Wein, Weib und Xizang

Stahlbetrieb

Hunde die beißen bellen nicht (lange)
Dabei seit
30. Juni 2016
Punkte Reaktionen
2.087
Ort
Mainz
Meine Retro-Jünger Geschichte reicht von schlichten Wheeler Prügel über Taiwan-Mittelklasse bis hin zu den handgelutschten Boutique - Stücken von Dekerf,Fat Chance und Mountain Goats.

Das Problem, oder besser gesagt das Muster, das sich bei mir ständig wiederholte war – sobald ein schöner Klassiker fertig ist, ist er einfach zu schade zum Fahren. Zu schön, zu teuer und selten die Teile, zu empfindlich.

Mein geliebtes Yo Eddy war mir trotz Schonung und Fahrten zu 95 % bei Sonnenschein nach 6 Jahren in meinem Besitz unter dem Arsch weggerostet. Bei einem meiner Lieblingsräder war einmal die Klemmplatte des Ringle Zooka Vorbau gerissen. Klar, dass ich auch nach Monaten keinen Ersatz fand. Kompletttausch mit Optikeinbußen und Frust waren die Folge.

Somit waren die Parameter für den nächsten Kandidaten schnell klar – ein klassischer 26er Rahmen der nicht wegrostet, eher moderne (aber nicht zwingend, kommt auf die Funktionalität an), leicht beschaffbare und halbwegs günstige Teile die ich ohne weiteres bei Ausfall auftreibe oder auf Lager habe. Das Ganze sollte trotzdem aufregend sein und für Blicke sorgen, das ist klar.

Titan als Material kam für mich eigentlich nicht in Frage, bis mir der besagte Yo Eddy am Sitzrohr und Kettenstrebe zerbröselte. Danach wusste ich – der nächste rostet nicht und ist trotzdem nicht aus Aluminium. Doch welcher Titan-Klassiker genau soll es werden?

Ich schaute mir zahllose Bilder an und zugegeben - erst wollte ich aus nostalgischen Gründen und als Verneigung vor einem der schönsten Bikes überhaupt einen Fat Chance Titaium haben. Doch bei der Suche blieb ich oft minutenlang beim GT Xizang hängen. Viellecht ist es der „tripple triangle“ Zauber, viellecht das glanzpolierte statt gebürstete Finish. Vielleicht die schönen Fräsungen an den Ausfallenden ab 1996 oder der fette GT Stempel am Oberrohr. Vielleicht die knallgelben Aufkleber der früheren Jahrgänge. Am Ende habe ich schon vergessen was ich ursprünglich wollte und setzte alle Such-Alarme auf : XIZANG!

Vor einer Woche war es dann soweit. I present to you – ein 1997 NOS GT Xizang!

DSC08170.JPG



jungfräuliche rechte Kettenstrebe.....mmhhh......

DSC08171.JPG


Ich warne alle zarten Gemüter – der 1997er Rahmen bekommt 1991eroder 1992er Aufkleber weil sie schöner sind, V-Brakes und evtl. sogar eine moderne Kurbel (kill him!). Definitiv bleibt die Schaltung „klassisch“ - 3x9 XTR der guten alten 950-953 Gruppen, da ich schon alles dafür habe.

Größte Herausforderung wird der Laufradsatz sein, denn ich habe nichts schwarzes oder graues mehr im Schrank. Alle Naben/Felgen silber....da schauen wir mal gemeinsan wie es wird.

Alle Klassik-Dschihadisten und Puristen die über das Alter des Flaschenhalters und Griffe diskutieren, sollten diesen Thread also meiden oder stark sein. Aber ihr seid auch willkommen!

DSC08176.JPG
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von ArSt

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Hilfreichster Beitrag geschrieben von ArSt

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Dabei seit
16. Februar 2005
Punkte Reaktionen
457
Ort
Leipzig
1A nachvollziehbar und konsequent! Gefällt!! Zum Laufradsatz: Ist zwar vll. nicht das Beste in Sachen Performance aber passen in so ein Schätzchen vll Crossmax? Gelb und so...
 

Stahlbetrieb

Hunde die beißen bellen nicht (lange)
Dabei seit
30. Juni 2016
Punkte Reaktionen
2.087
Ort
Mainz
1A nachvollziehbar und konsequent! Gefällt!! Zum Laufradsatz: Ist zwar vll. nicht das Beste in Sachen Performance aber passen in so ein Schätzchen vll Crossmax? Gelb und so...
Tja........bei den Rädern ist mein Konzept eben noch schwammig, ich versuche den magischen Spagat zwischen Kosten/Nutzen/Optik zu schaffen. Ich kann mir auch die grauen 950er XTR Naben vorstellen. Aber Gelbe Crossmax'e wären definitiv ein optischer Schmankerl....die Entscheidung hoffe ich ganz nach Hinten zu schieben.
 

Stahlbetrieb

Hunde die beißen bellen nicht (lange)
Dabei seit
30. Juni 2016
Punkte Reaktionen
2.087
Ort
Mainz
Als der Rahmen noch unterwegs zu mir war, war ich eigentlich überzeugt dass die polierten White Industries auch gut aussehen würden. Die Enttäuschung war groß - das sieht furchtbar aus.
 

Stahlbetrieb

Hunde die beißen bellen nicht (lange)
Dabei seit
30. Juni 2016
Punkte Reaktionen
2.087
Ort
Mainz
Da es jetzt einige Tage dauern wird bis die neuen Rahmenaufkleber ankommen, hier noch einmal die Totale vor dem Aufbauchaos:

DSC08175.JPG


Die Rahmengröße ist übrigens 18 Zoll - die Info ist im Eingangspost glatt auf der Strecke geblieben.

stay tuned.
 

cjbffm

26 Zoll lebt!
Dabei seit
4. September 2011
Punkte Reaktionen
3.705
Ort
Punkfurt^^ Preuße aus~
...Vielleicht die schönen Fräsungen an den Ausfallenden...

Ich bin ja nicht einer von denen, denen angesichts des geringsten Kratzers das Wort "Kerbwirkung" einfällt, aber an den Ausfallenden, da dürfte (um Himmels willen) nichts gefräst sein.
Die Ausfallenden sind eine der am höchsten belasteten Stellen am ganzen Fahrrad, deswegen werden sie, wenn der Rahmen gut ist, geschmiedet (und einzeln angelötet oder -geschweißt).
Das Schmieden hat den Vorteil, daß man gleich in einem Arbeitsgang Ornamente, Verstärkungen oder Symbole "anbringen" kann. Da sieht man bekanntlich viele verschiedene Details.

Ansonsten - ich bin gespannt!
 
Zuletzt bearbeitet:

Stahlbetrieb

Hunde die beißen bellen nicht (lange)
Dabei seit
30. Juni 2016
Punkte Reaktionen
2.087
Ort
Mainz
Ich bin ja nicht einer von denen, denen angesichts des geringsten Kratzers das Wort "Kerbwirkung" einfällt, aber an den Ausfallenden, das dürften (um Himmels willen) nichts gefrästes sein.
Die Ausfallenden sind eine der am höchsten belasteten Stellen am ganzen Fahrrad, deswegen werden sie, wenn der Rahmen gut ist, geschmiedet (und einzeln angelötet oder -geschweißt).
Das Schmieden hat den Vorteil, daß man gleich in einem Arbeitsgang Ornamente, Verstärkungen oder Symbole "anbringen" kann. Da sieht man bekanntlich viele verschiedene Details.

Ansonsten - ich bin gespannt!
Mit geschmiedet hast du sicherlich Recht. Danach sieht es auch aus der Nähe aus. Man soll bei der Begriffwahl eben nicht so schlampern wie ich manchmal.
 

Stahlbetrieb

Hunde die beißen bellen nicht (lange)
Dabei seit
30. Juni 2016
Punkte Reaktionen
2.087
Ort
Mainz
gefühlte 95 % der Aufbauten von Xizang setzen - zu Recht - bei der Kurbel auf die graue XTR 950/952. Aber wie wäre es mit was modernem? Beide Kurbeln liegen ungenutzt hier, ein Neukauf für dieses Projekt ist erstmal nicht geplant. Es muss also sorgfältig, inklusiv und unter Einhaltung der EU-Normen zwischen 2 Kandidaten entschieden werden:

DSC08178.JPG


bei der neuen VBC von WI könnte ich mir das zweite Blatt frei wählen, durch dieses Schlitzsystem kann man 58er oder 74mm oder auch 110mm Blätter hinten verbauen. Da wäre also einiges an Übersetzung möglich. Nachteil ist die geringe Kröpfung da es eigentlich eine Road/Gravel Kurbel ist, da werde ich ein ordentlich langes Lager nehmen müssen um von den Kettenstreben wegzukommen.

Luxusprobleme..........

fwp.jpg
 
Dabei seit
6. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
293
Ort
Graz, Steiermark
Wundervoller Rahmen! Aber ich hoffe, du hast nicht den vom Verkäufer (hier im Bike-Markt aus Frankreich?) aufgerufenen Preis bezahlt?! o_O :oops::eek:

Ich wäre ja auch bereit für ein 18" Xizang was hinzulegen, aber sein Preis war schon heavy...😱
 

Stahlbetrieb

Hunde die beißen bellen nicht (lange)
Dabei seit
30. Juni 2016
Punkte Reaktionen
2.087
Ort
Mainz
Wundervoller Rahmen! Aber ich hoffe, du hast nicht den vom Verkäufer (hier im Bike-Markt aus Frankreich?) aufgerufenen Preis bezahlt?! o_O :oops::eek:

Ich wäre ja auch bereit für ein 18" Xizang was hinzulegen, aber sein Preis war schon heavy...😱

hehe, nein wir haben sehr gut verhandelt. Ich war selber überrascht wie großzügig der Nachlass dann doch war. Alles gut. Für den ursprünglichen Preis hätte ich erst Zahnarzt werden müssen......
 
Dabei seit
16. November 2020
Punkte Reaktionen
215
Ort
Görlitz
gefühlte 95 % der Aufbauten von Xizang setzen - zu Recht - bei der Kurbel auf die graue XTR 950/952. Aber wie wäre es mit was modernem? Beide Kurbeln liegen ungenutzt hier, ein Neukauf für dieses Projekt ist erstmal nicht geplant. Es muss also sorgfältig, inklusiv und unter Einhaltung der EU-Normen zwischen 2 Kandidaten entschieden werden:

Sämtliche Titan Rahmenaufbauten die ich gesehen habe, bauen auf XTR. Also das eine ist anscheinend ohne dem anderen nicht trennbar. "Leider." Bitte ausbrechen und was neues probieren! Allein auch der Spannung wegen. ;)
 

Stahlbetrieb

Hunde die beißen bellen nicht (lange)
Dabei seit
30. Juni 2016
Punkte Reaktionen
2.087
Ort
Mainz
Dann salutiere ich mal "zu Befehl" :) und gehe erstmal in Richtung WI Kurbel !

Auch wenn @Fischland hier als Prophet vermutlich dauerhaft recht haben wird, kann schon sein, dass man zu grauen XTR zurück angekrochen kommt 8-)

Hier hängt sie schon mal am falschen Lager dran. 118 zu kurz.... Ouch - ich denke ich brauche sowas wie 121,5 oder 122 mm Lager...naja hilft nichts, da muss ich durch. Decals sind auch schon mal ab. Und die grauen XTR Teile kann man am Titan einfach nicht verneinen - sieht schon toll aus, vor allem wenn später paar Pöööple Schräubchen dran sind.

DSC08194.JPG



Jetzt wird es auch schon langsamer - die Aufkleber brauchen aus UK sicherlich über eine Woche. Der Wunschsteuersatz ist auch gerade schwer lieferbar. Inzwischen wende ich mich der Aluminium seite in mir zu.......
 

Raze

Chacun à son goût
Dabei seit
12. Februar 2005
Punkte Reaktionen
1.622
Du fummelst aber nicht die neuen Originale vom Rahmen um da jetzt Repros zu verkleben, oder?

Ich habe mich das irgendwie auch nicht getraut. Ich habe noch die neonfarbigen Repro-Decals von 1992 ?rumliegen, die ich draufkleben wollte. Ich finde jetzt diese Kleber am schönsten:

1617044963122.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Raze

Chacun à son goût
Dabei seit
12. Februar 2005
Punkte Reaktionen
1.622
Oha....hast du noch eine Rahmennummer? Auf einem Foto vielleicht? Dann kann ich das direkt mal prüfen.

Nein, aber ich erkenne an dem Kreppband, das ich um den originalen Bremszuggegenhalter gemacht habe.

Schau ins Steuerohr. Ich habe es dem Verkäufer von dem Rahmen auch mitgeteilt. Entweder täusche ich mich komplett oder er tat so, als wollte er mich nicht verstehen.

Eigentlich wollte ihn ein Kumpel aufbauen, aber @Tucana hat ihn dann von mir gekauft.
 

Stahlbetrieb

Hunde die beißen bellen nicht (lange)
Dabei seit
30. Juni 2016
Punkte Reaktionen
2.087
Ort
Mainz
habe ich schon. Aber was soll ich genau sehen? Da gibt es keine Stege oder sowas. Jacke wie Hose oder verstehe ich was falsch?
 
Oben Unten