Specialized Sammelthread - Teil 2

Dabei seit
19. August 2012
Punkte Reaktionen
141
Guten Morgen,
nach einem unschönen Erlebnis am Wochenende die Frage an all die, die hier mitlesen: hat jemand schon die Erfahrung gemacht, unfreiwillig auf seinem Carbon Renner von einem Auto geküsst worden zu sein?
falls ja, gern Tipps per Nachricht, was alles zu beachten ist - habe ein bisschen Panik, dass das Rad wie ein Hollandrad behandelt wird nach dem Motto „sieht von außen ganz aus, wird auch noch wunderbar fahren“

Grüße und Danke
 

corfrimor

Rettet Dr. Mango!
Dabei seit
25. Juli 2006
Punkte Reaktionen
3.610
War kein Renner, sondern ein Epic S-Works. Ging direkt zum Anwalt (ich lasse solche und ähnliche Geschichten ausschließlich von meinem Anwalt klären), der Rahmen wurde dann vom Zedler Prüflabor getestet und für schrottreif befunden.
 

Azurri

Süchtig !!
Dabei seit
12. Juni 2012
Punkte Reaktionen
5
Hallo,
Hier eine frage aus holland;
Wie kan mann am Rahmen(ausser an den decals) den unterschied sehen zwischen fact 11 und 12 (s-works) bei denn 2018/19/20 Epic fully sehen??
 
D

Deleted 486841

Guest
Hallo,
Hier eine frage aus holland;
Wie kan mann am Rahmen(ausser an den decals) den unterschied sehen zwischen fact 11 und 12 (s-works) bei denn 2018/19/20 Epic fully sehen??
Ich behaupte mal überhaupt nicht . Das was am Rahmen geschrieben ist , sollte auch drin sein. Die Wahrheit kennt man aber nur in Taiwan bzw. Vietnam.
 

illuminato

Ride. Eat. Sleep. Repeat.
Dabei seit
28. Juni 2006
Punkte Reaktionen
1.172
Hallo,
Hier eine frage aus holland;
Wie kan mann am Rahmen(ausser an den decals) den unterschied sehen zwischen fact 11 und 12 (s-works) bei denn 2018/19/20 Epic fully sehen??
Habe beide Rahmen hier und von "außen" ist es nicht erkennbar. Ich habe beim Verlegen der Leitungen auch leider nicht so genau hingeschaut, aber wenn man einen optischen Unterschied sehen könnte, dann höchstens von innen an der Carbonfaser oder an den unterschiedlich gelegten Carbonmatten.
 
Dabei seit
9. Juli 2018
Punkte Reaktionen
17
Falls noch jemand eine Brain Einheit für die Sid sucht, ich habe eine übrig.
 

Anhänge

  • 20191120_210053.jpg
    20191120_210053.jpg
    563,8 KB · Aufrufe: 134

9er

Dabei seit
21. März 2012
Punkte Reaktionen
21
hier noch die Bilder zum 790g leichten Epic Rahmen, schwarz-ultralight, Größe M
Gewicht inkl. Schaltauge, Kettenstrebenschutz und Rahmenschutzfolie

dieser Rahmen ist übrigens bei einem sehr sympathischen Händler in Österreich auf Lager falls diesen jemand haben möchte ;-)
 

Anhänge

  • IMG_6388.JPG
    IMG_6388.JPG
    10,3 KB · Aufrufe: 154
  • IMG_6389.JPG
    IMG_6389.JPG
    41,4 KB · Aufrufe: 146

illuminato

Ride. Eat. Sleep. Repeat.
Dabei seit
28. Juni 2006
Punkte Reaktionen
1.172

9er

Dabei seit
21. März 2012
Punkte Reaktionen
21
An der Hängewaage hatte der Rahmen sogar nur 760g, der Händler hat ihn dann extra nochmal auf die Tischwaage gestellt.

Einerseits doch gut dass der Rahmen die Herstellerangaben fast erreicht aber andererseits finde ich diese Gewichtsschwankungen/-unterschiede in der "Serienproduktion" schon etwas fragwürdig.
Das könnte man dann auch wieder auf die Frage beziehen wie erkennt man welche Carbonfasern verwendet wurden also was steckt wirklich unter der Lackierung eines S-Works :confused:
 
Dabei seit
19. September 2005
Punkte Reaktionen
293
Ort
im Wald
2008 hatte ich mal die Möglichkeit aus 5 roten S-Works HT Rahmen auszuwiegen.
Alles Gr. L.

4 Lagen im Bereich von +/-10g, einer aber wog 120g mehr als der Leichteste
 
Oben