Sunn Bicycles 2011

nuts

Open Innovation
Forum-Team
Dabei seit
2. November 2004
Punkte für Reaktionen
1.493
Standort
München
Dank Sicklines hier die Neuheiten von Sunn aus Frankreich. In Zusammenarbeit mit dem Weltcup Team und der Erfahrung von Ann-Caroline Chausson testet man derzeit ein neues Radical und eine serienreife Version des 2009 angekündigten Chargers.
Äuß


→ Den vollständigen Artikel "Sunn Bicycles 2011" im Newsbereich lesen


 

radjey

TRAILS
Dabei seit
10. April 2010
Punkte für Reaktionen
20
Standort
NRW
Hier gibts das Charger schon mit dem Team Sunn in action zu sehen:

[ame="http://vimeo.com/15184306"]Le Sunn Charger en action on Vimeo[/ame]
:daumen:
 
Dabei seit
10. April 2002
Punkte für Reaktionen
337
Standort
Hamburg
Schön! Da scheint sich zu den unproportionalen Bikes der letzten Kollektion doch einiges getan zu haben. Gut so!
 

evil_rider

Vinyl-Schubser
Dabei seit
5. Januar 2002
Punkte für Reaktionen
1.947
Standort
Zürich
kleiner fehler: nur die kettenstreben sind aus stahl, die sitzstreben wie gehabt aus alu!
 

rfgs

hangabtriebskraft!
Dabei seit
21. November 2005
Punkte für Reaktionen
197
Standort
münchen
das radical ist ein sehr schöner rahmen!
wenn die schweißpunktübergänge am hinterbau noch ein bisserl fließender wären und sich optisch etwas dem hauptrahmen anpassen ist es an eleganz nicht mehr zu überbieten!
 
Dabei seit
30. März 2008
Punkte für Reaktionen
43
Standort
Augsburg
andere Frage:
wo haben die das Vid gedreht??????

Ok habs gerad gesehen.

vergesst es - wer lesen kann is klar im Vorteil
 

evil_rider

Vinyl-Schubser
Dabei seit
5. Januar 2002
Punkte für Reaktionen
1.947
Standort
Zürich
ich meinte selbstredent das radical... das andere ding interessiert mich nicht wirklich...
 

evil_rider

Vinyl-Schubser
Dabei seit
5. Januar 2002
Punkte für Reaktionen
1.947
Standort
Zürich
bei gleicher wandung mag das stimmen... aber wenn du stahl im gleichen gewichtsverhältnis wie alu verbaust, ist das alu steifer... viel steifer!
 
Dabei seit
18. Februar 2002
Punkte für Reaktionen
74
Standort
NRW
Das Innenlager wurde auf 83mm, der Hinterbau auf 150mm aufgeblasen, wodurch trotz Stahl genügend Steifigkeit erreicht werden soll.
Wo die Info immer im orginal herkam. Sie ist falsch. Die Radicals ab 2007 hatten schon 83mm InnenLager und 150mm Hinterbau..
 
Zuletzt bearbeitet:

flowbike

Soulrider
Dabei seit
16. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
519
shazam sagt: suck it von Feadz

edit: was aber nicht stimmt :p
 
Zuletzt bearbeitet:

Tob1as

Talentfrei
Dabei seit
28. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
165
Standort
Saarlouis
Interessant, die Mischung von Materialien,
mal schauen ob's wircklich einen Nutzen hat und wir es noch öfter hören.

Obwohl es beim Charger etwas unproportional wirkt.
Die dünnen Rohre am Hinterbau zu den Aludurchmessern.

MFG
 
Dabei seit
9. April 2006
Punkte für Reaktionen
70
Ich hab die Bikes schon auf der Messe gesehen und war beeindruckt. Obwohl ich mit Sunn sonst weniger verbunden bin, fand ich die Rahmen richtig schön.

Dass Stahl im Gravity Segment fuktioniert, haben ja schon einige bewiesen. Witchbroom und Pulcro sind und waren gute Beispiele.

Klar macht Stahl nicht überall am Rahmen Sinn und wird auch nie an einem ultraleichten Race MTB zu finden sein. Wo man wegen Platzproblemen kleine Rohrdurchmesser hat, kann Stahl mit Alu in Sachen Steifigkeit und Gewicht gut mithalten.:daumen:

Interessant, die Mischung von Materialien,
mal schauen ob's wircklich einen Nutzen hat und wir es noch öfter hören.

Obwohl es beim Charger etwas unproportional wirkt.
Die dünnen Rohre am Hinterbau zu den Aludurchmessern.

MFG
 

f.e.a.r.m.e.

what's your style?
Dabei seit
9. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Langenzenn
warum sind die im vid ständig am schieben :confused: ... wenn ich ein ~160mm Fully habe, will ich damit bergauf fahren können.

schieben muss ich mit dem DHler schon genug :lol:
 

böser_wolf

Notbroken
Dabei seit
16. Februar 2007
Punkte für Reaktionen
6.159
Standort
würzburg/zellerau
Bike der Woche
Bike der Woche
also ich finds schön das stahl verbaut wird
klar gewicht ist ein thema

aber zb mein pulcro wiegt 3,5kilo ohne dämpfer bei 175mm federweg
und die frühen sunn dh waren ja auch aus stahl
soweit ich das noch in meinem gedächtniss hab
 

Beorn

In rust I trust
Dabei seit
2. Januar 2008
Punkte für Reaktionen
138
Standort
Allmendingen
Schade, dass nur die FullySparte von Sunn dran ist. Musste woanders suchen und hab nette Sachen gefunden: "Modular" - Stahl-HT mit 120mm oder starrer Front; Tzar in zwei Varianten, jetzt gibts es ein stabileres HT mit 150mm schon für 1200 Steine! Kommt in der teuren Version auch im Video vor (Holzpumpdingens). Dazu wären auch ein paar Bilder schön gewesen.

Aber allgemein find ich es mutig und interessant, dass wenn alle Carbon mit reinnehmen in den Materialmix des Rahmens, Sunn wieder Stahl reinnimmt. Wenns funktioniert und nicht nur anders sein soll um aufzufallen, find ich das net schlecht.
 
Oben