Pivot Phoenix Bernard Kerr-Edition: Extrem schick, extrem teuer und streng limitiert!

Gregor

Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
20. Februar 2017
Punkte für Reaktionen
2.284
Standort
Ilmenau
Dabei seit
18. April 2020
Punkte für Reaktionen
18
Ich finde es irgendwie fehl am Platz hier über den Preis zu diskutieren und ob es nun exklusiv genug ist oder nicht. Selbstverständlich zeigt eine Rolex auch nur die Uhrzeit an, allerdings kommt es dem Käufer hier nicht darauf an, sondern darum dass er etwas exklusives und besonderes haben möchte. Und dann ist es auch egal ob diese Uhr 1000€ mehr oder weniger kostet. Und ich denke zur exklusivität, bei einer Stückzahl von nur 30 Rädern, denke ich dass man niemals in der liftschlange jemand anderes mit dem gleichen Rad sehen wird
 
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
7.052
Standort
echter nordhäuser!
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich finde es irgendwie fehl am Platz hier über den Preis zu diskutieren und ob es nun exklusiv genug ist oder nicht. Selbstverständlich zeigt eine Rolex auch nur die Uhrzeit an, allerdings kommt es dem Käufer hier nicht darauf an, sondern darum dass er etwas exklusives und besonderes haben möchte. Und dann ist es auch egal ob diese Uhr 1000€ mehr oder weniger kostet. Und ich denke zur exklusivität, bei einer Stückzahl von nur 30 Rädern, denke ich dass man niemals in der liftschlange jemand anderes mit dem gleichen Rad sehen wird
Wenn das die oberste Priorität ist kaufst einfach kein Pivot ? Farbe kannst bei jeden Rad fix ändern. Da ist einfach nix exklusiv ausser der Lack...aber wie festgestellt, ging Leute die es kaufen und Bock drauf haben.

Meinen Rahmen gibt's genau 1 Mal, da ist für weniger Geld deutlich mehr exklusiv, mir ist das egal, und den Leuten in der Liftschlange sicher auch
 
Dabei seit
31. März 2013
Punkte für Reaktionen
3.308
Dabei seit
18. April 2020
Punkte für Reaktionen
18
Wenn das die oberste Priorität ist kaufst einfach kein Pivot ? Farbe kannst bei jeden Rad fix ändern. Da ist einfach nix exklusiv ausser der Lack...aber wie festgestellt, ging Leute die es kaufen und Bock drauf haben.

Meinen Rahmen gibt's genau 1 Mal, da ist für weniger Geld deutlich mehr exklusiv, mir ist das egal, und den Leuten in der Liftschlange sicher auch
Was hast du mit deinem Rahmen gemacht? Custom lackiert oder fährst du ihn raw?
Ich würde auch gerne meinen carbon Rahmen umlackieren lassen, habe aber niemand in der Nähe gefunden, der das macht
 
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
7.052
Standort
echter nordhäuser!
Bike der Woche
Bike der Woche
Was hast du mit deinem Rahmen gemacht? Custom lackiert oder fährst du ihn raw?
Ich würde auch gerne meinen carbon Rahmen umlackieren lassen, habe aber niemand in der Nähe gefunden, der das macht
Carbon in RAW wäre geil

Meiner ist Maßnahmen, andere Geo, Hebel und Mutatoren vom G1 und 29 was es nicht gibt mit Teamlackierung, war ein Zufallsfund im Netz
 

wAr_in_mY_heAd

Bauernstyle Downhill
Dabei seit
29. März 2009
Punkte für Reaktionen
186
Standort
Gotha
@JanTrial zum thema carbon lackieren schreib mal 70id an der kann das :)



ansonsten sind die höheren preise der pivot räder gerechtfertigt. wer mal eins komplett demontiert und wieder aufgebaut hat weiß warum. billig kann jeder aber durchdacht und kontsruktions technisch sehr gut leider nicht jeder ;). die 30 bernhardt räder kaufen sich leute die eins haben wollen und das hat nix mit exklusiv und proll zutun sondern mit dem haben will faktor oder weil es ihnen einfach gefällt. :bier:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
7.052
Standort
echter nordhäuser!
Bike der Woche
Bike der Woche
@JanTrial zum thema carbon lackieren schreib mal 70id an der kann das :)



ansonsten sind die höheren preise der pivot räder gerechtfertigt. wer mal eins komplett demontiert und wieder aufgebaut hat weiß warum. billig kann jeder aber durchdacht und kontsruktions technisch sehr gut leider nicht jeder ;). die 30 bernhardt räder kaufen sich leute die eins haben wollen und das hat nix mit exklusiv und proll zutun sondern mit dem haben will faktor oder weil es ihnen einfach gefällt. :bier:
Na ja das ist ja schön und gut aber das können auch Räder für die Hälfte...und wenn beim 29er der Reifen ans Sitzrohr kommt ist das nicht unbedingt durchdacht
 
Dabei seit
21. Mai 2019
Punkte für Reaktionen
93
Na ja das ist ja schön und gut aber das können auch Räder für die Hälfte...und wenn beim 29er der Reifen ans Sitzrohr kommt ist das nicht unbedingt durchdacht
Warum wird hier eigentlich immer weiter diskutiert ob nun sinnvoll oder sinnlos? Wenn es mir gefällt kauf ichs, glaube nicht das dich was angeht was in meiner werkstatt steht oder?
 
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
7.052
Standort
echter nordhäuser!
Bike der Woche
Bike der Woche
Warum wird hier eigentlich immer weiter diskutiert ob nun sinnvoll oder sinnlos? Wenn es mir gefällt kauf ichs, glaube nicht das dich was angeht was in meiner werkstatt steht oder?
Hab ich erstens nicht gesagt, zweitens ist es mir jedenfalls egal. Deswegen darf man hier seine Meinung zu nen Rad äußeren, dafür ist ein Forum da. Verstehst du oder ?
 
Dabei seit
21. Mai 2019
Punkte für Reaktionen
93
Hab ich erstens nicht gesagt, zweitens ist es mir jedenfalls egal. Deswegen darf man hier seine Meinung zu nen Rad äußeren, dafür ist ein Forum da. Verstehst du oder ?
Es geht um die Diskussion die unter jedem Thread mit teurem Rad stattfindet "Dafür bekomme ich vier YT's" "Das kannst günstiger selbst aufbauen" "Für den Preis bekomme ich ein Rennrad, ein Enduro und ein Downhiller von xxx" Ist doch total latte ob jemand für ein Rad 10.000, 14.000 oder 50.000€ ausgibt? Ist doch am ende meine sache? Ich kauf mir ehrlich gesagt lieber ein Rad mit nem Hinterbau der bei jedem Quatsch anspricht statt ein Versender-schrott den jeder franz zuhause hat.
 
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
7.052
Standort
echter nordhäuser!
Bike der Woche
Bike der Woche
Es geht um die Diskussion die unter jedem Thread mit teurem Rad stattfindet "Dafür bekomme ich vier YT's" "Das kannst günstiger selbst aufbauen" "Für den Preis bekomme ich ein Rennrad, ein Enduro und ein Downhiller von xxx" Ist doch total latte ob jemand für ein Rad 10.000, 14.000 oder 50.000€ ausgibt? Ist doch am ende meine sache? Ich kauf mir ehrlich gesagt lieber ein Rad mit nem Hinterbau der bei jedem Quatsch anspricht statt ein Versender-schrott den jeder franz zuhause hat.
Um auf dein Beispiel einzugehen, ein YT Hinterbau spricht auch bei jedem Quatsch an...und ja, wie eben gesagt, es ist deine Sache. Mach, los...
Deswegen heißt es noch lange nicht das es die Kiste im Ansatz wert ist, und das darf jeder für sich entscheiden und sich dazu äußern. Und wenn dein Ego nicht ausreicht Versenderschrott wie Commencal was ich angebracht zu fahren, dann ist es wohl eher dein Problem ;-) erklärt auch warum es dir so schwer fällt andere Meinungen darüber zu verstehen bzw die Diskussion die völlig legitim sind
 
Dabei seit
21. Mai 2019
Punkte für Reaktionen
93
Um auf dein Beispiel einzugehen, ein YT Hinterbau spricht auch bei jedem Quatsch an...und ja, wie eben gesagt, es ist deine Sache. Mach, los...
Deswegen heißt es noch lange nicht das es die Kiste im Ansatz wert ist, und das darf jeder für sich entscheiden und sich dazu äußern. Und wenn dein Ego nicht ausreicht Versenderschrott wie Commencal was ich angebracht zu fahren, dann ist es wohl eher dein Problem ;-) erklärt auch warum es dir so schwer fällt andere Meinungen darüber zu verstehen bzw die Diskussion die völlig legitim sind
Egal was du denkst, ein Propain, YT oder Canyon sprechen um Welten schlechter an als Topclass bikes. Und wenn du bei dem Thema auf Magazine hörst, dann ist das dein pech. Wer entscheidet denn über den wert eines Rades? Ich glaube nicht du. Wenn es das für dich nicht wert ist, heißt es nicht dass das für alle gleich ist. Qualitativ sollte man Versender und Topclass auch unterscheiden, und da gibts gewaltige unterschiede....
Und wenn du kommentare schreibst wie " Na ja das ist ja schön und gut aber das können auch Räder für die Hälfte " dann geht es schon darum dass du versuchst zu entscheiden was man kaufen sollte oder nicht.
Ich würde für ein Nicolai nämlich nicht 6000€ ausgeben, das Pivot würd ich jedoch schon kaufen. Ist es mir egal dass du ein Highend Nicolai hast? Ja, sollte es dir egal sein dass ich ein Topclass bike hab? Ja. Leben und leben lassen, jedes mal das gleiche. Das ist wieder total typisch deutsch.
Ist ein Mclaren die 300.000 wert die er kostet? Qualitativ sicher nicht, entscheide ich über den preis? Nein.
 
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
7.052
Standort
echter nordhäuser!
Bike der Woche
Bike der Woche
Egal was du denkst, ein Propain, YT oder Canyon sprechen um Welten schlechter an als Topclass bikes. Und wenn du bei dem Thema auf Magazine hörst, dann ist das dein pech. Wer entscheidet denn über den wert eines Rades? Ich glaube nicht du. Wenn es das für dich nicht wert ist, heißt es nicht dass das für alle gleich ist. Qualitativ sollte man Versender und Topclass auch unterscheiden, und da gibts gewaltige unterschiede....
Und wenn du kommentare schreibst wie " Na ja das ist ja schön und gut aber das können auch Räder für die Hälfte " dann geht es schon darum dass du versuchst zu entscheiden was man kaufen sollte oder nicht.
Ich würde für ein Nicolai nämlich nicht 6000€ ausgeben, das Pivot würd ich jedoch schon kaufen. Ist es mir egal dass du ein Highend Nicolai hast? Ja, sollte es dir egal sein dass ich ein Topclass bike hab? Ja. Leben und leben lassen, jedes mal das gleiche. Das ist wieder total typisch deutsch.
Ist ein Mclaren die 300.000 wert die er kostet? Qualitativ sicher nicht, entscheide ich über den preis? Nein.
Also ich bin mehr als genug Bikes gefahren um zu wissen daß es wohl nix mit "Topclass" zu tuen hat ob ein Rad gut anspricht, das ist einfach absoluter Müll den du von dir gibst. Aber es beruhigt evtl dein Gewissen wenn es dir einbildest und deswegen mehr ausgibst. Bei meinem Nicolai tippe ich um übrigen auch mitn Finger aufm Sattel und das Bike spricht an, funktioniert tatsächlich sogar bei einem YT. Irre oder? Marketing spricht ja genug Leute an.
Ist halt auch simpel gedacht das teuer gleichbedeutend mit Highclass ist wenn die Kisten in den meisten Fällen ja auch nur billig im Ausland produziert werden (was ja nix schlechtes ist )

Und der Vergleich mit McLaren ist wohl auch so gar nicht angebracht in dem Fall
 
Zuletzt bearbeitet:

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
5.104
Um auf dein Beispiel einzugehen, ein YT Hinterbau spricht auch bei jedem Quatsch an...und ja, wie eben gesagt, es ist deine Sache. Mach, los...
Deswegen heißt es noch lange nicht das es die Kiste im Ansatz wert ist, und das darf jeder für sich entscheiden und sich dazu äußern. Und wenn dein Ego nicht ausreicht Versenderschrott wie Commencal was ich angebracht zu fahren, dann ist es wohl eher dein Problem ;-) erklärt auch warum es dir so schwer fällt andere Meinungen darüber zu verstehen bzw die Diskussion die völlig legitim sind
Ich fahre seit 3 Jahren ein Pivot, habe es selbst aufgebaut.
Ich muss zugeben, dass alle Lagersitze sauber nachgefragt waren, die Bremsaufnahme und das Schaltauge ebenso wie der Steuersatz.
Keine Probleme mit Pressfit o. ä..
Den Rahmen habe ich nachgemessen, absolut maßhaltig.
Zudem am Hinterbau alle Lager groß dimensioniert und gleich.
Es ist auch kein Lager im Carbon, sondern alle in den austauschbaren Gelenkteilen.
Der Service ist super und es gibt 10 Jahre Garantie.
Keine Ahnung was das monetär wert ist, aber das bieten nicht viele Versenderbikes.

Nicht zu vergessen, die Hinterbauten funktionieren ohne einen Dämpfer mit Hokuspokus Abstimmung, sonder ganz normale Tunes.

Und mal ehrlich, wer bezahlt den regulären Preis?

Also, kann man kaufen - muss man aber nicht.
 

Diddo

Kaffeetrinker
Dabei seit
12. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
1.826
Standort
Neuss
Hier bezahlt wie immer niemand den regulären Preis, selbst bei Bikes die ohne Prozente immer direkt ausverkauft sind. ;)

Dass Stammkunden Rabatt bekommen kann ich nachvollziehen, ansonsten wird niemand bei der aktuellen Nachfrage Rabatte geben. Das Zeug wird doch eh verkauft - oder ist der Hype schon vorbei?
 
Dabei seit
21. Mai 2019
Punkte für Reaktionen
93
Also ich bin mehr als genug Bikes gefahren um zu wissen daß es wohl nix mit "Topclass" zu tuen hat ob ein Rad gut anspricht, das ist einfach absoluter Müll den du von dir gibst. Aber es beruhigt evtl dein Gewissen wenn es dir einbildest und deswegen mehr ausgibst. Bei meinem Nicolai tippe ich um übrigen auch mitn Finger aufm Sattel und das Bike spricht an, funktioniert tatsächlich sogar bei einem YT. Irre oder? Marketing spricht ja genug Leute an.
Ist halt auch simpel gedacht das teuer gleichbedeutend mit Highclass ist wenn die Kisten in den meisten Fällen ja auch nur billig im Ausland produziert werden (was ja nix schlechtes ist )

Und der Vergleich mit McLaren ist wohl auch so gar nicht angebracht in dem Fall
Wenn du meinst YT/Canyon/Propain mit Yeti/Pivot whatever gleichzusetzen ist dein Zug sowieso schon abgefahren.

Nur mal unter uns, der Vergleich mit dem McLaren ist genau das gleiche was du von dir gibst und passt daher schon. Viel spaß mit deinem Nicolai.
 
Dabei seit
18. April 2020
Punkte für Reaktionen
18
@JanTrial zum thema carbon lackieren schreib mal 70id an der kann das :)



ansonsten sind die höheren preise der pivot räder gerechtfertigt. wer mal eins komplett demontiert und wieder aufgebaut hat weiß warum. billig kann jeder aber durchdacht und kontsruktions technisch sehr gut leider nicht jeder ;). die 30 bernhardt räder kaufen sich leute die eins haben wollen und das hat nix mit exklusiv und proll zutun sondern mit dem haben will faktor oder weil es ihnen einfach gefällt. :bier:
Danke, mach ich
 
Dabei seit
28. Januar 2020
Punkte für Reaktionen
16.036
Wenn ich die Kohle hätte würd ich es vielleicht kaufen, hab ich aber nich.

Geht doch bei dem Bike nur um Exklusivität und nich um die Ausstattung oder das man 3 oder 5 andere Bikes für den Preis haben könnte.

Ich kenn auch Leute die es sich leisten könnten und das sind keine Proleten.


Is wie bei allem Anderen auch, entweder hat man die Kohle oder nich.

Neider gibt's immer?
 

Hammer-Ali

Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..
Dabei seit
14. November 2016
Punkte für Reaktionen
4.665
Standort
Hamburg
Wie heißt es so schön?

EURE ARMUT KOTZT MICH AN!

^^

Wenn ich wen treffen würde, der sich das Teil gegönnt hat, würde ich ihm auch nicht damit kommen, daß er ja bei XY ein genauso gutes Bike zum halben Preis bekommen hätte, sondern ihm einfach nur zum tollen Bike gratulieren.
 
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
7.052
Standort
echter nordhäuser!
Bike der Woche
Bike der Woche
Wenn du meinst YT/Canyon/Propain mit Yeti/Pivot whatever gleichzusetzen ist dein Zug sowieso schon abgefahren.

Nur mal unter uns, der Vergleich mit dem McLaren ist genau das gleiche was du von dir gibst und passt daher schon. Viel spaß mit deinem Nicolai.
Wo genau hab ich das gleichgesetzt? Tue bitte aber nicht so als würden Lichtjahre von nem Tues zu nem Pivot liegen...na ja dein Zug ist wohl schon ne Weile weg aber macht ja nix da du offenbar denkst du würdest vorne weg fahren ;-)
Aber bitte erkläre doch Mal ausführlich was ein Phoenix so viel besser als zb ein Sender macht , so ich meine abgesehen davon daß dein Ego nicht dafür gemacht ein Bike vom Direktvertrieb zu fahren, was im übrigen nicht unbedingt was über die Qualität eines Rades aussagt.

Als Beispiel, dein edles Fox Fahrwerk kostet EK genau 50% weniger und da verseint Fox immernoch, nur das du weißt was es da so an "Wert" in deinem Highclass Bike steckt ;-).

Unabhängig vom Preis bockt das Sender einfach viel mehr
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
2. September 2015
Punkte für Reaktionen
345
Standort
Lüneburg
Och Mädels, hört doch mal auf zu zicken!

Da ist ein Radl, welches jenseits des nötigen Eigenkapitals für einen Hauskauf kostet, ok. Ist viel Asche, aber wenn 30 Menschen des Geldes zu viel haben, dann kaufen sie sich halt das Fahrrad. Und 15 von den 30, die die limitierte Edition kaufen, geben zu, dass sie sich das Teil kaufen, weil sie genug Geld haben und es geil finden, Kohle raus zu hauen. 15 weitere argumentieren, dass nur dieses Bike wirklich funktioniert, weil sie das gleiche Gefühl im Arsch haben wie die Prinzessin auf der Erbse und „minderwertige“ (zu günstige!) Fahrräder so gar nix taugen und nur von Shrek mit Hornhaut am Hintern für gut befunden werden können.
Dann haben wir noch Herrn Kerr, der fährt es, weil er das Rad kostenlos kriegt und noch Kohle obendrauf.
So, nun haben wir 31 Menschen, die den Hobel fahren und alle haben einen für sie guten Grund - und dafür machen hier einige ein Faß auf? Get a freakin‘ life, rettet den Planeten vorm Kollaps oder geht Rad fahren - aber hört auf, euch hier wie vollpubertäre Teenagermädchen zu benehmen! Es sei denn natürlich, ihr heißt tatsächlich Chantal, seid 15, euer Freund hat mit euch Schluss gemacht und einer eurer Nägel ist abgebrochen. Wenn dem so ist: WEITER ZICKEN!
 
Dabei seit
4. April 2009
Punkte für Reaktionen
3.678
Ja, sehr schick (wobei ohne das etwas prollige Orange, so mit Gabel in Rahmenfarbe, wäre es nochmal schicker) und klar teuer (und der Gegenwert ist schon zumindest fragwürdig. Rahmen, Fahrwerk und Laufräder sind natürlich edel, aber der Rest ... puh. Man kann auch edler selbst aufbauen für den Preis.), aber wenn man sich anschaut, was Speci für ihre hässlichen E-Mopeds abruft, dann is es ja schon fast günstig.
Es ist schon sexy und wird seine Abnehmer finden. Wer die Flocken hat, wieso auch nicht ...
 
Dabei seit
21. Mai 2019
Punkte für Reaktionen
93
Wo genau hab ich das gleichgesetzt? Tue bitte aber nicht so als würden Lichtjahre von nem Tues zu nem Pivot liegen...na ja dein Zug ist wohl schon ne Weile weg aber macht ja nix da du offenbar denkst du würdest vorne weg fahren ;-)
Aber bitte erkläre doch Mal ausführlich was ein Phoenix so viel besser als zb ein Sender macht , so ich meine abgesehen davon daß dein Ego nicht dafür gemacht ein Bike vom Direktvertrieb zu fahren, was im übrigen nicht unbedingt was über die Qualität eines Rades aussagt.

Als Beispiel, dein edles Fox Fahrwerk kostet EK genau 50% weniger und da verseint Fox immernoch, nur das du weißt was es da so an "Wert" in deinem Highclass Bike steckt ;-).

Unabhängig vom Preis bockt das Sender einfach viel mehr
Tu mir doch mal bitte den gefallen und fahr ein YT und ein Pivot probe. Am besten am gleichen Tag.
Da sind eben schon Lichtjahre zwischen und wenn du ehrlich meinst dass beides gleich ist dann bist du einfach blind und hast kein Gefühl.
Wie man so verblendet sein kann versteh ich echt nicht, dass ich in der Industrie groß geworden bin und ich auch nicht die 13500 OVP zahlte lass ich mal offen.
Und wer sagte dass ich ganz vorne mitfahre? Muss ich die EWS gewinnen um ein Yeti fahren zu dürfen? Musst du Sam Hill besiegen um ein Nicolai fahren zu dürfen? Ich glaube nicht, also schieb dir das Kommentar mal tief in deinen a.
 
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
7.052
Standort
echter nordhäuser!
Bike der Woche
Bike der Woche
Tu mir doch mal bitte den gefallen und fahr ein YT und ein Pivot probe. Am besten am gleichen Tag.
Da sind eben schon Lichtjahre zwischen und wenn du ehrlich meinst dass beides gleich ist dann bist du einfach blind und hast kein Gefühl.
Wie man so verblendet sein kann versteh ich echt nicht, dass ich in der Industrie groß geworden bin und ich auch nicht die 13500 OVP zahlte lass ich mal offen.
Und wer sagte dass ich ganz vorne mitfahre? Muss ich die EWS gewinnen um ein Yeti fahren zu dürfen? Musst du Sam Hill besiegen um ein Nicolai fahren zu dürfen? Ich glaube nicht, also schieb dir das Kommentar mal tief in deinen a.
Gehen die die Argumente aus das du unter die Gürtellinie gehst? Ich bin beides gefahren keine sorge, und das sich beides gleich fährt hab ich ebenfalls nie gesagt. Wo die Lichtjahre bei der Performance sind würde ich gerne von dir wissen. Oder wir nehmen nen 4000 euro günstigeres Demo mit öhlins Fahrwerk zum Vergleich...muss ja kein Versenderbike sein.
Ich finde das Rad sogar gut, nen Phoenix ist absolut ein tolles Rad, der Preis ist einfach hart drüber, und der Wehrwert der Lackierung sei Mal dahingestellt. Das Honda Design wäre deutlich geiler gewesen.

Bevor die mit deinem Niveau so herabfährst weil ich dein Ego verletzt habe könntest ja die Frage beantworten
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
5. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
189
Standort
Potsdam Paradise City
Mittlerweile wird alles günstig in fernost produziert mit "guter" Qualität.
Jedoch haben wir keinen Einfluss auf den Preis.
Ob er im Verhältnis steht muss jeder selbst für sich entscheiden.

Jedoch sehe ich in diesem Rad keinerlei Änderungen bzw. Parts die man sich nicht selbst zusammenstellen könnte bzw. es selbst alles aufbauen.

Natürlich hat nicht jeder die Möglichkeiten dazu.

Neid bedeutet nur Missgunst! Passt sehr gut zu den Deutschen. Außerdem Materialismus. Jeder definiert sich ja darüber und die Person selbst steht nicht mehr im Vordergrund. Alles nur noch geschmückte Hüllen.
 
Oben