XX1 Alternativen - DIY

Dave-o

Dave-o-lution
Dabei seit
5. März 2011
Punkte für Reaktionen
14
Standort
Soest
Beispiele für Kassetten-Spacer sind die hier:
http://www.bike-discount.de/shop/a30706/distanzring-pu-3mm-fuer-7-fach-kassetten.html?lg=de&cr=EUR&cn=de&gclid=CPy55Nm2nrsCFUhb3godTkMAVQ
-> einmal aus PU, also leicht zu bearbeiten um damit auszuprobieren was geht, allerdings ziemlich dick. Da msstest du ordentlich dran herumschleifen.

Oder: http://www.bike-components.de/products/info/p9904_Distanzring-fuer-10-fach-Kassette-.html

da könntest du die Stärke gleich wählen.


Lässt sich eigentlich pauschal sagen, ob eine 3-Fach Kurbel Vorteile gegenüber einer 2-Fach Kurbel hat bezüglich Kettenblattpositionen, Kettenlinie oder so?
Ich stecke gerade im Aufbau von meinem Radl und bin daher noch flexibel was die Teile angeht ;)

Ich schiele derzeit auf ne XTR-Kurbel, evtl auch (nur) XT.

Grüße, Dave
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
17. September 2012
Punkte für Reaktionen
35
Standort
Reichshof
Könntest du deinen Freilaufkörper gegen die Nabe drücken und das Maß nehmen von der Anlagegläche für den Spider bis zum Nabenkörper?
Dann kann ich das bei der Konstruktion mit einbringen.
Danke 😁

Die Speichen sind frei. Es kann nur am Flansch liegen.
Der Spider von der XT Kassette hat ja nur ne kleine Auflagefläche. Das Mirfe liegt aber ganzflächig an.
Denke da liegt das Problem.

Es wäre aber interessant zu wissen ob noch jemand das Mirfe an der Syntace Naber probiert hat.
 
Dabei seit
18. August 2011
Punkte für Reaktionen
0
Hallo Forum,
da ich an meiner Fanes Enduro V2 jetz auch den Umbau wagen will hätte ich jetzt noch ein paar Fragen.
Kettenblatt möchte ich vorne ein 28er das geht wohl bei der XT 2Fach Kurbel im XX1 Style nur mit dem Eigenbau von Meister Mirfe (wenn noch jemand eins überhat, her damit)
Alternativen von "WT" und "AB" gibt es wohl nur für Srammit 28 Zähnen
was würdet ihr da für eine Kurbel nehmen (etwa XT Nievau)


Kasette ist im Moment die 10 fach XT drauf , 42iger ist bestellt ,brauche jetzt noch das 16er gibt es sowas noch irgendwo oder habt ihr
den Markt schon leergekauft : )
Wie gehabt wenn noch jemand eins hat ich würd mich erbarmen.

Speziell beim Fanes hab ich schon gelesen das man ein 5mm längeres Schaltauge benötigt. Braucht mann das zwingend oder geht es auch mit dem originalen und wenn ja mit welchem XT Schaltwerk funzt es am besten

Da meine Kette durch ist brauch ich sowieso eine neue, welche würdet ihr mir empfehlen

Fragen über Fragen ich weiß ,vieleicht kann mir ja jemand etwas weiterhelfen.
Im voraus beste Dank Ralf
 
Dabei seit
8. Dezember 2010
Punkte für Reaktionen
169
Standort
Hannover
ich würde dir ne x9 kurbel empfehlen....
wenn du die mit nem spiderless KB fährst wiegt die weniger
als ne xtr 970 mit einem KB
brauchst natürlich dann ein gxp lager
die kurbel kriegst du für ~ 50€ gebraucht

kb's gibt es von wolftooth und works components mit xx1 verzahnung

die absolut black kettenblätter (sram spiderless version) haben normale zähne
 

Rines

Fack da streets
Dabei seit
4. August 2009
Punkte für Reaktionen
593
Diese hätte ich sogar günstig abzugeben. ;-)
Mit Innenlager und 28er Ritzel direct mount.

So siehts grob aus...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
18. September 2008
Punkte für Reaktionen
429
Ich schaue auch nach paar X9 Kurbelarmen in 170mm länge. Aber am besten in Schwarz mit Weißem Design drauf.
 

sirios

Endurist
Dabei seit
27. Juni 2010
Punkte für Reaktionen
1.485
Standort
Saarland
Und für den Preis kann man auch fast zur XX1 Kassette greifen. Für nen Verschleißartikel ist der Preis indiskutabel.
 

bascopeach

StuggiTrails
Dabei seit
14. September 2010
Punkte für Reaktionen
149
Standort
Stuttgart
die absolut black kettenblätter (sram spiderless version) haben normale zähne
sind aber speziell gefräst dass die Kette besser sitzt. (die Zähne sind mMn länger)

Gibts nen Bericht auf bikerumor zu dem KB von absolute, nächste Woche sollte meins kommen, dann kann ich ja berichten.

Werde das ganze mit einer XO1 Kurbel aufbauen. Oben dann noch die XCX Kefü von E*13
 

Darkwing Duck

All the gear but no idea
Dabei seit
24. Juni 2002
Punkte für Reaktionen
281
Standort
Hannover
Ich bin immer noch der Meinung, dass sich das Zahnprofil der AB Spiderless-Blätter nicht groß von normalen Einfachkettenblättern unterscheidet. Natürlich sind die Zähne länger als bei schaltbaren Blättern, aber das ist auch kein ganz fairer Vergleich.
 
Dabei seit
11. November 2011
Punkte für Reaktionen
23
Standort
Calenberger Land
Ich bin immer noch der Meinung, dass sich das Zahnprofil der AB Spiderless-Blätter nicht groß von normalen Einfachkettenblättern unterscheidet. Natürlich sind die Zähne länger als bei schaltbaren Blättern, aber das ist auch kein ganz fairer Vergleich.
Also ich fahr das AB nun seit ca. 1000km und hab keine nennenswerte Probleme.
Stephan
 
Dabei seit
17. Januar 2009
Punkte für Reaktionen
50
Standort
Neben den Bergen
Und für den Preis kann man auch fast zur XX1 Kassette greifen. Für nen Verschleißartikel ist der Preis indiskutabel.
Die Bandbreite der Leonardi 10-Fach Kassette mit 42-9 wär halt Interessant.
Zur Zeit fahr ich 2x9 mit 22-32 Kettebblätter und 34-11 Kassette und hätte fast keine Einbußen beim leichtesten als auch schwersten Gang.
Beim Schwersten hätte ich mit einem 28er Kettenblatt und 9er Ritzel sogar Vorteile.
 

beetle

Branko Alarm
Dabei seit
2. April 2005
Punkte für Reaktionen
239
Bike der Woche
Bike der Woche
Der Verschleiß auf dem 9er Ritzel wird halt echt recht hoch sein.
 
Dabei seit
31. Juli 2003
Punkte für Reaktionen
86
Standort
Koblenz
Werde ich tun und schicke dir dann ne PN mit den Maßen.
Wird aber frühestens Ende der Woche sein.

Könntest du deinen Freilaufkörper gegen die Nabe drücken und das Maß nehmen von der Anlagegläche für den Spider bis zum Nabenkörper?
Dann kann ich das bei der Konstruktion mit einbringen.
Danke 😁
@Dave-o
Danke! :daumen:
 

*adrenalin*

immer gerne leicht...
Dabei seit
25. September 2002
Punkte für Reaktionen
137
Standort
Bonn
mal eine idee zur diskussion:

ich habe eine xx-kassette 11-36 - ließe sich diese mit dem mirfe ritzel kombinieren?

--> 11er ritzel "abflexen" und dadurch platz für das 42er schaffen?

wäre wahrscheinlich die leichteste variante... (mit der einschränkung, daß es dann eine 12-42 wäre).

geht das?
 

_Kuschi_

Coil is goil
Dabei seit
5. Oktober 2002
Punkte für Reaktionen
1.612
Standort
Olpe am Biggesee
Bike der Woche
Bike der Woche
Geht sogar ohne flexen, das 11er Ritzel ist einzeln. Du musst dann aber einen Abschlussring für 12er Ritzel verbauen.

Fahre die Variante schon länger, ist superleicht und reicht mir von der übersetzung her.
 
Dabei seit
8. Dezember 2010
Punkte für Reaktionen
169
Standort
Hannover
wie sind denn die work components erfahrungen?
hab am 30.11 bestellt und bezhakt und seit dem nichts mehr gehört und auch auf 2 mails keine antwort bekommen
 
Oben