Projekt 2016

Speedskater

Getriebe-Biker 9x1
Dabei seit
14. September 2005
Punkte für Reaktionen
2.438
Standort
Nähe Frankfurt/M
Bike der Woche
Bike der Woche
Das dachte ich auch als ich die erste Zeichnung gesehen hatte, aber wenn man dem Rahmenbauer Rohloff vorgibt, bekommt man automatisch die verschiebbaren ausfallenden W-L005 und W-L004 und er lässt sich nur schwer davon abbringen.
Und je länger ich darüber nachgedacht hatte umso besser fand ich die Idee. Durch die verschiebbaren Ausfallenden kann ich von 26" bis 29" alle Laufradgrößen einbauen und kann die Kette/Riemen mit dem EBB spannen. Wobei sich die Tretlagerhöhe anpassen lässt indem man beim Kette spannen den Exzenter nach oben oder nach unten dreht. Und außerdem kann ich die Ausfallenden austauschen, daher habe ich dann auch gleich noch W-L008, W-L003, W-L006 und W-L007 mit bestellt.

 

[THM]ThomasS

Kurbelarmabsäger
Dabei seit
11. November 2007
Punkte für Reaktionen
79
Standort
Leipzig
Das mit den Ausfallern und dem EBB macht den Rahmen dann schön variabel, clever ... aber mich verwirren noch die Vorrichtungen für Schutzbleche und Gepäckträger, ist in der Richtung was geplant? An der Gabel sehe ich da sogar Kollisionsgefahr mit dem Bremssattel.
 
Zuletzt bearbeitet:

Speedskater

Getriebe-Biker 9x1
Dabei seit
14. September 2005
Punkte für Reaktionen
2.438
Standort
Nähe Frankfurt/M
Bike der Woche
Bike der Woche
Hallo Thomas,

das Bike soll wartungsarm und möglichst universell einsetzbar sein. Unter anderem werde ich damit auch im Winter zur Arbeit fahren und bei Schmuddelwetter sind Schutzbleche sehr nützlich. Auf einer Freigabezeichung hatten die Gewinde für die Schutzbleche gefehlt und nachdem ich das angemeckert hatte, waren auf der nächsten Zeichnung auch die Gewinde für den Gepäckträger mit drauf, die sind wohl in dem Paket Gewinde für Schutzbleche dabei. Und wenn man nicht meckert, hat man auch die Gewinde für den Gepäckträger am Rahmen.
An der Gabel das ist unkritisch.

Irgendwie fehlen mir noch ein paar edle Schutzbleche die für B+ Bereifung passen.

Gruß
Armin
 
Dabei seit
10. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
748
Standort
Dresden
Ich könnte mir vorstellen, daß das Rohloff-Ausfallende evtl. etwas knapp dimensioniert ist...Viel Fleisch ist dort nicht; das könnte es unter Umständen bei "geeigneter" Übersetzung aufbiegen....
Oder ist das nur Panik von mir....?


edit meint:

Bei diesem Bike eines namhaften Titan-Rahmen-Herstellers ist das auch passiert. (Bild ist von hier aus dem Bike-Markt)
 

Speedskater

Getriebe-Biker 9x1
Dabei seit
14. September 2005
Punkte für Reaktionen
2.438
Standort
Nähe Frankfurt/M
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich werde wahrscheinlich eh das W-L008 mit Postmount verwenden, ein M6er Gewinde rein schneiden und das Drehmoment mit der OEM2 Achsplatte an der Innensechskantschraube abstützen die ich da reindrehen werde.
 

Speedskater

Getriebe-Biker 9x1
Dabei seit
14. September 2005
Punkte für Reaktionen
2.438
Standort
Nähe Frankfurt/M
Bike der Woche
Bike der Woche
Ja, gibt's in gebürstet und gestrahlt -> matt
Gestrahltes/poliertes Logo kann man auch noch drauf machen.
 

Speedskater

Getriebe-Biker 9x1
Dabei seit
14. September 2005
Punkte für Reaktionen
2.438
Standort
Nähe Frankfurt/M
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich habe den Sattel schon mal auf dem weg zur Arbeit getestet.
Wenn man die richtige Einstellung und Sitzposition gefunden hat ist er garnicht so schlecht.
 

Speedskater

Getriebe-Biker 9x1
Dabei seit
14. September 2005
Punkte für Reaktionen
2.438
Standort
Nähe Frankfurt/M
Bike der Woche
Bike der Woche
Ja, so was in der Art hatte ich mir auch vorgestellt, allerdings hatte ich noch keine passende Form gefunden und ich habe absolut kein Plan von Carbon Basteleien. Bin gespannt auf die Bilder.
 

Speedskater

Getriebe-Biker 9x1
Dabei seit
14. September 2005
Punkte für Reaktionen
2.438
Standort
Nähe Frankfurt/M
Bike der Woche
Bike der Woche
Ja, so wie Thomas das eklärt hat sollte das funktionieren.

Ich hoffe mal, dass der Zoll gegen Zahlung eines Lösegeldes nächste Woche meinen Rahmen raus rückt.
 

Speedskater

Getriebe-Biker 9x1
Dabei seit
14. September 2005
Punkte für Reaktionen
2.438
Standort
Nähe Frankfurt/M
Bike der Woche
Bike der Woche

Speedskater

Getriebe-Biker 9x1
Dabei seit
14. September 2005
Punkte für Reaktionen
2.438
Standort
Nähe Frankfurt/M
Bike der Woche
Bike der Woche
Nein, aber ich fahre die Bremse vorne rechts und hinten links. Bei Fahrrädern mit Rücktritt, Motorrädern, meinem ersten MTB (Raleigh) ist die Bremse vorne rechts. Ich weiß nicht wer auf die doofe Idee gekommen ist, den Bremshebel für vorne an die linke Seite zu schrauben, das ist meiner Meinung nach Bullshit.
 

Anti1

de Preiß
Dabei seit
14. August 2006
Punkte für Reaktionen
675
Die Idee ist doch erst seit der XTR V-Bremse entstanden, wenn ich mich richtig erinnere... da sollten die üblicherweise stärkeren, rechten Handkräfte nicht zum Überschlag führen.
Verlaufen die Schaltseile durch's Oberrohr in die Sitzstrebe? und kommt oben (auf der Sitzstrebe) auch noch ein Rohr für die Bremsleitung raus?
 
Oben