Saalbach Hinterglemm

Rad-ab

kann freihändig gehen
Dabei seit
5. September 2007
Punkte Reaktionen
42
Ort
Dirtmund
Portes du Soleil gibts noch
...sehr großes Revier mit massig Liften ...Ticket kostet aber um die ~100€/Woche
plus Unterkünfte sind in der Gegend auch nicht gerade günstig.
Beste ist noch man mietet ein Chalet mit mehreren Personen.

Ansonsten ist die Ecke auch sehr zu empfehlen.
 
Dabei seit
13. Juli 2002
Punkte Reaktionen
2
Hi,

Wollte mal nachfragen wie ihr die Milka-Line und Blue-Line in Saalbach einschätzt. Würde da gerne mit meiner Freundin eine Runde drehen, bin mir allerdings nicht sicher ob diese auch von einem Anfänger mit einem Hardtail zu meistern sind...? Sind hier Protektoren vorgeschrieben bzw. nötig?

Danke und viele Grüße
Marcus
 

vopsi

berghochschieber
Dabei seit
26. August 2004
Punkte Reaktionen
38
Ort
tief im Osten, ehem. SBZ
Die Milka-Line ist für Anfänger/ Ungeübte ( auch mit Hardtail ) ideal. Protektoren Ellenbogen/Knie schaden nicht.
Blue-Line etwas anspruchsvoller, evtl. für einen Anfänger zu "fordernd". Erst Milka-Line ein paar mal abfahren und dann Blue-Line probieren.
 

Teddy112

Cologne-Schmuttjup
Dabei seit
12. Juli 2009
Punkte Reaktionen
18
Hi Marcus,

ja geht mit einem Hardteil. Milka Line auf jeden Fall und blue Line eigentlich auch. Hängt aber natürlich von der stark von der Fahrtechnik von deiner Freundin ab.
Protektoren sind keine Pflicht. Meiner Meinung nach aber unerlässlich!

Gruß
Chris
 

Rad-ab

kann freihändig gehen
Dabei seit
5. September 2007
Punkte Reaktionen
42
Ort
Dirtmund
Auf der Blueline hab ich schon einige sich böse ablegen sehen.

Da Federweg auch Fehler verzeiht, würde ich empfehlen es erstmal mit der Milkaline zu probieren und wenn es ihr Spaß macht Vorort nen Bock mit ruhig ordentlich Federweg (wegen s.o.) zu leihen.
Also ruhig nen Freerider oder gar mehr, auch wenn es eigentlich overkill ist, aber sie muss den Bock eigentlich nirgends hoch treten.
Milkaline ist sicher die harmloseste Strecke Vorort, Blueline ist zwar auch nicht schwer, war aber immer recht zerschossen, da wird man mit nem Hardtail sicher gut durch geschüttelt.

Der Hacklbergtrail wären anschließend auch noch ne Empfehlung, und wenn ihr euch zutraut konditionstechnisch hinzu kommen auch der Hochalmtrail....

...bis bald im Wald
 

gnss

Gears&Beer
Dabei seit
3. August 2004
Punkte Reaktionen
2.315
Ob das mit dem Hardtail Spaß macht hängt stark davon ab wieviele Bremswellen da sind.
 
Dabei seit
10. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
56
Würde da gerne mit meiner Freundin eine Runde drehen, bin mir allerdings nicht sicher ob diese auch von einem Anfänger mit einem Hardtail zu meistern sind...? Sind hier Protektoren vorgeschrieben bzw. nötig?

Hängt auch ein bisschen davon ab was ihr gewohnt seid. Ich war schon oft dort und vor einigen Jahren mal mit meiner (Ex-)Freundin (mache ich nie wieder :D). Sie war auch Anfänger, hatte schon auf der Blueline Angst trotz DH-Bike und Protektoren von oben bis unten, nach zwei Abfahrten haben wir es sein lassen.

Wenn deine Freundin schon mal in richtigen Bergen unterwegs war und die Grundtechniken beherrscht, also mindestens kontrolliert bremsen kann, wäre es nen Versuch wert. Ansonsten würde ich definitiv davon abraten. Milka und Blue sind zwar die Familylines, aber auch dort kann es schnell werden, Bremswellen gibt es eigentlich immer und gerade Kurven sind oft schotterlastig. Möchte man sich den Urlaub nicht vermiesen, sind Protektoren Pflicht. Ich bin kein Anfänger und habe mich vor Jahren am Anreisetag im Regen mal weggelegt. Nicht heftig, aber ohne Jacket und der Urlaub war gelaufen.
 
Dabei seit
19. Juli 2013
Punkte Reaktionen
63
Ort
Solingen
Ich überlege vom 26.6-29.6 nach Saalbach zu fahren. Macht das Sinn vom Wetter her, d.h. ist alles offen und befahrbar? Am Anfang des Monats fahre ich den Stoneman Trail und da wurde mir gesagt, dass es mit dem Schnee derzeit leider noch nicht so gut aussieht.

Zweite Frage: welches Bike? Enduro (180mm) oder DH'ler?
 
Dabei seit
19. September 2012
Punkte Reaktionen
24
Ort
Hutthurm
ob alles offen hat kannst du auf der internetseite nachlesen.
um die zeit hat es immer 30 grad und sonne (vorsicht Ironie) *Kopfschüttel*
 

pndrev

Professional Disliker
Dabei seit
8. Juni 2012
Punkte Reaktionen
324
Ort
Fürth
Eher Hacklberg als Blueline. Auf letzterer gibt's schon die eine oder andere fiese Stelle und insgesamt mehr Bremswellen. Alternativ kann man noch von ganz oben auf dem Panoramatrail starten - der endet ca. bei der Hälfte der Milkaline. Ist ein Kumpel von mir vor zwei Jahren auch mit dem Hardtail ohne Protektoren runter, sollte kein Problem sein.

Generell würde ich für alles außer Hacklberg und Milka allerdings Protektoren wärmstens empfehlen...
 

Teddy112

Cologne-Schmuttjup
Dabei seit
12. Juli 2009
Punkte Reaktionen
18
Eher Hacklberg als Blueline. Auf letzterer gibt's schon die eine oder andere fiese Stelle und insgesamt mehr Bremswellen. Alternativ kann man noch von ganz oben auf dem Panoramatrail starten - der endet ca. bei der Hälfte der Milkaline. Ist ein Kumpel von mir vor zwei Jahren auch mit dem Hardtail ohne Protektoren runter, sollte kein Problem sein.

Generell würde ich für alles außer Hacklberg und Milka allerdings Protektoren wärmstens empfehlen...
Generell würde ich für Alles Protektoren wärmstens empfelen !!....... auch Milka und Hackelberg habe ich schon böse abflüge gesehen....Safety First!!
 

Rad-ab

kann freihändig gehen
Dabei seit
5. September 2007
Punkte Reaktionen
42
Ort
Dirtmund
Wir sind auch mit ner größeren Truppe da. (ab 28.6. ...)

@exbonner: Im Zweifel würde ich Federweg mitnehmen. ;)
Kommt aber auch drauf an was Du fahren willst... Schau Dir auf der Webseite an was es an offiziellen Strecken gibt, das gibt nen guten Eindruck. (das sind die Strecken die Du größtenteils ohne viel "eigenes" Bergauf per Lift erreichst)
Btw.: Denk dran das einige Lifte erst am 28.6. aufmachen, dass heißt da biste doch eingeschränkt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
10. September 2006
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bielefeld
X line ganz klar mit nem big Bike

Klasse wäre vgeil wenn man den Kontakt beibehalten würde

P.s. biste sicher mit der Eröffnung der Bahnen?
Wäre natürlich bescheiden
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben