• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Santa Cruz Bronson V3 2018

Dabei seit
23. Januar 2018
Punkte für Reaktionen
4
Ach Mist, da hätte ich wohl vor der Bestellung hier Mal fragen sollen. :p
Das Paket kommt heute hoffentlich an und dann wird das Teil morgen Mal getestet.
 
Dabei seit
23. Oktober 2009
Punkte für Reaktionen
49
Hallo, hatte hier Anfang November den Riss in meinem Bronson aus dem Bikemarkt gepostet:
WhatsApp Image 2019-11-08 at 19.07.21.jpeg


Von Seiten SC wurde mir gesagt das der Rahmen gebrochen und ein Garantiefall sei. Ich habe ihn dann zurück geschickt, woraufhin mir der Verkäufer versicherte das der Rahmen in Ordnung sei. Er habe ihn zu einem Bikeshop gebracht, wo der Lack entfernt, die Stelle als unkritisch beurteilt und der Rahmen NEU LACKIERT wurde.
Könnte mir ja egal sein, wenn der Verkäufer den Rahmen nicht wieder mit eindeutig irreführender/falscher Beschreibung in den BM stellen würde:


Ich habe den Artikel mit obiger Begründung gemeldet, aber bis jetzt ist nichts passiert. Also poste ich ihn mal hier rein, für den Fall das Interessenten sich vl. näher zum Bronson informieren wollen.
 
Dabei seit
30. August 2016
Punkte für Reaktionen
2.359
Auch auf der rechten Seite und ja, bei mir ist der Actuator auch auf der "falschen" Seite. Das ist auch der Grund weshalb ich auf 200mm shimmen musste. Interessanter Hinweis mit dem Kolben drehen, werde ich die Tage mal versuchen und wenn es klappt auf 210 zurück bauen. ;-)
ja musst die Stütze auch so weit auseinander bauen wie zum shimmen, nur dann ganz rausziehen das ganze. Es sind ja 3 Stifte am Kolben dran, im äußerem Rohr sind aber 6 kanäle für die Stifte, somit ist das Verdrehen kein Problem.
 

Dice8

Keep. Summer. Safe.
Dabei seit
3. September 2012
Punkte für Reaktionen
880
Standort
Köln
ja musst die Stütze auch so weit auseinander bauen wie zum shimmen, nur dann ganz rausziehen das ganze. Es sind ja 3 Stifte am Kolben dran, im äußerem Rohr sind aber 6 kanäle für die Stifte, somit ist das Verdrehen kein Problem.
Dann ist aber der "Oneup Components Schriftzug" nicht mehr hinten auf der Hülse, oder?
 
Dabei seit
30. Januar 2013
Punkte für Reaktionen
1.216
Standort
NRW Südlohn
Hallo, hatte hier Anfang November den Riss in meinem Bronson aus dem Bikemarkt gepostet:
Anhang anzeigen 944043

Von Seiten SC wurde mir gesagt das der Rahmen gebrochen und ein Garantiefall sei. Ich habe ihn dann zurück geschickt, woraufhin mir der Verkäufer versicherte das der Rahmen in Ordnung sei. Er habe ihn zu einem Bikeshop gebracht, wo der Lack entfernt, die Stelle als unkritisch beurteilt und der Rahmen NEU LACKIERT wurde.
Könnte mir ja egal sein, wenn der Verkäufer den Rahmen nicht wieder mit eindeutig irreführender/falscher Beschreibung in den BM stellen würde:


Ich habe den Artikel mit obiger Begründung gemeldet, aber bis jetzt ist nichts passiert. Also poste ich ihn mal hier rein, für den Fall das Interessenten sich vl. näher zum Bronson informieren wollen.
Guter Hinweis, vorbildlich! Die ganze Anzeige ist in der Tat fragwürdig.
Wobei ich das ganze Profil in Frage stellen würde, ich wäre als Käufer da allg. schön vorsichtig.
Seit knapp 3 Jahren angemeldet, fast 400 Aktivitäten hauptsächlich Verkäufe und aus Polen
:-D
 
Dabei seit
23. Oktober 2009
Punkte für Reaktionen
49
Guter Hinweis, vorbildlich! Die ganze Anzeige ist in der Tat fragwürdig.
Wobei ich das ganze Profil in Frage stellen würde, ich wäre als Käufer da allg. schön vorsichtig.
Seit knapp 3 Jahren angemeldet, fast 400 Aktivitäten hauptsächlich Verkäufe und aus Polen
:-D
Ich hatte mir viele seiner Bewertungen/Käuferprofile angsehen, den Rahmen bis zu seinem ursprünglichen Besitzer zurückverfolgt und der Kontakt war auch sehr nett und informativ. Im nachhinein wurden einige meiner Fragen schlichtweg falsch beantwortet und das entscheidende Bild von der betreffenden Stelle (im Gegensatz zu den anderen) gerade so unscharf das man nur die Lackabplatzer, jedoch nicht die feinen Risse erkennen konnte ...
Naja, Rückabwicklung war auch problemlos und nun wirds doch wieder ein Banshee :)
Das er sich in erster Linie im BM was dazu verdient und aus Polen versendet sollte wohl weniger eine Rolle spielen (die positiven Bewertungen bekommt man in der Zahl auch nicht geschenkt), aber der leichtfertige Umgang mit einem gravierenden Mangel/Sicherheitsrisiko ist eine Freichheit >:(.
 

Dice8

Keep. Summer. Safe.
Dabei seit
3. September 2012
Punkte für Reaktionen
880
Standort
Köln
Habe gerade nochmal nachgeschaut und probiert. Die Oneup 210 geht doch noch etwas weiter rein wodurch ich die von 200 wieder auf 210 zurück gebaut habe.

C1FF9396-6398-4D82-9ED2-6130F23D65D0.jpeg
 
Dabei seit
30. August 2016
Punkte für Reaktionen
2.359
Habe gerade nochmal nachgeschaut und probiert. Die Oneup 210 geht doch noch etwas weiter rein wodurch ich die von 200 wieder auf 210 zurück gebaut habe.
Auch gut :daumen: Die Schriftzüge auf der Stütze scheinen gelasert zu sein..
wie macht sich das MegNeg? Wünsche mir etwas weniger "Pop" und etwas mehr Wegbügeln af DH Strecken wie die in Hahnenklee und keine Durchschläge wenn ich mal ins Flache springe.. :o
 
Dabei seit
30. August 2016
Punkte für Reaktionen
2.359
Dann solltest du Dir eine MegNeg zulegen!
cool.. welchen deiner Setup´s aus dem MegNeg Thread kannst du mir empfehlen? wiege auch knapp 90 Kilo

Bike: Santa Cruz Bronson CC V3
Dämpfer: RockShox Super Deluxe RCT mit MST Tuning - 210 x 55mm
Token positive Luftkammer: 2
MegNeg Bänder: 2
Druck: 265 PSI
SAG: ~28 % (~87kg fahrfertig, gemessen in der "Attack Position")
Rebound: 1 Klicks von offen Richtung geschlossen

Bike: Santa Cruz Bronson CC V3
Dämpfer: RockShox Super Deluxe RCT mit MST Tuning - 210 x 55mm
Token positive Luftkammer: 1
MegNeg Bänder: 4
Druck: 245 PSI
SAG: 30 % (gemessen im Sitzen bei ~87kg fahrfertig)
Rebound: Von geschlossen 5 Klicks Richtung auf
 

Dice8

Keep. Summer. Safe.
Dabei seit
3. September 2012
Punkte für Reaktionen
880
Standort
Köln
cool.. welchen deiner Setup´s aus dem MegNeg Thread kannst du mir empfehlen? wiege auch knapp 90 Kilo
Mit der MegNeg hat man sehr viele Möglichkeiten die Luftfeder auf seine Fahrweise anzupassen. Ich habe auch wieder etwas rumexperimentiert und fahre aktuell 3 Bänder und 1 Token bei ~250 PSI.
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
4.037
Standort
WR
Vom Untergrung her, was der fährt würde ich keinen Unterschied zwischen 29er und 650B merken.
+1 Auf dem Flowtrail kann man den Unterschied zw. 27.5 und 29 doch kaum bewerten.

Ich werde irgendwann mal ein Bronson probefahren. Bin schon gespannt, denn es interessiert mich sehr wie es sich so fährt.
 
Dabei seit
22. Mai 2016
Punkte für Reaktionen
194
Standort
Dortmund
+1 Auf dem Flowtrail kann man den Unterschied zw. 27.5 und 29 doch kaum bewerten.

Ich werde irgendwann mal ein Bronson probefahren. Bin schon gespannt, denn es interessiert mich sehr wie es sich so fährt.
Dann aber direkt mal ein Vergleichsvideo raus hauen. Würde mich auch interessieren, da ein Freund sagt, das MT sei ein reines Race Bike und so überhaupt nicht zu gebrauchen (was ich allerdings bezweifel) 8-)
 

Dice8

Keep. Summer. Safe.
Dabei seit
3. September 2012
Punkte für Reaktionen
880
Standort
Köln
+1 Auf dem Flowtrail kann man den Unterschied zw. 27.5 und 29 doch kaum bewerten.

Ich werde irgendwann mal ein Bronson probefahren. Bin schon gespannt, denn es interessiert mich sehr wie es sich so fährt.
Ich treibe mich auch ab und an im Harz bzw. Deister rum. Könnten dann ja mal zusammen fahren und Räder switchen. ;)
 
Dabei seit
13. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
12
Standort
Wermelskirchen
Hallo zusammen
Ich bin jetzt auch stolzer Besitzer eines neuen 2019er Bronson.
Sollte ich die Lager beim neuen Bike komplett nachschauen und nachfetten?
Mit welchem Fett und Fettpresse schmiert ihr die Anlenkung? Muss ich den Dämpfer dafür abbauen?
Wollte auf ein 30er Kettblatt wechseln welche könnt ihr da empfehlen? mit SRAM kenne ich mich noch nicht so aus bin bisher nur Shimano gefahren. Würde wenn ich sowieso einmal dran bin eventuell mal ein Ovales KB Testen muss ich dann auch ein 30er nehmen oder wie verhält sich das? ist ein 32er Ovales vielleicht doch ein 32er Rundes?

Vielen Dank für eure Hilfe

MFG
Marc
 
Oben