• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Scott VoltageFR Fahrer anwesend???

Dabei seit
10. Mai 2012
Punkte für Reaktionen
1.016
Marry wenn der Kaiser gebremst hat? Der Kaiser rollt doch an sich schon wie sau...

Die MRP macht genauso Stress wie die e.13... Emanon und feddich ;) Ist sogar günstiger.
 
Dabei seit
4. Dezember 2010
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Kirchheim b. München
Ich finde den Kaiser grauenhaft, auf der Straße viel mir schon auf das er sehr bremst, aber heute im Trail tat ich mir genauso schwer.
Hatte auch den vergleich mit einem Freund seinem Rad da tat ich mir bei weitem nicht so schwer
 
Dabei seit
10. Mai 2012
Punkte für Reaktionen
1.016
Ähhh, schonmal nen Baron 2,5, Marry 2 Ply, oder gar Dirty Dan/Shorty gefahren? Der Kaiser rollt dagegen echt saugut.
 
Dabei seit
15. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
2.992
Standort
Bayern
Fahr den Baron BCC 2,5" und hatte bisher noch nie Probleme. Schwalbe ist bei mir durch...wenn die nicht ihren Mischungsaufbau ändern kommt mir der Dreck nimmer ins Haus.
 
Dabei seit
4. September 2011
Punkte für Reaktionen
225
hallo zusammen,
habe gerade folgende entdeckung an meinem steuerrohr machen können. meint ihr ich bin auch von der (bekannten) riss-problemtaik betroffen? ist einer 10er aus 2012. sieht auf dem ersten Blick aus, als wäre es nur im lack...
gruß
lbir
Servus,
hab auch das 10er 2012, letztes Jahr Herbst gleiche Stelle, ist definitiv nicht nur der Lack ist ein Riss,ist ein bekanntes Problem, über meinen Händler hatte ich binnen 7 Tagen einen neuen Rahmen bekommen
 
Dabei seit
4. September 2011
Punkte für Reaktionen
225
ja das stimmt, ist leider ein bekanntes Problem beim Voltage
binnen 7 Tage ?? Respekt :daumen: da hast du aber glück gehabt
Ja waren tatsächlich 7 Tage. Montag Rad zum Händler gebracht und Montag die Woche drauf Rad komplett umgebaut wieder abgeholt.Das ist Service.Aber bei Kulanz oder Garantie hatte ich mit Scott noch nie Probleme, geht immer unbürokratisch und schnell. Wobei da mein Händler auch absolute Spitze ist.
 

Voltage_FR

Weichcore Freerider
Dabei seit
19. August 2009
Punkte für Reaktionen
366
Standort
Dahoam.
Ja waren tatsächlich 7 Tage. Montag Rad zum Händler gebracht und Montag die Woche drauf Rad komplett umgebaut wieder abgeholt.Das ist Service.Aber bei Kulanz oder Garantie hatte ich mit Scott noch nie Probleme, geht immer unbürokratisch und schnell. Wobei da mein Händler auch absolute Spitze ist.
Wenn der Händler dahinter ist und auf Zack, dann geht das bei Scott echt schnell.
Und kulant sind se auch sehr, wie man öfters hört.
 

kaot93

Trailrunner
Dabei seit
6. April 2008
Punkte für Reaktionen
1
Standort
57614 Steimel
Wie sieht es mit der "Endurotauglichkeit" des Rahmens im Vergleich zum Alten aus?
Ist der hier aus so antriebsneutral?
 
Dabei seit
16. November 2006
Punkte für Reaktionen
30
Hab 26".. Endurotauglichkeit werde ich nächste Woche testen, habe bisher eine zu harte Feder, außerdem ist ne Kindshock Supernatural unterwegs..
 

x_FreiRider_x

Gravity Mafia
Dabei seit
29. September 2010
Punkte für Reaktionen
523
Standort
Irgendwo 72...
wie sit denn der Hinterbau zum alten gegenüber ? auch so Progresiv oder eher Plüschiger ?
einzig was mir an dem Rahmen bisher besser gefällt ist die zugänglichkeit des Dämpfers :)
ein Testbericht wäre aber mal nicht schlecht
 
Dabei seit
16. November 2006
Punkte für Reaktionen
30
Hab das Komplettrad geholt und die Teile verkaufe ich.. Gibt dieses Jahr leider kein Rahmenset.. Hinterbau kann ich wegen zu harter Feder noch nicht sagen, habe aber überall gelesen, dass der deutlich softer sein soll.. :)
 

x_FreiRider_x

Gravity Mafia
Dabei seit
29. September 2010
Punkte für Reaktionen
523
Standort
Irgendwo 72...
du machst immer so tolle Bilder das man vom Rad nichts erkennen kann und Action Foddos sieht man ja vom Rad auch wieder nix !!
was ist da jetzt fürn Dämpfer verbaut ?
und mach mal ein besseres Bild von der Antirebsseite stells dann hier rein ;)
 

Voltage_FR

Weichcore Freerider
Dabei seit
19. August 2009
Punkte für Reaktionen
366
Standort
Dahoam.
du machst immer so tolle Bilder das man vom Rad nichts erkennen kann und Action Foddos sieht man ja vom Rad auch wieder nix !!
was ist da jetzt fürn Dämpfer verbaut ?
und mach mal ein besseres Bild von der Antirebsseite stells dann hier rein ;)
Sorry, dass ich bei ner Freitagsausfahrt selten nen Fotograf oder ne DLSR dabei hab...
Ich finde den Dämpfer erkennt man sehr gut.. Sollte ich diese Woche dazukommen, werde ich aber gerne bessere Bilder nachreichen.
Bis dahin einfach mal ins Album schauen, sind einige Bilder drin von der Antriebsseite, hab daran seit Sommer 2013 auch nixehr geändert.
 

Voltage_FR

Weichcore Freerider
Dabei seit
19. August 2009
Punkte für Reaktionen
366
Standort
Dahoam.
Schaltwerk wird noch gegen ein Shadow+ getauscht und die Kefü ggfs. gegen eine 77designz.
Ansonsten sind keine Umbauten mehr geplant und das Rad geht so in die neue Saison.





 
Oben