Specialized Sammelthread - Teil 2

Dabei seit
3. Januar 2008
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Bevern/Holzminden
PS:Hab am Bulls eine 100 mm Reba die ich auf 115 mm aufmachen könnte zum Testen. weiss nur leider nicht ob die ins Epic Carbon Steuerrohr passt. Hab mich mit dem Ganzen Thema Steuerrohr und Tapered 1 1/8 oder wie das ganze heisst noch nicht beschäftigt.

Also wenn die Reba nen 1 1/8 Schaft hat, kannst Du sie mit einem
von Specialized erhältlichem Adapter verbauen. Der Adapter wird von unten in das Steuerrohr eingepresst. oben bleibt eh gleich. Ich weiß nicht mehr ganz genau ob das Lager für unten beim Adapter bei liegt. Dirk, hatten sie Dir das extra geschickt oder war das ein Set, welches wir Dir eingesetzt haben??


Zum Thema E 100...

Ich fahre die Gabel seit Anfang 2009 und bin wirklich sehr zufrieden
damit. Man kann sie echt super straf fürs Rennen einstellen und genauso
einfach durch öffnen des Brain die Gabel arbeiten lassen wie ein bequemes Sofa....
Den Federweg wird meines Erachtens nach fast komplett ausgenutzt.
 
Dabei seit
17. August 2006
Punkte für Reaktionen
7
Standort
Bayern
wie findet ihr eigentlich die 2011er Modelle - speziell das Camper?

Überlegung - umstieg von 160/150mm Ellsworth auf Camper mit 120mm FW - mein Epic fährt jetzt meine Freundin und das bekomme ich auch nicht wieder, sie ist total begeistert von dem Teil;

könnte mir vorstellen, das das Teil bestimmt gut geht (bergauf und bergab),
farblich das Comp in weiß/gold, goldene Hope Naben und goldenen RaceFaceLenker und hier und da goldene Akzente-:love:
 
Dabei seit
4. August 2005
Punkte für Reaktionen
246
Standort
Wickede (Ruhr)
Mhm, die Ausstattung ist aber nicht soo doll und das Ding ist bestimmt sauschwer. Ansonsten machts bestimmt Spass. Farbe finde ich nicht gut, gold mag ich nicht.
 
Dabei seit
17. August 2006
Punkte für Reaktionen
7
Standort
Bayern
mein Epic mit Comp Ausstattung hat nach meiner Umbauphase 10,75kg an der Waage gezeigt,

das Camper mit neuem LRS und RocketRon, Stütze, Kassette, Kette usw. dürfte bestimmt auf ca. 11,50kg zu bringen sein, für ein 120mm Fully nicht schlecht,

den Preissprung zum nächsten Modell kann man locker in neue Parts investieren, noch dazu bleiben meine Bike`s nie im Originalstand;
 
Dabei seit
4. August 2005
Punkte für Reaktionen
246
Standort
Wickede (Ruhr)
Ja klar kannste die Aufpreise zwischen den Modellen auch anders investieren, nur ist die Gabel schon ein Klumpen. Ein guter Rahmen mit einer guten Gabel ist meiner Meinung nach die sinnvollste Grundlage. Alles andere tauscht man eh als Verschleissmaterial oder aus Spass. Aber wenn Rahmen und Gabel schonmal stimmen ist es MIR am liebsten. Aber mach wie Du meinst.

Die Gabel wiegt schon 2100 g...naja. Der Rahmen ist auch ordentlich schwerer als ein Stumpjumper...Bremsen von Tektro mit 203mm vorne...naja...rest SLX und Deore-Mix...naja...

Wenn Du nicht mehr Kohle hast - ok. Falls doch, überleg Dir, ob Du nicht das Camber Expert nimmst. Da haste ne Reba (schon 400 g leichter!!), klasse Bremsen (Elixir 5), Rest XT/SLX. Nur die Kurbel ist ne Frechheit. Wechselst Du hier auf was anderes und später mal den LRS gegen was custom-gebautes, haste ein klasse Spassrad, das fast alles mitmacht. Sind zwar Liste 600 Euro mehr, aber handeln geht immer. Oder schau Dich nach gut erhaltenen Testbikes um. So haben wir für meine Frau ein super gepflegtes Epic Expert von 2009 für knapp die Hälfte des Neupreises bekommen. Am besten mal die großen Conceptstores abtelefonieren.
 
Dabei seit
17. August 2006
Punkte für Reaktionen
7
Standort
Bayern
ja OK, zum Teil hast du Recht, aber ein Epic habe ich (bzw. jetzt meine Freundin) schon,

und es sollen mehr als 100mm FW sein!!! max. 140mmm, leicht und gut bergauf und bergab;

das Stumpjumper ist schon nicht schlecht, wie liegt es preislich mit guter Ausstattung im Vergleich zum Camper mit selbiger?
 
Dabei seit
4. August 2005
Punkte für Reaktionen
246
Standort
Wickede (Ruhr)
Stumpjumper FSR Comp kostet 2399,-
das ist dann das günstigste Modell, hat ne Revelation und nen Fox-Dämpfer. Ansonsten kannste das im Prinzip so fahren, wie es da steht. Hast im Vergleich zum Camber eben nen hochwertigeren Rahmen. Außerdem: Camber hat 120mm Federweg vorn und hinten. Das Stumpy hat 140mm. VR und HR.
 
Dabei seit
17. August 2006
Punkte für Reaktionen
7
Standort
Bayern
vom Stumpjumper müßte es jetzt doch noch günstige Auslaufmodelle geben, oder?

zum 2011er hat sich auch nicht viel geändert, oder? das Camber ist ja neu für 2011;
 
Zuletzt bearbeitet:

Frau Rauscher

pixelschubse
Dabei seit
29. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
606
Standort
München
dadaaa, hier mein neuer Stumpjumper Elite 2011 :love: Raus durfte es noch nicht, hier ist Dauerregen, aber das Wochenende verspricht ein bisschen besseres Wetter :)
Mehr Bilder in meiner Galerie!

 
Dabei seit
4. August 2005
Punkte für Reaktionen
246
Standort
Wickede (Ruhr)
Klasse, ich mag dieses grün. Ob mans auch an den Felgen braucht - keine Ahnung. Und ne verstellbare Stütze wäre nicht meins. Aber das sind ja nur Kleinigkeiten. Wirklich ein schönes Rad. Hast Du zufällig gesehen, ob Dein Händler schon 2011er S-Works-Modelle im Laden hatte?

Übrigens: toller Fussboden:daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
13. Februar 2007
Punkte für Reaktionen
559
Standort
Singapur
Schick, passt aber wohl nur ne kleine Flasche in den Rahmen, oder? Die Specialized Reifen würe ich runterschmeissen und nen Nobby draufziehen.
 

Frau Rauscher

pixelschubse
Dabei seit
29. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
606
Standort
München
@ Lateralus: S-Works hab ich noch keine gesehen...
@Dirkinho: Tja, wer klein ist, kann eben nur wenig trinken ;) In mein bisheriges Cube konnte ich auch nur eine kleine Flasche packen... Aber ich habe mittlerweile sowieso immer den Trinkrucksack dabei, also kommt hier gar kein Flaschenhalter dran. :)
@Eismann: Die artgerechte Haltung wird dieses WE starten :D
 
Dabei seit
17. September 2006
Punkte für Reaktionen
4
Standort
Büchenbach
Hi,
suche nach langer Pause wieder einen S-Works HT Rahmen aus der Serie bis 2008. Mein 2008er Carbon Stumpjumper ist auch 2008 gebrochen. Vielleicht kennt ihr einen der zum Verkauf steht.

Am allerbesten wäre ein 2006er in M

Specialized hat sich damals bei dem 9 Monate alten Rahmen damals queer gestellt. Nach 3 Monaten wurde mir gesagt, dass die Garantie nicht greift, obwohl mit schon ein neuer versprochen wurde.

Würde mich freun wenn ihr mir helfen könntet
Viele Grüße,
Benny
 
Dabei seit
26. Januar 2003
Punkte für Reaktionen
188
Standort
Frammersbach
Falls es jemand wissen will.
Sämtliche S-Works MTB Rahmen(HT, Epic) kommen lt. meinem Händler erst im Januar:heul: Kompletträder soll es wohl noch im Dezember geben.
Muss man sich vor Weihnachten schon nicht reinstressen das Teil noch aufzubauen:daumen:
Aber da bei Spezi nichts sicher ist kann am 24.12. vormittags noch ein Anruf kommen "hier steht ein Karton der uns stört, HOL IHN AB"

Aber scheinbar geht bei anderen Herstellern auch noch nicht viel. Zumindest liest man kaum was.

Gruß
Marcus
 
Dabei seit
4. August 2005
Punkte für Reaktionen
246
Standort
Wickede (Ruhr)
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHH....NEEEEEEEIIIIIIIIIN........................:heul: :wut: :heul: :wut: :heul: :wut: :heul: :wut: :heul: :wut: :heul: :wut: :heul: :wut:

Sorry für den Gefühlsausbruch.:(


Falls es jemand wissen will.
Sämtliche S-Works MTB Rahmen(HT, Epic) kommen lt. meinem Händler erst im Januar:heul: Kompletträder soll es wohl noch im Dezember geben.
Muss man sich vor Weihnachten schon nicht reinstressen das Teil noch aufzubauen:daumen:
Aber da bei Spezi nichts sicher ist kann am 24.12. vormittags noch ein Anruf kommen "hier steht ein Karton der uns stört, HOL IHN AB"

Aber scheinbar geht bei anderen Herstellern auch noch nicht viel. Zumindest liest man kaum was.

Gruß
Marcus
 

Sumsemann

Eisenbieger
Dabei seit
27. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
9
Standort
Bielefeld
Hallo,

musste mich nun, aufgrund eines Bandscheibenvorfalls, schweren Herzens von meinem Demo Trennen :heul:

daher werd ich mich demnächst wieder mehr dem CC-AM Bereich widmen.


Habe mir heute bei meinem Händler mein neues Bike zusammengestellt. Wollte mal Eure Meinung hören, da ich noch die Möglichkeit habe die Konfiguration zu ändern:

Stumpjumper S-WORKS Frameset (2010) > der schwarze gefällt mir besser als der 2011er schwarz/rote
Hope Bremse X2 race (200/180)
Schaltwerk XTR 10fach 2011
Umwerfer XTR 2011
Schalthebel XTR 2011
Kassette XT 10fach
Lenker S-Works Prowess Carbon
Vorbau Syntace F109
Kette KMC SL10 silber
Sattel Specialized Romin Pro 2011
Kubel S-Works Carbon 2fach
Pedale Crankbrother Candy3
Laufräder: Mavic EN521 mit Hope Pro2 Naben
Reifen Nobby Nic 2,25
Sattelstütze Specializes S-Works Carbon
Gabel Future Shock st140 2011
Sattelklemme Hope (ohne Schnellspanner)


Bin noch wegen der Kassette (XT) am überlegen doch sehe ich irgendwie nicht ein für so ein Verschleissteil wegen der paar Gramm (XTR) rund 150euro mehr zu bezahlen.

Wenn ich mich nicht mehr melde wird alles so bestellt und mit ein wenig Glück kann ich alles dann Ende nächster Woche abholen. Die Laufräder speicht mein Händler ein, dass restliche Bike baue ich selbst zusammen. Hätte der Händler zwar auch (kostenfrei) gemacht, doch das Vergnügen lasse ich mir selbstverständlich nicht nehmen ;-)

LG
Matthias
 
Dabei seit
27. April 2006
Punkte für Reaktionen
1.487
Standort
Innsbruck
Das Stumpjumper FSR ist schon verdammt geil :daumen:
Könntest du bitte mal den Rahmen einzeln wiegen?

Die Teileliste sieht mir eigentlich ganz gut aus.
Ohne aus eigener Erfahrung zu sprechen würde
ich die Hope Race gegen etwas anderes tauschen.
Lieber eine etwas schwerere Elixir (X0), Code oder the one.
Dafür dann halt nur mit 180/160mm, wenns auf die paar Gramm ankommt.

Mit den Candy 3 war ich etwas enttäuscht.
Im ausgeklickten Zustand null halt. Dann kann man auch gleich
Eggbeater fahren. Sind nach einer Woche wieder runtergeflogen.
Dann lieber XTR oder Mallets.

Und natürlich die Reifen. Aber da hat jeder andere Favoriten. :D
 
Oben