Trance X (2021-)

Dabei seit
8. April 2011
Punkte Reaktionen
8
Ich habe den Spacer getauscht. Von 0.2 auf 0.6. 70kg netto und bin mit 200psi ca 25% Sag unterwegs und da hat es dann hin und wieder durchgeschlagen. Mit 0.6 ist bis jetzt alles top.
 
Dabei seit
24. April 2020
Punkte Reaktionen
13
Auf der Giant-Seite steht 50mm :D
Das mit dem Leseverstehen ist manchmal halt so ne Sache.. :bier: Danke!

Ne Idee wie das mit der Größe ausgeht? Bin 177 mit 83cm Schrittlänge. M würde eigentlich besser passen aber wegen der Verfügbarkeit überlege ich einen L Rahmen mit kürzerem Vorbau zu nehmen. Habe aber leider die Vermutung das ich ohne Eisensäge mit der Stütze aber nicht klarkommen werde..
 
Dabei seit
22. Januar 2015
Punkte Reaktionen
128
Ort
Nürnberg
Das mit dem Leseverstehen ist manchmal halt so ne Sache.. :bier: Danke!

Ne Idee wie das mit der Größe ausgeht? Bin 177 mit 83cm Schrittlänge. M würde eigentlich besser passen aber wegen der Verfügbarkeit überlege ich einen L Rahmen mit kürzerem Vorbau zu nehmen. Habe aber leider die Vermutung das ich ohne Eisensäge mit der Stütze aber nicht klarkommen werde..

Hi, bin genau 2 cm größer mit einer Schrittlänge von 84 cm.

Bei mir hat die voll ausgefahrene Stütze (170mm Verstellweg) bei meinem Rahmen in der
Größe L sogar noch etwa 3 cm Luft vom Sattelrohrende.
Daher sollte es bei dir mit der Größe L auch theoretisch funtionieren.

Kürzerer Vorbau mit 35, oder 40mm ist ja eine weitere Möglichkeit zur Anpassung.
 
Dabei seit
13. August 2008
Punkte Reaktionen
100
Ort
Berglen
Hier auch Schrittlänge 83 cm auf L Rahmen. Bei mir geht sogar die OneUp mit 180mm noch zu fahren. Ich bin 182,5cm gross, wenn du 177 bist könnte das bike evtl schon zu lang sein trotz beispielsweise 30er Vorbau. Da wäre probesitzen / fahren schon anzuraten.
 
Dabei seit
5. September 2005
Punkte Reaktionen
2.394
Ort
im Bayrischen Woid dahoam
Heute sind die Volumen Spacer für den Dämpfer gekommen. Wenn es zeitlich passt dann tausche ich dieses WE den/die Spacer im Dämpfer. Kommt da immer nur einer rein oder kann man da mehrere einbauen?
PXL_20210416_132548754.PORTRAIT.jpg
 

MarkMcGrain

Tretlagerzerstörer
Dabei seit
7. November 2009
Punkte Reaktionen
4.964
Ort
Hochtaunusgreis
Heute sind die Volumen Spacer für den Dämpfer gekommen. Wenn es zeitlich passt dann tausche ich dieses WE den/die Spacer im Dämpfer. Kommt da immer nur einer rein oder kann man da mehrere einbauen?
Anhang anzeigen 1251574
Es gibt auf der Fox Seite eine Tabelle. Nicht jeder passt in jeden Dämpfer. Google mal danach.
 

MarkMcGrain

Tretlagerzerstörer
Dabei seit
7. November 2009
Punkte Reaktionen
4.964
Ort
Hochtaunusgreis
Kleiner Spaß am Rande...
habe die Schlappen getauscht und mein Trance wurde ja tubeless ausgeliefert...
allerdings hat mein Händler bei Auslieferung keine Milch reingekippt....Glück gehabt nix passiert.
Also lieber mal checken ....
 
Dabei seit
8. April 2011
Punkte Reaktionen
8
Habe auch andere Reifen drauf. Probiere gerade Wolfspack Trail vorn und Cross hinten. Reicht mir aktuell für das was ich hier an Trails habe und ist 300g leichter. Hab dann noch den WP Enduro in Kombination mit dem Trail hinten, wenn das Gelände rauher wird.
Was hast du drauf gemacht?
 

MarkMcGrain

Tretlagerzerstörer
Dabei seit
7. November 2009
Punkte Reaktionen
4.964
Ort
Hochtaunusgreis
Habe auch andere Reifen drauf. Probiere gerade Wolfspack Trail vorn und Cross hinten. Reicht mir aktuell für das was ich hier an Trails habe und ist 300g leichter. Hab dann noch den WP Enduro in Kombination mit dem Trail hinten, wenn das Gelände rauher wird.
Was hast du drauf gemacht?
Hinten einen Michelin Enduro Gum X
vorne einen Force AM2
Test steht noch aus (wird nächstes WE)
 
Dabei seit
5. September 2005
Punkte Reaktionen
2.394
Ort
im Bayrischen Woid dahoam
Habe heute den Volumen Spacer getauscht. Bevor ich mich an die Arbeit machte schaute ich noch ein paar YT Videos um zu wissen was zu tun ist. Dann ging es in die Garage und das Bike in den Montageständer. Bevor ich die Luft aus dem Dämpfer ließ kontrollierte ich den Luftdruck im Dämpfer, ca. 250PSI. Anschließend ließ ich die Luft aus dem Dämpfer. Was war jetzt passiert. Der Dämpfer sackte zusammen und war auch nicht mehr auseinander zubekommen 😱 Das passierte in den YT Videos nicht😡 Vor lauter Unwissenheit versuchte ich den Dämpfer auszubauen. Ich löste die zwei oberen Dämpferschrauben und entfernte diese. Dann ging es an die untere. Die Mutter war weg aber der Bolzen wollte nicht raus. Also kippte ich den Dämpfer nach vorne und es vielen zwei Alu Distanzscheiben raus. Nun versuchte ich den Dämpfer wieder auseinander zuziehen. Keine Chance, also wieder Luft in den Dämpfer gepumpt und nochmals abgelassen. Der Dämpfer sackte wieder zusammen. Was nun? Komplett ausbauen wollte ich in nicht mehr da der untere Bolzen noch immer eingebaut war. Nun kam mir in den Sinn das ich das ganze wieder zusammenbaue und morgen in die Werkstatt damit fahre. Leichter gesagt als getan. Ohne Luft im Dämpfer könnte ich es nicht zusammen bauen da die Alu Scheiben immer runter gefallen sind. Weil mir sonst nix einfiel pumpte ich den Dämpfer auf und wollte es dann nochmals probieren. Plötzlich ging es ganz easy als der Dämpfer Luft hatte. Weil ich nicht glauben konnte das ich das nicht auf die Reihe bekomme probierte ich es nochmals. Diesmal hielt ich aber den Hinterbau fest damit der Dämpfer nicht zusammen sacken konnte. Vorsichtig nahm ich meine Hand vom Hinterbau und siehe da der Dämpfer blieb da wo er bleiben sollte 😁😁😁 Nun öffnete ich die Luftkammer was gar nicht so einfach ist. Als die Luftkammer offen war entfernte ich den 0,2 Spacer und baute dafür den 0,6 Spacer ein. Die Luftkammer anzuschrauben war auch nochmals ein hartes Stück Arbeit. Als das dann erledigt war zog ich den Dämpfer noch mit dem Drehmoment an und pumpte ca. 210 PSI rein. Mit den 210 PSI komme ich auf ca. 17mm SAG. Ein paar Runden vor der Garage gerollt um kurz zu checken ob soweit alles passt. Konnte nichts Negatives entdecken. Die richtige Probefahrt steht noch aus. Bin schon neugierig ob ich da einen Unterschied feststellen werde. Sollte ich den Spacer nochmals tauschen müssen weiß ich nun was zu tun ist.
 
Dabei seit
16. April 2020
Punkte Reaktionen
151
Alle 50psi einfedern sowohl beim aufpumpen als auch beim ablassen gleicht den Druck zwischen der Positiv- und Negativkammer aus, wodurch der Dämpfer nicht zusammensackt.
 

MarkMcGrain

Tretlagerzerstörer
Dabei seit
7. November 2009
Punkte Reaktionen
4.964
Ort
Hochtaunusgreis
Die Operation steht bei mir noch aus.
Werde auch den 0,6er einbauen.

Hast Du den Dämpfer mit der Hand aufgedreht und zugedreht?

Danke für die Tips hier!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
16. April 2020
Punkte Reaktionen
151
Hab probiert den Dämpfer in eingebauter Position zu öffnen (mit gummischlauch), war aber zu wenig Platz. Ich mach mich die Tage dran den auszubauen und den 0.6er zu testen.
 
Oben