OT-Diskussionen zum Thema Fahrraddiebstahl etc.

Dabei seit
15. März 2013
Punkte Reaktionen
64
Gibt's in Rumänien überhaupt ein Markt für die teureren Teile ? Ich sehe selbst bei Ebay äußerst selten, daß Sachen aus Rumänien angeboten werden.
 

der_erce

Spezialist!
Dabei seit
14. August 2006
Punkte Reaktionen
4.526
Ort
Lebkoung-City
bin auch im Club...

Carver ICB am 23.07 in Regensburg gestohlen



mit Mattoc, 1x10 OneUp OneOne und SLX/Zee Bremse







Finderlohn eh klar

Rein aus Neugier: Wie wurde es denn gestohlen? War es im Keller? Wurde eingebrochen ?
 
Dabei seit
17. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
0
Ort
stuttgart
Ich denke mir das sie den Transporter voll machen und gleich in den Osten fahren damit...mein bike is bestimmt schon dort...mach mir da wenig Hoffnungen....
 
Dabei seit
16. Februar 2014
Punkte Reaktionen
10
Ort
Planet Erde
Ne

In Rumänien gibt es sicher keinen sinnvollen Markt. Österreich und Italien sind da naheliegend.
Entweder im Ganzen oder untereinander verschraubt bzw. in Einzelteilen.
Es wurden schon immer Räder geklaut, aber was zur Zeit abgeht ist unbegreiflich...
 
Dabei seit
24. September 2009
Punkte Reaktionen
1
Ort
Basel, CH
und wieder mal.... fahrradkeller....

Aber keinerlei Einbruchspuren und auch nicht direkt an einer Strasse gelegen, man muss schon wissen, dass der da ist. Ich tippe auf entweder jemanden aus unserem Haus oder aber auf Besucher von Nachbarn, die die Gelegenheit ergriffen haben.
Meine Nachbarin, deren Bike auch gestohlen wurde, verdächtigt den Bikehändler, bei dem sie ihr Rad vor 2 Wochen neu gekauft hatte, weil der unbedingt ihre Adresse haben wollte.
Wie auch immer - meine Freundin weiss es noch nicht, aber mein nächstes Bike parkt bei uns in der Wohnung! :D Da gehört es sowieso hin, schön an der Wand präsentiert!
 

san_andreas

Angstbremser
Dabei seit
14. Februar 2007
Punkte Reaktionen
10.258
Ort
München
Das sinnvollste für geklaute hochwertige Bikes ist wohl Russland, da gibts eine zahlungskräftige Kundschaft.

"Normale" Räder werden in Deutschland wohl auch zwischen den Städten getauscht, d.h. geklaute Räder z.B. aus Berlin nach München und umgekehrt.
 
Dabei seit
23. Mai 2007
Punkte Reaktionen
478
Ort
Regensburg
Rein aus Neugier: Wie wurde es denn gestohlen? War es im Keller? Wurde eingebrochen ?

vorm Biergarten - gut beleuchtet am Eingang, wo ständig Leute kommen und gehen. Zusammen mit 4 anderen Bikes insgesamt 3 Schlösser abgesperrt - alle fein säuberlich durchgezwickt. 2 Bikes haben sie stehen gelassen. Waren also anscheinend zu zweit
 

x-rossi

nie wieder schmerzen!
Dabei seit
19. April 2005
Punkte Reaktionen
260
es kommt die zeit, wenn fahrräder in einen separaten stahlkäfig im keller abgesperrt werden müssen.
 

der_erce

Spezialist!
Dabei seit
14. August 2006
Punkte Reaktionen
4.526
Ort
Lebkoung-City
Ein Billigschloss hätt ich leider nicht ans IBC gehängt. Wobei mein Bordo (damals fast 90 Euro teuer) an meinem Enduro mittlerweile laut YT in 2 Sekunden geknackt werden kann.
 

x-rossi

nie wieder schmerzen!
Dabei seit
19. April 2005
Punkte Reaktionen
260
ich habe das faltschloss und die kette von abus, jeweils knapp 100 €. unbedingt sicher fühle ich mich damit aber auch nicht. das knacken dauert nur etwas länger.
 

der_erce

Spezialist!
Dabei seit
14. August 2006
Punkte Reaktionen
4.526
Ort
Lebkoung-City
Hast du das Faltschloss mit Nummern oder Schlüssel? Für die Schlüsselvariante gibts wohl einen Schlagschlüssel mit dem das ne Sekunde dauert.
 

x-rossi

nie wieder schmerzen!
Dabei seit
19. April 2005
Punkte Reaktionen
260
cool, dann haben wir ja sicher erfolgreich dazu beigetragen - durch das nennen der bezugsquelle dieses schlüssels und den dazugehörigen lernvideos - dass zukünftig weniger räder geklaut werden.
 

der_erce

Spezialist!
Dabei seit
14. August 2006
Punkte Reaktionen
4.526
Ort
Lebkoung-City
cool, dann haben wir ja sicher erfolgreich dazu beigetragen - durch das nennen der bezugsquelle dieses schlüssels und den dazugehörigen lernvideos - dass zukünftig weniger räder geklaut werden.

Je mehr Leute davon wissen, werden die Hersteller (hoffentlich) gezwungen sich mehr damit zu befassen und die Kunden wechseln eben auf Zahlenschlösser oder was auch immer.
Ich bin der Meinung die Leute sollten schon wissen was so vor sich geht.
 
Oben