Welches Bike soll ich mir holen ?

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Basti138

    Basti138 mir is schlecht

    Dabei seit
    01/2014
    Sehe ich genauso.
    Müsste man ansonsten ausprobieren, ob mit der jetzigen Schrittlänge M Spass macht.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Verbiked

    Verbiked

    Dabei seit
    07/2017
    naja liebver gleich was richtiges als was womit man keinen spaß hat !! xD
     
  4. Verbiked

    Verbiked

    Dabei seit
    07/2017
    Hat wer lust nach den komponenten zu schauen wie gesagt ich bin noch anfänger und was komponenten angeht habe ich keine ahnung :(
     
  5. Verbiked

    Verbiked

    Dabei seit
    07/2017
    Nur so ein bisschen
     
  6. MrBrightside

    MrBrightside

    Dabei seit
    03/2017
    Die Räder sind gut.
    Die Gabel ist gut.
    Die Ride Teile sollen robust sein - gut.
    Bremsen sind auch ok, mit den großen Scheiben vermutlich sehr gut für dich.
    Kurbel und Schaltung ist eher Einstiegsklasse, notfalls brauchst vielleicht noch ne kleine Kettenführung, dass die Kette besser drauf bleibt im harten Einsatz.

    Insgesamt commencal-typisch die Ausstattung. Sollte lange halten auch bei hartem Einsatz.
     
  7. Verbiked

    Verbiked

    Dabei seit
    07/2017
    die bremsen?
     
  8. Verbiked

    Verbiked

    Dabei seit
    07/2017
    Jungs die gabel hat kein lock out das ist doch bei hochtreten nicht so geil ne ?
     
  9. Basti138

    Basti138 mir is schlecht

    Dabei seit
    01/2014
    Lass das so und fahr einfach. Das verteuerts nur und du hast wenig Nutzen von.
    Was du machen kannst, ne Variostütze nachrüsten.
    Da gibts welche mit Betätigung unterm Sattel, oder mit Fernbedienung. Und mit Fernbedienung zwei Bauformen, abhängig davon, wie an dem rahmen die zugführung möglich ist.
     
  10. Verbiked

    Verbiked

    Dabei seit
    07/2017
    was soll ich so lassen?
     
  11. MrBrightside

    MrBrightside

    Dabei seit
    03/2017
    Ist ergänzt. Hab mit denen keine Erfahrung sollten aber gut sein. Die Marke ist eigentlich top. Die Scheibengröße ist wirklich sehr groß -> viel Bremspower.

    Lenker ist breit, Vorbau kurz - genauso soll es sein. :daumen:
     
  12. MrBrightside

    MrBrightside

    Dabei seit
    03/2017
  13. Verbiked

    Verbiked

    Dabei seit
    07/2017
    Danke für eure Mühe ;)
    Noch ne frage: Welche zugstufen hat die gabel ?
     
  14. Basti138

    Basti138 mir is schlecht

    Dabei seit
    01/2014
    Schaltung, Kurbel.
    Weil wenn dann musst du - wenn du was höherwertigeres willst - auf 11 fach umbauen => Kassette, Kette, Schalterk, Schalthebel, evtl kettenblätter,... Das Zeug ist Arschteuer und du hast wenig Nutzen davon.

    Die Gabel hat rechts unten den rebound Einsteller rot, Geschwindigkeit Ausfedern, Dämpfung.
    Lechts oben die Druckstufeneinstellung, Einfedern. Ich kann dir nicht sagen, ob das ein echter Lockout ist - wahrscheinlich kannste den stufenlos zudrehen, bis Lockout.
    Links oben hast du die luftkammer, Ventil für die "Feder"härte.

    Was du wahrscheinlich meinst "Pop Lock" => so heißt bei Rock Shox die Fernbedienung für den Lockout am Lenker. Das hat sie nicht.

    Habb noch nie nen Lockout geschweige denn ne Fernbedienung am Lenker gebraucht/vermisst.
    Die teueren gabeln, Fox zum beispiel haben wieder keine Fernbedienung - wenn du bergauf fährst, kannste ja schnell mal den Drehknopf an der Gabel drehen, so oft machste das ja nicht.
     
  15. Verbiked

    Verbiked

    Dabei seit
    07/2017
    Das heißt das ich die gabel z.B. auf einstellen kann dass sie weich mittel oder hart ist ?
     
  16. Basti138

    Basti138 mir is schlecht

    Dabei seit
    01/2014
    Genau.

    - Dämpfung
    Das wird klassisch MC sein, einstellbare zugstufe "Rebound" - das ist die wichtigste.
    Dann rechts oben die Druckstufe bis zum Lock.

    - Federhärte
    Und die Luftkammer zum Abstimmen aufs Körpergewicht - finde ich sehr gut, weil bei dir wahrscheinlich jede Stahlfedergabel zu hart wäre.
    => du brauchst noch ne gabelpumpe. Es reicht ne einfache.
     
  17. Verbiked

    Verbiked

    Dabei seit
    07/2017
    Ok wegen dem einstellen muss ich ja in den laden gehen oder ? haben keine dämpferpumpe
     
  18. MrBrightside

    MrBrightside

    Dabei seit
    03/2017
    Die kostet so 25€. Wenn du nen netten Laden kennst machen die das wohl so.

    Das Rad kannst du nur über's Internet kaufen. Viele Händler sind nicht so begeistert, wenn du dann mit deinem Rad bei denen ankommst.
     
  19. Verbiked

    Verbiked

    Dabei seit
    07/2017
    Nene wir haben nen bekannten der hat ne werkstadt ohne verkauf der würde das sicher gerne machen und wir bauen es dan auch zssm auf
    weil des ist noch nicht so weit vormontiert wie andere bikes habe das aufbau vid gesehen!
     
  20. Basti138

    Basti138 mir is schlecht

    Dabei seit
    01/2014
    https://www.bike-components.de/de/Procraft/Daempferpumpe-Blow-Up-II-p17251/
    Finde die toll, weil sie einfach aufgebaut ist und man sie zerlegen und reparieren kann.
    Hab die kürzlich empfohlen, der käufer hat sich allerdings beschwert, weil das Manometer am Gewinde undicht war :D - hier hätte ein Stück Teflonband oder Loctite gereicht, lässt sich sehr leicht zerlegen.
    Er hatte sie reklamiert.
    Ich finde sie gut, weil sie für den Preis voll ok ist und sogar den Hebel zum betätigen fürs Ventil am Pumpenkopf hat => es geht beim Abschrauben keine Luft aus der Gabel verloren => ist also sehr genau.
    Sie hat das beste PL.
    Hab mit der Pumpe mal meine IPF Kammer mit >30 bar befüllt, weit über die Skala raus, sie hats überlebt :D Das Manometer war bei meiner auch mal am Gewinde undicht, macht ja nichts, Teflonband.



    https://www.bike-components.de/de/Airbone/Shock-Pump-ZT-802-Daempferpumpe-p50932/
    https://www.bike-components.de/de/RockShox/Daempferpumpe-Minipumpe-20-bar-p24179/
    Beide ohne den Hebel. Geht genauso.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2017
  21. MrBrightside

    MrBrightside

    Dabei seit
    03/2017
    Dann passt das!
    :daumen:

    Das Commencal ist ein richtig gutes Angebot und ein tolles Rad, denk ich.
     
  22. Verbiked

    Verbiked

    Dabei seit
    07/2017
    jo ich freue mich hart darauf :D
    HAben auch nen hometrail beidem mein alter ht fast durchgebrochen ist
     
  23. Verbiked

    Verbiked

    Dabei seit
    07/2017
    alter ht xD meinte altes
     
  24. Verbiked

    Verbiked

    Dabei seit
    07/2017
    wtf 70 euro versandkosten ?!
     
  25. MrBrightside

    MrBrightside

    Dabei seit
    03/2017
  26. Verbiked

    Verbiked

    Dabei seit
    07/2017
    Hä , wenn man bei dem bike ganz runter scrollt steht das ab 350Euro der versand gratis ist aber wenn man auf kaufabwicklung geht steht ganz unten versand für räder 70Euro ?