber trotzdem steifer (was ich sehr gut finde).
 

FJ836

HAHA
Dabei seit
8. September 2016
Punkte Reaktionen
1.619
Ort
Weyarn
Bin super zufrieden bislang. Der NextR war spürbar steifer. Der OneUp fühlt sich meiner Meinung nach deutlich komfortabler an. Nachteile kann ich bislang nicht feststellen Wenn man es so richtig brennen lässt, finde ich das schon deutlich spürbar. Und Preis-/Leistung ist auch top??
Kann ich auch so berichten. Die RF Lenker sind im Vergleich (mir) zu steif/unnachgiebig wenn's rumpelt. In Lenkrichtung ist der OneUp aber trotzdem steifer (was ich sehr gut finde).


Top, danke für die Info. Dann wird der mein nächstes Upgrade ?
 
Dabei seit
15. Januar 2019
Punkte Reaktionen
103
So. Nach sattelstützenumbau und ändern des vorbaus endlich erste Ausfahrt. Ich find die Fox Vorgaben leider viel zu stramm.
Hat jemand mit ca 90-95kg mal seine Einstellungen? Fox 36 factory und Dhx2.
Dann hätte ich was zum anfangen.
Grade hinten wäre mir wichtig. Vorne kommt. Noch shockwiz dran

Danke

PS: trotzdem direkt gemerkt was ich für ne Geile sau ich mir da besorgt habe :)
 
Dabei seit
12. Juni 2019
Punkte Reaktionen
144
:bier::bier:Moin Leute. Wer fährt von euch die RS Reverb Stealth C1? Könnt ihr die empfehlen? Die Nivo 212 interessiert mich zwar auch, aber ob da das Preis/Leistungsverhältnis stimmt
... ?!
Mich nervt meine Aeffect und ich will upgraden ... 175 Hub soll es sein. Habt ihr Empfehlungen?
Vielen Dank schon mal:)
 
Dabei seit
13. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
3.253
Ort
München
ich hab aktuell eine revive 185 und die 212 nivo im einsatz.
wenn 185 reichen würde ich eher die revive nehmen. ist halt serh smooth, funtkioniert top. und habe gerade einen großen service gemacht - der kostet wenig und geht einfach und schnell.

die nivo hab ich noch nicht lange. wirkt für die ewigkeit gemacht, ist halt komplett mechanisch und ohne öl.
dafür etwas lauter in der bedienung und rastet härter ein. ist ja nicht 100% stufenlos.


beide gut.
 
Dabei seit
24. November 2019
Punkte Reaktionen
14
Dabei seit
8. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
393
@Raggygandalf
Viele (mich eingeschlossenen) fahren vorn 25% SAG. Deutlich besser wie ich finde. High und Low Druckstufe sind fast komplett offen bei mir. Beim DHX2 ist die Empfehlung laut Fox (Tabelle B) bei 8-11 (500er). Ich fahre LSD/HSD = 15 Klicks. HSZ/LSZ = 14 Klicks.
Oder anders gesagt, an Tabelle A orientiert passt für mich besser.
Fahrwerk einstellen nimmt viel Zeit in Anspruch. :bier:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten