Was gibt der Winterstein noch her?

.t1mo

well, yeah!
Dabei seit
28. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
101
Gibt es hierzu Neuigkeiten? Wellentrail und Mainzer Kopf noch immer abgesperrt? Rohrpost aber offen?
 
Dabei seit
22. Oktober 2014
Punkte für Reaktionen
87
Ist die Lage am Winterstein noch immer so grottig? Ich war jetzt 3 Wochen verhindert und wollte wieder mal ne Runde drehen...
 

trailjo

Selberschrauber
Dabei seit
7. Juni 2006
Punkte für Reaktionen
220
Standort
Friedberg
Die Schilder sind teilweise entfernt worden, damit sind die neu gebauten Trails aber immer noch nicht legal.
 

trailjo

Selberschrauber
Dabei seit
7. Juni 2006
Punkte für Reaktionen
220
Standort
Friedberg
Die Verbotsschilder mit Stafandrohung stehen/standen nur an Trails, die in den letzten (drei?) Jahren ohne Abstimmung mit dem Forst gebaut wurden. Nicht an bestehenden Wanderwegen und nicht am "offiziellen" Teil des Bembelshot. Habe dort zumindest keine gesehen.
 
Dabei seit
18. September 2005
Punkte für Reaktionen
133
Moin,

wer Lust hat um Friedberg - vor allem Winterstein - mit mir eine Runde zu drehen kann sich ja mal melden.

Kenne mich noch nicht so gut hier aus, war aber schon öfters am winterstein trails fahren. Fahre gerade ein 140mm HT als Trailbike irgendwo zwischen XC bergauf und AM/ED bergab ohne Sprünge und dicke Protektoren. Kondition ist gut, kann aber auch entspannt sein. Hauptsache Waldwege.
Bin 26 Jahre alt und hab die nächsten 3 Wochen vor allem unter der Woche Zeit. Danach mal schauen.

VG,
Simon
 
Dabei seit
19. August 2015
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Bad Nauheim
Servus,

bin der Tobi, 23, Student aus Bad Nauheim und ganz neu am Start. Vor 2 Wochen das neue Bike gekauft und jetzt auf Erkundungstour. Vielleicht sieht man sich ja mal. Fahre ganz gerne Touren durch die Wetterau aber auch auf den Winterstein.
 
Dabei seit
28. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
0
Hallo zusammen. Ich fahre öfters mal zum Winterstein da es von Friedrichsdorf aus eine sehr schöne Strecke ist. Gibt es hier Leute aus Friedrichsdorf die auch gerne diese Strecke fahren ? Ich würde mich auch über Tipps rund um den Winterstein freuen. z.b welche Trails für Anfänger gut sind.
 

D.Sanchezz

Vollhorst
Dabei seit
18. Juni 2010
Punkte für Reaktionen
4
Standort
FFM/FB
da ham sich die Forst-Jungs ja schön ausgetobt die Woche... fast ALLE Trails mit umgesägten "Bäumen" und Baumteilen versperrt, ca. alle 20m von oben bis unten... einige Stein-Kicker abgebaut..
heute einige Gruppen engagierte MTB'ler getroffen die wieder aufgeräumt haben. Nettes Zusatz-Training, toller Teamgeist, große Bäume z.T. mit 6..7 Mann aus mehreren Gruppen zusammen weg getragen :)
würde mal behaupten 80% ist wieder flüssig befahrbar :D

Falls einer vom Forst mitliest.... Jungs.. das war wirklich unterste Schublade.
Lasst doch so n Müll. Die meisten Wege sind doch älter als ihr im Gewerbe seid.
Und wenn Brutzeit oder Krötenwanderung oder was auch immer ist, Flatterband und vernünftige Hinweisschilder an die wirklich kritischen Stellen, ich unterstelle 9 von 10 MTBlern die Intelligenz das zu akzeptieren und zu umfahren. Gibt ja teilweise wirklich sensible Abschnitte,
Heute hattet ihr nicht "den einen" der dann trozdem durch ballert, sondern Hundert, die kopfschüttelnd aufgeräumt haben.
Bei dieser Gelegenheit Grüße an alle "Mitwirkenden"!
Wir haben durchweg nette, vernünftige Freizeitsportler in allen Altersklassen (größtenteils geschätzt 40+, also absolut das Rowdy-Alter - liebe Forstler) aus allen Städten und Gemeiden rund um den Winterstein getroffen.
 
Zuletzt bearbeitet:

oldrizzo

sonst nichts!
Dabei seit
10. September 2004
Punkte für Reaktionen
496
Standort
am taunus
beratungsresistent sind die herren von hessen- und bundesforst. wobei ich meine, die betroffenen gebiete liegen im hoheitsbereich vom bundesforst. dann wäre herr uwe gerhard (uwe/punkt/gerhardt/ät/bundesimmobilien/punkt/de) der ansprechpartner. der rotkreuz wanderweg war auch betroffen. komische welt... naturschutz mit der brechstange. seit 1998 hat sich nichts geändert, gar nichts. kackbratzen!
 
Dabei seit
22. Oktober 2014
Punkte für Reaktionen
87
Musste ich heute auch feststellen, aber als ich durch bin, war wohl schon viel weg geräumt^^
Dafür musste man selbst auf den inoffiziellen Trails aufpassen dass man keinen Pilzsammler umfährt :D
Aber aus den Bäumen lassen sich doch bestimmt noch ein paar schöne Anlieger und Kicker bauen:teufel:
 

cleiende

Der alte Mann und das Rad
Dabei seit
27. November 2003
Punkte für Reaktionen
231
Standort
Taunidien
Letztes Wochenende war ich nach langer Zeit mal wieder Richtung Winterstein unterwegs. Ich hoffe sehr, daß demjenigen, der massig Holz auf den Limesweg gelegt hat, ordentlich einer abgegangen ist bei dem Gedanken an all die Radfahrer die er damit glaubte aufhalten zu können...
Dann hätte sich die Mühe ja für ihn gelohnt
 
Dabei seit
22. Oktober 2014
Punkte für Reaktionen
87
Mittlerweile scheint der Bembelshot ja ein wahrer Hotspot für die Endurofahrer mit ca. 200kg und 50ps zu sein... erklär mir mal einer, wieso die einen trail, auf dem auch immer wieder gewandert wird langfahren, obwohl es in der Gegend auch viel steilere Hänge abseits der gängigen Routen gibt :rolleyes:
 

yoobee

SeniorFreeRider.
Dabei seit
15. August 2009
Punkte für Reaktionen
47
Standort
Wetterau
Das sind wohl leider verzweifelte Idioten, die nix Passendes zum Fahren finden. Ich bin ja tolerant, aber da hört der Spaß echt auf :spinner:
 
Dabei seit
10. Mai 2016
Punkte für Reaktionen
0
servus zusammen. da hat sich am winterstein über das wochenende ja jemand mächtig ins zeug gelegt und die kicker teilweise auseinander gebaut und die stämme in die anlieger und die wege geworfen. teilweise merkt man erst das was fehlt wenn es zu spät ist. oberhalb von dem steinfeld hängt auch ein tarnnetz im baum, möglicherweise ist da ne kamera drunter, konnte das nicht so genau erkennen. augen auf leute...
 

oldrizzo

sonst nichts!
Dabei seit
10. September 2004
Punkte für Reaktionen
496
Standort
am taunus
Reparabel oder mit schweren Maschinen vorgegangen? Forstarbeiter machen es meist „richtig", d.h. wenn die eine Strecke platt machen, ist die danach auch platt. Andernfalls waren es vermutlich Übereifrige mit Frust im Bauch und Druck im Kopf.
 

nrgmac

Trailfox
Dabei seit
15. August 2004
Punkte für Reaktionen
1.523
Standort
O´-Meal in de wedderau
Eher letzteres. :(
Der Forst hat dafür sonst ganz schön zugeschlagen. Rotkreuzweg ist platt und die Spuren auf Limes, Tannenhoftrail und Panzer-Ex werden wohl noch über Jahre zu sehen sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

yoobee

SeniorFreeRider.
Dabei seit
15. August 2009
Punkte für Reaktionen
47
Standort
Wetterau
Wir gucken nachher mal nach, vermutlich (hoffentlich!) meint R2D2 nur unsere aktuellen Umbauten :rolleyes:

@nrgmac - Die fetten Spuren auf dem Tannenhoftrail find ich cool, viel spaßiger jetzt :D
 

nrgmac

Trailfox
Dabei seit
15. August 2004
Punkte für Reaktionen
1.523
Standort
O´-Meal in de wedderau
Solange es trocken bleibt hasde recht, nur wehe es kommt mal wieder Regen. Die Spurrillen sind so stark verdichtet, da bleibt die Suppe stehen bis sie verdunstet.
 

yoobee

SeniorFreeRider.
Dabei seit
15. August 2009
Punkte für Reaktionen
47
Standort
Wetterau
Das stimmt! Aber bei Nässe fahr ich das Schlammding dann eh net :o

Also am Shot gab es tatsächlich "Defekte" :confused: Ich hatte erst den Verdacht, die MXer wären zu heftig da rüber, aber irgendwie lagen einige Stämme von Absprung- und Landekanten wie weggelegt. Am zweiten großen Anlieger lag ein dicker daneben, auf der linken Linie waren zwei Kickerkanten kaputt, auch am neuen Double, und der große Stamm in der Landung des ersten großen Sprungs lag daneben. :mad:

WTF? :spinner:
 
Dabei seit
10. Mai 2016
Punkte für Reaktionen
0
ja genau, diese dinge meinte ich. freitag war noch alles ok. muss sich jemand am we daran aufgegeilt haben.:confused:
 
Oben