Specialized Status - günstiges Mullet Enduro/Trailbike

Dabei seit
28. Oktober 2011
Punkte Reaktionen
2
Darf ist kurz hinzufügen:

In D sind Komplettbikes, wenn überhaupt, nur in maroon und Charcoal erhältlich , Rahmen nur in Sky Blue.
Ja, so siehts nämlich aus. Einer meiner lokalen Händler hat das Bike zwar gelistet, allerdings bei der Lagermenge "Im Rückstand" stehen. Hat von euch jemand einen Shop oder eine Bude auf dem Schirm, wo das Bike auf Lager ist?
 

sluette

Old school biking since 1989... #iamspecialized
Dabei seit
27. August 2003
Punkte Reaktionen
906
Ort
RuhrgeBEAT
Ich hatte irgendwann im Herbst mit Hero Bikes telefoniert, die haben gesagt sie bekommen immer mal wieder eins. Bike'n Service, mein Concept Store in Essen, hatte nur einen in S4 hängen, der steht nun bei mir 8-) und die Aussage war: Einen weiteren werden sie wohl so schnell nicht bekommen.
 
Dabei seit
8. Mai 2007
Punkte Reaktionen
304
Herobikes hatte um die Weihnachtszeit auf eine Anfrage geantwortet, dass S4 Bikes in beiden Farben da seien. Das scheint ein toller Laden zu sein.
"Love hurts" in Regensburg hatte vor dem Lockdown auch genügend Komplettbikes in beiden Farben vorrätig, aber keine Rahmen.
 
Dabei seit
28. Oktober 2011
Punkte Reaktionen
2
Danke für eure Hinweise! Auch für die, die per Mail eingegangen sind.

Hab jetzt ein paar Händler angeschrieben beziehungsweise angerufen. Bei allen ist S4 momentan nicht verfügbar, aber alle wirken sehr positiv, dass kurzfristig in den nächsten Tagen wieder was rein kommt.

Ein Händler sagte, sie dürfen laut Vorgabe von Specialized nur maximal sieben Räder vorrätig haben.

Was mich etwas enttäuscht: Ich hab nicht mitbekommen, dass der Verkaufspreis auf 2999 € angehoben wurde. Hier gab es im November wohl eine Preisanpassung von Specialized.

Ja, ich weiß, Preiserhöhung zum Jahresende sind vollkommen normal. Und trotzdem: jetzt 300 € mehr bezahlen zu sollen fühlt sich für mich irgendwie weird an...
 
Dabei seit
8. Mai 2007
Punkte Reaktionen
304
Nachdem das Status für mich nur das Bike ist, das ich am zweitallerliebsten haben wollte und ich Signale erhalten habe, dass mein Favorit doch lieferbar wird, spiele ich mit dem Gedanken, den Rahmen in S4 maroon abzugeben. Eventuell auch mit X2 frisch geserviced.
Bei Interesse könnten auch andere Anbauteile dabei sein. Falls jemand genaueres wissen möchte, bitte PN.
 
Dabei seit
29. Mai 2017
Punkte Reaktionen
90
Danke für eure Hinweise! Auch für die, die per Mail eingegangen sind.

Hab jetzt ein paar Händler angeschrieben beziehungsweise angerufen. Bei allen ist S4 momentan nicht verfügbar, aber alle wirken sehr positiv, dass kurzfristig in den nächsten Tagen wieder was rein kommt.

Ein Händler sagte, sie dürfen laut Vorgabe von Specialized nur maximal sieben Räder vorrätig haben.

Was mich etwas enttäuscht: Ich hab nicht mitbekommen, dass der Verkaufspreis auf 2999 € angehoben wurde. Hier gab es im November wohl eine Preisanpassung von Specialized.

Ja, ich weiß, Preiserhöhung zum Jahresende sind vollkommen normal. Und trotzdem: jetzt 300 € mehr bezahlen zu sollen fühlt sich für mich irgendwie weird an...
Hab meinen lokalen Händler angerufen, der meinte, das Bike ist bei Specialized aktuell gar nicht mehr bestellbar im Ordersystem. Hat der keine Ahnung oder hat er recht?
 

sluette

Old school biking since 1989... #iamspecialized
Dabei seit
27. August 2003
Punkte Reaktionen
906
Ort
RuhrgeBEAT
Wenn ich meinen Dealer recht verstanden habe wird der Rahmen auch nicht jedem Händler angeboten, d.h. der sieht in seinem Portal den Rahmen überhaupt nicht. Ich würde mal zB bei HeroBike anrufen, die wurden ja von Anfang an beliefert.
 

sluette

Old school biking since 1989... #iamspecialized
Dabei seit
27. August 2003
Punkte Reaktionen
906
Ort
RuhrgeBEAT
Sooooo, endlich ist meine Mühle startklar:



Abweichend zur Liste auf Seite 4 musste ich den Vorbau wechseln. Für den schönen 77Designz ist das Steuerrohr der Lyrik leider zu kurz. Darum habe ich jetzt erstmal einen RF Atlas im Markt geschossen. Sehe ich aber nur als temporäre Lösung, denn der 77Designz soll es schon werden. Falls ich die Lyrik also verkaufen kann kommt wohl eine aktuelle FOX 36 Performance Elite rein. Gewicht liegt wie geplant bei 14,6 kg.
Ach ja, und am rechten Hope Hebel fehlen noch die silbernen Tuningparts wie Hebel und Deckel weil Hope ja momentan wegen Brexit schlecht verfügbar ist.
Richtig gefahren habe ich's leider noch nicht, wird wohl am Freitag meine erste Jungfernfahrt im Schnee seit 1988 :)...
 
Zuletzt bearbeitet:

sluette

Old school biking since 1989... #iamspecialized
Dabei seit
27. August 2003
Punkte Reaktionen
906
Ort
RuhrgeBEAT
Schade, ich bin heute leider nur zu einer sehr kurzen Runde mit meinem Sohn gekommen, knappe 6 km auf easy Waldwegen. Habe zwar alles an Wurzeln, Stufen und anderen Hindernissen mitgenommen (sofern schneefrei) aber eine wirkliches erstes Resume kann ich noch nicht ziehen vom schönen Status. Was mir aber direkt aufgefallen ist: Der DPX2 macht einen viel lebendigeren Eindruck als damals im Stumpy EVO.
Nun kommt bei uns im Ruhrgebiet erstmal die Schneeschmelze und ich muss mal sehen ob ich unter der Woche zum biken komme...
 

xrated

Nabennarben
Dabei seit
3. Juni 2001
Punkte Reaktionen
1.754
Was mich etwas wundert, schiebt das Rad nicht arg übers Vorderrad d.h. man hat vorne zu wenig Druck in Extremsituationen?
Frage deswegen weil ich mein Encore mit vorne/hinten 650B schon mit 50mm Vorbau fahren muss damit das nicht passiert, mit 35mm ist mir im Park öfter auf nassen Wurzeln das Vorderrad weggerutscht.
Ich habe derzeit statt der 160er Serie eine 180er Gabel drin (DebonAir B1, kommt ja effektiv auch 1cm tiefer, ist eigentlich mehr 170mm beim fahren) und wenn ich vorne auf 29er mit 160 umbauen würde dann käme das Rad vorne ja nochmal knapp 2cm höher wegen dem Laufrad.


Die Geometrie würde dann beim Encore mit dem 29er Mix wie folgt aussehen:
LW 63,6 (Low 65 -0,95° größeres Laufrad -0,8° 29er Gabel +0,34° Offsetbuchsen umgedreht)
BB height 344mm (336 + 6,8 VR + 5,7 Gabel -4,2 offset)

Folgende Werte Stock mit kleinem Vorderrad und 160mm Gabel:
Reach 450mm
Chainstay 430mm
Head Tube 115mm
Stack 602mm
LW 65 low / 65.7 high
Radstand 1202mm

Und wenn ich die Werte mit dem Status S2 auf High vergleiche dann ist da gar nicht mal soviel Unterschied:

LW 63,7 (High) (+0,1)
BB height 347mm (+3)
Reach 437mm (-13)
Chainstay 426mm (-4)
Head Tube 100mm (-15)
Stack 614mm (+12)
Radstand 1203mm (unbekannt aber beim Status wohl kürzer)

Das einzige was ich sehe ist eine gewisse Diskrepanz zwischen Stack und BB height.
 
Dabei seit
12. Januar 2012
Punkte Reaktionen
26
Ort
Karlsruhe
Inzwischen hab ich auch endlich mein Status bei Specialized Stuttgart in Herrenberg gefunden. Habe direkt den Shifter + Schaltwerk gegen GX tauschen lassen und die Laufräder auf Tubeless umgebaut (war direkt dicht, selbst ohne Dichtmilch).
Es fährt sich richtig gut und ich finde es überhaupt nicht unausgewogen. Ich bin 180cm und S3 passt sehr gut, vor allem in Verbindung mit der 170mm Vario-Stütze.

Datei_000 (1).jpeg
 
Dabei seit
28. Oktober 2011
Punkte Reaktionen
2
Mensch, ich hadere hin und her...
Auf der einen Seite spricht mich das Setup für den Preis total an. Auf der anderen Seite wollte ich eigentlich ein spritziges aber abfahrtsorientiertes Trailbike. Hab bereits ein Mullet-Elektro-Enduro (YT Decoy 2019) und möchte gerne weniger Gewicht unterm Hintern haben. Gefühlt hindern mich die 23kg daran meine Skills am Bike effektiv weiter zu entwickeln. Wirklich ausgedehnte Touren mache ich in den nächsten 3-4 Jahren auch nicht... Und für den Park wäre das Status auch eher was... Aber es wiegt mir dann doch etwas zu viel... Was wiegt der Hobel nochmal out of the Box? 16kg?

Was mach ich nur, was mach ich nur?
 

mlb

SlowMo
Dabei seit
30. Juni 2008
Punkte Reaktionen
529
Ort
Ma²
Mensch, ich hadere hin und her...
Auf der einen Seite spricht mich das Setup für den Preis total an. Auf der anderen Seite wollte ich eigentlich ein spritziges aber abfahrtsorientiertes Trailbike. Hab bereits ein Mullet-Elektro-Enduro (YT Decoy 2019) und möchte gerne weniger Gewicht unterm Hintern haben. Gefühlt hindern mich die 23kg daran meine Skills am Bike effektiv weiter zu entwickeln. Wirklich ausgedehnte Touren mache ich in den nächsten 3-4 Jahren auch nicht... Und für den Park wäre das Status auch eher was... Aber es wiegt mir dann doch etwas zu viel... Was wiegt der Hobel nochmal out of the Box? 16kg?

Was mach ich nur, was mach ich nur?
Ein Trailbike ist es nicht, sondern schon eher ein Freerider mit guten uphill Eigenschaften.
Serie ist >16kg, man kann es aber auch auf unter 15kg bekommen. Entweder Rahmenkit selbst aufbauen, oder Komplettrad tunen. Ist halt eine Frage des Budgets....
Und bekommen muss man es erstmal noch irgendwo 😉
 
Dabei seit
15. April 2020
Punkte Reaktionen
2
Hat irgendwer mal den Rahmen gewogen? Ich find nix dazu im Netz🤷‍♂️. Meins wiegt in S3 mit XT spd pedalen 15,7kg. Mehr als andere Enduros in der Preisklasse is das auch nich. Ausserdem läuft die Kiste super und klettert auch ziemlich anständig. Bin Fan.
 
Dabei seit
12. Januar 2012
Punkte Reaktionen
26
Ort
Karlsruhe
Wisst ihr, welcher Spacer standardmäßig im DXP2 verbaut ist?
Ich habe mit 85-90kg Probleme, den gesamten Federweg zu nutzen ohne mehr als 30-35% Sag zu fahren.

Hat irgendwer mal den Rahmen gewogen? Ich find nix dazu im Netz🤷‍♂️. Meins wiegt in S3 mit XT spd pedalen 15,7kg. Mehr als andere Enduros in der Preisklasse is das auch nich. Ausserdem läuft die Kiste super und klettert auch ziemlich anständig. Bin Fan.

Nach dem Tubelessumbau werde ich nun als nächstes vermutlich leichtere Pedale statt meiner Shimano GR500(Gramm) und vielleicht einen OneUp Carbon Lenker verbauen. Danach werden >1€ / 1g schon ziemlich unwirtschaftlich.
Vielleicht noch bei Verschleiß eine GX Kassette und E1900 XD Laufrad hinten oder eine andere Gabel, die Rhythm ist bis auf die Lower Legs ja identisch mit der Marzocchi Z1 und die wiegt 200g mehr als Lyrik oder die höherwertigen Fox 36.
 
Zuletzt bearbeitet:

mlb

SlowMo
Dabei seit
30. Juni 2008
Punkte Reaktionen
529
Ort
Ma²
Hat irgendwer mal den Rahmen gewogen? Ich find nix dazu im Netz🤷‍♂️. Meins wiegt in S3 mit XT spd pedalen 15,7kg. Mehr als andere Enduros in der Preisklasse is das auch nich. Ausserdem läuft die Kiste super und klettert auch ziemlich anständig. Bin Fan.
Wenn Du Dir den Faden hier mal durchliest findest Du schon was 😉
 
Dabei seit
12. Januar 2012
Punkte Reaktionen
26
Ort
Karlsruhe
Moin, die Antwort auf diese Frage würde mich auch interessieren.
....ohne jetzt meinen Dämpfer öffnen zu müssen
:mexican:

Habs wohl rausgefunden, die Tune ID ist D3LT, dazu spuckt ridefox folgendes aus:

Description: 2021, FLOAT DPX2, P-S, A, 3pos, Evol LV, Specialized, Status 160, 230, 60, 0.9 Spacer, CLA003, LRM0001, Rezi M2 L+ M+, Standard Logo, N/M
 

Osama

Behäbig Bergauffahrer
Dabei seit
13. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
337
Ort
auf der Erde
Okay, danke.
Wenn ich diese kryptischen zahlen/Buchstaben kombo richtig interpretiere ist also ein 9mm spacer drin.
:mexican:
 

sluette

Old school biking since 1989... #iamspecialized
Dabei seit
27. August 2003
Punkte Reaktionen
906
Ort
RuhrgeBEAT
Hat irgendwer mal den Rahmen gewogen? Ich find nix dazu im Netz🤷‍♂️. Meins wiegt in S3 mit XT spd pedalen 15,7kg. Mehr als andere Enduros in der Preisklasse is das auch nich. Ausserdem läuft die Kiste super und klettert auch ziemlich anständig. Bin Fan.
Ein paar Seiten vorher wurden 3,7 Kg inkl. Dämpfer genannt. Ich bezweifele das allerdings ein wenig denn mein S4 wiegt genau 3,7 kg ohne Dämpfer und 420g Unterschied bei einer Rahmengröße kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.
 
Oben