• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Ride's of the Day

Phonka

Overdriver
Dabei seit
23. Dezember 2009
Punkte für Reaktionen
93
Standort
B
Werd mal sehen ob ich mich aufraffen kann bis zum Treffpunkt anzufahren (ca.30km), der ist ja noch viel mehr weiter weeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeg als Dietzgenstr/Schillerstr.:eek:
 
Dabei seit
3. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
1.964
Standort
Berlin
Falls noch jemand eine Inspiration zum Biken sucht:
Heute(?) und Morgen wird in Bad Freienwalde wieder Ski gesprungen (jaaa, auch ohne Schnee).
 

siebenacht

Endurist mit Helm u. Hose; Asphaltallergiker
Dabei seit
1. März 2006
Punkte für Reaktionen
324
Standort
Berlin
Wat soll ick denn sagen, Treffpunkt wäre anstatt 5 Minuten mit dem Bike eine Stunde mit dem Auto.
Ich wollte ja eher mal die interessante 1000-Höhenmeter-Havelrunde fahren, die @souldriver mal ins Forum gestellt hatte. Die klang sehr interessant.
In einer Ecke nur im Kreis zu fahren, hält mich im Moment noch davon ab, einen so weiten Anfahrtsweg in Kauf zu nehmen:
... Geht aber kreuz und quer (z.B. mehrfach auf den Kirchberg), ohne sich weit vom Startpunkt zu entfernen. ...
Ich würde lieber etwas interessantes auf der Runde sehen wollen, wie z.B. in dem Bericht von @souldriver:
@souldriver
Wäre das am Sonntag dabei?

Andererseits würde ich natürlich gerne auch mal etwas anderes kennenlernen. War vor Jahren mal dort unterwegs.
Mein Trailbike ist leider Out of Order, es sei denn, ick bekomme es heute noch hin.
@souldriver
Wäre die Strecke etwas fürs Enduro?

Mmh, Wetter wird wohl och nich so jut, wie noch am Donnerstag für Sonntag vorausgesagt. Vielleicht geh ick doch lieber auf Trailsuche in Richtung Biesenthal und Liepnitzsee.:ka::confused:
Gruß 78
 

souldriver

from the third planet
Dabei seit
5. September 2001
Punkte für Reaktionen
228
Standort
jetzt noch westlicher
@siebenacht Ja, alle Orte meines letzten "Rides of the Day" sind dabei und noch etwas mehr. Man kann sicher alles auch mit dem Hardtail fahren, aber das gilt ja grundsätzlich für die Berlin/Brandenburger Runden. Allerdings hat man mit dem Fully deutlich mehr Spaß, einige Abfahrten sind durchaus anspruchsvoll (anspruchsvoller als auf der Kuchenoma-Runde jedenfalls, nicht sehr ruppig, aber steil) und ich nehme das Hightower.
Würde mich freuen, wenn du dabei bist, kann aber verstehen, wenn dir die Anfahrt zu lang ist.
 

Renn.Schnecke

im Zuckersandsee
Dabei seit
7. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
1.119
Standort
Land Brandenburg :)
Während Ihr bestimmt ne feiiine Runde fahrt, spring ich nochmal zurück...

Du wirst Dich vielleicht noch mehr freuen zu hören dass sich mein Hardtail selbstständig lowtechisiert hat. Vor der Sattelstütze hatte bereits der tubeless montierte Raceking "Protection" den Geist aufgegeben, und wurde durch einen klassischen papierdünnen X-King RaceSport mit geflicktem light-Schlauch ersetzt. Die irreperabel kaputte Stütze musste einer konventionellen in etwas tieferer Einstellung weichen.
Dieses Setup hat mich am Samstag dann ohne Probleme über die längste Runde gebracht die ich auf den Singletreks bisher gefahren bin - einmal alle Trails am Stück. :D
Das freut mich natürlich n i c h t, dass was kaputt gegangen ist. Aber mich freuts, dass die Schlauchvariante gehalten hat! Alle Trails an einem Stück - mein lieber Scholli!

Defekte/Schlauch: Erinnert mich auch an meine Dilemmas bei der Trilogy, bei denen Du mich so unumwunden unterstützt hast. Schick mir mal Deine Adresse, damit ich noch ein kleines Danke loswerden kann. :)

Glück gehabt scheint bei Betrachtung der Wetterentwicklung glatt noch untertrieben , eher schon, nach uns die Sintflut !
Dabei hat uns am Montag letzte Woche bei der Ankunft in Finale eine riesige Feuerwand über den Wäldern rechts der Autobahn und eine teils verrauchte Stadt eher am Glück zweifeln lassen .Tags darauf flogen dann auch pausenlos die Löschflugzeuge vom Meer in die betroffene Region oberhalb von Orco Feglino.
Im Vinschgau hingegen dann folgendes Szenario als wir schon auf dem Rückweg waren:
https://vinschgaubike.com/news/018-endofseason-ins-wasser-gefallen.php
!
Danke übrigens für den Tipp zur Verpflegung mit Datteln. Sehr praktisch! Besonders die haben mich 200 km weit gebracht mitsamt unerwartetem Unwetter im Dunkeln (nicht im Bild ;)). :daumen:

dattel.jpg
 

Anhänge

siebenacht

Endurist mit Helm u. Hose; Asphaltallergiker
Dabei seit
1. März 2006
Punkte für Reaktionen
324
Standort
Berlin
Das war wirklich ein Rides of the Day.
Danke noch einmal @souldriver für die tolle Runde heute bei angenehmen Tempo, ein fast perfekter Biketag, nur die Sonne hat gefehlt.
Nicht zu viel versprochen, fast 1000 Höhenmeter auf 50km und das bei einigen flachen Streckenabschnitten, dementsprechend ging es dann richtig steil bergauf und steil bergab mit tollen Trails vorallem im Mittelteil (Römerschanze?) und die Uferwege. Und obendrein auch noch etwas zu kieken, Schlösser und alte schicke Häuser. :daumen:
Wirklich tolle Gegend! Die längere Anfahrt hat sich definitiv gelohnt.
Wer nicht dabei war, hat etwas verpasst.:aetsch:
Gruß 78
 

BikeTiefling

Erhöre den Ruf der Berge!
Dabei seit
10. November 2005
Punkte für Reaktionen
61
Standort
Harz
Ride passt zwar nur teilweise aber eine Erkundungstour lässt sich auch gut zu Fuß fortsetzen. Also mit dem Bike los, als es nicht mehr weiterging angekettet und den Rest zu Fuß auf den Spuren der Wildkatzen.

Erster Schnee unter den Reifen…


und unter den Füßen


Ohne Bike aber mit Zeit für Details


Katzenspuren im Mikado

Des Bikers Leid ist der Katzen Freud. ;-)


Einen Tag später leider nicht mehr weiß überpudert aber erst recht mystische Stimmung, also ab mit dem alternativen Sportgerät in den Wald.
 

BikeTiefling

Erhöre den Ruf der Berge!
Dabei seit
10. November 2005
Punkte für Reaktionen
61
Standort
Harz
Nachtrag zum Bogensportfoto:

Das ist Sport in einem 3D-Bogenparcours nicht Jagt. Auf lebende Tiere schieße ich nicht. Das mögen echte Jäger übernehmen wenn es nötig ist. Im Sport sehen die Wildschweine so aus:
 

lupus_bhg

Selbsttätiger Entlüfter
Dabei seit
30. April 2005
Punkte für Reaktionen
4.912
Standort
B
Nachtrag zum Bogensportfoto:

Das ist Sport in einem 3D-Bogenparcours nicht Jagt. Auf lebende Tiere schieße ich nicht. Das mögen echte Jäger übernehmen wenn es nötig ist. Im Sport sehen die Wildschweine so aus:
Sowas steht im Grunewald auch bei einem Schießplatz herum. Wenn ich mich recht entsinne, ist sogar ein Eisbär dabei. Da hab' ich mich nachts schonmal gut erschrocken.
 

BikeTiefling

Erhöre den Ruf der Berge!
Dabei seit
10. November 2005
Punkte für Reaktionen
61
Standort
Harz
Ja einige Ziele sehen ziemlich echt aus. Bei Bedingungen wie am Wochenende durch einen naturbelassenen Parcours abseits der Zivilisation zu laufen hat dann einen ganz eigenen Reiz. :daumen:
 

lupus_bhg

Selbsttätiger Entlüfter
Dabei seit
30. April 2005
Punkte für Reaktionen
4.912
Standort
B
Doch, bestimmt. Von der Straße aus ist jedenfalls ein Zaun davor. Aus einem anderen Winkel habe ich es noch nie gesehen.
 
Dabei seit
3. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
1.964
Standort
Berlin
Wollt ick doch sagen... hätt ja sein können, dass das Gelände von einer anderen Seite betreten werden kann.

@BikeTiefling
Selber beigebracht oder Vereinsmäßig unterwegs?
 

BikeTiefling

Erhöre den Ruf der Berge!
Dabei seit
10. November 2005
Punkte für Reaktionen
61
Standort
Harz
Ausprobiert mit Leihbogen unter Aufsicht eines Trainers. Dann mit eigenem Bogen geübt und mittlerweile in einer Interessengemeinschaft aktiv.
 
Dabei seit
31. Oktober 2018
Punkte für Reaktionen
9
Standort
16515
Bogenlaufen mit 3d schiessen lässt sich da nichts mit Bike arrangieren:hüpf:? (war auch 4jahre Bogenschütze in Lang und Recurve), schöne gegend bei euch, schon mit schnee o_O
 

BikeTiefling

Erhöre den Ruf der Berge!
Dabei seit
10. November 2005
Punkte für Reaktionen
61
Standort
Harz
Bogenlaufen mit 3d schiessen lässt sich da nichts mit Bike arrangieren:hüpf:? (war auch 4jahre Bogenschütze in Lang und Recurve), schöne gegend bei euch, schon mit schnee o_O
Die Kombination Bogen und Bike ist sehr zu empfehlen. Also nicht unbedingt mit Bogen auf dem Rücken Rad fahren aber beides dabei und den Tag halb und halb ausnutzen gefällt mir.

Wobei im Winter zwischendurch aufwärmen kein Fehler ist. ;-)
 

BikeTiefling

Erhöre den Ruf der Berge!
Dabei seit
10. November 2005
Punkte für Reaktionen
61
Standort
Harz
Eigentlich hatte der Wetterbericht was von schmuddelig und nass für den 2018er Traditional ChristmasRide angesagt aber dann…

...musste sogar die Brockenbahn Schnee schieben.

Fahrzeit doppelt so lange wie geplant, auf viel zu schmalen Reifen unterwegs und trotzdem ein super Start in die Feiertage.

Einen schönen 2ten Weihnachtstag Euch allen!
 

Renn.Schnecke

im Zuckersandsee
Dabei seit
7. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
1.119
Standort
Land Brandenburg :)
Da sag ich doch einfach mal ganz unkünstelt:
Boah, geil!

Fahrzeit doppelt so lange wie geplant, auf viel zu schmalen Reifen unterwegs
Ich dachte erst, Du meinst die Brockenbahn. Bei Reifen (statt Schienen) wurde ich aber stutzig. :p

Postest Du jetzt den Rest des Jahres solche Fotos? Sprich: Bleibt datt weißes Zeugs liegen?? (dem Wetterbericht kann man ja nich' vertrauen...)
 
Oben