Touren/Trails im Elm

Dabei seit
22. März 2012
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Österreich|Vorarlberg | Röthis
Guten morgen,

wie die Überschrift schon sagt, suche ich im Elm nach Touren/Trails.
Ich hab zwar schon gelesen saß einige von euch dort unterwegs sind, doch bevor ich sage "Hier ich komme mal mit euch mit" würde ich gern für mich selbst herausfinden, Was ich mir von Länge und Schwierigkeit zumuten kann. Nicht das dann eventuelle Mitfahrer nach 20km zuviel Rücksicht nehmen müssen. Vielleicht findet sich ja jemand der wenig mir von paar schöne strecken zeigen kann, denn langsam wird der heimische Wald doch irgendwann langweilig.

Danke schonmal in vorraus
Rene
 
Dabei seit
23. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
69
Standort
Königslutter am Elm
Wir sind eine Gruppe von ruhig fahrenden MTB-Liebhabern. Wir passen uns der Leistung des Schwächsten an. Brauchst keine Bedenken haben das wir sauer werden. MTB soll Spaß machen. Wir zählen keine Km oder hm.
Einfach mitfahren und wenn du nicht mehr kannst, sagst kurz Tschüß, biegst ab und beim nächsten Mal fährst du vielleicht ein paar Km mehr mit.

Wo wohnst du denn?

Gruß Thomas
 
Dabei seit
22. März 2012
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Österreich|Vorarlberg | Röthis
Hiho,

Zuerst erstmal danke für eure antworten. Der link mit den verschiedenen touren wird sicherlich von mir durchgeguckt.

Ich komme direkt von der Stadtgrenze wolfsburg/helmstedt.
Habe ca. 2km bis zur A2 Abfahrt Ochsendorf/Königslutter, daher fand ich dem Elm als passendes Ziel.

Ich hab euch auch schon in eurem andere Thread verfolgt, da scheint ja immer etwas los zu sein.

Rene
 
Dabei seit
23. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
69
Standort
Königslutter am Elm
Hallo Rene,

komme einfach mal mit. Man würde so etwas als Schnupperstunde bezeichnen. Wir treffen uns immer Dienstags zentral in BS und fahren von da aus in eine der Himmelsrichtungen. Das wird für dich eher nichts sein, da du extra nach BS anreisen müsstest. Am Wochenende wird dann eher eine lange Tour außerhalb von BS (Elm, Asse, Harz,...) geplant.

Gruß Thomas
 
Dabei seit
22. März 2012
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Österreich|Vorarlberg | Röthis
Wie du schon sagst wäre das Treffen an der Stadthalle bei mir mehr umständlich als alles andere. Allein schon erstmal alles ins Auto - 20min fahren - alles raus und danach wieder alles umgekehrt für sagen wir mal 2std biken, find ich für mich nach der arbeit auch zu stressig. Bei euren Wochenendtouren würde ich mich vielleicht mal einklinken, wenns zeitlich passt.
Hier in der gegend ist Radfahren wohl nicht so angesagt und Leute zu finden recht mühsam, aber allein fahren macht auf die dauer auch nicht so den Spass.^^

Mal gucken, vielleicht fährt mir ja am We zufällig, wer hier aus der gegend vors Rad.

René
 
Dabei seit
23. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
69
Standort
Königslutter am Elm
Hallo Rene,

am Samstag fahren wir eine ruhige Runde (30-40km) im Elm. Treffpunkt ist um 10:30h Diana Ruh. Fahr einfach mit und wenn du nicht mehr kannst, verkürzt du die Runde. Wir haben damit kein Problem. Würden uns freuen, wenn du mitfährst.

Gruß Thomas
 

iceberry

Waschbärbauch
Dabei seit
9. September 2008
Punkte für Reaktionen
6
Standort
Salzdahlum
... Was ich mir von Länge und Schwierigkeit zumuten kann. Nicht das dann eventuelle Mitfahrer nach 20km zuviel Rücksicht nehmen müssen.
...
Hi Rene

Ich habe festgestellt, dass mein Fitness-Level noch auf sich warten lässt...
Nur keine Bange – 40 km Elm sind auch bei mir noch nicht wirklich wieder drin!
Einige der Elm-Fahrer kommen aus Braunschweig. Das heißt, dass sie noch die Anfahrt und Abfahrt dazu haben. Demnach sollte es schon passen von der Streckenlänge. ;)

Man könnte auch einen Treffpunkt Königlutter ins Auge fassen.
Dann oben beim Kindergarten rüber nach Diana-Ruh... Rundkurs je nach Laune und zum Abschluss dann vom Tetzelstein runter nach Lutterspring. :daumen:
 
Dabei seit
22. März 2012
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Österreich|Vorarlberg | Röthis
Hallo :)

Naja momentan fahr ich mit meinem Rad jeden Tag zur Arbeit und zurück bringt am Tag Ca. 25km nachdem wie mir nach Umwegen ist :) Anfangs war es einiges an Überwindung, aber jetzt wo man sich dran gewöhnt hat ist es ne schöne Abwechslung zum Auto.

Also wenn ich mich auf den weg durch dem elm machen würde ,dann auch von Königslutter aus mit schönen Abschluss auf dem Markt beim eiscafe :p aber erstmal muss ich mir für die touren so ne Dorfes gps ding zulegen, denn meinem Galaxy vertraut ich da nicht so ganz.

Gruss Rene
 

iceberry

Waschbärbauch
Dabei seit
9. September 2008
Punkte für Reaktionen
6
Standort
Salzdahlum
Hallo :)

Naja momentan fahr ich mit meinem Rad jeden Tag zur Arbeit und zurück bringt am Tag Ca. 25km nachdem wie mir nach Umwegen ist :) Anfangs war es einiges an Überwindung, aber jetzt wo man sich dran gewöhnt hat ist es ne schöne Abwechslung zum Auto.

Also wenn ich mich auf den weg durch dem elm machen würde ,dann auch von Königslutter aus mit schönen Abschluss auf dem Markt beim eiscafe :p aber erstmal muss ich mir für die touren so ne Dorfes gps ding zulegen, denn meinem Galaxy vertraut ich da nicht so ganz.

Gruss Rene
Mit dem Rad zur Arbeit finde ich gut!
Ich nehme es mir auch andauernd vor... oft hindert mich das frühere Aufstehen dran! :(
Aber grundsätzlich ist es ja "das Nützliche mit dem Praktischen" verbinden. Gut als Training, für die Umwelt und den Geldbeutel. Außerdem kommt man irgendwie mental auch ganz anders in den Tag!

Ein Navi ist für den Elm kein Muss. Ich hab mich auch damit schon desöfteren verfahren... Wege, die es irgendwann einmal gab, sind auf der Topo-Deutschland noch deutlich zu sehen... ;)
Öfter mal mit einigen anderen losradeln und somit den Elm kennen lernen. Das funzt ganz gut!
 
Dabei seit
23. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
69
Standort
Königslutter am Elm
Bei unserer Tour am Samstag hatte das Navi von frank auch öfter die Verbindung verloren. Ein runder Tritt kam nicht zu Stande, da wir öfter anhalten mussten. Nervte schon. Ein Navi ist nicht schlecht, aber wie iceberry schon schrieb, ist es im Elm kein Muss.
Einfach losfahren, irgendwo abbiegen und schauen wo man landet. Die zweite Variante ist einfach bei anderen mitfahren und deren Strecken kennenlernen. So lernt man den Elm am besten kennen. Danach kannst du dir dir aus den verschiedenen Streckenabschnitten deine eigene Runden basteln.

Ich bin es sonst auch gewohnt mit dem Bike zur Arbeit zu fahren, aber 25km nach Wob ist schon eine Hausnummer. Muss immerhin noch 9h arbeiten und durch die Hallen rennen. Das würde mit der Unterstützung durch ein Pedelec funktionieren. So könnte ich ein Auto abschaffen, aber ein vernünftiges Pedelec gibts erst ab 2500€. Das ist schon eine Menge Geld.
Gruß Thomas
 
Dabei seit
22. März 2012
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Österreich|Vorarlberg | Röthis
Moin. Ihr zwei

Ja ihr habt schon Recht, das man für den Elm kein navi bräuchte, doch würde ich mich damit sicherer fühlen wenn es heißt wieder zum Auto zu finden :p
Nicht das ich in lutter parke und am ende in schöningen aussem Wald komm. Aber das ist sicherlich nur erfahrungssache. Wenn man mal da war wird es wohl nicht so schlimm sein.

Da es am Wochenende richtig gut mit dem weiter werden soll werde nich wohl mal ne runde von königslutter aus drehen. Mal schauen vielleicht fährt mir ja der ein oder ander über den weg wo man sich einklinken kann. Mal gucken was so an kilometern zusammenkommt.

Gruß Rene
 

iceberry

Waschbärbauch
Dabei seit
9. September 2008
Punkte für Reaktionen
6
Standort
Salzdahlum
Moin. Ihr zwei

Ja ihr habt schon Recht, das man für den Elm kein navi bräuchte, doch würde ich mich damit sicherer fühlen wenn es heißt wieder zum Auto zu finden :p
Nicht das ich in lutter parke und am ende in schöningen aussem Wald komm. Aber das ist sicherlich nur erfahrungssache. Wenn man mal da war wird es wohl nicht so schlimm sein.

Da es am Wochenende richtig gut mit dem weiter werden soll werde nich wohl mal ne runde von königslutter aus drehen. Mal schauen vielleicht fährt mir ja der ein oder ander über den weg wo man sich einklinken kann. Mal gucken was so an kilometern zusammenkommt.

Gruß Rene

Ich habe mich aber auch oft im Elm verfranzt - besonders bei meinen ersten Runden vor ein paar Jahren. Hast schon Recht! Ich erinnere mich noch, dass ich irgendwo rauskam und gar nicht wusste wo ich war. Der Heimweg war arg lang, es war irre heiß und das Trinken war leer... Ich war kurz davor aus eine Pfütze zu schlürfen!

Dieses WE werde ich wohl nicht radeln... Konfirmation meines Sohnes.
Sonst hätte ich gesagt, dass ich mal wieder über Königslutter fahre.
 
Dabei seit
30. Mai 2012
Punkte für Reaktionen
0
Schönen Dank für den Link. Ich bin aber vor allem auf der Suche nach jemanden der sie auch mit mir fährt.

Gruß Thomas
Hallo Thomas,
kein Problem, die Touren sind von mir und ich fahre in der Regel fast jeden So.-Vormittag eine der Touren. Je nach Wetter, Lust und Laune.
Falls Du Interesse hast und es dir nichts ausmacht, ggf. nach einem Anstieg auf mich zu warten, können wir die ein oder andere Tour gerne gemeinsam abfahren.
Gruß, Willi
 
Dabei seit
23. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
69
Standort
Königslutter am Elm
Hallo Willi,

da komme ich gerne drauf zurück. Dieses Wochenende ist leider mit familiären Verpflichtungen vollgestopft. werde daher nur eine kleine Tour direkt in meiner Umgebung fahren oder eine Runde mit meinem Crossroller drehen.

Wo wäre denn der Treffpunkt für der Start der Touren?
Bin sonst immer über Diana Ruh in den Elm gefahren oder Erkerode.

Gruß Thomas
 
Dabei seit
30. Mai 2012
Punkte für Reaktionen
0
Hallo Willi,
Wo wäre denn der Treffpunkt für der Start der Touren?
Bin sonst immer über Diana Ruh in den Elm gefahren oder Erkerode.
Gruß Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
28. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Braunschweig
Hallo,
kennt sich hier jemand im Elm gut aus? Suche gute Singletrails, gibt es sowas im Elm überhaupt?`Alles was ich bisher gesehen habe war fast nur Waldautobahn und das ist nicht sehr spannend.
Gruß
 

Shampoo

Braunschweiger Jung
Dabei seit
2. November 2008
Punkte für Reaktionen
35.018
Standort
Braunschweig
Hallo @all

dann will ich mal anfragen, ob morgen jemand mit mir durch den Elm radeln möchte.
Starten werde ich um 11 Uhr am Steinbruchparkplatz, oberhalb von Evessen bei der Obstbausiedlung "Obstbauer Hallhuber"
Sollen so 40 km werden, an der Südseite vom Elm bis zum Watzumer Weghäuschen, dann über den Tezelstein nach Lutterspring runter, wieder hoch zum Funkturm, runter ins Reitlingstal, andere Seite wieder hoch, noch ein Paar Trails und zurück zum Parkplatz.
Trailanteil würde ich auf 25 - 30% schätzen, 500m Feldweg, ca. 200m Straße, Rest Waldautobahn.
In Summe knapp 40km mit übern Daumen 800hm, alles ruhig und easy going.
Bis jetzt bin ich noch alleine, evtl. Kommt meine Frau mit:cool:
Würde mich über Gesellschaft freuen.

Gruß Jens
 
Oben