Sea Otter 2012: 2 Reifenheber von Crank Brothers zu gewinnen

Sea Otter 2012: 2 Reifenheber von Crank Brothers zu gewinnen

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAxMi8wNC9sYXJnZV8wMDEyX2NyYW5rYnJvdGhlcnNfdHlyZWxldmVyLmpwZw.jpg
Das erste Produkt, das Crank Brothers 1996 auf den Markt brachte, war der Reifenheber SpeedLever. Auf dem Sea Otter Festival haben die Kalifornier jetzt eine neue Version vorgestellt, die Demontage und Montage von Reifen vereinfachen und auch schneller machen soll. Ein Kunststoffbügel schützt dabei auch die Fingern und Fingerknöchel vor allzu heftigem Speichenkontakt.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Sea Otter 2012: 2 Reifenheber von Crank Brothers zu gewinnen
 
Dabei seit
7. August 2009
Punkte Reaktionen
7
Ort
LK LB
Bis jetzt montier ich nur mit den Händen. Aber nun steht ein tubless Reifenwechsel an, da würden mir die Teile sicher helfen.
 
Dabei seit
6. Juni 2011
Punkte Reaktionen
1
Wenn grade nichts anderes da ist mach ichs auch mit nem großen Schraubenzieher, sehr vorsichtig natürlich.
Die blauen Heber von Schwalbe sind mir schon 2 mal abgebrochen, lag aber an der ziemlich großen Kraft, die man bei den Reifen meines Trekkingbikes aufbringen muss. Beim MTB funktioniern die perfekt.
 
Dabei seit
1. Juni 2009
Punkte Reaktionen
774
Ort
Toskana Deutschlands
Da ich die elendigen Drahtreifen fahre, und mir die "hochwertigen" Reifenheber von Schwalbe zetzt schon zum 2. mal allesamt durchgebrochen sind, montiere ich meine Reifen nun momentan wohl oder übel mit der klassischen Schraubenzieher-Methode :rolleyes:
Ist zwar rohe Gealt, aber anders scheint das nicht zu funktionieren... :(
 
Dabei seit
8. Januar 2004
Punkte Reaktionen
1.301
Ort
Nahe
Ich montier meine Reifen mit 2 billigen Plastik-Standard-Reifenhebern aus dem Obi. Hab damit bis dato jeden Reifen von bzw. auf die Felge bekommen. Am schwierigsten war der uralte Michelin DH Mud 3 zu montieren, aber mit etwas Fummelei und Muskelschmalz ging aber auch das mit den Billig-Reifenhebern.
 
Dabei seit
14. April 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
57539 Bitzen
Wenn ich den Reifen abziehe benutze ich die bunten Reifenheber von Pedros und fange am Ventil an weil er da am einfachsten abgeht.Beim draufziehen fange ich gegenüber vom Ventil an weil der Reifen sich so besser setz.
 

gscholz

Linuxender OSMler
Dabei seit
25. Juli 2011
Punkte Reaktionen
440
Ort
Burgkirchen
Wenn es nicht zu schwer geht, montiere ich den Reifen ohne Heber, meist aber mit Standard-NoName Hebern. Die Demontage erfolgt immer mit Heber.
 
Dabei seit
31. März 2011
Punkte Reaktionen
9
ich zerbreche reifenheber aller fabrikate. die hier gezeigten hatte ich noch nicht.

derzeit muss ich min. eine zweite person haben um meine ardent ust auf die notubes flow zu bekommen...ist ziemlich straff das ganze.

best

m
 
Dabei seit
24. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
13
Benutze welche wo nichts drauf steht ;) Sie sind ein bisschen labberig bzw. können der Spannung von den Mänteln oft nicht standhalten und flutschen wieder von der Felge. Aber funktionieren dennoch irgendwie.
 
Zuletzt bearbeitet:

-Wally-

Linienkrank!
Dabei seit
11. April 2007
Punkte Reaktionen
206
Ort
Leverkusen & Herten
Hab so ein Taschenmesserartiges Alien Tool, da sind mir die integrierten Reifenheber aber schnell abgebrochen, seit dem nutze ich weitestgehend die Finger, hab aber irgendwo im keller noch solche Kunststoffteile mit Alukern rumfliegen. So ein Crank Brothers Gerät wäre mal wieder ein tolles Teil für den Tourenrucksack.
Ich würd mich freuen über so ein Gerät.
 

chorge

Rollert rum auf Stollen seit 1988
Dabei seit
7. Mai 2002
Punkte Reaktionen
1.973
Ort
Chiemgau
Ich hab auch so billigen Standard-Kram... Geht grad so, aber bei UST wird es echt hart!!!
Die Teile von CB sehen wirklich brauchbar aus!! Würde sie SEHR gern testen!!!!!
 
L

LanceAir

Guest
Große von rose mit metallkern, manchmal auch die aus Metall und unterwegs ganz stabile plastikteile von chainreaction
 
H

Harvester

Guest
Mit Kraft, eingeklemmten Fingern, viel unschönen Kraftausdrücken und viel zu grossem Zeitaufwand. Mein Vorderreifen verliert zwar ständig Luft aber ich pumpe lieber alle paar Tage auf statt den Schlauch zu flicken. Das Ganze macht ohne passendes Werkzeug keinen Spass.....
 
Dabei seit
21. September 2011
Punkte Reaktionen
118
Beim RR mit 0815 Plastereifenhebern, bis jetzt nur einen abgebrochen, am Mtb je nach Reifen mit oder ohne, wobei Reifen mit zu weichen/nachgebenden Flanken auch blöd aufzuziehen sind :mad:
 
Oben