Propain TYEE

SCM

Waldschrat
Dabei seit
13. April 2007
Punkte für Reaktionen
1.757
Was fahrt ihr eigentlich am Monarch Plus RC3 HV für eine Einstellung?

- Gewicht fahrfertig:
- Kammer gespacert/Anzahl:
- Druck:
- Clicks Zugstufe (im Uhrzeigersinn):


Würde mich mal interessieren, da ich das Ding einfach nicht sensibel abgestimmt bekomme. Eventuell kann ja auch Propain mit Angaben weiterhelfen? Ich hätte es gerne plush und sehr(!) sensibel für schnelle, ruppige Bikeparkabfahrten mit Wurzelpassagen und Sprüngen bei ca. 76 Kg inklusive kompletter Ausrüstung. Ein pedalierfreundliches Tourensetup brauche ich nicht. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Dezember 2009
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Münster
Der Hinterbau des Tyee ist halt eher straff, richtig plush wirst du den nicht bekommen vermute ich.
 

SCM

Waldschrat
Dabei seit
13. April 2007
Punkte für Reaktionen
1.757
ist ja auch eigentlich n enduro!
Riiichtig...und das alte Stumpjumper Evo, welches ich letztens Probefahren konnte, ist sogar "nur" ein AM/EN, allerdings mit so sahnigem Hinterbau, dass sich die 145mm am Heck wie mindestens 180 anfühlen und jeden kleinsten(!) Kiesel wegdämpfen. Ich musste die Erfahrung kürzlich am lebenden Objekt machen und würde mein Tyee auch gerne etwas mehr in die Richtung optimieren, da meine Lendenwirbelsäule so leider auf Dauer ihren Geist aufgibt. Das Rad ist geil, der Rahmen macht Spaß, aber der Hinterbau will einfach nicht so wie ich will. Kann durchaus an meinen Einstellungskünsten liegen, daher frage ich.

Macht mal bitte einen Test: Normales Setup, Besenstiel auf Bürgersteig, stumpf im Sitzen drüber rollen. Stumpjumper Evo: Ich merke (wirklich fast) nix. Tyee: Meine Bandscheiben tanzen Pogo. Wenn das Tyee das bei euch schluckt, dann sagt mir bitte, bitte nach obigen Schema, wie ihr euren Dämpfer eingestellt habt. Danke! :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Dezember 2009
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Münster
Falls du die von Propain verbauten Spacer im Monarch hast, nimm sie mal raus. Vielleicht geht der Dämpfer für deinen Geschmack dann besser...
 
D

Deleted138492

Guest
Gewicht fahrfertig: um die 80kg
Kammervolumen um 4ccm Motoröl reduziert
Druck: 150psi
Zugstufe 3 Klicks geschlossen, Druckstufenhebel auf mittlerer Einstellung

Mittlerweile mit den Polymerbuchsen ziemlich sensibel. Vielleicht solltest du deiner Luftkammer auch ein wenig Öl gönnen, der Kolben sah bei mir immer sehr trocken aus.
 
D

Deleted138492

Guest
Soll er doch, mir ist der nicht progressiv genug. Die Gummiringe sind allerdings nicht drin.
 
Dabei seit
22. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
14
Standort
München
Was fahrt ihr eigentlich am Monarch Plus RC3 HV für eine Einstellung?

- Gewicht fahrfertig:
- Kammer gespacert/Anzahl:
- Druck:
- Clicks Zugstufe (im Uhrzeigersinn):
Gewicht: 86kg
Kammer:alle Spacer drin 7stk wenn ich es noch in Erinnerung habe ;)
Druck: 215psi
Clicks:1-2
Huber Bushings verbaut

Ich muss sagen ich war am Anfang auch etwas enttäuscht bzw. War mir zu hart aber mit ein bisschen Teflonspray und den Bushings bin ich momentan ziemlich zufrieden...

Gesendet von meinem GT-I9505G mit Tapatalk 2
 
Dabei seit
6. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Hamburg
Ich fahr den einfach Monarch bei 65kg (noch) ohne Spacer und mit 8-9Bar Druck (bin dann bei 28-30% Sag). Irgendwie hab ich das Gefühl, dass ähnlich wie auch die RS Lyrick Solo Air, kaum Sensibilität anfangs da ist, sprich schlechtes Losbrechmoment, allerdings rauscht der Monarch ruck zuck durch seinen Federweg. Bei nem kleine Drop von vielleicht 50-60cm is der Ring am Anschlag oder auch mal ganz gerne runter. Geh ich Recht in der Annahme, dass wenn ich die Spacer verwende, die Endprogression besser/straffer wird, sodass er net gleich bis zum Ende durchrauscht und ich im Umkehrschluss evtl. Mit weniger Druck fahren kann, sodass er Anfangs (hoffentlich) etwas softer ist?
 
Dabei seit
26. März 2012
Punkte für Reaktionen
29
Ich fahr den einfach Monarch bei 65kg (noch) ohne Spacer und mit 8-9Bar Druck (bin dann bei 28-30% Sag). Irgendwie hab ich das Gefühl, dass ähnlich wie auch die RS Lyrick Solo Air, kaum Sensibilität anfangs da ist, sprich schlechtes Losbrechmoment, allerdings rauscht der Monarch ruck zuck durch seinen Federweg. Bei nem kleine Drop von vielleicht 50-60cm is der Ring am Anschlag oder auch mal ganz gerne runter. Geh ich Recht in der Annahme, dass wenn ich die Spacer verwende, die Endprogression besser/straffer wird, sodass er net gleich bis zum Ende durchrauscht und ich im Umkehrschluss evtl. Mit weniger Druck fahren kann, sodass er Anfangs (hoffentlich) etwas softer ist?
Genau deshalb sollte man die Spacer einbauen. Der Dämpfer fühlt sich dann eigtl. weicher an, nutzt den Federweg aber effizienter, sprich: kein durchrauschen. Bei mir kommen jetz aber auch noch die Huber-Bushings rein, sind schon bestellt :D
 

GeorgeP

pixelschubser
Dabei seit
13. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
1.479
Standort
Stommeln
Hi leute

Ich bin 1,86m groß und hab eine SL von 87cm, damit liege ich zwischen rahmengröße M und L

Wo kann ich im raum köln mal probesitzen, bzw fahren ?
 
Dabei seit
6. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Hamburg
Fährt jemand seine Lyrik Solo Air auch mit sehr geringem Druck so zwischen 35-40psi? Falls ja, habt ihr auch das "Problem", das die Gabel grundsätzlich ca 1cm im Federweg hängenbleibt und somit (nach meiner Theorie) ja net den vollen Federweg nutzt? Sprich, auch wenn ich net auf dem Bike sitze oder das Bike anhebe, bleibt die Gabel ca. 1cm im Schaft?! Muss dat so...?
 
Dabei seit
20. August 2009
Punkte für Reaktionen
0
"Testbremse" von Propain ist auf dem Weg zu mir :D
Mal schauen wie lange meine Bremse zur rep. ist...
Anbei mal ein Foto vom Tyee mit 1x10 Antrieb.
Gruß
 

Anhänge

SCM

Waldschrat
Dabei seit
13. April 2007
Punkte für Reaktionen
1.757
Ich fahr den einfach Monarch bei 65kg (noch) ohne Spacer und mit 8-9Bar Druck (bin dann bei 28-30% Sag). Irgendwie hab ich das Gefühl, dass ähnlich wie auch die RS Lyrick Solo Air, kaum Sensibilität anfangs da ist, sprich schlechtes Losbrechmoment, allerdings rauscht der Monarch ruck zuck durch seinen Federweg. Bei nem kleine Drop von vielleicht 50-60cm is der Ring am Anschlag oder auch mal ganz gerne runter.
Same here. 100%.
 
D

Deleted138492

Guest
Schmierst du noch oder fährst du schon? ;)

Wenn mal Geld da ist, probier ich den X-Fusion Vector Air HLR aus, der ist angeblich ne ganze Ecke besser.
 
Oben