Suche ein Schnäppchen Thread

Dabei seit
22. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
1.818
Keine Angst, hab' ich gemacht (geht auch ohne Zusatzstoff) - aber nochmal lohnt das nicht, zumal auch der Reißverschluss dauernd aushakt... ION hat mich da leider gar nicht überzeugt

An den O'Neal gefällt mit die austauschbare Schutzkappe... da kann man mutmaßlich öfter stürzen bevor man flicken muss...
stimmt, der hat bei mir nicht mal einen Monat gehalten.
 

everywhere.local

dieser bastifunbiker
Dabei seit
13. September 2008
Punkte für Reaktionen
31.587
Standort
Chur
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich hab die Race face ambush. Die haben schon paar heftige Stürze verkraftet. Davor auch die Sinner. Fand die bequemer, aber man muss halt die Schuhe ausziehen
 

toastet

Quäl dich, Du Sau!
Dabei seit
3. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
1.053
Standort
Düsseldorf
Oh ja, hatte mir auch mal extra in die Zip ION K-Pact investert obwohl ich bereits die normalen K-Pact besaß, um festzustellen, dass dieser Reißverschluß absoluter nonsens ist, da anziehen viel umständlicher ist und nur ein weiteres Teil was beim Tragen nervt und kaputt gehen kann. Also wieder weg gehauen und die normalen benutzt, mit denen ich sonst aber sehr zufrieden war. Bin da einfach auf nen Test in der Freeride vor 1-2 Jahren reingefallen, wie toll doch die Zipper wären ^^
 

everywhere.local

dieser bastifunbiker
Dabei seit
13. September 2008
Punkte für Reaktionen
31.587
Standort
Chur
Bike der Woche
Bike der Woche
Wenn ich überlege wie selten ich die Schoner an oder aus ziehe und wie oft das mit einem Schuhwechsel einhergeht, ist das Feature doch reichlich fragwürdig...
 

Ahija

Mein Name ist Hase
Dabei seit
30. März 2011
Punkte für Reaktionen
1.613
Standort
Koblenz
Ich bin mit 661 unterwegs. D30 Material innen, herausnehmbar. Außen Cordura. Unverwüstlich. Leider der Gummizug nicht.
Werde womöglich die neuen Ixs Carve ausprobieren. Das doppelte Klettband und der herausnehmbare Schutz überzeugen mich zusätzlich zum gleichen haltbaren Stoff vorn.
 
Dabei seit
15. Juli 2016
Punkte für Reaktionen
47
Standort
Wiesbaden
Zu den ION K-Pact mit Reißverschluss: Das Anlegen geht ganz passabel, wenn man die Schoner beim Schließen des Reißverschlusses nicht an den Knien, sondern weiter unten an den Schienbeinen hat. Dann ist weniger Spannung drauf. Aber so wirklich notwendig finde ich die Reißverschluss-Version trotzdem nicht.
 

hasardeur

hydrophob
Dabei seit
12. April 2012
Punkte für Reaktionen
2.149
Standort
bei HH
Den Atera Strada M3 gibt es für etwa 350€, den Aufsatz für das vierte Bike für 88€. ich habe den Träger auch. Er ist auch für längere Bikes geeignet (bei mir G13). Maximale Zuladung sind etwa 67 kg. Wenn das Levo drauf kommt, bleiben also 42 kg für die übrigen 3 Bikes, also 14 kg pro Rad. Das sollte genügen. Zur Not Akku raus, Pedale und Sättel ab.
Die Bikes stehen recht eng und sollten gegeneinander gegen Beschädigung geschützt werden. Mit dem Dirtlej-Doppelpack geht das sehr gut.
 

hasardeur

hydrophob
Dabei seit
12. April 2012
Punkte für Reaktionen
2.149
Standort
bei HH
Kenne keine Alternative zu dem Preis. Thule und Uebler sind noch gut, aber deutlich teurer.
 
Dabei seit
14. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
54
Standort
Kronberg
Ich hab die Race face ambush. Die haben schon paar heftige Stürze verkraftet. Davor auch die Sinner. Fand die bequemer, aber man muss halt die Schuhe ausziehen
Danke für die Rückmeldung.

Die Sinner Race haben jetzt auch Zipper (und die tauschbare Kunststoffkappe) - das macht bei meinen Touren Sinn. (erstmal lange hoch ohne Schützer, oben anziehen, folgende Gegensteigungen mit Schützern hoch)

Hier gibt es noch einen Test:

 
Dabei seit
20. August 2017
Punkte für Reaktionen
15
suche 29er Hardtail, finde da aktuell nur was ab 500€ aufwärts... ziel wäre max 300€...
 

nosaint77

biopowered hoch, (wie) elektrisiert runter
Dabei seit
19. Dezember 2005
Punkte für Reaktionen
363
Standort
Oberfranken
Dabei seit
5. August 2015
Punkte für Reaktionen
8
Bin auf der Suche nach einem neuen Laufrad für hinten. 27,5/148x12 Boost Nabe. SRAM 12-fach. Haltbar genug für Enduro- und Parkeinsatz. Mache mangelnde Fahrtechnik öfter mal durch Wahnsinn wett. Also ist Haltbarkeit definitiv wichtiger als Gewicht. Tubeless-tauglich muss es sein. Und natürlich auch nicht teuer :D
 

hasardeur

hydrophob
Dabei seit
12. April 2012
Punkte für Reaktionen
2.149
Standort
bei HH
Ich suche, etwas unspezifisch, Plattformpedale in Silber (raw) oder Schwarz, Aluminium oder Magnesium, robust, nicht zu schwer (um 350g).

Zur Referenz: Die Sixpack Icon (1. Gen.) fahre ich an zwei Bikes. Der Gripp ist klasse, das Gewicht etwas hoch. Die Reverse Black One habe ich auch, aber abgebaut, da einfach zu labil (Lager und Pins).

Also irgendwas im Gripp-Bereich der Ion, aber etwas leichter und um die 50€ oder ein teureres Pedal zum Schnapper für maximal 80-90 €. Hat da jemand einen Tipp? Kann auch vom Ali sein, eilt zeitlich nicht. Wichtig wären mir Erfahrungen bzgl. Robustheit.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
27. August 2012
Punkte für Reaktionen
518
Standort
Biberach an der Riß
Hab mir gerade die xpedo spry bestellt, machen einen wertigen Eindruck. Gewogen 274g. Knapp um die 60€
Preis bei bike24 57,99€ derzeit Bestpreis.
Ansonsten habe ich die Sickpack Vegas ca. 35€ bisher gefahren und war sehr zufrieden!
Hab ich als Schnäppchen aber auch schon für deutlich unter 30€ bekommen.
 

hasardeur

hydrophob
Dabei seit
12. April 2012
Punkte für Reaktionen
2.149
Standort
bei HH
Danke, habe ich in die engere Auswahl einbezogen. Beim Ali gibts die Teile für die Hälfte. Gibt es noch weitere Empfehlungen?
 

hasardeur

hydrophob
Dabei seit
12. April 2012
Punkte für Reaktionen
2.149
Standort
bei HH
Hat jemand eine 180 mm OneUp Dropper Post günstiger als 209€ oder eine 170 mm für weniger als 199€ gesehen?


 
Dabei seit
28. Mai 2015
Punkte für Reaktionen
284
Standort
Wadgassen
Hat jemand eine 180 mm OneUp Dropper Post günstiger als 209€ oder eine 170 mm für weniger als 199€ gesehen?


Ja, auf der Seite von one up selber ist sie für 169 US-Dollar was in etwa 150 euro wären.
 
Oben