Wohin in Österreich...?

Dabei seit
6. März 2008
Punkte Reaktionen
55
Servus Paul,

Das MTB Fahrverbot ist Regional so unterschiedlich, daher kann man nicht gleich ein ganzes Land abkanzeln.



Daher ziehe ich das Zitat von:
vor!!:bier:
Das stimmt doch nicht. Einzelne Gemeinden zahlen ganz ordentliche Preise für jeden Km freigegebene Wege, aber darüber hinaus ist nach Eurem Waldgesetz (den genauen Namen habe ich nicht im Kopf) biken im Wald schlicht. verboten.
 
Dabei seit
23. Mai 2011
Punkte Reaktionen
283
Ort
Dort wo andere Urlaub machen!
Das stimmt doch nicht. Einzelne Gemeinden zahlen ganz ordentliche Preise für jeden Km freigegebene Wege, aber darüber hinaus ist nach Eurem Waldgesetz (den genauen Namen habe ich nicht im Kopf) biken im Wald schlicht. verboten.
Da magst du recht haben, aber viele Tourismusorte wollen immer mehr auch den MTBiker ansprechen, daher sind schon viele Lösungen erarbeitet worden.
Über dieses ENdlosthema könnten wir stundenlang diskutieren, ich denke wir kommen auf keinen Nenner, weil es von Region anders gehandhabt wird. Daher ziehe ich das Zitat von beuze1 vor:

Gehen wir lieber in den Wald Biken ;-)
 
Dabei seit
23. Mai 2011
Punkte Reaktionen
283
Ort
Dort wo andere Urlaub machen!
beuze1 , Paul_FfM und mw.dd;

Das stimmt mich auch sehr Nachdenklich, es ist der ehemalige Vizekanzler und seine Jägerschaft, auch Jäger aus BW und BY sind mit dabei, die in Niederösterreich, wo das Fahrverbot am strengsten gehandhabt wird, solche Party´s machen!

Zitat aus der Presse
Viele Jäger beklagen, oftmals zu Recht,den Naturegoismus, jene rücksichtslose „Die Natur gehört mir“-Einstellung vieler Nichtjäger, die wandernd, kletternd, Ski fahrend,mountainbikend oder laufend in der Natur unterwegs sind. Und doch haben sie in ihren eigenen Reihen, ja manche als ihre Vertreter, die skrupellosesten Naturnutzer. „Die Sicherung einer gesunden Umwelt als Lebensraum der frei lebenden Tierwelt“ deklariert die niederösterreichische Jägerschaft als ihre Hauptaufgabe.
Doch gerade in diesem Bundesland werden Jagden in umzäuntem Gebiet als Jagdform der Zukunft etabliert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. Juni 2003
Punkte Reaktionen
5
Ort
Oberfranken
Möchte heuer auch noch mal für 1 Woche nach AT:
War bis jetzt in Kirchberg, Ehrwald, Nauders, Grossarl
Fahre gerne auf Almen (ca. zw. 600 und 1200hm), eher gemütlich.
Habe mir jetzt Serfaus-Fiss überlegt oder Montafon.
 

fissenid

Biker
Dabei seit
6. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
26
Ort
nahe der Saarschleife
Hallo!

also das Montafon ist zu empfehlen! Neben Skiurlaub war ich auch zum BIKEN dort. Bin zwar kein S3 Biker, aber das sollte auch dort gehen. Bikepark Brandnertal ist dann auch direkt vor der Tür!!!

Schau mal was das ExplorerHotel anbietet. Stylisch und gut!
 
Dabei seit
12. Juli 2014
Punkte Reaktionen
166
Ort
Am Heuberg
Nunja, bin ja recht häufig in Vorarlberg und soo toll ist das Montafon zum Biken nicht.
Interessante Gebiete wie das Rellstal oder der Nenzinger Himmel sind komplett gesperrt und ebenso ist es nicht ratsam halbwegs häufig begangene Wanderwege zu benutzen.
Wenn man allerdings nur Bikeparks und ausgewiesene Forstautobahnen unter den Stollen nehmen mag, kann man natürlich auch im Montafon glücklich werden.
Ganz anders (leider auch preislich) sieht es dagegen in Graubünden aus...
 
Dabei seit
11. Juni 2003
Punkte Reaktionen
5
Ort
Oberfranken
Serfaus-Fiss sieht eigentlich ganz gut aus...

Welcher Ort ist am besten geeignet für Almen-Touren: Serfaus, Fiss, Ladis?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. Juni 2003
Punkte Reaktionen
5
Ort
Oberfranken
Danke Tiroler ...werde mal nach Unterkünften gucken .....suf der Tourismus Seite steht, Wer im Ort Urlaub macht, darf kostenlos alle Seilbahnen benutzen ....wo ...dafür eine tägliche kurtaxe ...
 

tiroler1973

Menschenfresser
Dabei seit
21. Juni 2008
Punkte Reaktionen
44
Ort
Wörgl
Wer im Ort Urlaub macht, darf kostenlos alle Seilbahnen benutzen ....wo ...dafür eine tägliche kurtaxe ...
Wenn ich nicht irre ist der Biketransport nicht inkludiert. Oh mein Gott! Man muss € 2,60/Tag für die Benutzung des Lifts zahlen! Alternativ kann man ja auch hoch gehen. Kostet nichts.
 

tiroler1973

Menschenfresser
Dabei seit
21. Juni 2008
Punkte Reaktionen
44
Ort
Wörgl
Pinzgau empfinde ich auch gut, wenn man nicht gerade in Zell am See ist. Zell am See würde ich wegen den Arabern meiden. Das macht als Mitteleuropäer keinen Spaß mehr wenn man nur mehr von vollverschleierten Menschen umgeben ist - wobei die Araber die Kurtaxe als nicht erwähnenswert empfinden. Zugspitze ist auch klasse. Dort das Loisach: http://www.unser-loisach.at/ - das sollte aber inzwischen eh schon recht bekannt sein.
 
Dabei seit
11. Juni 2003
Punkte Reaktionen
5
Ort
Oberfranken
Habe mir gerade mal Serfaus angeschaut: Sieht doch echt sehr Touristisch aus und ziemlich verbaut...echte Almen, wie ich sie heuer im Grossarltarl erlebt habe, mangelware....ich weiss net...Bikeparks ok, interessiert mich aber net. möche einfach auf ALmen fahren und eine schöne Brotzeit ohne irgendwelchen SchnickSchnack...
 

tiroler1973

Menschenfresser
Dabei seit
21. Juni 2008
Punkte Reaktionen
44
Ort
Wörgl
Habe mir gerade mal Serfaus angeschaut: Sieht doch echt sehr Touristisch aus und ziemlich verbaut... möche einfach auf ALmen fahren und eine schöne Brotzeit ohne irgendwelchen SchnickSchnack...
Dann solltest nicht nach Ischgl, St.Anton, Sölden, Mayrhofen und Kitzbühel. Zell am See auch nicht. Saalbach und Leogang auch nicht. So wohin? Zugspitzarena ist nicht so hochtouristisch. Das vordere Zillertal mit Strass im Zillertal. Westendorf. Reith im Alpbachtal. Von Westendorf oder Hopfgarten aus kann man nette almen oder kleine Berggasthöfe erreichen. Die netten Dinge sind dort wo es keine Lifte gibt. Wenn du mehr über nette Sachen wissen willst gerne.
 
Dabei seit
11. Juni 2003
Punkte Reaktionen
5
Ort
Oberfranken
Schaue mir gerade mal Stubaital an - hat mich immer abgeschreckt, weil es eher als Wintersport-Hochburg gilt....Wen Dann Welcher Ort ? Neustift ?------------------in Ischgl gibt es auch viele MTb Touren habe ich gesehen
 

tiroler1973

Menschenfresser
Dabei seit
21. Juni 2008
Punkte Reaktionen
44
Ort
Wörgl
Schaue mir gerade mal Stubaital an - hat mich immer abgeschreckt, weil es eher als Wintersport-Hochburg gilt....Wen Dann Welcher Ort ? Neustift ?------------------in Ischgl gibt es auch viele MTb Touren habe ich gesehen
Im Stubaital spielt sich schitechnisch alles am Gletscher ab. Das Tal ist eigentlich ziemlich liftfrei. Die restlichen Liftanlagen sind sehr klein und sehr überschaubar.
 
Dabei seit
11. Juni 2003
Punkte Reaktionen
5
Ort
Oberfranken
Wenn ich ein bischen weiter fahre, währe auch mal Gröden, Wolkenstein, Bozen, Brixen oder so interessant. War bis jetzt nur in Österreich..weiss net..is halt a biserl weiter zum fahren..kommt halt gleich mehr zam, Benzin, Maut und längere Fahrzeit vor allem, weil ich net bgern so lang fahr...
 
Dabei seit
11. Juni 2003
Punkte Reaktionen
5
Ort
Oberfranken
Gut..dann werde ich mich mal auf das Grödner Tal jetzt festlegen..irgenwann muss man sich ja entscheiden...Eine Abschluss Frage dann: Welcher Ort: Gröden, Wolkenstein...oh...ist aber dann der falsche Thread hier..ist ja Italien:confused::confused:...hoffentlich bekomme ich jetzt keine Verwarung der Admin's :i2:
 
Oben