Zerode Bikes – Getriebe-Downhiller aus Neuseeland

Zerode Bikes – Getriebe-Downhiller aus Neuseeland

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAxMi8wMy8xNjM5MTlfMTIwNDEzODI0Njk0NjQzXzExOTcwNjUyODA5ODcwNl8xMzEzMzNfODIyNjQyN19uLmpwZw.jpg
Dass Neuseeland eine tolle Location für Downhill-Pros ist, beweisen Fahrer wie Sam Blenkinsop und Cameron Cole mit ihren Top-Weltcup-Ergebnissen. Doch die Insel am anderen Ende der Welt bringt auch technisch interessante Entwicklungen hervor - ein gutes Beispiel dafür ist der optisch und technisch hochmoderne Getriebe-Downhiller von der kleinen Schmiede Zerode Bikes. Zunächst wird das interessante Bike nur als Rahmenkit erhältlich sein.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Zerode Bikes – Getriebe-Downhiller aus Neuseeland
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
30. September 2005
Punkte Reaktionen
4
Ort
Winterberg
Problem gelöst... und die Lösung ist so einfach wie peinlich...

Ich hab die Markierungen im 5. statt im 4. Gang eingestellt! :spinner: Aus irgendeinem Grund habe ich nicht vom 1. Gang weitergezählt, sondern hab den 1. drin gehabt und von da aus vier Gänge weitergeschaltet (somit den 5.drin). Keine Ahnung wie auf das schmale Brett gekommen bin! :D

Wie auch immer, jetzt ist alles gut und den Schaltzug kriege ich jetzt mit einer Hand und verbundenen Augen aus- und eingehängt! ;)
 

LB Jörg

Erster + Sportajörg
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte Reaktionen
10.740
Ort
New Sorg
Dafür schauts jetzt richtig gut aus :cool:
Jetzt müßte man noch die Riemenlösung von Nicolai adaptieren, dann würd ich anfangen mir einzubilden das ich es brauche :eek:

G.:)
 
Dabei seit
3. Januar 2012
Punkte Reaktionen
1
Ort
Amstetten (Ehrenbürger ;-) )
Halli Hallo Kollegen,

ich habe ein G1 und ein G2,5.

Beide sehr feine Geräte

Beim G2,5 habe ich neuerdings die beiden Ketten getauscht (Abgelängt laut Handbuch von Rob Metz : 1 chain --> 56 links, 2. chain--> 94 links).

Jetzt passiert mir desöfteren beim Fahren, unter Belastung, dass die Kette hinten beim Spanner (Point-Racing-Spanner mit original Aufsatz / Umlenkrolle von Zerode) irgendwie streift und die Kette hüpft, sodass ich oft ins Leere trete.

Ist immer wieder gefährlich, bin schon 2x gestürzt deswegen.

Den Kunststoffaufsatz vom Spanner habe ich dort, wo die Kette mutmasslich streift, schon um 2-3mm abgeschliffen, sodass die Kette mehr Platz hat.

Aber die Kette schlägt trotzdem noch.

Weiss zu diesem Fall irgendjemand einen Rad / Rat ?

herzliche Grüsse,

benne11
 
Zuletzt bearbeitet:

Birk

BingoBongo!
Dabei seit
8. Februar 2005
Punkte Reaktionen
90
Ort
Darmstadt
Ohne es zu sehen schwer zu sagen, aber laut der Beschreibung würde ich auf abgenutztes Gleitlager vom Kettenspanner tippen. Hast du die Version mit Gleitlager im Drehpunkt vom Kettenspanner?
Habe bei mir auf auf einen Rohloff Kettenspanner umgebaut. Funktioniert besser als das Original.

Edit:Hab die Bilder irgendwie übersehen. Würde trotzdem auf abgenutztes Gleitlager oder defektes Röllchen tippen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Januar 2012
Punkte Reaktionen
1
Ort
Amstetten (Ehrenbürger ;-) )
Hello again,
ich war jetzt einige Zeit absent.

Habe den Kettenspanner vom G1 auf mein G2 umgeschraubt.
Hat leider nur wenig Verbesserung gebracht.

Getauscht habe ich nur die 2 Ketten, Single-Ritzel und Kettenblatt sind die Alten.

Beim alten Spanner vom G2 ist die Umlenkrolle wirklich nicht mehr sehr gut, beim neuem vom G1 etwas besser.


@Birk : welchen Kettenspanner vom Rohloff meinst du genau ( https://www.rohloff.de/de/shop/kettenspanner/ ) ?

Herzliche Grüsse
 
Dabei seit
27. Februar 2002
Punkte Reaktionen
336
Neue Kette und verschlissenes Ritzel verträgt sich nicht. Tausche das Ritzel, dann verschwinden deine beschriebenen Symptome.

Gruss,

Wolfi
 
Dabei seit
27. Februar 2002
Punkte Reaktionen
336
Hallo zerode-Community,

hat irgend jemand noch einen 27.5" Hinterbau fürs G2 rumliegen, den er mir verkauft? Vielleicht aus einem geschrotteten Rahmen oder so (wenn es überhaupt geschrottete Hauptrahmen gibt?!)?

Viele Grüsse,

Wolfi
 
Dabei seit
3. Januar 2012
Punkte Reaktionen
1
Ort
Amstetten (Ehrenbürger ;-) )
Hallo Wolfi / Schweddl, ich habe damals einen 27,5" Hinterbau mitgekauft bei meinem G2. Sieht noch fast aus wie neu, also nur ein paar Stunden im Einsatz gewesen, aber nicht von mir. Wenn du ihn haben willst, kann ich ihn dir gerne verkaufen.
lg
 

MD33154

Anti-Gewichtsfetishist
Dabei seit
12. Juni 2016
Punkte Reaktionen
1
Ort
Salzkotten
Abend die Herren,hat jemand ne Ahnung wo ich nen 650b fähigen Hinterbau bekommen kann für mein G2?
Hab vor nen Ehrenlosen Aufbau/Umbau zu starten um die Bude mal richtig zu modernisieren und nochmal besser zu machen.

Greetings an alle,anbei n Foto von meinem Alten G1, leider abgegeben
 

Anhänge

  • IMAGE_1595520308184_5949079407432041859.jpg
    IMAGE_1595520308184_5949079407432041859.jpg
    277,5 KB · Aufrufe: 29
Oben