Specialized Sammelthread - Teil 2

Dabei seit
23. Dezember 2019
Punkte für Reaktionen
442
Ich hab’s geordert , weil billiger als 2018😁
Allein die SID SL mit Brain der absolute Genuss 🥰
 

EDA

Dabei seit
2. August 2010
Punkte für Reaktionen
188
Was erwartest du denn jetzt an Innovationen ?
Für mich wäre der nächste Step die elektronische Dämpferreglung; damit der Wegfall von diversen Brain Systemen usw ... und die Entwicklung geht ja schon in die Richtung
Aber generell kann man an einer XC Maschine wie dem Epic nicht mehr viel "optimieren"
der nächste Marketing Gag wird dann vielleicht sein das sie es in den Windkanal stecken ;)
Ja, bei Dämpfer und Fahrwerk besteht Luft nach oben. Zumdem: integrierte, leichte ablenkbare Stütze, vernünftige Tretlagerlösung, Auslegung von Varianten nach Gewichtsklassen (warum soll ich ein Rad fahren das für Schwergewichte ausgelegt ist?)...
 
Dabei seit
23. April 2006
Punkte für Reaktionen
328
Ja, bei Dämpfer und Fahrwerk besteht Luft nach oben. Zumdem: integrierte, leichte ablenkbare Stütze, vernünftige Tretlagerlösung, Auslegung von Varianten nach Gewichtsklassen (warum soll ich ein Rad fahren das für Schwergewichte ausgelegt ist?)...
Tretlager ist geschraubt, Layup schon länger grössenspezifisch. Spannend wären für mich grössenabhängige Kettenstrebenlängen, zumindest in der theorie. Integrierte leichte absenkbare Stützen sind so eine sache bei xc geräten, wil auch wieder nicht jeder
 

ekm

Dabei seit
17. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
293
Standort
Niemtsch (OSL)
Quasi der letzte "Schrei" :lol:.

Aber das Beispiel ist nicht schlecht, besonders wenn Farbe ins Spiel kommt gehen die Meinungen noch weiter auseinander. Dann gibt es nur noch Herzschmerz oder Augenkrebs. Meine Tendenzen gehen z. Z. mehr zu Farbe, bei der Form bin ich eher bei den schlichten Sachen, da passt der neue Rahmen recht gut rein, keine Schnörkellei einfach und dezent aber mit Farbe (nur nicht die "Picasso- Version", eher die vom Evo)
 
Dabei seit
11. März 2009
Punkte für Reaktionen
399
Standort
Sachsen
Ich find die Lackierungen nicht schlecht. Wird halt vielleicht etwas schlecht "altern" als eine neutralere Lackierung.
 
Dabei seit
27. Oktober 2014
Punkte für Reaktionen
177
Die Preis-Diskussion ist doch absolut Fehl am Platz!
Es gibt ein Comp Modell mit quasi einem S-Works Rahmen. Das Teil kostet 4299 Euro und kann easy gefahren werden. Nach oben kennen alle Hersteller keine Grenzen.

Immer und alles nur über den Preis zu definieren und zu sinieren ist echt lahm. Ich gehe ja auch nicht zum Ferrari oder Porsche Händler und beschwere mich dann dass ich zum Preis eines Dacia bei denen kein Auto bekomme - auch wenn die Grundfunktionalität "Auto fahren" auch beim Dacia gegeben ist.

Specialized und auch andere Marken (Scott, SRAM, Shimano etc.) bringe Innovationen und Fortschritt in unser Hobby. Diese Sachen fallen aber nicht vom Himmel sondern müssen erdacht und erarbeitet werden. Erdacht und Erarbeitet muss dann entsprechend bezahlt werden. Und da stecken andere Marken deutlich weniger in "Erdacht und Erarbeitet" und rufen ähnliche Preise auf.
Also ich persönlich wollte keine Preisdiskussion starten, ich finde nur eine SLX-Ausstattung ziemlich deplatziert, denn die hat für mich den Geruch einer Billiglösung.
 
Dabei seit
15. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
45
Die Preis-Diskussion ist doch absolut Fehl am Platz!
Es gibt ein Comp Modell mit quasi einem S-Works Rahmen. Das Teil kostet 4299 Euro und kann easy gefahren werden. Nach oben kennen alle Hersteller keine Grenzen.

Immer und alles nur über den Preis zu definieren und zu sinieren ist echt lahm. Ich gehe ja auch nicht zum Ferrari oder Porsche Händler und beschwere mich dann dass ich zum Preis eines Dacia bei denen kein Auto bekomme - auch wenn die Grundfunktionalität "Auto fahren" auch beim Dacia gegeben ist.

Specialized und auch andere Marken (Scott, SRAM, Shimano etc.) bringe Innovationen und Fortschritt in unser Hobby. Diese Sachen fallen aber nicht vom Himmel sondern müssen erdacht und erarbeitet werden. Erdacht und Erarbeitet muss dann entsprechend bezahlt werden. Und da stecken andere Marken deutlich weniger in "Erdacht und Erarbeitet" und rufen ähnliche Preise auf.
Dein Vergleich hinkt... hier kaufst du einen Ferrari mit den Schlappen eines Polos und der Ausstattung eines Dacias. Das darf man gerne erwähnen. Gerade beim normalen evo. Zwingt aber auch niemand zum Kauf.
 

ekm

Dabei seit
17. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
293
Standort
Niemtsch (OSL)
Gibt's eigentlich einen Unterschied zwischen den nur Gripton und den Gripton Control oder ist das jetzt das Gleiche (bei den Spezifikationen kann ich keine Unterschiede raus lesen)? Ist nur die Bezeichnung Control wieder dazu gekommen, um wieder bei der alten Einordnung (vor Gripton) zu sein?
 
Oben