Santa Cruz 5010 V3

tekknik

enduro mtb linz
Dabei seit
16. März 2015
Punkte für Reaktionen
124
Ganz ehrlich. Drück einfach ne Gabel rein, die du geil findest.
Eine Gabel funktioniert in jedem Rad gleich.
Beim Dämpfer sieht es da schon anders aus.
Da würde ich mir in Sachen Tune mehr Gedanken machen als bei der Gabel.

Für meinen Geschmack muss eine Gabel einfach steif sein und ne Gute Dämpfung haben.
Das hab ich für meinen Teil aktuell bei fox / marzocchi gefunden.
Ja die Gabel weiß ich schon die ich haben möchte aber ich finde schon dass ich zumindest ein wenig drauf achten sollte welchen offset ich nehme weil er ja schon die charakteristik des Bikes beeinflusst. aber ich werde mal abwarten was von Santa zurück kommt wenn etwas zurück kommt
 

°Fahreinheit

Altmitglied 02
Dabei seit
5. Dezember 2008
Punkte für Reaktionen
513
Moin.
Spricht was dagegen, eine 2014er Pike mit 150mm einzubauen. Dieses neumodische Offset-Firlefanz ist beim 5010 noch nicht relevant, oder?
 

tekknik

enduro mtb linz
Dabei seit
16. März 2015
Punkte für Reaktionen
124
Naja das offset Firlefanz ist nicht so unwichtig ich hab jetzt in einem anderen forum endlich eine gute erfahrungsschilderung zu dem thema bekommen:


„I was running mine with a 37mm 150 pike that I just lowered to 130.....that said it felt like the bike was trying to be something it wasn't. It could handle pretty much anything I put in front of it but lost some of the 5010 playfulness and could be a little twitchy at low speed, it just didn't feel balanced. Originally I had a 46mm 140 pike that went on my girlfriends bike and that felt like the sweet spot, was super playful but could also plow through most anything, would highly recommend.

...I'm pretty sure the 2020 models come stock with 46mm offset, at least on the pike builds.“
 
Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
476
Standort
Wien
Der vergleicht 37mm Offset bei 130mm mit 44mm Offset bei 140mm. Naja, man könnte auch nur einen Parameter ändern...

Aber kurzer Offset kann sich in der Tat etwas überpräzise anfühlen.
 

°Fahreinheit

Altmitglied 02
Dabei seit
5. Dezember 2008
Punkte für Reaktionen
513
Also ich glaub meine Pike hat 42er Offset. Würde allerdings 150mm erstmal verwenden. Kann man ja immer noch später reduzieren.

Edit:
Hab eben die Steuerrohrlänge in XL gesehen. Da passt die Gabel eh nicht. Krass.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
15. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
20
Standort
Oberbayern
Hätte noch eine Spezialgabel fürs 5010, 6 Touren drauf also fast neu:

Die Fox 36 ist ein Spezialumbau auf Basis der Grip2 Factory 170mm mit 37mm Offset. Es wurde eine Fit4 Kartusche eingebaut (wegen Lockout da die Grip2 bergauf wippt was bei einem so vortriebsstarken Bike nicht passend ist) und ein 140mm Airshaft.

Die Gabel hat so noch etwas mehr gekostet als die Ausgangsbasis, also teurer geht's nicht. Da ich sie nicht mehr brauche (5010 ist weg) würd ich die trotzdem für 800€ hergeben. War im XL mit 10mm Spacer verbaut.


Und wg Offset: Im Nomad hab ich 37 und 44 mm verglichen und mich für 37mm entschieden. Besseres Kurvenfeeling. Deshalb wollte ich fürs 5010 auch unbedingt 37mm Offset. Ich würd immer den kürzeren Offset nehmen
 
Dabei seit
14. Juli 2007
Punkte für Reaktionen
5
Jemand hier mit nem Shimano Schaltwerk am V3?
Möchte 1x11 mit 34 vorne und 11/46 hinten montieren und fürchte mein XT GS (kurz) packt das nicht... Brauch ich eher die lange SGS Variante?
 
Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
476
Standort
Wien
Jemand hier mit nem Shimano Schaltwerk am V3?
Möchte 1x11 mit 34 vorne und 11/46 hinten montieren und fürchte mein XT GS (kurz) packt das nicht... Brauch ich eher die lange SGS Variante?
Das hat mit dem 5010 ja nichts zu tun außer vielleicht dem Schaltauge, falls das Schaltwerk Directmount ist. Die Kapazität ist 39t, du hast 46-11=35t 》 passt locker!
 
Dabei seit
6. April 2017
Punkte für Reaktionen
13
Fahre das kurze (GS) XT Schaltwerk mit der 9-46 e*thirteen Kassette, keine Probleme. Ist bei mir zwar ein Nomad (lese hier nur aus Interesse mit), aber das sollte ja keine Rolle spielen.
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
3.213
Jemand hier mit nem Shimano Schaltwerk am V3?
Möchte 1x11 mit 34 vorne und 11/46 hinten montieren und fürchte mein XT GS (kurz) packt das nicht... Brauch ich eher die lange SGS Variante?
Das hat doch nix mit dem 5010 zu tun. Das steht doch in der Beschreibung vom Schaltwerk welche Bandbreite es abdecken kann.

Bei mir gab's heute mal wieder n update.

  • neuer Reifen am HR
  • Schaltwerk und Shifter von GX auf XX1 (Schaltwerk sogar mit schwarzem Hopp Carb Käfig 8-))

921C84D1-A229-44C3-984F-3004496967B1.jpeg
DE05B260-E07D-432E-808D-8E427DB7C762.jpeg
51C34A4F-DB79-4839-9ABB-6E68E150EFCE.jpeg
2FF86627-1FAE-4FCF-8794-CB2EA430A7FC.jpeg
D3E491CE-B9E1-4A32-989C-F63790AABDB0.jpeg
 
Dabei seit
14. Juli 2007
Punkte für Reaktionen
5
Das hat mit dem 5010 ja nichts zu tun außer vielleicht dem Schaltauge, falls das Schaltwerk Directmount ist. Die Kapazität ist 39t, du hast 46-11=35t 》 passt locker!
Irgendwo steh ich völlig auf dem Schlauch, dachte ja eigentlich auch das GS passt locker. Auf jedenfall krieg ich die Kette nicht auf die beiden grossen Ritzel gelegt, egal wie ich es drehe und wende. Schaltwerk liegt richtig am Schaltauge an und die Kettenlänge müsste eigentlich auch passen... Ich schlaf mal ne Nacht drüber, vll. geht mir dann ein Licht auf:ka:
 
Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
476
Standort
Wien
Irgendwo steh ich völlig auf dem Schlauch, dachte ja eigentlich auch das GS passt locker. Auf jedenfall krieg ich die Kette nicht auf die beiden grossen Ritzel gelegt, egal wie ich es drehe und wende. Schaltwerk liegt richtig am Schaltauge an und die Kettenlänge müsste eigentlich auch passen... Ich schlaf mal ne Nacht drüber, vll. geht mir dann ein Licht auf:ka:
Mach doch bitte ein Foto und stell es online...
 
Dabei seit
14. Juli 2007
Punkte für Reaktionen
5
Mach doch bitte ein Foto und stell es online...
Mach ich heute Abend.
Manchmal versteh ich das menschliche Gehirn nicht ... schon zig Schaltungen geschraubt und jetzt die Aktion. Für mich bleibt nur noch eine zu kurze Kette, Anschläge und Zugspannung passen.
 
Dabei seit
15. Januar 2005
Punkte für Reaktionen
476
Standort
Wien
Was meinst du eigentlich mit "beiden großen Ritzel" - Kettenblatt vorne ist ja nur eines. Und hinten über das große Ritzel und dann RICHTIG im Käfig durchgefädelt um die Pulleys (Umlenkröllchen) sollte das Schaltwerk schon ziemlich weit nach vorne zeigen. Dass die Kette zu kurz ist, kann sein, ist aber trotzdem eher unwahrscheinlich.
 
Dabei seit
14. Juli 2007
Punkte für Reaktionen
5
Was meinst du eigentlich mit "beiden großen Ritzel"
hinten auf der Kassette, die beiden leichtesten Gänge.
Ich schau heute Abend noch einmal grundsätzlich drüber; Schaltwerk ab, Kettenlänge groß/groß prüfen, Kette ab, Anschläge einstellen usw. Machts dann noch immer nicht klick, stell ich ein Bild ein.
 
Dabei seit
6. April 2017
Punkte für Reaktionen
13
Jemand hier mit nem Shimano Schaltwerk am V3?
Möchte 1x11 mit 34 vorne und 11/46 hinten montieren und fürchte mein XT GS (kurz) packt das nicht... Brauch ich eher die lange SGS Variante?
hinten auf der Kassette, die beiden leichtesten Gänge.
Ich schau heute Abend noch einmal grundsätzlich drüber; Schaltwerk ab, Kettenlänge groß/groß prüfen, Kette ab, Anschläge einstellen usw. Machts dann noch immer nicht klick, stell ich ein Bild ein.
Du verwirrst mich (und andere vermutlich auch). Erst schreibst du du möchtest 1x11 und dann willst du die Kettenlänge "groß/groß" prüfen was durchklingen lässt, dass du vorne doch 2 Kettenblätter hast?
 
Dabei seit
14. Juli 2007
Punkte für Reaktionen
5
Ich schreibe groß/groß, weil das geläufig im Zusammenhang mit der Kettenlänge ist. Hinten großes Ritzel, vorne großes (bei 1x halt das einzigste) Kettenblatt. Alles gut!
 
Oben