Unverschämtester Käufer im Bikemarkt oder Amateurhafter Verkäufer ?

D

Deleted 132705

Guest
ah, ich sag mal... wenn der typ mit dem auto z.b. selber mit dem geld des autoverkaufs geplant hat, irgendnen kasper ihm abgesagt hat und er somit dann halt schlichtweg sich verkalkuliert hat, wird da nen schuh draus. kenn das selber, hab nicht wirklich viel geld zur verfügung, finanziere mir käufe meist mit anderen verkäufen oder durch sparen. springt mir dann einer bei nem verkauf ab, steh ich natürlich auch im regen. nun höre ich schon "investiere nur, wenn du es hast"... meist kommen DANN aber die wirklich guten angebote nicht.
 
Dabei seit
20. Juli 2017
Punkte Reaktionen
346
Ort
Madrid
Lerne einfach draus für die Zukunft. Wenn mich auf eine Anzeige so ein schlechter Text erreicht, dann wandert er sofort in den Papierkorb.
Gleiches gilt für Käufe. Kommen solcherlei schlechte Texte auf Anfragen zum Produkt zurück, dann kaufe ich besser auch nicht.
In der Regel fällt es auch leicht dümmliche Menschen, von denen, welche des Deutschen nicht so recht mächtig sind aber sich bemühen, auseinander zu halten.

Na ja, meine Erfahrung bei Kleinanzeigen zeigt nicht, dass gutes Deutsch mit guten Käufern korreliert.
Ich bin schon oft von angeblichen Käufern, die gut Deutsch schrieben, sitzen lassen worden.
Und viele mit bruchstückhaftem Deutsch kamen wie versprochen und handelten auch nicht rum.
 
Dabei seit
11. November 2013
Punkte Reaktionen
2.845
Ort
Siegen
ah, ich sag mal... wenn der typ mit dem auto z.b. selber mit dem geld des autoverkaufs geplant hat, irgendnen kasper ihm abgesagt hat und er somit dann halt schlichtweg sich verkalkuliert hat, wird da nen schuh draus. kenn das selber, hab nicht wirklich viel geld zur verfügung, finanziere mir käufe meist mit anderen verkäufen oder durch sparen. springt mir dann einer bei nem verkauf ab, steh ich natürlich auch im regen. nun höre ich schon "investiere nur, wenn du es hast"... meist kommen DANN aber die wirklich guten angebote nicht.
Wenn man es früh genug erwähnt das man die Kohle noch nicht hat und es :etwas dauern kann ist sowas ja ok. Entweder der Verkäufer macht es mit oder halt nicht. Aber nicht erst nachdem man den Kauf schon eingetütet hat.
 

Promontorium

Dir werd' ich helfen!
Dabei seit
20. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
905
Ort
Münchener Outback-Ost
Typischer Fall bei ebay-Kleinanzeigen: "Isch zahle X (vom Käufer festgelegter FP - 70%!!!), komme gleisch forbei und hol' isch Handy!"
Dumm-dreist, da er nicht mal nach der Adresse fragte.

Hab' ihm dann gleich 10% des FP angeboten, aber da war er dann doch überraschend so schlau, zu merken, dass ich ihn als Reaktion darauf auf die Schippe nehme!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte Reaktionen
7.110
Hallo Freunde,

man nehme mal an man wird von einem Käufer bezüglich eines Produktes angeschrieben (11.09.2019 20:22). Man antwortet sofort (11.09.2019 20:53) aber kriegt dann erstmal am 15.09.2019 folgende Antwort:

"Hallo , sorry ich hatte echt viel zu tun , ich konnte leider das Geld nicht überweisen , ich mach es erst morgen , aber bitte schnell wie möglich die kurbel schicken , ich kann ein screen shot von der Überweisung machen und an dir schicken"

Man bereitet alles vor, aber gibt den Hinweis, dass man erst nach Geldeingang überweist.

Adresse schafft der Käufer erst am 17.09.2019 zu übersenden, Geld ist erst am 19.09.2019 da allerdings ohne versandkosten (versichertes DHL Paket).

Man macht ihn drauf aufmerksam, dann kriegt man folgende Nachricht:
"Du kannst das Paket an mich schicken mit Empfanger Zahlungen Option, dann brauchst du nicht zahlen , es ist jetzt schon 2 Tagen habe ich das Geld überweisen und immer noch die kurbel nicht bekommen"


Dann weisst man ihn drauf hin dass Versand per Nachnehme weitere 6,90€ kostet und er lieber einfach die ca 5 € nachüberweist, dann lediglich den Beleg mit in bikemarkt ablegt damit das Paket losgeht.

dann kommt:
"Alter du machst es so kompliziert, ich habe schon die 4.99€ überwiesen, kein Panik Schick die kurbel schnell wie möglich bitte
Jetzt muss ich nich eine woche warte weil du die 4.99€ als so viel Geld siehst"

Auf nachfrage nach dem Beleg :)
"Gans ehrlich du bist der schlimmste vetküfer der ich was von ihm gekauft habe , ist es deiner erstes mal verkaufst du was ???"

weil er nicht weiss wie man Bilder hochlädt.

Man muss sich das ganze doch einfach nicht gefallen lassen oder ?

Dann muss man noch hoffen der stimmt einer Rückabwicklung zu, weil man auf so einen Handel echt keinen Bock hat, auch wenn so ein Deal dann negativ bewertet wird. Vielleicht ist der Verkäufer ja wirklich ein absoluter Amateur, sicherlich der Käufer aber echt unverschämt.

Ganz ehrlich.. solche fälle von, zu wenig Geld schicken oder so hatte ich auch schon zu genüge.
Da ist es mir auch egal, ob der jenige meint, dass er das Zeug schnell verschickt haben will.
Versendet wird erst, wenn der gesamte Betrag auf meinem Konto ist. Und den Rabatt gewähre wenn dann ich als Verkäufer selber und nicht der Käufer so wie er grad bock drauf hat.

In deinem Fall (wenn es so stimmt wie du es geschrieben hast) seh ich bei dir keinen Fehler und ich würde mich auch an das Support Team wenden.
Wenn man nicht fähig ist, den richtigen Betrag zeitnah zu überweißen, brauch man sich wohl über eine "längere" Versandzeit nicht beschweren.
 
Dabei seit
17. Januar 2003
Punkte Reaktionen
2.882
Hab vor kurzem mein Rennrad über EBay Kleinanzeigen verkauft.

Cervelo, Sram Red etc. Also nicht ganz so schlecht.
Preis hatte ich bei 840 VHB angegeben und war auch in Kontakt mit zwei sehr netten Interessenten.
Na ja schreibt man so hin und her und man kommt sich bezüglich Preis näher krieg ich eine Nachricht von einem 3 „Interessenten“ er würde 250 Euro zahlen.

Hab dann nachgefragt ob das Ernst gemeint ist.

Ja das Rad wäre ja völlig zerkratzt und Kassette und Kette müsste man sowieso tauschen er kennt sich da sehr gut aus. Er würde ein Rad für seine Tochter suchen die damit zur Uni fahren würde.
Auf mein Einwand das ja kein Gepäckträger und Licht dran ist wurde damit entkräftet dass das Mädel Rucksack und Anstecklicht hat.

Der Dialogverlauf hat mir dann doch ein Grinsen aufs Gesicht gebracht. Tage später kam dann nochmal Nachricht er würde 50 drauflegen und ich soll doch froh sein den alten Rotz loszuhaben...

Schlussendlich hat es ein sehr netter Radsportler gekauft der die Abholung mit einer Wochendausfahrt mit seiner Frau verbunden hat...
 

GAPHupf82

Liegt halt gern unten...
Dabei seit
27. Januar 2015
Punkte Reaktionen
666
Gibts immer wieder. Manche machen das recht schlau.

Meine Freundin hat per ebay Kleinanzeigen eine ganze Kiste teurer Sportklamotten verkauft. Kaeuferin wollte auch nach mehrmaliger Rueckfrage keinen versicherten Versand. (Nachtigall ick hoer dir trappsen). Wir, Geld bekommen, Ware verschickt. 14 Tage spaeter meldet sich die Kaeuferin recht unhoeflich, sie haette das Paket nie bekommen, wenn wir nicht innerhalb von 3 Tagen den Kaufpreis zurueckueberweisen schaltet sie den Anwalt ein, Klage blubb schwall etc. Da ich rechtlich auf der sicheren Seite war, hab ich drueber gelacht.

Als ich meinen M3 verkauft habe (der technisch ziemlich hin war) kam ein Interessent mit 6 seiner Freunde auf den Hof und hat den Preis gleich mal um die haelfte druecken wollen. Alle guckten recht finster (das haben die bei Deutsch rappern in youtube gesehen). Es ging recht aggresiv hin und her, bis ich irgendwan lachen musste weil die Szene wie aus einem schlechten Film war. Der Chef Ali hat dann auch gelacht. Wir haben uns auf einen normalen Preis geeinigt. Er hat freiweg zugegeben das die Drohkulisse eine Masche ist. Viele knicken dann ein, wollen sie nur loswerden und geben ihnen die Autos zu niedrig Preisen. Sie bekommen aber auch oft ziemlichen Schrott angedreht...
 

Hammer-Ali

Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..
Dabei seit
14. November 2016
Punkte Reaktionen
8.191
Ort
Hamburg
Hab vor kurzem mein Rennrad über EBay Kleinanzeigen verkauft.

Cervelo, Sram Red etc. Also nicht ganz so schlecht.
Preis hatte ich bei 840 VHB angegeben und war auch in Kontakt mit zwei sehr netten Interessenten.
Na ja schreibt man so hin und her und man kommt sich bezüglich Preis näher krieg ich eine Nachricht von einem 3 „Interessenten“ er würde 250 Euro zahlen.

Hab dann nachgefragt ob das Ernst gemeint ist.

Ja das Rad wäre ja völlig zerkratzt und Kassette und Kette müsste man sowieso tauschen er kennt sich da sehr gut aus. Er würde ein Rad für seine Tochter suchen die damit zur Uni fahren würde.
Auf mein Einwand das ja kein Gepäckträger und Licht dran ist wurde damit entkräftet dass das Mädel Rucksack und Anstecklicht hat.

Der Dialogverlauf hat mir dann doch ein Grinsen aufs Gesicht gebracht. Tage später kam dann nochmal Nachricht er würde 50 drauflegen und ich soll doch froh sein den alten Rotz loszuhaben...

Schlussendlich hat es ein sehr netter Radsportler gekauft der die Abholung mit einer Wochendausfahrt mit seiner Frau verbunden hat...
Probieren kann man es doch, solange man höflich bleibt.. ^^
 
Dabei seit
2. Juni 2007
Punkte Reaktionen
32
Ort
Köln
In deinem Fall (wenn es so stimmt wie du es geschrieben hast) seh ich bei dir keinen Fehler und ich würde mich auch an das Support Team wenden.
Wenn man nicht fähig ist, den richtigen Betrag zeitnah zu überweißen, brauch man sich wohl über eine "längere" Versandzeit nicht beschweren.

Habe ich gemacht, aber der Support hat nicht drauf reagiert. Weder hat man gesagt man kümmert sich drum, noch dass man generell Bewertungen nicht verändert. Der Log ist ja einsehbar und kann von den Mods entsprechend bewertet werden.

Glaub mir ich habe gar kein Interesse irgendwen übers Ohr zu hauen, das sieht man hoffentlich an den anderen 98,2% Bewertungen.

Übrigens ist das Versandgeld ist immer noch nicht auf meinem Konto, was mich jetzt in eine präkere Lage bringt, schließlich hat er mir gedroht ich würde "nicht glücklich" wenn das Geld samt Versandkosten bis spätestens Dienstag oder Mittwoch bei Ihm ist o_O
 
D

Deleted 132705

Guest
Übrigens ist das Versandgeld ist immer noch nicht auf meinem Konto, was mich jetzt in eine präkere Lage bringt, schließlich hat er mir gedroht ich würde "nicht glücklich" wenn das Geld samt Versandkosten bis spätestens Dienstag oder Mittwoch bei Ihm ist o_O

ich würd auf so ne drohung von so einem internetrambo nix geben. das ist zu 99% heisse luft.
falls du doch bedenken hast, kannst ja zur polizei und anzeige stellen. bedrohung, erpressung... irgendwas wird da schon passen. anzeigen kann man so gesehen erstma jeden, ob das am ende bis zur strafe verfolgt wird, is halt was anderes.
 

Muckal

#IBCexit
Dabei seit
12. November 2011
Punkte Reaktionen
4.647
Ort
Niederbayern
Habe ich gemacht, aber der Support hat nicht drauf reagiert. Weder hat man gesagt man kümmert sich drum, noch dass man generell Bewertungen nicht verändert. Der Log ist ja einsehbar und kann von den Mods entsprechend bewertet werden.

Glaub mir ich habe gar kein Interesse irgendwen übers Ohr zu hauen, das sieht man hoffentlich an den anderen 98,2% Bewertungen.

Übrigens ist das Versandgeld ist immer noch nicht auf meinem Konto, was mich jetzt in eine präkere Lage bringt, schließlich hat er mir gedroht ich würde "nicht glücklich" wenn das Geld samt Versandkosten bis spätestens Dienstag oder Mittwoch bei Ihm ist o_O

Du hast aber nicht wirklich mit Unterstützung gerechnet, oder?
 
Dabei seit
2. Juni 2007
Punkte Reaktionen
32
Ort
Köln
ich würd auf so ne drohung von so einem internetrambo nix geben. das ist zu 99% heisse luft.
falls du doch bedenken hast, kannst ja zur polizei und anzeige stellen. bedrohung, erpressung... irgendwas wird da schon passen. anzeigen kann man so gesehen erstma jeden, ob das am ende bis zur strafe verfolgt wird, is halt was anderes.

Hehe, ja das macht mir nicht wirklich Angst. Ohne Kurbel kommt der ja nicht weit, schon gar keine 260 km ;). Ich hatte sogar überlegt mir extra viel Zeit zu lassen, aber im Grunde hilft mir das auch nicht wirklich weiter. Nur sein Versandgeld kriegt der erst wenns wirklich gutgeschrieben wird, einen Screenshot von einer Überweisung kann man ja auch manipulieren. Und ich traue dem Vogel alles zu.
 

nightwolf

Bremst nicht fuer Fische
Dabei seit
21. März 2004
Punkte Reaktionen
6.039
Ort
au-dela de Grand Est
(....) Das ist genau der Grund, warum ich nur bei EBAY verkaufe (nicht Kleinanzeigen usw.)
Und was hilft das? Hab da auch schon genug Kasper erlebt. Wenn nicht noch mehr als anderswo.

Der Klassiker: Zahlt erst ewig nicht, meckert dann aber rum, usw., zur Kroenung krieg ich noch eine negative Bewertung von dem Ar§. Das haben bestimmt auch schon mehr Leute erlebt.

Keine Reaktion mehr, nachdem ich verschickt habe, und keine Bewertung (also wenigstens auch keinen Stress), ist quasi schon das Hoechste was Du Dir dort erwarten kannst.

Andersrum auch nicht besser ... Ich steigere wo mit und werde ueberboten.
Danach wird das ueberbietende Gebot wieder zurueckgenommen und komischerweise ist das zweithoechste Gebot nun genau so, dass von mir genau mein Hoechstgebot herausgekitzelt wird.
Ich hab dem Typen damals noch geschrieben, er soll bitte mein Gebot streichen, weil ich dieses Affentheater nicht mitmache.
Aber er meinte, er muesse das durchziehen und wollte hinterher von mir das Geld, weil ich ja die Auktion gewonnen hatte. Drohung mit Anwalt und was weiss ich.
Es steht bei Ebay nicht gross drin (Ebay hat halt kein Interesse dass das jeder wissen soll, denen ist es lieber wenn Verkaeufe zustandekommen, ob mit rechten Dingen oder eben nicht ist da eher hintangestellt), aber wenn man nachdenkt kommt man drauf, dass es gar nicht anders sein kann: Wer einmal ueberboten war, ist nicht mehr an sein Gebot gebunden und raus aus der Nummer.
 
Dabei seit
21. August 2010
Punkte Reaktionen
273
Ort
Am Eulennest
Na ja,
mehrfach hatte ich das Thema Überbieten und abgebrochene Auktionen.
Bei den Kleinanzeigen sind es Dauerschwätzer, die auf den kleinsten Preis lauern und Dich davon überzeugen wollen, dass man 5 Paar Kindersportschuhe (ein paarmal getragen und herausgewachsen) für einen Fünfer - incl. Proto natürlich - verschenken sollte.
Die Antwort lautete Tonne...

20190912_083506.jpg


Nachhaltigkeit ist eine gute Sache. Dummerweise gibt es reichlich Arschxxxxxx, die einem den Spaß daran verleiden.
Ebay kann mich mal. Ich habe dazu keine Lust mehr.
 

Staanemer

Querfeldeindenker
Dabei seit
2. Juni 2006
Punkte Reaktionen
1.114
Ort
Rhein / Main
Ich wundere mich gerade, auf welche seltsamen Diskussionen ihr Euch einlasst. Warum macht Ihr das?

Ihr könnt davon ausgehen, dass Euer gegenüber ein Gehirn hat.
 
Oben Unten